Autor Thema: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?  (Gelesen 6886 mal)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 39788
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #60 am: 17. Juni 2021, 19:20:47 »
Gerade bei solch einem spezielle Thema - kein Mietwagen mehr vorhanden - würde ich mich beim User per PN melden, in der Hoffnung, eine Antwort zu bekommen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Online maledivenhexe

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3051
  • Wohnort: Norddeutschland
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #61 am: 17. Juni 2021, 21:02:25 »
Gerade bei solch einem spezielle Thema - kein Mietwagen mehr vorhanden - würde ich mich beim User per PN melden, in der Hoffnung, eine Antwort zu bekommen.

ich war schon länger nicht mehr in diesen Tripadvisor Foren, aber man konnte früher keine PN so einfach an jemanden schicken. Man musste sich immer z.B. über einen Facebookaccount anmelden und  da habe ich dann nicht mehr weitergemacht. Von daher weiß ich dann nicht, ob man so überhaupt weitergekommen wäre und jemanden hätte anschreiben können.

Aber diese Foren sind ganz anders als die Foren, die ich sonst so kenne. Meist kommt da jemand, es wird eine Frage gestellt und dann gibt es wenige antworten, mitunter auch keine, die einem hilft und dann werden die Threads auch immer wieder geschlossen.

 Einzig, wenn man was bestimmtes wissen möchte und man die Suchfunktion nutzt, dann bekommt man eine Reihe alter Fragen und die Antworten dazu und wenn man Glück hat, ist man anschließend etwas schlauer- mitunter aber auch das nicht.
____________

Viele Grüße Maledivenhexe 
:schildkroete1 :schildkroete2

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 39788
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #62 am: 17. Juni 2021, 21:09:45 »
ich war schon länger nicht mehr in diesen Tripadvisor Foren, aber man konnte früher keine PN so einfach an jemanden schicken. Man musste sich immer z.B. über einen Facebookaccount anmelden und  da habe ich dann nicht mehr weitergemacht. Von daher weiß ich dann nicht, ob man so überhaupt weitergekommen wäre und jemanden hätte anschreiben können.

Das wusste ich nicht, danke für die Aufklärung.

Aber diese Foren sind ganz anders als die Foren, die ich sonst so kenne. Meist kommt da jemand, es wird eine Frage gestellt und dann gibt es wenige antworten, mitunter auch keine, die einem hilft und dann werden die Threads auch immer wieder geschlossen.

Das ist auch nicht das Gelbe vom Ei.


Einzig, wenn man was bestimmtes wissen möchte und man die Suchfunktion nutzt, dann bekommt man eine Reihe alter Fragen und die Antworten dazu und wenn man Glück hat, ist man anschließend etwas schlauer- mitunter aber auch das nicht.

Ich kenne bzw. kannte ein Forum, in dem jeder neue User darauf hingewiesen wurde, zuerst mal die Suchfunktion zu nutzen. Meistens war der Tonfall nicht sehr freundlich.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1306
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #63 am: 17. Juni 2021, 21:45:43 »
Auch in den Hawaii Gruppen auf FB habe ich öfters gelesen, dass trotz Buchung kein (passendes) Auto da war bzw. erst nach stundenlangem Warten.
Leute behelfen sich dann mit Uber ins Hotel o.ä.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 39788
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #64 am: 17. Juni 2021, 22:19:00 »
Ich lese nur sehr, sehr selten bei Facebook und bin daher noch nie über eine Hawai'i-Gruppe gestolpert. Gesucht habe ich aber auch noch nie danach.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline Bigtwin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5148
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #65 am: 18. Juni 2021, 09:07:38 »
Ich habe auch schon des öfteren auf Facebook gelesen,das trotz Mietzusage der Leihwagen bei Ankunft nicht vorhanden war.
Lieben Gruß vom Thomas. 8)🌴🌞🌺

Hawaii 2014, 2016, 2017, 2018 2x,2019,2020. 

Offline Austrabrina

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 174
  • ich muss wech :-)
    • Mit Austrabrina um die Welt
  • Wohnort: Hamburger Umland
  • Geschlecht: weiblich
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #66 am: 18. Juni 2021, 12:33:49 »
Ich habe auch schon des öfteren auf Facebook gelesen,das trotz Mietzusage der Leihwagen bei Ankunft nicht vorhanden war.

Betraf´ das nur Hawaii oder auch das Festland ??

Ich habe meine Mietwagen diesmal über den ADAC gebucht. Soll ich in der Zentrale mal nachhaken ob denen sowas bekannt ist und wie die dann mit ihren Kunden verfahren ?

LG
Austrabrina
Im Herbst 2021: Rundtour im Westen mit Pick-up und Fahrrädern - leider storniert

Online maledivenhexe

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3051
  • Wohnort: Norddeutschland
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #67 am: 18. Juni 2021, 12:52:35 »
Ich habe auch schon des öfteren auf Facebook gelesen,das trotz Mietzusage der Leihwagen bei Ankunft nicht vorhanden war.

Betraf´ das nur Hawaii oder auch das Festland ??

Ich habe meine Mietwagen diesmal über den ADAC gebucht. Soll ich in der Zentrale mal nachhaken ob denen sowas bekannt ist und wie die dann mit ihren Kunden verfahren ?

LG
Austrabrina

Ich habe das auch schon von USA - Festland gehört.

Ich befürchte der ADAC kann da auch nur sehr bedingt helfen,wenn einem das vor Ort passiert.

Und wenn sie es gehört haben, dann ist die Frage, ob sie es auch offen kommunizieren.
____________

Viele Grüße Maledivenhexe 
:schildkroete1 :schildkroete2

Offline Beate

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5763
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #68 am: 18. Juni 2021, 13:45:27 »
ich war schon länger nicht mehr in diesen Tripadvisor Foren, aber man konnte früher keine PN so einfach an jemanden schicken. Man musste sich immer z.B. über einen Facebookaccount anmelden

Ich weiss ja nicht, wann das war. Aber ich bin jetzt seit 2009 dabei und musste mich noch nie über Facebook anmelden.

Es stimmt auch nicht, dass "threads immer wieder geschlossen" werden. Es gibt threads, die laufen seit 9 Jahren. Ich weiss wirklich nicht, woher Du solche falschen Informationen hast.
Und natürlich kann man einem User eine PN schicken und nachfragen, wie er das mit dem fehlenden Auto dann geregelt hat. Aber nachdem es mich nicht betrifft, weshalb sollte ich das anfragen???
Und es wird auch niemand auf die Suchfunktion verwiesen. Man hat eine Frage, eröffnet einen thread, stellt die Frage, und bekommt dann im besten Fall viele Antworten, oder es gibt verschiedene Meinungen, was eine Diskussion auslöst. Halt wie in jedem anderen Forum auch.


Offline Austrabrina

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 174
  • ich muss wech :-)
    • Mit Austrabrina um die Welt
  • Wohnort: Hamburger Umland
  • Geschlecht: weiblich
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #69 am: 22. Juni 2021, 12:59:38 »
Kleiner Tipp:

Ich hatte neulich meine Mietwagenbuchung so gesteuert das ich das Auto Morgens an einem Hotel in Las Vegas übernehme.
Abgabe dann am Flughafen. Der Preis war dann fast wie sonst auch. 17 Tage PICK-UP von HERTZ incl. Zusatzfahrer 630 € (ADAC).
Bei Abgabe wieder im Hotel wäre es noch günstiger gewesen. Aber die haben nur Vormittags dort an dem Schalter auf. Also unbedingt Uhrzeit anpassen und ggf. 1 Tag ohne Auto bei Ankunft sein.

Klappt übrigens immer noch. Habe ich gerade wieder getestet.

Keine Ahnung ob das auf Hawaii auch so geht. Probiert es mal aus.

LG
Austrabrina

Im Herbst 2021: Rundtour im Westen mit Pick-up und Fahrrädern - leider storniert

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 39788
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #70 am: 22. Juni 2021, 18:33:49 »
Auf Hawai'i - am meisten in Honolulu - gibt es zahlreiche Hotels, die einen Airportshuttle entweder kostenlos oder gegen geringes Entgelt anbieten. Zudem gibt es Firmen, die - ebenfalls gegen geringes Geld - die Touristen vom Airport HNL abholen und diverse Hotels ansteuern, allerdings nicht alle.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline Austrabrina

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 174
  • ich muss wech :-)
    • Mit Austrabrina um die Welt
  • Wohnort: Hamburger Umland
  • Geschlecht: weiblich
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #71 am: 23. Juni 2021, 07:12:28 »
Auf Hawai'i - am meisten in Honolulu - gibt es zahlreiche Hotels, die einen Airportshuttle entweder kostenlos oder gegen geringes Entgelt anbieten. Zudem gibt es Firmen, die - ebenfalls gegen geringes Geld - die Touristen vom Airport HNL abholen und diverse Hotels ansteuern, allerdings nicht alle.

Das meine ich so nicht. Ich meine das man vielleicht billiger auch auf Hawaii direkt den Mietwagen im Hotel in Empfang nehmen kann als am Airport (Schalter in großen Hotels).
Wenn man das z.B. in Las Vegas eingibt dann ist die Miete wesentlich billiger als Abholung vom Airport.

LG
Austrabrina
Im Herbst 2021: Rundtour im Westen mit Pick-up und Fahrrädern - leider storniert

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1306
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #72 am: 23. Juni 2021, 09:32:19 »
Ich habe diese Option bisher nur in Aulani (hotel in Ko Olina) abgefragt, da wäre es teurer als am Airport (die haben Alamo).

In Florida habe ich bisher nur bei Sixt einen Preisunterschied zwischen Stadt-Abholung und Airport gesehen, in NYC waren die Stadtstationen tw. deutlich billiger.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 39788
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #73 am: 23. Juni 2021, 21:10:16 »
Das meine ich so nicht. Ich meine das man vielleicht billiger auch auf Hawaii direkt den Mietwagen im Hotel in Empfang nehmen kann als am Airport (Schalter in großen Hotels).
Wenn man das z.B. in Las Vegas eingibt dann ist die Miete wesentlich billiger als Abholung vom Airport.

Achso, das meintest du. Anders als in Las Vegas gibt es das auf Hawai'i nicht. Im Hotel kannst du den Mietwagen nur ganz extrem selten in Empfang nehmen. Wenn, dann in einem Stadtbüro. Mir ist nur das Stadtbüro von Alamo in Waikiki bekannt, was aber nicht heißt, dass es nicht auch andere Stadtbüros gibt. Die Preise - Übernahme am Airport oder Übernahme im Stadtbüro - sind ident. Man muss es nur bei der Buchung bekannt geben, andernfalls ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass man beim plötzlichen Erscheinen im Stadtbüro die gewünschte Fahrzeugkategorie nicht bekommt
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1306
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #74 am: 24. Juni 2021, 00:01:05 »
Ich habe bei meinen Reisedaten bei Alamo in Honolulu auch gesehen, dass es da weniger Kategorien gibt, zB keinen Jeep Wrangler - womit sie bei mir gleich raus waren.

Offline Jindra

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 249
  • Wohnort: Siegen
  • Beruf: Rentner
  • Geschlecht: weiblich
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #75 am: 24. Juni 2021, 16:51:16 »
Ich habe bei meinen Reisedaten bei Alamo in Honolulu auch gesehen, dass es da weniger Kategorien gibt, zB keinen Jeep Wrangler - womit sie bei mir gleich raus waren.

Die Vermietungsbüros sind in der Regel in den Städten auch kleiner.
Manchmal, je nach Verfügbarkeit, kann es bei Anfrage aber mit dem gewünschten Fahrzeug auch dort klappen.
Für Hawaii, und die heutige Situation mit den wenig Fahrzeugen, wird es wahrscheinlich nicht klappen können.

Liebe Grüße,
Jindra

Offline Walreiter

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 198
  • Wohnort: Tegerfelden
  • Beruf: Lenkradvirtuose
  • Geschlecht: M
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #76 am: 26. Juni 2021, 17:43:08 »
Es gäbe ja noch turo.com . Das so ein airbnb für Autos. Hat da wer Erfahrung?

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 39788
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #77 am: 26. Juni 2021, 21:39:50 »
Damit habe ich keine Erfahrung.

Es gibt auch noch carrentalhawaii.com/, aber hier muss man die nötigen Versicherungen dazu buchen. Das große Plus: Man kann einen 4-door Jeep Wrangler buchen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline Cide

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1066
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #78 am: 28. Juni 2021, 07:56:22 »
Für Deutsche ist die Versicherung dort bereits inklusive.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 39788
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Was ist denn mit den Mietwagen-Preisen passiert ?
« Antwort #79 am: 28. Juni 2021, 21:31:21 »
Wo hast du denn das gefunden? Mir ist es nicht gelungen. Gilt das nur für Deutsche oder auch für Schweizer und Österreicher - weißt du das zufällig?
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022