Autor Thema: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff  (Gelesen 9032 mal)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 40010
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #100 am: 15. Juni 2021, 21:28:40 »
Angie, kannst du mir Apartment(s) im Banyan empfehlen bitte?

Ich habe dieses für 2022 gebucht: https://www.vrbo.com/966526?adultsCount=2&unitId=1514481
Die Vermieterin schreibt sehr nett und freundlich in ihren Mails.
Die anderen, in denen wir die Jahre zuvor wohnten, werden nicht mehr vermietet.

Bin noch etwas zwiegespalten, ob ich 4 oder 5 Nächte Maui machen soll.
Wir wollen Haleakala (Sunrise oder Sunset, noch nicht klar)
Road to Hana
Schnorcheln (vielleicht Molokai oder nur vom Strand aus)

Was sollte ich sonst nicht verpassen auf Maui?

Nicht verpassen solltet ihr die Umrundung der West Maui Mountains.
Ev. auch das Maui Ocean Center, das uns sehr gut gefällt > KLICK, die Vermieterin ist sehr nett und freundlich in ihren Mails.
Und dann kann ich noch den Kula Botanical Garden wärmstens empfehlen.

4 Nächte Maui sind schon arg wenig, 5 wären besser, damit kein Stress aufkommt.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1360
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #101 am: 15. Juni 2021, 22:08:24 »
Danke!
Das Apartment kommt auf meine Liste.

Offline Torni305

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1227
  • Wohnort: bei Hamburg
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #102 am: 15. Juni 2021, 22:20:52 »
Guckt doch mal nach Business Flügen ab Oslo oder Stockholm, war bei uns im letzten Jahr um runde 40 % günstiger,  als ab Deutschland. Auch mit Zubringer nach Skandinavien und einer Nacht im Hotel immer noch deutlich günstiger.

Auch wenn die Reise nicht stattfinden konnte, für 2023 werde ich ähnlich suchen.
Leben ist das, was passiert während Du eifrig dabei bist,  andere Pläne zu schmieden.
John Lennon

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1360
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #103 am: 22. Juni 2021, 23:34:47 »
Mal ganz allgemein, wie macht ihr das mit der Verpflegung? Großeinkauf bei Walmart? Oder kleine Stopps beim ABC Store? Preise?

Ich habe nicht vor, großartig zu kochen, aber Getränke, Obst, Salate, Frühstück will ich selbst haben. Tagsüber Foodtrucks o.ä. und abends takeaway oder Essen gehen.

Trinkwasser aus der Leitung oder Flaschen?

Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2976
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #104 am: 23. Juni 2021, 06:33:20 »
Lebensmittel kaufen wir bei Foodland, Walmart oder Safeway.
Die Preise sind im Allgemeinen sehr saftig.
Mit kostenlosen Kundenkarten sind teils deutliche Ersparnisse drin, vor allem bei Foodland und Safeway.
Trinkwasser aus der Leitung ist auf Hawai'i genauso "ungenießbar" im Rest der USA. Wir kaufen immer Wasser im Supermarkt.
Es gibt auch die Möglichkeit, aufbereiteres Wasser zu zapfen, das haben wir aber noch nicht gemacht.

Offline Markus615

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1331
  • Beruf: Konstrukteur
  • Geschlecht: männlich
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #105 am: 23. Juni 2021, 07:30:27 »
Lebensmittel kaufen wir bei Foodland, Walmart oder Safeway.

Ja so kleinere Geschäft findet man doch eher selten.

Die Preise sind im Allgemeinen sehr saftig.

Ja und nein. Manche Produkte sind recht teuer, aber dafür...
 
Mit kostenlosen Kundenkarten sind teils deutliche Ersparnisse drin, vor allem bei Foodland und Safeway.

... gibt es teilweise dann 50% Rabatt und schon wird aus dem Hummerschwanz für 10 US$ einer für 5 US$  ;)
Die Flasche Champagner reduziert sich von über 80 US$ auf ungefähr 40 US$ (dazu muss man dann aber mindestens auf 6 Flaschen kommen,
also Rotwein, Weißwein oder anderes) Die Rabatte lassen sich häufig nämlich kombinieren.

Wenn man etwas mehr in der Gegend herum fährt und so einen "Schluckspecht" von SUV (wie z.B. der Tahoe oder Yukon) dann freut man sich noch über den Tankrabatt
den man nach einem Einkauf im Supermarkt durch Punkte auf der Karte bekommen kann. Das funktionierte aber nur bei einer Tankstelle auf Big Island (ansonsten war ich
zu unfähig den Rabatt zu bekommen). Manchmal war ich auch noch zu unfähig überhaupt zu tanken, weil die Postleitzahl nicht akzeptiert wurde (egal welche ich da eingegeben hatte).
Die vor Ort, die aus Deutschland, die von New York... keine funktionierte im Zusammenspiel mit meiner VISA.

Trinkwasser aus der Leitung ist auf Hawai'i genauso "ungenießbar" im Rest der USA.

Jupp, Trinkwasser kommt eben in den meisten Ländern der Welt nicht aus der Leitung.
Das Wasser aus der Leitung macht uns krank oder ist sogar in der Lage uns zu vergiften.  ;)

Wir kaufen immer Wasser im Supermarkt.

Teures Wasser aus Plastikflaschen...  >:(
Und die Auswahl ist eine Katastrophe.

Das Wasser das vor Ort gezapft wird (also von Hawaii) kam mir so vor, als wären da zu wenige Mineralstoffe drin,
das "Purified Water" finde ich auch nicht so toll und habe deswegen natürliches Quellwasser aus den Rockys  auch auf Hawaii gekauft.

Eigentlich bin ich gegen Plastikflaschen und gegen den weiten Transport von Wasser.
https://de.wikipedia.org/wiki/Fiji_Water  ::)
Auch in Deutschland erhältlich (weil wir ja so wenig Wasser haben)...  :D

Es gibt auch die Möglichkeit, aufbereiteres Wasser zu zapfen, das haben wir aber noch nicht gemacht.

"Aufbereitet" hört sich irgendwie eklig an...
Da gibt es so Aufbereitungsanlagen in den USA, wo nachher saubereres Wasser in Trinkwasserqualität raus kommen soll,
irgendwie habe ich damit aber ein Problem.

Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2976
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #106 am: 23. Juni 2021, 08:26:57 »


Die Preise sind im Allgemeinen sehr saftig.

Ja und nein. Manche Produkte sind recht teuer, aber dafür...
 
Mit kostenlosen Kundenkarten sind teils deutliche Ersparnisse drin, vor allem bei Foodland und Safeway.

... gibt es teilweise dann 50% Rabatt und schon wird aus dem Hummerschwanz für 10 US$ einer für 5 US$  ;)
Die Flasche Champagner reduziert sich von über 80 US$ auf ungefähr 40 US$ (dazu muss man dann aber mindestens auf 6 Flaschen kommen,
also Rotwein, Weißwein oder anderes) Die Rabatte lassen sich häufig nämlich kombinieren.

Butter, Milch, Eier, ... fand ich ziemlich teuer. Softdrinks, etc. sind günstig.
Mit Hummerschwänzen und Champagner habe ich mich nicht beschäftigt  da kann ich keine Aussage treffen.

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1360
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #107 am: 23. Juni 2021, 09:29:13 »
Die Supermarkt-Preise kann man ja noch einigermaßen recherchieren, aber wie ist der Unterschied zu den ABC Stores? Wenn ich also Wasser nicht von Foodland hole, sondern nebenan im kleinen Laden?

In NYC gibts ja da extreme Preisunterschiede. Wo ich außerhalb bei Walmart 2 Gallonen bekomme, zahle ich beim Corner-Shop das gleiche für 0,5 Liter...
Oder das Leitungswasser, das man in NYC ohne Gesundheitsprobleme trinken kann - schmeckt nur nicht besonders...

Aufbereitetes Wasser kommt vielleicht aus Entsalzungsanlagen? Damit hätte ich kein Problem.
Schleppen und Plastikmüll stört mich extrem an Flaschenwasser.

Offline Bigtwin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5199
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #108 am: 23. Juni 2021, 11:53:16 »
Wenn das Wasser so teuer ist und nicht schmeckt,trinke ich am Abend eine Flasche Bier oder einen Cocktail. :prost :cocktail1
Lieben Gruß vom Thomas. 8)🌴🌞🌺

Hawaii 2014, 2016, 2017, 2018 2x,2019,2020. 

Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2976
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #109 am: 23. Juni 2021, 12:19:57 »
Wenn das Wasser so teuer ist und nicht schmeckt,trinke ich am Abend eine Flasche Bier oder einen Cocktail. :prost :cocktail1
Eine gute Idee vor allem, aber nicht nur,  auf Hawai'i.
Longboard rocks!  ;)

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1360
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #110 am: 23. Juni 2021, 13:04:54 »
Save water, drink beer!

Offline Markus615

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1331
  • Beruf: Konstrukteur
  • Geschlecht: männlich
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #111 am: 23. Juni 2021, 16:24:09 »
Butter, Milch, Eier, ... fand ich ziemlich teuer. Softdrinks, etc. sind günstig.

Softdrinks interessieren mich nicht.  ;)
Bier war auf Hawaii glaube ich auch nicht ganz günstig, wenn ich mich recht erinnere, aber auch nicht übertrieben teuer...  ;D

Mit Hummerschwänzen und Champagner habe ich mich nicht beschäftigt  da kann ich keine Aussage treffen.

Mahi Mahi und die anderen frischen Fische die man vor Ort bekommt, haben mich meist auch mehr interessiert.
Aber es gab ja was größeres zu feiern und ohne Champagner macht das zwar genau so viel Spaß, aber irgendwie gehört das dazu.
Und wenn ich schon Schalentiere richtig günstig kaufen kann, dann mache ich das sowieso.

Save water, drink beer!

Save water, drink wine... den Spruch kenne ich von Kalifornien...  :)

Wir sind in Deutschland einfach zu verwöhnt mit dem Trinkwasser.
Bei uns kann man Leitungswasser trinken oder sich unter einer Vielzahl von Marken mit und ohne Blubb entscheiden.
Man bekommt es sogar im Tetrapack wenn man das denn möchte.  :)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 40010
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #112 am: 23. Juni 2021, 21:37:31 »
Mal ganz allgemein, wie macht ihr das mit der Verpflegung? Großeinkauf bei Walmart? Oder kleine Stopps beim ABC Store? Preise?

Wir kaufen fast alle Lebensmittel bei einem der Foodlands. Seit sehr vielen Jahren haben wir die Kundenkarte. Ich kaufe gezielt ein, wo es machbar ist und wir sparen dadurch bei jedem Einkauf ca. 1/3 des Gesamtpreises. An den Regalen sind die "Maikai-Produkte" angeschrieben, das sind jene Produkte, bei denen man sehr viel sparen kann. Diese Maikai-Produkte sind nicht minderwertige Produkte.
Bei der Kassa bittest du entweder um eine Kundenkarte (bekommst du aber nicht direkt dort, sondern im Info-Center) oder du sagst eine 10-stellige Telefonnummer. Bei beiden bekommst du beim Kauf der Maikai-Produkte den erniedrigten Preis.
Man kann beim Bezahlen sagen, dass man Hawaiian-Miles sammeln möchte (dann werden die nötigen Punkte auf das Hawaiian Airlines-Konto gutgeschrieben, das man allerdings haben muss) oder man möchte die Punkte auf einen Gutschein schreiben lassen, den man aber erst bekommt, wenn man eine bestimmte Anzahl von Punkten erreicht hat. Dieser Gutschein sind 5 % Preisnachlass und hat ein Ablaufdatum.

Beim Safeway haben wir auch eine Kundenkarte, kaufen aber dort nur sehr selten. Die Safeway-Kundenkarte ist aber in Hilo beim Tanken (beim Safeway) hilfreich, da man - wenn man auch noch bar bezahlt - einen deutlich günstigeren Preis pro Gallone erhält.

Wo wir des öfteren kaufen, ist der KTA in unmittelbarer Nähe vom Foodland im Puainako Center in Hilo. Beim KTA ist jeden Donnerstag Obst- und Gemüsetag, d.h., man bezahlt weniger als an den anderen Tagen der Woche.
Bei einem der ABC-Stores kaufen wir nie Lebensmittel, sie sind viel zu teuer.

Beim Walmart kaufen wir nur den roten Grapefruitsaft für Michi. Reichlich verdünnt wird er in leere Wasserflaschen mit Wasser gefüllt und ist herrlich bei Wanderungen.

Trinkwasser aus der Leitung oder Flaschen?

Da wir bei unseren Langzeitaufenthalten immer 2-3 Kanister und 4 Flaschen Wasser brauchen, kaufen wir erstmals diese pro Insel. Nachfolgend fahren wir zu einer der Abfüllstationen, die es gibt.

Lies in meinem Reiseberichttag ganz am Ende, wie das funktioniert. Dort habe ich auch erklärende Fotos eingestellt.
Allein durch das Wasser zapfen sparen wir sehr viel Geld.

Das gezapfte Wasser ist purified water. Hier eine Erklärung dazu, was das ist (etwas hinunter scrollen) > KLICK.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1360
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #113 am: 23. Juni 2021, 23:58:46 »
Danke, das hilft mir sehr weiter!

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1360
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #114 am: 24. Juni 2021, 15:26:23 »
noch eine Frage hab ich - ich hatte hier im Forum mal eine Zusammenfassung gefunden, wo man sitzen sollte im Flieger für einen guten Ausblick auf die Inseln, finde ich nicht mehr.

Es geht um HNL->OGG und OGG->Festland

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 40010
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #115 am: 24. Juni 2021, 15:30:52 »
Bitte schön > von Insel zu Insel - auf welcher Seite im Flieger hat man die beste Sicht?

Ist im Bord "Flüge & Airlines" ein festgepinnter Thread.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1360
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #116 am: 24. Juni 2021, 15:36:25 »
auf die gepinnten hab ich nicht geachtet  :sorry
Danke!

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 40010
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #117 am: 24. Juni 2021, 15:40:02 »
Kein Problem, hatte ich im Handumdrehen, weil ich weiß, wo der Thread liegt.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1360
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #118 am: 24. Juni 2021, 18:32:34 »
Unseren Interislandflug kann ich schon buchen, werde ich bald machen, bevor er teurer wird.
Aber bei OGG-Mainland bin ich sehr verwirrt In Kürze müsste es soweit sein und die Preise der Flüge schwanken von Woche zu Woche um mehrere hundert Dollar!
Als ich für 2020 geschaut hatte, waren die Preise eigentlich immer recht gleich, am Wochenende etwas höher. Testabfragen 2021 ebenso.
Und jetzt innerhalb von 4 Wochen zwischen 230-570 pro Person Eco. Wie kann der Flug eine Woche früher bzw später das doppelte kosten? Kein Feiertag, keine Ferien...

Crazy wie die Mietwagenpreise...
1100 EUR für 12 Tage Jeep... mein Budget waren 1500 für 3 Ziele! Eigentlich...

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 40010
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2022 - ein neuer Versuch - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #119 am: 24. Juni 2021, 21:01:13 »
Wegen der Mietwagenbuchungen habe ich gestern geguckt. Den ersten Teil könnte ich schon buchen, aber Big Island und O'ahu zum Ende noch nicht.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022