Autor Thema: Aloha Spirit  (Gelesen 930 mal)

Offline Neurodoc

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 48
  • Wohnort: Bernstadt
  • Geschlecht: männlich
Re: Aloha Spirit
« Antwort #20 am: 27. März 2022, 21:19:04 »
Das mache ich sehr gerne

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41151
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Aloha Spirit
« Antwort #21 am: 27. März 2022, 21:28:01 »
:danke :thumbsup
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote


Offline Jindra

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 261
  • Wohnort: Siegen
  • Beruf: Rentner
  • Geschlecht: weiblich
Re: Aloha Spirit
« Antwort #22 am: 28. März 2022, 09:38:13 »
Hallo Neurodoc,

Könnte auch den TriPass abgeben....

ich bin gegen die Weitergabe des Tripark Passes, egal, ob geschenkt, verkauft oder versteigert. Ich kann dir auch erklären, warum: Wir sind seit über 10 J. Volunteers im Volcanoes NP und wissen, wie knapp das Geld des Parks ist. Wir haben - wie auch andere Volunteers - schon aus eigener Tasche Werkzeug gekauft, damit wir überhaupt arbeiten konnten.

Behalte bitte den Tripark Pass als Andenken.

Liebe Angie,

es ist 100% wahr! :thumbsup

Bitte, betrachtet den NP Pass auch als eine kleine Spende!

Liebe Grüße,
Jindra


Offline Peter Skyfall

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Aloha Spirit
« Antwort #23 am: 28. März 2022, 23:50:43 »
Meine Frau und ich haben uns heute nochmals Gedanken darüber gemacht, ob wir 3 oder 4 Inseln besuchen wollen. Wir haben uns für 3 entschieden. Dann haben wir einfach mehr Zeit pro Insel. Und falls uns Hawaii gut gefallen sollte, dann fliegen wir wieder hin und bauen Maui mit ein. Auf Maui gibt es für mich keine "Must See" Sehenswürdigkeit, die es auf den anderen Inseln nicht in einer ähnlichen Form auch zu sehen gibt.

Die Aufteilung der 22 Tage und die Reihenfolge der Inseln ist wie folgt geplant. Wir wollen mit Oahu starten und das quirlige Honolulu ganz bewusst zu Beginn besuchen. Danach soll es ja entspannter werden und das Aloha Feeling soll auch noch beim Rückflug nach D anhalten. 4 Tage möchten wir in HNL bleiben . Folgendes steht auf dem Programm: Downtown, pearl Harbour, Bishop Museum,  hawaii state art Museum,  Kakaako,  Foto Day Drive mit tantalus lookout,  pali lookout, waimanalo bay,, makapuu beach lookout,  halona blow hole,  sandy beach. Wenn die Zeit noch reicht,  dann würden wir gerne das shangri la Museum besuchen.

Danach geht es für 3 Tage an den North Beach.  Schnorcheln mit Haien, waimea falls, haleiwa und einfach nur relaxen

Danach "müssen" wir nach Big Island. Eigentlich wollten wir aufgrund der Empfehlung von Angie zuerst nach Kauai, des wetters wegen. Da jedoch in unserer letzten Urlaubswoche der Ironman stattfindet, ist vieles schon ausgebucht. 8 Tage wollen wir auf big Island bleiben. (4/4). Anschließend 7 Tage auf Kauai. Von dort aus geht es dann wieder heimwärts. Hoffen wir mal,  daß das Wetter auf Kauai mitspielt.

Gibt es von den Hawaii Profis Bedenken/Anmerkungen zur Planung?

@Angie, warum planst du auf big Island immer mehr Tage im Osten, als im Westen ein?

Grüße Peter


Offline Bigtwin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5341
Re: Aloha Spirit
« Antwort #24 am: 29. März 2022, 09:09:43 »
Auf Maui gibt es für mich keine "Must See" Sehenswürdigkeit, die es auf den anderen Inseln nicht in einer ähnlichen Form auch zu sehen gibt.

Schade eigentlich,denn die Road to Hana,Sunrise oder sunset Haleakala oder auch das Iao valley wirst du auf den anderen Insel nicht sehen.Auch nicht ähnlich(Nur 3 Sehenswürdigkeiten genannt).
Lieben Gruß vom Thomas. 8)🌴🌞🌺

Hawaii 2014, 2016, 2017, 2018 2x,2019,2020. 

Offline Peter Skyfall

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Aloha Spirit
« Antwort #25 am: 29. März 2022, 09:49:14 »
Ich bin jetzt mal ein wenig provokant  :D. Road to Hana ist auch nur eine Küstenstrasse auf der du zur einen Seite das Meer siehst und zur anderen üppige Vegetation mit Wasserfällen. Der Unterschied zu anderen Küstenstrassen auf hawaii ist vielleicht,  dass du dir die Straße mit hunderten von Besuchern teilen musst. Da fahre ich doch lieber auf Big Island an der Hamakua Coast entlang. Den Sonnenuntergang auf einem Vulkan genießen ist ebenfalls auf Big Island möglich und ob man die Iao Needle, im Vergleich zum Waimea Canyon, wirklich gesehen haben muss,  wage ich zu bezweifeln.

Aber jeder so wie er mag und wenn Hawaii das hält, was es verspricht dann kommen wir ein zweites Mal vorbei und besuchen dann Maui.

Offline Tabidad

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 226
  • Wohnort: Brandenburg
  • Geschlecht: Mann
Re: Aloha Spirit
« Antwort #26 am: 29. März 2022, 11:06:01 »
Ich bin jetzt mal ein wenig provokant  :D. Road to Hana ist auch nur eine Küstenstrasse auf der du zur einen Seite das Meer siehst und zur anderen üppige Vegetation mit Wasserfällen. Der Unterschied zu anderen Küstenstrassen auf hawaii ist vielleicht,  dass du dir die Straße mit hunderten von Besuchern teilen musst. Da fahre ich doch lieber auf Big Island an der Hamakua Coast entlang. Den Sonnenuntergang auf einem Vulkan genießen ist ebenfalls auf Big Island möglich und ob man die Iao Needle, im Vergleich zum Waimea Canyon, wirklich gesehen haben muss,  wage ich zu bezweifeln.
Aber jeder so wie er mag und wenn Hawaii das hält, was es verspricht dann kommen wir ein zweites Mal vorbei und besuchen dann Maui.

Provokant kommt natürlich immer super hier an, aber das Gute ist ja, daß sich keiner für seine Urlaubspläne rechtfertigen muß,
und wenn ihr nur 3 Inseln besucht, ist das im Sinne eures entspannten Urlaubs, doch völlig OK.
Aber vielleicht solltest du mit deinen Einschätzungen von Sehenswürdigkeiten abwarten, bis du sie selbst erlebt hast.
Gerade wenn ihr auf einen besonderen Aloha-Spirit aus seid, finde ich die Sonnenaufgangszeremonie am Haleakala unvergleichlich.
Ebenfalls sind die besten Luau´s auf Maui zu finden, wo einem, natürlich neben üblichem Touristenkitsch, auch einiges wirklich Sehenswertes an Traditionen vermittelt wird.
Road to Hana mit anderen Küstenstraße zu vergleichen, schafft wahrscheinlich nur jemand, der sie noch nicht gefahren ist,
und das Iao Valley hat neben seiner wunderschönen Natur,  einen wichtigen Platz in der Geschichte von Maui.
Auch die vielen tollen Strände, Hookipa, das Mekka der Windsurfgemeinde und natürlich Laheina sind sehenswert.
Insofern lohnt sich ein Besuch auf Maui allemal, wenn auch vielleicht erst beim zweiten Anlauf.

Schöne Grüße, Volker



Hawaii 1997/2013/2016/2017/2019/2020 cancelled/ 2021 umgebucht/2022

Offline Markus615

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1577
  • Beruf: Konstrukteur
  • Geschlecht: männlich
Re: Aloha Spirit
« Antwort #27 am: 29. März 2022, 12:56:14 »
Da fahre ich doch lieber auf Big Island an der Hamakua Coast entlang.

Und ich suche mir den größten Mietwagen aus und hoppel damit den Old Mamalahoa Hwy entlang... ok das ist nicht dasselbe und ein recht kurzes Vergnügen...  ;D



Ich denke bei Hwy immer an die endlosen Weiten des Westens...  ;)


Den Sonnenuntergang auf einem Vulkan genießen ist ebenfalls auf Big Island möglich und ob man die Iao Needle,
im Vergleich zum Waimea Canyon, wirklich gesehen haben muss,  wage ich zu bezweifeln.

Ich kann das alles nicht vergleichen, weil auf Maui war ich NOCH nicht.
Vielleicht in 7 Jahren? Wer weiß.  ;D

Aber jeder so wie er mag und wenn Hawaii das hält, was es verspricht dann kommen wir ein zweites Mal vorbei und besuchen dann Maui.

 :thumbsup

So hatte ich das beim ersten und bisher einzigen Besuch von Hawaii auch gemacht.
Einmalige Urlaube plane ich nicht mehr, das ging bisher immer schief und aus einmalig wurde zweimalig oder mehrmalig...  ;)
Das "einmalige" ich muss in einem Urlaub alles gesehen haben ist zwar eine recht lustige Angelegenheit, aber mehr wie ein kurzer "Überblick" kam dabei noch nie zustande.

Gruß Markus

PS: Das große "Monster" von Fahrzeug war halb so teuer wie der nächst kleine Mietwagen. Deswegen hatte ich den genommen.
2019 konnte man den Spritverbrauch auch "vernachlässigen" im Vergleich zu den Anmietkosten, aber das hat sich ja jetzt auch nicht geändert (beides ist deutlich teurer geworden).  ::)

Offline Neurodoc

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 48
  • Wohnort: Bernstadt
  • Geschlecht: männlich
Re: Aloha Spirit
« Antwort #28 am: 29. März 2022, 15:29:26 »
Road to Hana:

Sind wir erste letzte Woche gefahren und ich finde, das ist definitiv kein „Muss“. Total Überlaufen und teilweise Abzocke was Gebühren betrifft.

Den Tag hätte ich im Nachhinein lieber mit Wandern im
Haleakala NP verbracht.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41151
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Aloha Spirit
« Antwort #29 am: 29. März 2022, 16:48:02 »
Den Tag hätte ich im Nachhinein lieber mit Wandern im
Haleakala NP verbracht.

Sehr zu empfehlen ist die Kraterdurchwanderung. Für alle, die es interessiert, hier mein Video davon > KLICK
Diese traumhafte Wanderung haben wir bisher 2x gemacht.

Vorsicht für jene, die das Video während der Dienststunden ansehen, es ist mit Musik hinterlegt ;)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote


Offline jjjwww

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3932
    • BeautifulPlaces
Re: Aloha Spirit
« Antwort #30 am: 30. März 2022, 08:11:05 »
Ich bin jetzt mal ein wenig provokant  :D. Road to Hana ist auch nur eine Küstenstrasse auf der du zur einen Seite das Meer siehst und zur anderen üppige Vegetation mit Wasserfällen. Der Unterschied zu anderen Küstenstrassen auf hawaii ist vielleicht,  dass du dir die Straße mit hunderten von Besuchern teilen musst. Da fahre ich doch lieber auf Big Island an der Hamakua Coast entlang. Den Sonnenuntergang auf einem Vulkan genießen ist ebenfalls auf Big Island möglich und ob man die Iao Needle, im Vergleich zum Waimea Canyon, wirklich gesehen haben muss,  wage ich zu bezweifeln.
Aber jeder so wie er mag und wenn Hawaii das hält, was es verspricht dann kommen wir ein zweites Mal vorbei und besuchen dann Maui.

Provokant kommt natürlich immer super hier an, aber das Gute ist ja, daß sich keiner für seine Urlaubspläne rechtfertigen muß,
und wenn ihr nur 3 Inseln besucht, ist das im Sinne eures entspannten Urlaubs, doch völlig OK.
Aber vielleicht solltest du mit deinen Einschätzungen von Sehenswürdigkeiten abwarten, bis du sie selbst erlebt hast.
Gerade wenn ihr auf einen besonderen Aloha-Spirit aus seid, finde ich die Sonnenaufgangszeremonie am Haleakala unvergleichlich.
Ebenfalls sind die besten Luau´s auf Maui zu finden, wo einem, natürlich neben üblichem Touristenkitsch, auch einiges wirklich Sehenswertes an Traditionen vermittelt wird.
Road to Hana mit anderen Küstenstraße zu vergleichen, schafft wahrscheinlich nur jemand, der sie noch nicht gefahren ist,
und das Iao Valley hat neben seiner wunderschönen Natur,  einen wichtigen Platz in der Geschichte von Maui.
Auch die vielen tollen Strände, Hookipa, das Mekka der Windsurfgemeinde und natürlich Laheina sind sehenswert.
Insofern lohnt sich ein Besuch auf Maui allemal, wenn auch vielleicht erst beim zweiten Anlauf.

Schöne Grüße, Volker
Würde ich auch alles so unterschreiben.
Die Aufzählung was es auf Maui gibt und woanders nicht lässt sich aber noch deutlich länger fortsetzen…

Für mich sind alle Inseln gleich schön und gleich sehenswert.
Für meine beiden Begleiter 2017 und 2019 war und ist jeweils
Maui der Favorit gewesen wo sie das Aloha Feeling am meisten
gespürt haben.
Vielleicht zeigt mein Video aus 2019 mehr Eindrücke
https://youtu.be/i4WqtJhv8yU

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41151
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Aloha Spirit
« Antwort #31 am: 30. März 2022, 16:32:49 »
1995/96 bereisten wir Hawai'i erstmals, Michi war von Maui hellauf begeistert, das hielt sich ein paar Jahre.

Dann folgten Jahre, in denen er nicht mehr nach Maui wollte. Mir zuliebe durfte ich Maui alle 2-3 J. wieder einplanen, aber vor Ort war seine frühere Liebe zu Maui völlig erloschen.

Aber egal, ob jemand alle Inseln gleich schön oder die einen oder anderen Inseln schöner findet - jeder darf für sich entscheiden, welche Inseln er/sie bereisen möchte.

Wenn Peter beim ersten Mal Hawai'i Maui auslassen will, warum nicht? Vielleicht folgt bei ihm und seiner Frau irgendwann Hawai'i 2.0, dann ist immer noch die Möglichkeit, Maui zu besuchen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote