Autor Thema: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi  (Gelesen 12508 mal)

Offline Alessa

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 281
  • I want to make memories all over the world
  • Wohnort: Biblis
Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« am: 07. Dezember 2015, 11:53:23 »
Hallo :)

für unsere Reise im Mai möchten wir uns sehr gerne eine Actionkamera kaufen für den Heliflug, Unterwasseraufnahmen, Wanderungen etc.
Natürlich stolpert man da als erstes Mal über die Gopro (welche aber leider auch nicht soo günstig ist). Gibt's hier noch Alternativen oder tuts evtl. auch ein älteres Modell der GoPro?  Bei Aldi Süd gibt's demnächst eine Actionkamera. Ob die auch was taugt ???

Hier der Link (bei Aldi selbst stehen die Angebote für den 17.12.15 noch nicht im Internet) http://www.weltdertechnik.de/technik/maginon-ac-800w-action-cam-im-angebot-bei-aldi-nord-kw-50-ab-10-12-2015

Gibt's noch weitere gute Alternativen ? :fotograf

Zudem haben wir überlegt uns ein Navi zu kaufen welches auch in der USA genutzt werden kann ( die meisten haben aber leider nur die Straßenkarten von Europa) Sonst müssten wir ja auf allen 4 Inseln die Navigebühr zahlen... da dachten wir, dass wir uns auch gleich eins kaufen können ( wir haben zur Zeit gar kein Navi).

Kennt sich hier jemand aus und kann uns ein Gerät empfehlen?

Lieben Dank!!!!

Offline Beate

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5812
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2015, 12:03:45 »
Hallo,

zum Navi:
wenn Du ein Garmin kaufst, kannst Du für überall auf der Welt die Karten kostenlos im Netz runterladen unter "open street maps".
Wir fahren seit Jahren nach diesen Karten, auch in weniger bekannten Ländern.

Ich weiss nicht, ob es ähnliches auch für andere Navi's gibt.

LG
Beate

Offline andi7435

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1273
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2015, 12:10:42 »
Garmin ist auch meine Empfehlung.  Speziell wegen der freien Karten. Bin damit jetzt schon in NZ, Florida,  SA und aktuell in Chile und Argentinien gewesen.  Einfach super.
Wegen der Actionkamera lief gerade ein Thread in einen anderen USA-Forum von Horst.
Vielleicht kopiert Angie den Link zum Forum hier bitte rein. Ich kann das z. Zt.  schlecht.

Offline Bigtwin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5382
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2015, 12:13:27 »
Zudem haben wir überlegt uns ein Navi zu kaufen welches auch in der USA genutzt werden kann ( die meisten haben aber leider nur die Straßenkarten von Europa) Sonst müssten wir ja auf allen 4 Inseln die Navigebühr zahlen... da dachten wir, dass wir uns auch gleich eins kaufen können ( wir haben zur Zeit gar kein Navi).
Wenn ihr euch ein Navi beim Autoverleiher ausleiht,kann das schon teuer werden.Je nach Anbieter ca.20-25$/Tag,war bei mir so und es ist manchmal auch kein "echtes"Navi,sondern nur ein Smartphone,welches sich auf dem Amaturenbrett ganz schön aufheizt.
Ich habe mir ein Tom Tom 510 gekauft in Deutschland und dort ist u.a. Nordamerika und Kanada incl.Mußt du nur noch runterladen,aber eine größere Speicherkarte mußt du dazu kaufen,weil das min.6 Gb.sind.

Es gibt aber auch Navis dort zu kaufen,aber damit kenne ich mich nicht aus,einige User hier haben aber Erfahrung damit.
Lieben Gruß vom Thomas. 8)🌴🌞🌺

Hawaii 2014, 2016, 2017, 2018 2x,2019,2020. 
2023.

Offline Christoph

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 80
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2015, 15:01:33 »
Ich hatte als Navi mein Handy dabei und HERE Drive+ genutzt, hat super funktioniert. Ich weiß allerdings nicht ob es die App auch für andere Smartphones als Windows Phones gibt... Funktioniert natürlich nur mit GPS, ohne mobiles Internet.
Der Vorteil an der Sache war, dass ich mir alle Punkte die wir im Urlaub anfahren wollten schon zuhause auf der Hawaii-Karte markiert hatte, dann musste ich sie im Urlaub nur anklicken und das Navi hat uns direkt hingeführt. Wichtig war halt das mobile Ladegerät fürs Handy, denn an Tagen an denen wir viel gefahren sind war der Akku gegen Abend dann schon mal am Ende...  ;D

Mit den GoPro's an der Stange sind schon einige rumgerannt. Ich habe mit dem Smartphone ein paar kurze Videos gedreht an den schönsten Orten die ich noch zusammenschneiden möchte. Ist sicher nicht die gleiche Qualität, aber für uns passte das so.

Offline ghostrider75

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1693
  • Reisesüchtig
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #5 am: 07. Dezember 2015, 15:22:39 »
Hi,
ja Navi ist Garmin eine gute Wahl, haben wir auch, bei uns waren damals us-karten dabei, da garmin ja us-firma ist ;-)

GoPro kann ich nur empfehlen, wir haben die hero3.

Aus eiegener Erfahrung sage ich nur, wer günstig/billig kauft, kauft 2mal, gerade im video/foto Segment.

Und GoPro ist nun mal der Platzhirsch, keine Probleme damit und liefert immer gute Bilder.


Offline jjjwww

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 4001
    • BeautifulPlaces
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #6 am: 07. Dezember 2015, 15:29:02 »
Habe auch die GoPro Hero 4. Bin sehr zufrieden damit. Sage aber gleich das man um qualitativ unverwackelte Videos zu bekommen (beim Laufen) ein hochwertiges Gimbal benötigt. Ich habe mir das Feiyu Tech G4 angeschafft https://www.youtube.com/watch?v=gof9XT633Ho

Nun bin ich komplett glücklich da es fantastische Videos liefert. Ansonsten ist die GoPro von der Videoqualität perfekt, super klein. Mich hatte es eben nur gestört dass das Video so verwackelt war wenn ich gelaufen bin und das ganze nur auf einer Stange hatte oder sogar in der Hand getragen hatte.

Offline Silvio82

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #7 am: 07. Dezember 2015, 17:53:44 »
Als Navigation hatte ich ebenfalls mein Handy mit Here Maps benutzt. Gibt's zum Glück neben Windows Phone auch für Android. Apple weiß ich nicht. Bei häufiger Nutzung ist je nach Handy ein Akkupack empfehlenswert.

Offline Sartorius

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 395
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #8 am: 07. Dezember 2015, 18:14:41 »
Der Vorteil einer GoPro wird vor allem sein, dass Du haufenweise passendes Zubehör bekommst. Hast Du ein Problem mit der Cam, dann findest Du massen an Foren und Infos im Internet.

Denke es gibt sicher auch Alternativen die genauso gut sind, die Qumox SJ 4000 oder 5000 soll auch ganz gut sein.

Offline rob07

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 369
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #9 am: 07. Dezember 2015, 19:22:06 »
Wir kommen mit Smartphone und Navi-App auch gut klar und benutzen deshalb schon seit Jahren kein separates Navi-Gerät mehr. Ist aber auch von der Hardware und den eigenen Vorlieben abhängig.

Offline Alessa

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 281
  • I want to make memories all over the world
  • Wohnort: Biblis
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #10 am: 07. Dezember 2015, 21:37:40 »
Mit dem handy das geht doch dann aber nur mit internet, oder? Also man verbraucht Datenvolumen?? Ist das nicht sehr teuer? Im Urlaub haben wir unser iphone bisher immer nur als ipod genutzt, also internet nur mit wlan. Konnten so hat nicht telefonieren, aber dafür auch keine Kosten. Haben jetzt ein LG also Android.

Offline andi7435

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1273
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #11 am: 07. Dezember 2015, 21:57:15 »
Wenn die App die Karten offline bereitstellt, brauchst du kein Internet. Handy muss nur GPS haben.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #12 am: 07. Dezember 2015, 22:13:05 »
Wegen der Actionkamera lief gerade ein Thread in einen anderen USA-Forum von Horst.
Vielleicht kopiert Angie den Link zum Forum hier bitte rein. Ich kann das z. Zt.  schlecht.

Hier ist der Link > KLICK

Horst war dieses Jahr 18 Tage mit uns auf Hawai'i. In ganz seltenen Fällen hatte er das Gimbal in Verwendung und das nur zum Spaß und ein paar Mal montierte er die GoPro an diversen Stellen auf der Motorhaube der Wrangler, die Filmergebnisse sind enttäuschend.

Schon im April, als er bei uns auf GC war, montierte er ein Mal die GoPro auf die Motorhaube unseres Autos, das Ergebnis ist frustrierend. Damals dachten wir, dass es an unserem Auto liegt, aber bei 3 verschiedenen Wranglern war es nicht besser.

Was dazu kommt, ist der rasante Akkuverbrauch. Kaum lief die GoPro für Filmaufnahmen rund 10 Minuten (ich glaube, so wenig war es in etwa), musste schon wieder der Akku getauscht werden.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline andi7435

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1273
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #13 am: 07. Dezember 2015, 22:28:40 »
 Danke Angie für den Link.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #14 am: 07. Dezember 2015, 22:31:25 »
Gerne, Andreas. Es war nur nicht früher möglich, da ich unterwegs war und mein iPad zu Hause lag (und selbst mit iPad hätte ich wahrscheinlich Probleme beim Kopieren des Links bekommen).
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline andi7435

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1273
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #15 am: 07. Dezember 2015, 23:11:50 »
Geht mir gerade eben so, da ich nur Zugriff via Handy habe.

Offline ghostrider75

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1693
  • Reisesüchtig
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #16 am: 08. Dezember 2015, 06:35:01 »
Hier gibt es meine GoPro Ergebnisse und ich bin immer wieder begeistert von der GoPro!

https://www.youtube.com/channel/UC0upYJSewZSYvpamItncR2g


Offline Wolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 181
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #17 am: 08. Dezember 2015, 08:02:25 »
Habe ebenfalls das Handy benutzt als Navi. Nokia Here Maps bietet Offline Karten an. Ich habe allerdings Internet dazu benutzt und Live Verkehrsdaten verwendet. Darauf kann man aber wohl verzichten, da es eh nicht viele Umfahrungsmöglichkeiten gibt :D 

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.here.app.maps
iOS: https://itunes.apple.com/app/id955837609

Offline ghostrider75

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1693
  • Reisesüchtig
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #18 am: 08. Dezember 2015, 08:21:03 »
So nebenbei eine persönliche Überlegung von mir:

gerade Hawaii ist ein etwas kostenintensiver Urlaub, für einige vielleicht nur einmal im Leben, warum dann am Equipment sparen? ärgerlich ist es doch wenn man mit günstigeren Dingen zwar auch vieles machen kann, aber im Endergebnis vielleicht nicht optimal sind und man die schönen Erinnerungen dann nur im Kopf hat. oder sich dann wieder daheim beim anschauen ärgert.


Offline jjjwww

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 4001
    • BeautifulPlaces
Re: Elektronische Anschaffungen - Actionkamera und Navi
« Antwort #19 am: 08. Dezember 2015, 09:23:04 »
Der Vorteil einer GoPro wird vor allem sein, dass Du haufenweise passendes Zubehör bekommst. Hast Du ein Problem mit der Cam, dann findest Du massen an Foren und Infos im Internet.

Denke es gibt sicher auch Alternativen die genauso gut sind, die Qumox SJ 4000 oder 5000 soll auch ganz gut sein.
Ganz genau ein gewaltiger Vorteil. Denn die Actioncam ist so vielfältig einzusetzen und wenn man durchdenkt was man an Zubehör alles braucht dann wird es für eine Nischencam schwierig an das passende Zubehör zu kommen. Im Wasser benötigt man wenn man surft oder aber schwimmt bei Wellengang einen Backdoor Floaty das die GoPro nicht untergeht.

Und und und. Es ist sehr viel Zubehör je nach Einsatzbereich nötig. Merkt man oft erst wenn man sie benutzt, was man gebrauchen könnte an Zubehör