Autor Thema: Hawaii Juli/August 2012 - vier Wochen – vier Inseln – vier Leute – viel Wasser  (Gelesen 122808 mal)

Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10228
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Aloha,
wer möchte uns nach Hawaii begleiten? 

Zum Einstimmen ein Sonnenaufgang:



Vorgeschichte:

Unsere Söhne fragten uns 2011, ob wir noch eine gemeinsame Familienreise  zu unserem Traumziel  Hawaii planen könnten, bevor der erste von ihnen ins Studium aufbreche.

Die Rahmenbedingungen Sommerferien und vier Leute, das musste irgendwie mit Freimeilen bei United Airlines realisiert werden.

Ein Buchungsthriller  :platsch startete, da United und Continental ausgerechnet in der Buchungszeit zusammengingen und Awardflüge unkalkulierbar freigeschaltet wurden.

Kurzfassung: Irgendwann, nach nur einigen Monaten Internetrecherche und vielen Telefonaten mit der United Hotline in Polen und England, gelang es mir, mit Meilenzukäufen vier Flüge  :flieger :flieger :flieger :flieger zu ergattern. Nicht zusammen, nicht am selben Tag, aber alle mit Endziel Hawaii   :palme und dortige Familienzusammenführung nach vier Tagen.  :thumbsup

Wer will, kann uns vier, Rolf, Karin, Parentalgeneration, und Chris und Mike, (19, 17), jetzt begleiten.

Wir haben vier Ferienhäuser gebucht, die groß genug für alle sein sollten, und 7- und 5-Sitzer SUVs, das könnte allerdings enger werden.  :jeep1
Hawaiian Airlines Flüge  haben wir auch, die „richtigen“ Seiten konnte ich vorbuchen.

Für die ganz Neugierigen  ;) hier ein paar Bilder zum Vorschnuppern: :) :fotograf

http://www.hitzbleck.net/bildergalerien/Hawaii-2012/

Warnung:  :dozent

Dies wird kein Wanderurlaub  :-[ :-[ , also für Angie's Homepage also eher ein Kontrastprogramm.  :wandern

Dafür sind wir viel am/im/auf dem Wasser zu finden, was es auf Inseln ja naturgemäß häufig gibt. Badeklamotten wären also sinnvoll, wenn Ihr jetzt packen wollt.  :boogie :schwimmen :schnorcheln :koepfler

Aloha
Karin





Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41707
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Hi Karin,


Erste!!!! :) :) :) Das Schöne an Hawai'i ist ja, dass es für jeden Geschmack etwas zu bieten hat :hippie Während wir uns Blasen an den Füßen beim :wandern holen, wachsen euch Schwimmflossen ;)

Jeder, der einen gemischten Urlaub haben möchte, kann sich einerseits auf meiner Homepage und hier im Forum Infos holen, andererseits sofort bei dir einsteigen und diverse Strände besuchen und auch mit euch ins Wasser springen  :koepfler

Ich freue mich sehr, dass du deinen Reisebericht begonnen hast und bin gespannt, was ihr alles erlebt habt :hippie
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10228
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Hi Angie,
ja, es wird ein Kontrastprogramm. Schwimmhäute sind mir komischerweise noch nicht gewachsen... ;)

Eine weitere Warnung zum Thema  :fotograf

Ich knipse  ;)  , Rolf fotografiert.  :)

Und Rolf hatte mir für die ersten vier Tage, als ich allein mit Chris unterwegs war, seine Videokamera mitgegeben. Ich war allerdings so dämlich, dass ich damit Murks gemacht habe und kein einziges Foto auf der Panasonic gespeichert habe.  :-[ Daher gibt es in den ersten Tagen Super-Handy-Bilder  ;D ;D von mir oder gute, die Rolf für mich hinterher gemacht hat.  ;)

Tschüß
Karin

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41707
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Hi Karin,


das ist ja kein Problem, wir sehen uns auch gerne Handy-Fotos an :) Als tue dir keinen Zwang an ;)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10228
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Aloha,
es geht los:

Mittwoch, 4.7.2012

Anreisetag für die ersten beiden aus der Familie, der Rest muss noch arbeiten oder in die Schule gehen.

Unser Ältester und ich werden vor Morgengrauen von Rolf zum Flughafen Düsseldorf gebracht.



Das erste Teilstück nach Frankfurt fliegen wir noch gemeinsam, danach geht es für Chris über LA nach Honolulu, für mich über SFO nach Honolulu. (Lufthansa)

Mein Airbus A380 gefällt mir auch in der Holzklasse, auf diesen Flug hatte ich mich gefreut.

Mein Bildschirm ist zwar fehleranfällig, aber ich döse und penne eh wirklich viel, schon gut, wenn man im Vorfeld ein gutes „Schlafdezifix“ aufbauen konnte…. :schlafen
Die elf Stunden kommen mir kürzer vor. Und ja, es gibt „Chicken“ („Pasta“ ist kurz vor mir ausgegangen)  :hungrig und dann zum Abendessen „Pasta or Beef“, was ganz Neues!  :essen

In San Francisco bemerke ich dann einen Nachteil vom Riesenvogel A380:  :flieger :fluester

Unmengen von Passagieren müssen durchgeschleust werden und meine Reihe 85 wird mit den letzten rausgelassen.  :kloppen
Ich stehe schon ewig in der Schlange, bevor ich die große Immigration-Halle überhaupt sehen kann – OK, der 4.Juli kann auch mit daran schuld sein…
Ich brauche gut 2,5  Stunden bis zum Gate für den Honoluluflug, gut, dass ich drei Stunden Umsteigezeit habe!
 
Den Weiterflug nach HNL mit United Airlines verläuft dank Pennen/Dösen  :schlafen auch schnell, aber die Maschine ist übelst heruntergekühlt, ich wickele mich mit allem ein und friere trotzdem – und nicht nur vor Müdigkeit, Decken finde ich aber nicht.  :schneemann

Im Landeanflug auf HNL



fliegen wir bilderbuchperfekt erst über den Diamond Head Crater



und an Waikiki vorbei,



dann  bis nach Barber Point an der Küstenlinie entlang, eine scharfe Kehre und mit Blick auf Ewa Beach über Pearl Harbor zum Flughafen, bestes Sightseeing im Tiefflug, so gut habe ich das noch nie gesehen, ich habe auch zum ersten Mal einen Fensterplatz, links.


Nach der Landung merke ich, dass meine rote Tasche einen Riss hat und ziemlich weit offen ist. Beim United Baggage Service bekomme ich eine neue Coleman Tasche in grün, perfekt.



Dafür packe ich gerne um.  :)

Ich warte auf Chris, der ja über Los Angeles fliegt.  :flieger
Und mache den ersten Cellion Anruf Richtung Heimat, 0049 statt +49 und Umstellen, sonst klappte es ewig nicht, gut, dass ich doch das schwere Handbuch eingesteckt hatte.

Chris kommt und los geht’s zu Hertz, es ist mittlerweile stockfinster.
Dort habe ich einen 7-Sitzer-SUV reserviert zum selben Preis wie der normale 5-Sitzer. Der reservierte Traverse (Gold Member) hat eine Beule, da er aber auch nach Rauch riecht, reklamiere ich und bekomme einen absoluten Treffer:

GMC Arcadia SLX, Rückfahrkamera, Schiebedach, viel Krimskrams…
Hier ein Foto später im Hellen.



Ich muss erst mal den ganz vorgerutschten Sitz zurückstellen, im Dunkeln die Automatik dafür zu finden ist nicht einfach….  ;) ;)


Wir finden den Weg nach Ewa Beach mit der Navigon USA App auf meinem Smartphone. Nach so einem langen Flug wollte ich uns navigieren lassen...  ;D

Wir haben dort für 8 Tage ein Vacation Rental – erstmalig über Airbnb - gebucht, erst nur für uns zwei, aber nach vier Tagen rückt ja die Nachhut an.

https://www.airbnb.de/rooms/74165

Joel, der nette „Property Manager“ und Cousin der Besitzerin, hat auf uns gewartet und wir beziehen begeistert unser Reich.
Jeder von uns belegt eines der drei Schlafzimmer, hier meines, bevor ich alles durcheinanderbringe:  ;D





Jeder hat auch ein Bad, wieder meines...  ;)



Es war ein langer Tag.  :gutenacht

Aber der erste Teil unserer Familie ist jetzt schon mal angekommen.

Aloha
Karin

Offline jjjwww

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3952
    • BeautifulPlaces
Toll wie du das machst!!! Sehr schön da freut man sich auf mehr!!!  :hippie :thumbsup

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41707
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Wir sind letztes Jahr auch erstmals mit dem A 380 geflogen. Meine zu Beginn bestehende Freude ist bald einer Sorge gewichen, da ich mehr und mehr las, dass es zu langen Wartezeiten bei der Immigration kommt und so war es dann auch.

Dummerweise kommen wir auch dieses Jahr dem A 380 nicht aus, es ist die beste Flugverbindung für uns.

Du hast Recht, die United Maschinen sind ein Eisschrank. Deswegen fliegen wir immer schon in unserem wärmsten Klamotten weg, die wir später z. B. für den Mauna Kea und Mauna Loa brauchen. Nur so überstehend wir den United Flug, ohne anschließend gleich krank zu sein.

Schon gut, wenn man die richtigen Plätze im Flieger hat ;)

Ich bin gespannt, wie es weiter geht :hippie
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10228
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Hi Jens,
willkommen an Bord. Angie und Jens, Ihr könnt Euch schnell einen Sitz reservieren, im Arcadia sind bisher nur die ersten vorne fest besetzt.

Der A380 war eigentlich ganz schön, ich werde mir nur merken, dass ich nicht mehr die 80ger-Reihen und Umgebung wählen werde.  ;)
Die Sitze waren auch in der Economy Class relativ bequem, so wie sie halt bei dem Platz sein können.   ;)
Man merkte allerdings nach dem Einsteigen an zwei Gates nebeneinander nicht, dass man in einem großen Flugzeug saß: Die Abteilungen waren räumlich stark von einander getrennt, man saß also in kleinen Abteilen und nicht in einer Riesenhalle.

Der United Airlines Flug von San Francisco nach Honoluu fand in einer ehemaligen Continental Maschine statt.
Sie verschenkten In Ear Kopfhörer mit den Adaptern dran, die ich vor dem Flug extra bei Amazon bestellt hatte.  ;) :) Die mit den zwei Steckern passend für den Lufthansa, United.. Sitz, die auf die eigenen bequemen Kopfhörer passen, wo man dann auf beiden Ohren Ton bekommt.  ;D ;D ;D Das war ein toller Service, so habe ich was in Reserve, wenn die Teile mal nicht passen (kommt vor, die Kontakte sind anscheinend nicht sauber genormt) oder kaputt gehen.  :) :) ;)

Aber saukalt war es wirklich: :o Mauna Kea-Ausrüstung ins Handgepäck, das werde ich in Zukunft auch  ;D ;D  machen!  :)

Tschüß
Karin

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41707
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Hi Karin,


 wir empfanden die Sitzgröße im A 380 etwas kleiner als z. B. die Sitze in der Hawaiian Airlines. Da ich immer übers Reisebüro buche, kann ich mir nur Sitzplätze ab einer bestimmten Reihe aussuchen und diese sind relativ weit hinten.

Letztes Jahr war es witzig: Wir standen - wie zig andere Leute - schon ewig bei der Immigration, kam auf deutsch die Durchsage, dass bereits die Koffer von den Bändern genommen werden mussten, da die dazu gehörigen Passagiere immer noch nicht hier sind. Ein Lachen ging durch die Runde, wir haben auch geschmunzelt. Wie soll man denn den eigenen Koffer holen, wenn man halb ewig bei der Immigration wartet. Bin gespannt, wie das dieses Jahr wird.

Noch etwas Anderes wollte ich sagen, was ich vorhin vergaß: Schön, ein Bild von dir zu sehen :)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41707
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Hi Karin,


bitte habe mit meiner ausführlichen Antwort Geduld. Wir müssen weg, weil sich wegen unserer Zweitpässe Neues ergeben hat. Scheint doch von GC aus zu funktionieren, ist aber ab sofort mit viel Fahrerei und auf Ämtern warten verbunden.

Bis später :winkewinke
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline GoWest

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 205
    • Reise-Website
Hallo Karin

super, dein Reisebericht startet!!! :huepfen Da hab ich mich ganz Besonders darauf gefreut!!! :) :) :)

Bin heute längers am Arbeiten und am Abend wahrscheinlich k.o. und darum ganz froh, ist hier nun auch ein zweiter Reisebericht am Entstehen. Dann kann ich es etwas gemächlicher angehen ;) :)!

Besonders gespannt bin ich natürlich auf deinen Kauai-Teil. Und mit dem Titel "viel Wasser" bist du voll auf unserer Linie! ;) :uwfoto

Freue mich total auf deine Fortsetzungen!

lg GoWest


Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10228
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Hi Angie,
ich drück die Daumen, dass Ihr das mit den Zweitpässen hinbekommt. Und nicht die Zeit bis zum Abflug auf Ämtern herumsitzen müsst.  ;) ;)

Hi GoWest, Reiseberichtschreiber-Kollegin,
ich bin auch ganz froh, dass wir uns beide gegenseitig etwas Luft verschaffen können, wenn es mit dem Berichthochladen mal nicht klappt.  ;) ;)
Bilderaussuchen und Hochladen ist schon nicht mal eben nebenbei zu schaffen.  ;) ;) Ich war heute Morgen gut beschäftigt.  ;D ;D
Es macht auch Spaß, sich in die Zeit zurückzuversetzen. Gut, dass ich Tagebuch geschrieben habe, ich wundere mich ja schon nach einem halben Jahr über viele Details.  ;) ;)

Kauai kommt ganz am Ende, Du musst leider etwas Geduld haben... Oder viel, je nachdem, wie es klappt...
Wasser siehst Du aber zum Eingewöhnen schon jede Menge.

Nur zur Info:
Ich kann nicht schnorcheln, ich mache es aber total gerne und gebe nicht auf.

Und: Bilder von Fischen gibt es nicht:  :o :( >:( :P :-[

Die Gopro, die ich immer mit ins Wasser genommen habe, hat von gefühlten tausend Bildern kein einziges produziert, was durch Rolfs Kontrolle auch nur einen Hauch von Chance hatte, nicht gelöscht zu werden.  ;D
 :uwfoto
Wie das Männchen habe ich permanent ausgelöst, aber nur Schrott hinbekommen.  :nixweiss
Aber das muss anders werden:  ;D ;D
Meine niegelnagelneue Outdoorkamera Nikon AW 100 wird mich im kommenden Urlaub unterstützten.  :) :) :) :)

Tschüß
Karin

Offline GoWest

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 205
    • Reise-Website
Zitat
Und: Bilder von Fischen gibt es nicht:  :o :( >:( :P :-[

Die Gopro, die ich immer mit ins Wasser genommen habe, hat von gefühlten tausend Bildern kein einziges produziert, was durch Rolfs Kontrolle auch nur einen Hauch von Chance hatte, nicht gelöscht zu werden.  ;D
 :uwfoto
Wie das Männchen habe ich permanent ausgelöst, aber nur Schrott hinbekommen.  :nixweiss

Das kommt mir doch sehr bekannt vor ;) ;D: Mal war bei unseren hoffnungslosen Versuchen nur das Hinterteil der Schildkröte drauf, mal alles unscharf und dann wieder war die Hälfte des Bildes schwarz (-> der Daumen, was sonst wohl. Grrr...).

Tja, vielleicht probieren wir es dieses Jahr nochmal.
Bin auf jeden Fall gespannt auf eure Erlebnisse mit der neuen Outdoor-Kamera.

Gruss GoWest

Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10228
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Hi GoWest,
puh, da in ich ja erleichtert, dass Ihr auch keine tollen Unterwasserfotos hinbekommen habt, ich bin nicht alleine unfähig.  ;D ;D
Die GoPro 2 hat einen irren Weitwinkel, so dass ich Fische fast berührt habe, aber die Kamera zeigte einen unscharfen Schattenfisch in weiter Entfernung... Klasse.

Ich bin mal gespannt, was meine kleine Nikon hinbekommt, ich mache jetzt schon mal Trockenübungen.

Tschüß
Karin

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41707
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Hi Karin,

ich drück die Daumen, dass Ihr das mit den Zweitpässen hinbekommt. Und nicht die Zeit bis zum Abflug auf Ämtern herumsitzen müsst.  ;) ;)

guck mal hier > http://angies-dreams.net/forum/smf/index.php?topic=121.msg2059#msg2059
Die Chancen stehen mehr als gut und wir haben heute bereits 2 wichtige Schritte erledigt :)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10228
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Aloha,

Donnerstag, 5.7.2012

Achtung:

Heute "kommen wir auf Hawaii und im Urlaub an", es gibt noch kein Besichtigungsprogramm!
Nach Wochen und Monaten „auf der Überholspur“ wird dieser Hawaiiurlaub von uns auch zum Erholen benötigt.



Ungeduldige Mitreisende können diesen Tag auch weiterblättern…  ;) Der Spruch hängt passenderweise im Wohnzimmer in Ewa Beach...  ;)



Nach einer ganz kurzen Nacht für Chris und mich düdeln wir erst mal herum und gucken uns unsere „Hütte“ im Hellen an:

Ewa Beach ist eine Stadt grob gesehen auf der Achse: Waikiki-Honolulu-Pearl Harbor-Ewa  Beach-Kapolei. Wir wohnen in einem Haus in einem typischen amerikanischen Wohngebiet in einer ganz normalen Nachbarschaft, direkt am Golfplatz gelegen.

Vom Balkon meines Zimmers aus der Blick, vor mir liegt ein Teil des Golfplatzes:



Blick von der ersten Etage (Schlafzimmer) aufs Wohnzimmer:



Wohnzimmer:



Küche:



Haus nach außen ins Wohngebiet:
Der Trubel von Waikiki ist hier nicht zu spüren. Das kann je nach Auffassung positiv oder negativ sein....  ;D ;D
Meine Söhne hätten im nachhinein nichts gegen ein Condo in Waikiki gehabt....  ;D



Unser Haus - man sieht, es ist hier trocken, ohne Bewässerung geht nichts:



Genug geguckt.  ;D

Da wir keinerlei Vorräte haben, beschließen wir dann, nach Kapolei zum nächsten Costco, einer Art Metro mit Mitgliedsgebühr, zu fahren.

http://www.costco.com/

Dort gibt es viele „Groß- und zu-Großgebinde“  ;) , aber auch Bäckerei, Elektronik, Kleidung, Sonnenbrillen (auch Marken wie Ray Ban, Maui Jim….) Elektrogeräte, Sonnenmilch (Doppelpack ist auf Hawaii sinnvoll), Reiseführer Revealed, Pharmacy, Drogerie……… Und natürlich die billigsten Tankstellen der Inseln. (sorry, nur für Mitglieder)

Für vier Wochen auf Hawaii zu viert lohnt sich die Mitgliedsgebühr für uns als Selbstversorger auf jeden Fall. Hawaii ist ein teures  :P Pflaster für Lebensmittel, es kommt ja vieles von weit her übers Meer, aber auch einheimische Produkte sind selten Schnäppchen…
Beliebt bei uns sind auch immer die Probierstände… Und die Fastfood-Ecke…



Pizza:  :hungrig



Ich erneuere die Mitgliedschaft für das nächste Jahr ($57 incl. Tax) und wir suchen das Nötigste. Das leckere (schon fast deutsche) frisch gebackene Brot aus der Bäckerei gibt es noch, auch Erdbeeren (Großpackung  gerade richtig), Salat, Beef Jerkey Teryaki.. (letzteres im Doppelpack, Kult bei der ganzen Familie)

Nach dem Panda Express (ebenfalls Pflichtprogramm  :hungrig für die Familie) nebenan wollen wir nur noch ins Haus zurück, ohne Walmartumweg, 12 Stunden Zeitverschiebung  :schlafen  machen sich gerade bemerkbar.


Nur: Das Navi spinnt!!  :-[
Wir fahren nach Gefühl,   :jeep1  es klappt sogar. (dank Chris und seinem inneren Kompass, den ich leider nicht besitze)
Hinterher merke ich, dass die versehentlich angeklickte Navigon DACH App wohl dazwischengefunkt hat.  ::) ::)

Jetzt nur ein ganz klein wenig Mittagsschlaf…  :schlafen  Ich werde kurz vor Sonnenuntergang wach.  :P ??? :o
Chris hat mich nicht geweckt, ich sah wohl sehr weggetreten aus... (Sein Beweisfoto wird nicht veröffentlicht!!!!!!!  ;D)


Wir lassen uns das Navi zum White Plains Beach Park leiten.



Ein Surferstrand, sehr schön, mit den Füßen im ersten warmen Hawaii- Wasser, wir baden aber so spät nicht mehr im Halbdunkeln. (Haie?)



Kurz vor acht landen wir in Kapolei im ersten Ross der Reise.  :pfeifen

http://rossdressforless.com/

Aber die Müdigkeit schlägt schon wieder zu, wir sind nur „Sehlöwen“, sehr ungewöhnlich für uns!!

Wir fahren ohne Navi zurück, langsam „kennen wir uns besser aus“.  ;D ;D ;D

Chris ist jetzt müde, aber etwas Laptopzeit geht noch, bis er vor dem Laptop einpennt.  ;)
Dann darf ich mal ran.  Gut, dass ich mein „Minitablet“,mein Smartphone, habe…

Aloha
Karin

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41707
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
:aloha


Das Haus sieht ansprechend aus, aber wie du weißt, wäre es für uns zu abgelegen, auch wenn wir in fast jedem Urlaub mal nach Ewa Beach fahren, aber dann wegen der Hawaiian Railway Association ;)

*Hüstel* Das Beweisfoto, das Chris geschossen hat, würde mich aber schon sehr interessieren ;)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10228
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Hi Angie,
ich habe meinen Sohn "gezwungen", das Foto umgehend zu löschen.  ;D ;D ;D

Zu Ewa Beach als Ortswahl gab es einige Gründe, ich hatte ewig recherchiert:
Ich benötigte vom 4. Juli an für 8 Nächte, also keine "Nebensaison": :o

- Haus/Condo für 4 Tage für 2 (2 Bedrooms), dann für 4 Tage für vier (3 Bedrooms)
- nah genug am Airport, da ich nach dem durchgehenden Flug um 11 Uhr nachts nicht mehr weit fahren wollte (ich fahre nicht gerne in der Nacht ins Unbekannte)  :-[  Ostküste war mir leider zu weit  ???
- möglichst kein Umzug
- Internet
- Parken frei für den großen Schlitten (bei Wikiki Condos stand oft, dass nur Kleinwagen in den Parkplatz vom Condo passten)
- bezahlbar  ;D ;D ;D

In Waikiki konnten diese Parameter nicht erfüllt werden, vor allem der letzte Punkt.  :-[

Ich wollte zu diesem Zeitpunkt auch lieber außerhalb wohnen und nicht im Großstadtgetümmel von Waikiki.  ;)
Hinterher hat uns Waikiki an zwei Abenden sehr gut gefallen (besonders den Söhnen) und wir haben für diesen Sommer bewusst ein Hotel für eine Nacht dort gewählt.

Aber 8 Nächte in der Hochsaison für ein so großes Haus für 556,40 € sind im Vergleich nicht zu toppen gewesen.

Ich hatte mir die Vorgabe gesetzt, bei Vacation Rentals im Schnitt nicht über 100 € pro Nacht zu kommen, bei meinen Wünschen im Hochsommer für Hawaii auch bei großer Suche für drei Bedrooms eine ziemliche Herausforderung.  ;) ;)
Und nein, Muffbuden wollte ich ja definitiv vermeiden....  ;D
Eine "Sache" hatte ich aber übersehen, Ihr werdet es ja bald mitbekommen...  :P ;)

Tschüß
Karin



Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10228
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Aloha,

Freitag, 6.7.2012


Chris und ich haben gut gepennt und beschließen,  dass es heute etwas weiter als gestern gehen darf:

Auf zur North Shore, ins Navi wird Waimea Bay Beach Park einprogrammiert.
Ein Highlight für die Söhne im Urlaub ist „Springen von irgendwelchen Felsen in irgendwelches Wasser“. Suchbegriff bei Google „cliff jumping hawaii“ bringt einige Treffer….

Wir fahren durchs Inland, das uns immer mehr an Kauai auf dem Weg nach Norden erinnert.

An der Waimea Bay warten wir auf einen Parkplatz, aber dann klappt es, irgend jemand fährt immer raus, etwas Geduld:



Chris will sofort zum Felsen, zum Springen, und ist blitzartig weg.



Ich nehme die Wertsachen, folge ihm langsamer und gehe mit den Beinen ins warme Wasser



und passe gut auf, dass mich keine Welle in Höhe der Kamera erwischt, ab und zu reiße ich die Tasche und die Kamera ruckartig hoch….



Irgendwann wollen wir weitere Strände erkunden und fahren langsam an der Küste entlang an Sunset Beach



und all den tollen Stränden vorbei, wo im Winter die Riesenwellen für die Surfer sind – nur es sind zu viele Wolken, sodass wir weiterziehen und nur immer wieder kurz rausfahren.



In Höhe Turtle Bay sind wir endgültig sicher, dass wir jetzt nicht denselben Weg zurückfahren, sondern einfach weiter die Westküste runterfahren wollen.



Und jetzt merkt der letzte unter Euch:  :fotograf
Wir haben einen Fotografen in der Familie und einen Nachwuchsfotografen…….  :) :)
Und: Chris und mich, die „Handykameraknipser….“  :P :P
Und Ihr seid voreilig mit uns beiden vorgeflogen  :flieger  , statt auf Rolf und Mike zu warten.  ;D
Die mitgegebene Kamera habe ich dann noch falsch bedient  :platsch  , Ihr habt noch zwei Tage mit uns auszuharren, sorry. Ab und zu klaue ich mal bei Rolf ein Foto, wo wir später nochmal waren.   :-[
Bitte haltet noch zwei Tage mit mir aus, danach werden die Fotos „anders“.  :dafuer

„Wir fahren“, das heißt leider ich, da man mit 19 (Chris) ja leider nicht Mietwagen fahren kann.  :-[
Wir gucken nur raus, nicht auf die Karte, fahren immer wieder an Strände und gucken und staunen. Die Straße führt fast immer am Wasser entlang, manchmal direkt daneben.  :palme



Wir nehmen die Landschaft auf und sammeln Eindrücke, bis wir mit dem Rest der Familie wiederkommen.

Die Kualoa Ranch ist unser nächstes Ziel. Die ist zwar auch touristisch, aber für uns/mich sehr interessant.
http://www.kualoa.com/

Wir wollen die Movie Tour machen, sobald das Wetter besser, die Kamera besser und die Nachhut da ist. Der You Tube Film von Devinsupertramp
https://www.youtube.com/watch?v=fJ4WsRolZ4E
ist in unseren Köpfen und die anderen Filme nicht minder!

Die Müdigkeit schlägt langsam zu und wir beschließen, über den H3



über die Berge nach Hause zu fahren.



Wahnsinnige Kulisse, die Fahrt ist toll.
Jetzt erst machen wir auch wieder das Navi  an, um uns nicht zu verfransen auf der 7-Spurigen H1.
Wir sind beide platt und das war es für heute.
Matratzenhorchdienst…  :gutenacht

Aloha
Karin

Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10228
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Aloha,

Samstag, 7.7.2012 und Sonntag, 8.7.2012, zweigeteilt:

Da Ihr so tapfer meine Handybilder erdultet habt  :fotograf  , schicke ich die Nachhut mit den Kameras jetzt sofort auf den Weg:  :flieger :flieger

Starten wir noch mal in Deutschland;D ;D

Jetzt geht es auch für Rolf und Mike los, für sie habe ich nach einigen Irrwegen  immerhin Awardflüge  zusammen ergattern können:
Abflug in Düsseldorf, Zwischenstop in Chicago und dann weiter nach San Francisco.

Die beiden haben einen guten Flug und nur die Maschine nach SFO muss ausgetauscht werden: Nach Sitzplatzkuddelmuddel bekamen sie beide Fensterplätze. Das unglaublich gute Inseatprogramm mit neuen Bildschirmen auf einem Inlandflug hatte sogar deutsche Filme drauf, auf einem United Airlines Flug für uns neu.  ;)

Der Prius Hybrid Hertzwagen Stellplatz



war Rolf auf die Mailbox gesendet worden, er muss nur den Führerschein zeigen und kann rausfahren, so schnell kann es in San Francisco gehen.   ;D ;D Mit Hertz Gold... Selbst Rolf muss die Technik für den Hybridwagen erst lernen….  ;) ;)

Das billige Hotwire Days Inn SFO Airport ist ok, etwas in die Jahre gekommen.  :schlafen  :gutenacht

Sonntag, 8.7.2012, San Francisco, Rolf und Mike:

 :gutenmorgen
Sightseeing mit dem Prius durch San Francisco. So kann ein Stopover aussehen:

Es ist ja oft die Frage im Forum:  :dafuer :dagegen :verwirrt
Unterbricht man den langen Flug nach Hawaii an der Westküste für eine Nacht oder länger oder fliegt man „Augen zu und durch“ von Deutschland nach Hawaii am selben Tag.
Manchmal kann man es selber entscheiden, manchmal wie bei uns gerade, nicht.  ;)
Für uns ist beides in Ordnung. Chris und ich waren durchgeflogen, Rolf und Mike haben eine Nacht in San Francisco.

Und ein paar Stunden, guckt, was sie dort gesehen haben:



Cable Car, na klar.



Lombard Street



Unverzichtbar, auch im Nebel: Golden Gate Bridge:





war aber auch kalt...



nein, wir sind noch nicht auf Hawaii, nicht so ungeduldig:



noch etwas Hafen:



mit Blick auf Alcatrass



durch die Stadt zurück zum Flughafen, es wird langsam Zeit für den Weiterflug



Und, wie war der Stopover?

Jetzt "fast forward" im Flieger nach Honolulu:

Und schon sind wir im Landeanflug über den Golfplatz in Ewa Beach:



Und kurz darauf werden die beiden Nachzügler auch von Chris und mir am Honolulu Airport abgeholt:
Familiezusammenführung geglückt.  :abklatsch

Aber leider müsst Ihr noch mal mit Chris und mir los, sooo schnell kommt Ihr vor den Handypotos nicht davon...  :-[ :-[



Aloha
Karin