Autor Thema: Aloha 3.0 im April/Mai 2018  (Gelesen 57387 mal)

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #200 am: 17. Mai 2018, 21:09:13 »
Ich rate allen, die einen Allrad auf O'ahu buchen, sich ein kostenloses Permit (zu bekommen in HNL) für die Wai'anae Mountains zu holen. Die Wai'anae Mountains sind das ursprüngliche O'ahu, ein O'ahu, wie es kaum ein Tourist kennt. Es gibt Allradpisten und Trails. Auf den Trails waren wir bisher so gut wie alleine unterwegs und konnten uns ganz auf die unbeschreibliche Natur konzentrieren.

Das klingt echt toll. :) Nur gab es ja leider bei Alamo keine Wrangler mehr als wir ankamen und da die Trail Liste eh zu lang ist haben wir dankbar das Mustang Upgrade angenommen. Vielleicht dann beim
nächsten  Mal!

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26118
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #201 am: 17. Mai 2018, 21:10:45 »
Das klingt echt toll. :) Nur gab es ja leider bei Alamo keine Wrangler mehr als wir ankamen und da die Trail Liste eh zu lang ist haben wir dankbar das Mustang Upgrade angenommen. Vielleicht dann beim
nächsten  Mal!

Ihr solltet euch bei Hawai'i 4.0 die Wai'anae Mountains wirklich vorknöpfen. Ich kenne kein anderes derartig naturbelassenes Gebiet auf O'ahu wie sie.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #202 am: 18. Mai 2018, 18:45:08 »
Guten Morgen, Ihr Lieben!

Am gestrigen Tag stand zunächst eine Wanderung auf dem Plan die uns vor ein paar Tagen Einheimische empfohlen hatten: Der Waimano Falls Trail. Sie sagten dort gäbe es Pools zum Baden, Klippen zum Springen und Seile zum Schaukeln - das durften wir uns nicht entgehen lassen! Um die Wasserfälle zu erreichen muss man ein Stück des Manana Trails laufen. Am Trailhead fanden wir problemlos einen Parkplatz und durch den Wald ging es dann zunächst gemächlich ins Tal hinein.









Irgendwann erreichten wir dann denn berüchtigten Cardiac Hill - über ein stellenweise recht matschiges und sehr steiles Wurzelgeflecht steigt man hinab ins Tal zum Fluss. Puh, die Freude auf den Rückweg stieg. Aber die Waimano Falls sind es wirklich wert!

Es gibt einen großen Wasserfall mit flachem Pool zum Plantschen:



Und dann das Highlight: Ein tiefes Becken mit kleinem Wasserfall, Klippen und Seilen um ins Wasser zu springen! Der reinste Abenteuerspielplatz! :)







Wir genossen das erfrischende Wasser und machten uns dann am frühen Nachmittag auf den schweißtreibenden Rückweg.

Impressionen vom Cardiac Hill:



Es war zwar anstrengend aber nicht so schlimm wie erwartet, vor allem wenn man schon den Koko Crater Railway Trail gelaufen ist.

Trotzdem hatten wir uns eine Belohnung verdient. Die gab es dann auf der Dole Plantation:







Anschließend statteten wir dem Laniakea Beach und seinen Honus einen Besuch ab.









Für den Sonnenuntergang fuhren wir jedoch noch ein Stück weiter zur Waimea Bay. Vor spektakulärer Kulisse stürzten sich dort mein Freund und zahlreiche andere Touristen und Einheimische von einem großen Felsen in die Fluten.









Im Haleiwa Beach House gab es zum Abschluss noch ein leckeres Abendessen bevor wir schließlich zurück nach Kailua fuhren und müde ins Bett fielen.

Liebe Grüße,
Eure Katja


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26118
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #203 am: 18. Mai 2018, 22:29:23 »
Hallo Katja,

was für ein Zufall! Den Manana Trail steht für dieses Jahr am Plan. Mal sehen, ob es etwas wird, hängt ja hauptsächlich von mir ab.

Am Laniakea Beach habt ihr unglaublich viele Honus gesehen, toll!
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #204 am: 19. Mai 2018, 01:55:50 »
Hallo Katja,

was für ein Zufall! Den Manana Trail steht für dieses Jahr am Plan. Mal sehen, ob es etwas wird, hängt ja hauptsächlich von mir ab.

Am Laniakea Beach habt ihr unglaublich viele Honus gesehen, toll!

Hallo Angie!

Das ist ja wirklich ein Zufall! :) Ich drücke feste die Daumen dass Du bis Oahu fit genug bist, die 400 Höhenmeter von den Pools zurück waren ganz schön knackig.

An Land war am Laniakea Beach nur eine, sehr große Honu. Die übrigen haben sich im Wasser getummelt.

Liebe Grüße,
Katja

Offline Byni

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1785
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #205 am: 19. Mai 2018, 07:48:32 »
Hallo Katja, was für ein toller Tag. Das wäre auch ganz nach meinem Geschmack gewesen.
Ist der Eindruck richtig, dass der Trail nicht überlaufen war?
Die Sonnenuntergangs-Klippenspringer-Fotos sind der Hammer!
Liebe Grüsse
Bine

Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10454
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #206 am: 19. Mai 2018, 08:03:27 »
Hi,
Ich bin gerade Deine letzten Tage hinterher gereist und bin begeistert.
Oahu gefällt uns auch immer besser.
Man muss mehr Zeit investieren, damit man nicht nur die überlaufenen Stellen sieht.
Danke, dass Ihr den Secret Beach erkundet habt. Der steht auf dem Landweg auch auf meiner Liste.

Danke
Karin

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #207 am: 19. Mai 2018, 11:22:12 »
Hallo Katja, was für ein toller Tag. Das wäre auch ganz nach meinem Geschmack gewesen.
Ist der Eindruck richtig, dass der Trail nicht überlaufen war?
Die Sonnenuntergangs-Klippenspringer-Fotos sind der Hammer!

Dankeschön! :) Überlaufen war der Trail definitiv nicht. Mit uns waren immer so 2-8 Leute am Pool und davon auch nur die Hälfte im Wasser. Aber könnte mir vorstellen dass es am Wochenende ggf etwas voller ist. Laut Revealed gehen auch viele Einheimische gerne da hin.

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #208 am: 19. Mai 2018, 19:14:45 »
Aloha Ihr Lieben!

Gestern war er da - der gefürchtete letzte volle Tag auf Hawaii. Wir entschieden uns den Tag ganz entspannt anzugehen und zunächst mit den Rädern zum wunderschönen Lanikai Beach zu fahren. Einfach traumhaft dieser Strand!





Am frühen Nachmittag radelten wir dann zurück zur Unterkunft, aßen eine Kleinigkeit und fuhren nach Waikiki. Mein Freund wollte Hawaii nicht verlassen ohne wenigstens einmal auf dem Surfbrett gestanden zu haben!

Waikiki Beach präsentierte sich in goldenem Abendlicht:



Als es dämmerte schauten wir noch der  spektakulären Show der Street Ninjas zu - einer Gruppe von Straßenkünstlern die es wirklich verstehen Ihr Publikum zu unterhalten.

Zum Abendessen fuhren wir schließlich zum Bistro “The Nook” welches uns vor ein paar Tagen eine Kellnerin im Duke’s empfohlen hatte. Das Restaurant liegt recht versteckt in einem Hinterhof einer eher untouristischen Gegend in Honolulu. Wir bekamen einen Tisch draußen mit direktem Blick in die Küche und das Essen war unglaublich lecker. Unser Highlight: Die Kellnerin im Duke’s hatte uns besonders einen Nachtisch (Cannoli mit Lilikoi Füllung, Honig, Cacao Nibs und Macadamia Nüssen) empfohlen der leider schon aus war. Als der Koch durch das Küchenfenster an dem wir saßen mitbekam dass wir uns vor allem darauf gefreut hatten, machte er extra für uns eine Abwandlung dieses Nachtischs - Crêpes mit Lilikoi Füllung, Honig, Nüssen und Cacao Nibs. Sooo nett und so lecker. Und bezahlen sollten wir diesen Spezial-Nachtisch auch nicht (was wir dann aber durch das Trinkgeld kompensierten). Perfekter letzter Abend auf Oahu.

Heute steht uns zum Glück noch fast der ganze Tag zur Verfügung da wir erst abends nach Vancouver starten. Der Bericht ist also noch nicht ganz zu Ende! 😊

Liebe Grüße,
Eure Katja




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Tinche

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Wohnort: Deutschland
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #209 am: 19. Mai 2018, 19:42:00 »
oh schade :(, es war so toll Deinen Bericht zu verfolgen, Euch noch einen wunderschönen Tag und guten Flug :danke1 :danke1

Offline jebi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1725
  • Wohnort: Hauptstadt
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #210 am: 19. Mai 2018, 21:05:33 »
Och schade!
Das die Zeit aber auch immer so schnell vergehen muss!
Vielen Dank für deinen Bericht und das wir mit dabei sein durften :)
Einen angenehmen Rückflug für Euch.
LG Jessica
Aloha Jessica  :schildkroete1

Hawai'i 2014 + 2017 + 2018 + 11/2023

Offline kuliano

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 546
  • Wohnort: Wetter
  • Geschlecht: weiblich
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #211 am: 19. Mai 2018, 22:23:04 »
Auch ich habe mich über jeden neuen Bericht von Dir gefreut und bin gerne mitgereist ... hoffe ihr kommt gut wieder nach Hause !
Mich würde noch interessieren wie gut euch eure Unterkunft  in Kailua gefallen hat und wie groß  dort dert Außenbereich ist?!
Unseren Blog findet ihr hier: https://aloha.family.blog







Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26118
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #212 am: 19. Mai 2018, 22:39:09 »
Hallo Katja,

Das ist ja wirklich ein Zufall! :) Ich drücke feste die Daumen dass Du bis Oahu fit genug bist, die 400 Höhenmeter von den Pools zurück waren ganz schön knackig.

ich mache mir nichts vor, ich schaffe ohnehin nur ein Teilstück, das vermute ich ganz stark. Aber wenigstens ein kleines Stück wandern wäre schon toll. Es ist ja seit jeher meine große Leidenschaft.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10454
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #213 am: 19. Mai 2018, 22:43:50 »
Danke für den wunderschönen Tag.
Ich wünsche Euch einen schönen Resturlaubstag.
Und einen guten Rückflug.
Obwohl ich so gerne weiter mit Euch unterwegs wäre.
Danke!!

Gruß Karin

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #214 am: 20. Mai 2018, 18:10:06 »
Auch ich habe mich über jeden neuen Bericht von Dir gefreut und bin gerne mitgereist ... hoffe ihr kommt gut wieder nach Hause !
Mich würde noch interessieren wie gut euch eure Unterkunft  in Kailua gefallen hat und wie groß  dort dert Außenbereich ist?!

Danke, Sonja! :) Bis Vancouver haben wir es schonmal geschafft. Das Hula Girl Cottage war klasse, sehr schön eingerichtet, sauber und toll gelegen. Zum Einkaufszentrum waren es 5 min mit dem Auto, zum Kailua Beach 5 min mit dem Fahrrad. Sowohl die Waschmaschine, als auch die beiden Räder fanden wir  super praktisch, vor allem um nach Lanikai zu fahren. Bzgl Außenbereich: Das Condo ist Teil des Hauses von den Vermietern mit einem eigenen Eingang an der Seite des Hauses (quasi in der Einfahrt). Dort steht ein Tisch mit zwei Stühlen für die Mieter, ist aber jetzt kein schicker Garten oder Lanai. Ist aber ja auch nicht nötig wo die Traumstrände direkt um die Ecke sind. :)

Liebe Grüße,
Katja

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #215 am: 20. Mai 2018, 18:16:04 »
Hallo Katja,
ich mache mir nichts vor, ich schaffe ohnehin nur ein Teilstück, das vermute ich ganz stark. Aber wenigstens ein kleines Stück wandern wäre schon toll. Es ist ja seit jeher meine große Leidenschaft.

Vielleicht kommen die Kräfte ja schneller zurück aus du denkst! :) Und es reicht dann auch für ein paar andere Trails. Richtig toll fanden wir den Crouching Lion Mini Hike, wenn ich mich richtig erinnere meintest Du mal dass Ihr den schon sehr lange nicht mehr gelaufen seid.

Liebe Grüße aus Vancouver!
Katja

Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3246
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #216 am: 20. Mai 2018, 18:21:53 »
Hi Katja,
guten Heimflug!
Einen kleinen Teil habt ihr ja schon geschafft. Bleibt "nur" noch der Hüpfer über den Teich.

LG,
Chris

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #217 am: 20. Mai 2018, 21:00:49 »
Aloha Ihr Lieben!

Der letzte Teil meines Reiseberichtes folgt nun aus Vancouver. Gestern war er also da...der gefürchtete Abreisetag. Wir packten gemütlich unsere Sachen zusammen und verstauten sie in unserem Mustang den wir noch bis zum Nachmittag auf dem Grundstück unserer Vermieter parken durften. Dann schnappten wir erneut die Räder und fuhren zum geliebten Lanikai Beach - Sonne und Meeresluft tanken.



Hatte ich beides auch bitternötig da mich pünktlich zur Abreise eine böse Erkältung mit Halsschmerzen und dichten Nebenhöhlen erwischt hat.

Am frühen Nachmittag duschten wir dann kurz am benachbarten Kailua Beach Park und verabschiedeten uns schließlich von unseren netten Vermietern. Auf in Richtung Honolulu - mit kurzem Halt am sehr stürmischen Pali Lookout:





Anschließend nutzten wir nochmal die Freiluft-Qualitäten unseres Mustangs und fuhren den Tantalus Drive im schönsten Abendlicht:







An einem der zahlreichen Stops unterhielten wir uns mit einem sehr netten Einheimischen der uns noch eine Mango schenkte.





Weiter ging es zum Tantalus Lookout wo Waikiki von der Abendsonne golden erleuchtet wurde.









Wir blieben bis zum Sonnenuntergang und düsten dann zum Airport.





Hier gab es dann zunächst ein Problem mit dem ETA meines Freundes. Es war nicht vorhanden. Nach reichlicher Überlegung war er sich nicht mehr ganz so sicher ob er es vor zwei Jahren tatsächlich schon benötigt hatte. Aber zum Glück konnte er dann schnell vor Ort noch eines beantragen sodass wir beide gemeinsam die Heimreise antreten konnten.

Hach ja, Hawaii. Auch wenn durch die Naturkatastrophen auf Kauai und Big Island dieses Jahr vieles anders lief als geplant, hatten wir wieder eine großartige Zeit und die Gelegenheit tolle neue Trails zu laufen, an wunderschönen Stränden zu Baden und super nette Leute kennenzulernen.

Danke an alle die mitgereist sind! 😊

Liebe Grüße,
Eure Katja


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline travel-lex

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 28
  • Wohnort: Gossau, Schweiz
  • Geschlecht: Männlich
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #218 am: 21. Mai 2018, 15:04:28 »
Hallo Katja

Bin dir jetzt auch noch Nachgereist (tolle Fotos durfte ich ja schon auf Instagram geniessen), toller Reisebericht und schöne Fotos.
Das macht richtig Lust auf den September :-)

Lg
Alex
Viele Grüsse
Alex

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26118
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #219 am: 21. Mai 2018, 23:51:25 »
Hallo Katja,

nun habe ich es geschafft, den letzten Tag deines Reiseberichtes zu lesen. Mit dem Eta hat dein Freund Glück gehabt.

Tausend Dank für deinen Reisebericht, den ich sehr gerne gelesen habe. Auch auf den Trails bin ich euch gerne gefolgt.

Also dann - bis Hawai'i 4.0 :hippie
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote