Mittwoch, 8. Juni 2022

Dieser Urlaub hat nicht viel Ähnlichkeit mit unseren Urlauben auf Hawai'i. Da wir wegen Michis Knie weniger wandern können, genießen wir Haus & Pool, es ist einfach fantastisch!

Heute legen wir wieder einen gemütlichen Tag zu Hause ein. Unterbrochen wird das nur von einer Fahrt zum Hiperdino sowie nachmittags zum Maxi Hogar. Letzteren gibt es auf Gran Canaria nicht und die sonstigen "Hogar's" haben nur einen vage Ähnlichkeit mit dem Maxi Hogar. Er wird dem Wort "Maxi" mehr als gerecht, beim Betreten vergessen wir fast zu atmen. Es ist nicht nur die Größe, nein, es ist natürlich das Angebot, von dem wir auf Gran Canaria nur träumen können.

Lange schlendern wir durch die nicht enden wollenden Gänge und kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Nach der Rückkehr geht es - na, wohin wohl? Ja! In den Pool! Ich lese dann noch ein wenig auf der Sonnenliege, ehe ich mich der Küche widmen. Ich koche noch etwas vor, damit es anderen Tagen schneller geht.

Meine Freundin auf Gran Canaria berichtet per WhatsApp, dass es heute bei ihnen sehr heiß ist und es einen 3-stündigen Stromausfall gab. Ihr, Leo und dem Gemüse in unserem Garten geht es hervoragend. Es ist für uns sehr schön zu lesen, dass es meiner Freundin gut geht, denn das ist nicht selbstverständlich.

Morgen sind noch mehr Stürme als bisher zu erwarten. Wir wollten eigentlich in den Timanfaya NP fahren, aber ob wir das in die Realität umsetzen, ist im Moment fraglich.

 

Buenas noches