Aloha

UPDATE 31. März 2018: Das Café Pesto in Kawaihae musste schließen. Schade.

Quelle

*******************

Das Café Pesto befindet sich im Nordwesten von Big Island am Hwy. 270, im Kawaihae Shopping Center. Es ist täglich von 11am bis 9pm geöffnet (Stand August 2010).

Wir statteten dem Café Pesto am späten Nachmittag einen Besuch ab, da wir auf Grund der Besichtigung des Pu'ukohola Hei'au und des Lapakahi State Historical Park hungrig waren.

Klickt auf die Fotos, sie vergrößern sich.

Parkt man, so wie wir, "hinter" dem Kawaihae Shopping Center, muss man über ein paar Stufen hinunter gehen und gelangt so auf die eigentliche Vorderseite des kleinen Restaurants, das direkt am Hafen und mit Blick auf die Zementfabrik steht.

Das Café Pesto wirkt beinahe schon steril Nein, im Ernst: Es ist sauber und gepflegt.

 

Sogleich wird uns die Speisekarte gereicht, die nicht sehr umfangreich und hauptsächlich für Pizzen ausgelegt ist. Von diesen gibt es eine große Auswahl. Man kann sich auch die eigene Pizza zusammen stellen. Es gibt zwei verschieden große Pizzen. Wir bestellen uns die „Pizza Big Island BLT“ und zuvor ein Knoblauchbrot.

Soda kostet (Stand August 2010) $ 2,95 mit ein Mal free refill.

Es dauerte nicht lange, wurde das Knoblauchbrötchen serviert, sehr schön hergerichtet, mit Parmesan dekoriert und Grünzeug ebenfalls.
Ehe wir noch herzhaft zubeißen konnten, ist die Pizza schon hier.

Diese ist allerdings nicht wirklich braun, sondern eher zu früh aus dem Ofen genommen. Mit dickem Teig und –rand, der Belag eher spärlich. Die Größe mit 12 Zoll einer europäischen Pizza entsprechend. Dicke Tomatenscheiben, darunter Käse, gut geölt, für $ 18 etwas überhöht.

Nach dem Besuch des Café Pesto lese ich zum wiederholten Male, was im "Hawai'i, The Big Island Revealed"-Reiseführer steht und diesmal auch zwischen den Zeilen. Jetzt wird es deutlich: Hier in der Gegend um Kawaihae ist das Beste das Café Pesto, es gibt ansonsten nur Schlechteres. Aha!

Trotzdem finde ich, dass das Café Pesto einen Besuch wert ist.