Autor Thema: Hawaii über Silvester 2019/2020  (Gelesen 10311 mal)

Offline Tina66

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 143
  • Wohnort: Eislingen
  • Beruf: Dipl. Betriebswirtin
  • Geschlecht: Weil.DUGCWF
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #40 am: 26. Januar 2020, 10:53:41 »
Hallo Boxter,
toller Reisebericht.
Solche Berichte machen meine Vorfreude auf unseren Trip im Sommer immer größer.
Toll, dass du überall Links eurer Essens-Lokations eingefügt hast.
Ich möchte dann auch einen live Reisebericht machen.
Allerdings muss ich erst noch rausfinden, wie man Bilder hochladen kann.  ;D
Bei dir hat es ja prima geklappt. Echt tolle Bilder.

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #41 am: 26. Januar 2020, 12:12:06 »
Ich schrieb es ohnehin schon früher: Mit dem Mauna Kea hattet ihr ein Glück sondergleichen, denn einen Tag später war er tatsächlich gesperrt, für mehrere Tage nacheinander.
Mittlerweile darf man im Volcanoes NP nicht mehr zum Holei Sea Arch gehen. Was mich aber sehr wundert ist, dass du scheibst, dass der Kilauea Iki Trail gesperrt war. Er ist doch seit einiger Zeit wieder geöffnet oder war eine neuerliche Sperre notwendig, die an mir vorbei gegangen ist?

Ich glaube nicht, dass er für längere Zeit gesperrt ist, an dem Tag wo wir da waren, war es sehr stürmisch, deshalb waren einige Sachen im Park gesperrt.  :nixweiss  Auf Oahu war der Botanical Garden auch für zwei Tage gesperrt, weil ein Sturm Bäume umgestürzt hatte und man erst aufräumen musste.
Leider war der Weg zum Volcanos Park von Capt. Cook aus zu weit, um zu schauen, ob es am nächsten Tag besser war.
Also noch ein Punkt, um noch einmal zurück zukommen ;)

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #42 am: 26. Januar 2020, 12:17:43 »
Hallo Boxter,
toller Reisebericht.
Solche Berichte machen meine Vorfreude auf unseren Trip im Sommer immer größer.
Toll, dass du überall Links eurer Essens-Lokations eingefügt hast.
Ich möchte dann auch einen live Reisebericht machen.
Allerdings muss ich erst noch rausfinden, wie man Bilder hochladen kann.  ;D
Bei dir hat es ja prima geklappt. Echt tolle Bilder.

Vielen Dank :danke
Auch mir haben hier die ganzen Reisebericht geholfen unsere Reise zu planen.
Mit den Bildern ist das so eine Sache. Ich kann die Bilder nur in klein einfügen und höchstens vier bis fünf pro Post, aber besser als nix :)

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #43 am: 26. Januar 2020, 12:46:11 »
Mittwoch 08.01.2020
Ein neuer Tag im Paradies :herz
Ich bin wirklich schockverliebt in Big Island!!!! Was für eine traumhaft schöne Insel.
Pünktlich um 8:30 Uhr sind wir im Pu'uhonua o Honaunau Nationalpark. Da nix los war, war der Eintritt angeblich kostenlos.
Der Ranger "Herr Zimmer"  hat drei Jahre in Deutschland gelebt und freute sich uns etwas zu erzählen :)
Auf dem Rückweg haben wir noch einen Fotostopp an der St.Benedict Church (Painted Church) gemacht.
Nach dem Frühstück, einer leckeren Bowl bei Da Kine Coffee, haben wir beschlossen, heute einmal einen Strandtag einzulegen :beach1

https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g60580-d13379016-Reviews-Da_Kine_Coffee-Captain_Cook_Island_of_Hawaii_Hawaii.html

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #44 am: 26. Januar 2020, 13:13:21 »
Auf  der Kona Seite gibt es einige schöne Strände.
Wir fahren als erstes zum Kauna'oa Beach.
Das Meer schimmert in allen möglichen Türkis/Blau Tönen und ist glasklar.
Da der Strand in einer geschützten Bucht liegt, kann man hier super schwimmen gehen, ohne große Wellen.
Es stehen auch Duschen und Toiletten zur Verfügung.
Unser nächster Strand war allerdings mein absoluter Favorit, ein Träumchen :hula3
Der Kikaua Point Beach, ein wunderschöner Privatstrand, an dem es nur 26 Park Permits gibt.
Wir waren begeistert...................schneeweißer Sand, schwarze Lava, viele Palmen und kaum Menschen.
Am Strand lag eine hawaiianische Mönchsrobbe,welche fast täglich dorthin kommt und zum Sonnenuntergang wieder verschwindet.
Eine Dame am Strand passt auf sie auf, damit ihr niemand zu nahe kommt.
Vorne im Wasser tummeln sich jede Menge Schildkröten und als Krönung sahen wir auch noch Wale in Küstennähe.
Was für ein unfassbar schöner Strandtag!!!!!

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #45 am: 26. Januar 2020, 15:29:49 »
Donnerstag 09.01.2020
Es heißt einmal wieder Koffer packen und Abschied nehmen. Dieses Mal fällt es mir besonders schwer.
Big Island ist einfach meine Lieblingsinsel, so abwechslungsreich, tolle Strände, super Wetter, traumhafte Unterkunft......fünf Tage waren einfach viel zu wenig.
Beim nächsten Mal wird es auf jeden Fall unsere Hauptinsel werden.
Wir konnten noch ganz entspannt bei Huggo's frühstücken, dann Auto abgeben und ab zum Flughafen.
Der Kona Airport ist sooo schön, wir Senioren hatten sogar eine eigene schnelle Spur zum einchecken :P
Um 12:25 Uhr ging es mit Hawaiian Airlines ab nach Maui ($90)
Es hat keine 25 Minuten bis zur Landung gedauert.
Auf Maui ist alles sehr touristisch, hab mich wie auf Malle gefühlt.
Mit einer Tram ging es zu den Rental Cars.
Bei Alamo, wo wir wieder einen Jeep Wrangler Sahara  (45,-€uro/Tag) gebucht hatten, saß "Heike aus Deutschland" am Counter ;D
Auch hier war wieder die erste Tankfüllung inklusive und alles ging ruckzuck.
Wir sind gleich nach Kihei zu unserem Condo gefahren und haben die Koffer abgestellt.
Auch dieses Condo war wieder wunderschön, neu renoviert und liebevoll eingerichtet ($336/ Tag) aber auch nicht ganz billig!


https://www.homeaway.at/ferienwohnung-ferienhaus/p1576728vb?adultsCount=4&arrival=2020-05-02&departure=2020-05-09

Da es noch früh am Tag war und die Sonne schien, packten wir unsere Strandstühle ein und fuhren zum Ulua/ Mokapu Beach.
Herrlich, hier konnte man die Seele baumeln lassen :beach1
Abends ging es dann noch zum Safeway, der auf dem Weg lag und dann wurde gemütlich gegrillt

Offline AngiM

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 180
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #46 am: 26. Januar 2020, 15:38:28 »
Danke für den schönen Bericht! Ich lese ganz interessiert mit.

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #47 am: 26. Januar 2020, 16:03:09 »
Freitag 10.01.2020
Heute wollten wir die Road to Hana fahren. Der Himmel ist heute leider nicht blau, viele Wolken sind unterwegs.
Naja, wir machten uns auf den Weg nach Paia, wo wir in der kleinen versteckten Paia Bay Coffee and Bar gefrühstückt haben.

https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g60636-d2351030-Reviews-Paia_Bay_Coffee_Bar-Paia_Maui_Hawaii.html

Nebenan waren kleine nette Lädchen, wo wir noch ein paar Dollar losgeworden sind.
Für die Muddi ein Aloha Shirt und der Vati hat ein Hawaii Hemd bekommen :hippie

Obwohl die Sonne nur selten heraus kam, war die Tour toll.
Die Road to Hana hat wunderschöne Aussichtspunkte und jede Menge Wasserfälle
In Haiku hatten unsere Surfer Boy's  ihren Spaß :surfer1
Am Ende der Tour haben wir noch eine Weinprobe gemacht und den Wein von Maui getestet. Irgendwie schmeckte alles nach Ananassaft

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #48 am: 26. Januar 2020, 16:13:13 »
Wir waren froh, dass wir mit einem Jeep unterwegs waren, teilweise floßen die Wasserfälle über die Straße, vor allem zum Schluß wurde die Straße ganz schön holprig ???

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #49 am: 26. Januar 2020, 16:14:59 »
Danke für den schönen Bericht! Ich lese ganz interessiert mit.

Vielen Dank :danke
Schön, dass dir mein Reisebericht gefällt

Offline Hawaii1998

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 48
  • Wohnort: Hessen
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #50 am: 26. Januar 2020, 16:53:02 »
Hallo und Vielen Dank für den super Reisebericht, ich lese sehr gerne mit.
WOW was für tolle Unterkünfte ihr ausgesucht habt.
Bei dem nebligen Wochenende hier bei uns genau die richtige Ablenkung  :) :) :)
Gruß Andrea
Liebe Grüße
Andrea

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #51 am: 26. Januar 2020, 18:42:34 »
Oh ja, ich fühle mich beim Schreiben auch nochmal nach Hawaii versetzt :aloha
Die Unterkünfte waren alle perfekt für uns.
Da wir zwei Paare waren, wollten wir jeder ein Schlafzimmer und jeder ein eigenes Bad. Außerdem keine Duschvorhänge und keinen Teppichboden.
Das hat natürlich alles seinen Preis, aber da es immer durch zwei ging war es für uns okay :thumbsup
Alle Condos waren super sauber und komplett mit allem ausgestattet und die Vermieter wohnten in der Nähe
und waren jederzeit für uns erreichbar.
Ich kann sie also alle uneingeschränkt weiter empfehlen.

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #52 am: 26. Januar 2020, 19:29:15 »
Samstag 11.01.2020
Eigentlich hatten wir heute ein Permit für den Sonnenaufgang auf dem Haleakala, aber.......nix mit Sonne :(
Es regnet in Strömen. Das erste Mal in diesem Urlaub ist das Wetter so richtig kaputt und keine Besserung in Sicht.
Naja, wir sind ja nicht aus Zucker. Fahren wir halt die West Maui Mountain Route.
Vorab gibt es Frühstück in der Wailuku Coffee Company

https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g60639-d1955304-Reviews-Wailuku_Coffee_Company-Wailuku_Maui_Hawaii.html

Dann fahren wir die Route aus den "schönen Tag."  Bei Sonnenschein muss die Tour ein Traum sein, was für wunderschöne Ausblicke, selbst bei dem grauen Himmel ist es so schön. Allerdings auch ganz schön nervenaufreibend die Strecke. Die Road to Hana war dagegen richtig entspannt.
Es ist mega eng, teilweise ist die Straße überschwemmt und es liegen immer wieder ziemlich große Felsstücke auf der Straße.
Zwischendurch hört es immer mal wieder auf zu regnen und wir entschließen uns, wenigstens den Ohai Trail zu laufen, eine schöne Schlammschlacht :-\
In Lahaina angekommen bummeln wir noch durch die Frontstreet und trösten uns mit einem leckeren Eis und Meerblick  :eis

https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g60634-d1491711-Reviews-Ono_Gelato_Company_Lahaina-Lahaina_Maui_Hawaii.html

Abends schmeißen sich unsere Surfer Boy's in ihre Hawaii Hemden und führen uns zum Essen aus :essen
Es geht in das 5 Palms Restaurant, welches direkt am Meer liegt.
Da gegen Abend wieder die Sonne schien, hatten wir dort einen tollen Sonnenuntergang.
Essen war okay, aber auch ziemlich teuer.

http://www.5palmsrestaurant.com/

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41899
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #53 am: 26. Januar 2020, 19:44:23 »
Ich glaube nicht, dass er für längere Zeit gesperrt ist, an dem Tag wo wir da waren, war es sehr stürmisch, deshalb waren einige Sachen im Park gesperrt.  :nixweiss  Auf Oahu war der Botanical Garden auch für zwei Tage gesperrt, weil ein Sturm Bäume umgestürzt hatte und man erst aufräumen musste.
Leider war der Weg zum Volcanos Park von Capt. Cook aus zu weit, um zu schauen, ob es am nächsten Tag besser war.
Also noch ein Punkt, um noch einmal zurück zukommen ;)

Die Stürme könnten wirklich der Grund gewesen sein, dass der Trail kurzfristig gesperrt wurde.
Wie viele Punkte hast du eigentlich schon für die 2. Hawai'i-Reise gesammelt? ;D
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41899
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #54 am: 26. Januar 2020, 19:47:28 »
Die Unterkünfte waren alle perfekt für uns.
Da wir zwei Paare waren, wollten wir jeder ein Schlafzimmer und jeder ein eigenes Bad. Außerdem keine Duschvorhänge und keinen Teppichboden.
Das hat natürlich alles seinen Preis, aber da es immer durch zwei ging war es für uns okay :thumbsup
Alle Condos waren super sauber und komplett mit allem ausgestattet und die Vermieter wohnten in der Nähe
und waren jederzeit für uns erreichbar.
Ich kann sie also alle uneingeschränkt weiter empfehlen.

Würdest du bitte die von euch bewohnten Unterkünfte - wenn du Zeit hast - im Board "Unterkünfte" einzeln vorstellen? Dann kann ich sie in der Übersichtsliste verlinken. Hier im Reisebericht versinken sie irgendwann in den Tiefen des Forums, das wäre sehr schade.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 41899
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #55 am: 26. Januar 2020, 19:50:57 »
Die Wasserfälle an der Road to Hana führten ja beachtlich viel Wasser!
Ewig schade, dass es mit dem Sonnenaufgang am Haleakala nichts wurde. Die Alternative - die West Maui Mountains zu umrunden - war keine wirklich gute Idee, denn bei solch einem Mistwetter sollte man sie besser meiden. Gut, dass euch nichts passiert ist.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline Tutschi

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • Wohnort: Düsseldorf
  • Beruf: Therapeut
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #56 am: 27. Januar 2020, 11:29:41 »
Schöner Bericht und tolle Fotos, Boxster. Gerne mehr davon. :))

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #57 am: 27. Januar 2020, 16:03:28 »
Die Unterkünfte waren alle perfekt für uns.
Da wir zwei Paare waren, wollten wir jeder ein Schlafzimmer und jeder ein eigenes Bad. Außerdem keine Duschvorhänge und keinen Teppichboden.
Das hat natürlich alles seinen Preis, aber da es immer durch zwei ging war es für uns okay :thumbsup
Alle Condos waren super sauber und komplett mit allem ausgestattet und die Vermieter wohnten in der Nähe
und waren jederzeit für uns erreichbar.
Ich kann sie also alle uneingeschränkt weiter empfehlen.

Würdest du bitte die von euch bewohnten Unterkünfte - wenn du Zeit hast - im Board "Unterkünfte" einzeln vorstellen? Dann kann ich sie in der Übersichtsliste verlinken. Hier im Reisebericht versinken sie irgendwann in den Tiefen des Forums, das wäre sehr schade.

Mache ich, wenn ich mit dem Reisebericht fertig bin :thumbsup

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #58 am: 27. Januar 2020, 16:42:18 »
Sonntag 12.01.2020
Auch für heute hatten wir ein Permit für den Haleakala, aber ........immer noch keine Sonne in Sicht  :(
Wie Angie schon bemerkt hat, wir müssen noch einmal nach Hawaii zurück kommen, da wir unsere Liste nicht ganz abgearbeitet haben :P
Aber wir hatten noch ein Highlight auf dem Plan, Whale Watching :wal2
Da wir dafür nach Lahaina mussten, fuhren wir dort auch zum frühstücken hin.
Die Aloha Mixed Plate liegt schön am Strand mit Meerblick und heute gab es ein oberleckeres Egg Benedict.

https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g60634-d467379-Reviews-Aloha_Mixed_Plate-Lahaina_Maui_Hawaii.html

Um 11 Uhr ging es zum Hafen. Hier gibt es jede Menge Anbieter für Schiffstouren. Wir haben uns für Ultimate entschieden, da es von Vorteil ist,
mit einem kleinen wendigen Schlauchboot und nicht mit einem großen Katamaran unterwegs zu sein.

https://www.ultimatewhalewatch.com/

Die Tour dauerte zwei Stunden. Das Wetter war natürlich nicht optimal. Wir sind ganz schön nass geworden,
aber haben insgesamt 17 Wale inklusive Jungtieren gesehen. Absolut faszinierend :)
Da sich die Sonne immer noch nicht blicken ließ, haben wir noch im Outlet von Lahaina vorbei geschaut und sind dort völlig eskaliert.
Die Preise bei Tommy Hilfiger, Calvin Klein und GAP waren der Hammer.
Wir haben jede Menge für unsere acht Enkelkinder eingekauft.................auf das die Koffer gefüllt werden ;D

Offline Boxster

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 124
  • Wohnort: Lipperland
  • Beruf: OP-Schwester
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii über Silvester 2019/2020
« Antwort #59 am: 27. Januar 2020, 17:16:50 »
Montag 13.01.2020
So langsam heißt es Abschied nehmen von Hawaii.
Unfassbar, wie schnell die Zeit vergangen ist.
Zum Frühstück gab es eine letzte hawaiianische Acai Bowl im Nalu's South Shore Grill, bei unserem Condo um die Ecke.

https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g60632-d8415685-Reviews-Nalu_s_South_Shore_Grill-Kihei_Maui_Hawaii.html

Heute schien auch wieder die Sonne, aber um 13:40 Uhr ging unser Flug mit Hawaiian Airlines nach Los Angeles ($175)
Vom Flughafen in LA ging es dann mit dem kostenlosen Shuttle Bus zum Hotel.
Das "H Hotel Los Angeles, Curio Collection by Hilton" war ein richtig schickes Hotel, mit einer mega Aussicht von der Dachterrasse, allerdings auch nicht ganz billig (207,-€uro/Übernachtung)

https://www.hilton.com/en/hotels/laxcaqq-h-hotel-los-angeles/?WT.mc_id=zlada0ww1qq2psh3ggl4advcty5dkt6multibr7_153658489_1003528&gclid=Cj0KCQiAsbrxBRDpARIsAAnnz_PCwkXqaPI3bgXBNpCv2Mr2kyzIttuw5Li2laDiFo-JXs2mSosZ0aoaAoo1EALw_wcB&gclsrc=aw.ds

Da es schon sehr spät war, gab es nur noch einen Burger im "In and Out" und um 24:00 Uhr sind wir todmüde in unsere schönen Betten gefallen :schlafen