Autor Thema: "Riffkonforme" Sonnencreme  (Gelesen 18646 mal)

Offline Derwodaso

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 83
"Riffkonforme" Sonnencreme
« am: 11. Oktober 2018, 13:32:10 »
Aloha,

welche in Deutschland erhältliche Sonnencreme ist denn "Riffkonform"?

Grüsse

Matthias

Offline Schneewie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 6612
    • Stenders-Reisen
  • Wohnort: Dortmund
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2018, 14:13:38 »
Falls Du hier keine bekommen solltest, kaufe sie doch lieber direkt vor Ort.
Wird wahrscheínlich günstiger sein und Du sparst Dir ein wenig Gewicht im Koffer.  ;)
Gruß Gabriele


Offline Vicky1701

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 435
  • Wohnort: Kreis Viersen
  • Geschlecht: weiblich
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #2 am: 11. Oktober 2018, 15:33:48 »
Wir haben unsere dieses Jahr direkt auf Hawaii gekauft. Am besten schaust du mal in den Surfshops nach. Die haben am meisten Ahnung fanden wir.  Da haben wir unsere dann auch gekauft, weiß aber leider nicht mehr den Namen.  In den Supermärkten und ABC Stores mussten die Verkäufer sich meist selbst informieren,ob sie eine wirklich Rifffreundliche Sonnencreme haben.
Liebe Grüße,
Victoria🌺☀️🌴🤙🏼

Offline Bigtwin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5382
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2018, 21:53:04 »
Ich habe mich in meiner Apotheke beraten lassen und habe eine von "Avene" dort gekauft,schon ausprobiert und bin sehr zufrieden damit.Faktor 50+.
Lieben Gruß vom Thomas. 8)🌴🌞🌺

Hawaii 2014, 2016, 2017, 2018 2x,2019,2020. 
2023.

Offline All In

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 174
  • Wohnort: Oberhausen
  • Geschlecht: männlich
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #4 am: 17. Oktober 2018, 12:26:00 »
Ich hatte mir vorher Sonnenschutz von Eco gekauft. Auf der Homepage ist eine lange Liste, welche Geschäfte (meist Bio-Supermärkte o.ä.) die Produkte verkaufen.

Offline GabiB.

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2744
  • Wohnort: Berlin
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #5 am: 06. November 2018, 21:22:35 »
Der Pazifikstaat Palau will - als 1. Land der Welt - allen Sonnenschutz mit Substanzen verbieten, die für Korallen schädlich sind.

Das Gesetz gegen "Korallengift-Sonnencremes" soll 1. Januar 2020 in Kraft treten. Wer trotzdem damit handelt, muss mit umgerechnet bis zu 875 Euro Strafe rechnen. Wer sich nur damit einreibt, soll zunächst allerdings ohne Geldbuße davon kommen.
Palaus Präsident kündigte zudem an, alle solchen Cremes beschlagnahmen zu lassen, wenn sie von ausländischen Urlaubern ins Land gebracht werden.

Quellen:

https://www.n-tv.de/wissen/Palau-verbietet-Grossteil-der-Sonnencremes-article20701373.html

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_84714562/fuer-korallen-schaedlich-palau-verbietet-als-erstes-land-der-welt-sonnencremes.html

https://www.nzz.ch/panorama/der-pazifikstaat-palau-will-sonnencremes-verbieten-die-fuer-korallen-schaedlich-sind-ld.1433362
viele Grüße,
Gabi

Gran Canaria 2006, 2007, 2008, 2010, 2014, 2x2016, 2018

Offline Bookwood

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 574
  • hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #6 am: 06. November 2018, 22:11:55 »
wobei der Begriff "riff konform" wohl auch als Marketing Masche verwendet wird, insofern  gilt auch da leider Vorsicht 🤔 auf Maui würde ich als Ratgeber die Pacific Whale Foundation empfehlen. Vermutlich steht bei denen auf der Homepage etwaw dazu 🧐
A.L.O.H.A.

Offline piomagic

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 34
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #7 am: 08. November 2018, 22:06:52 »
Vermutlich steht bei denen auf der Homepage etwaw dazu 🧐
Ja aber nur Theorie. Hab jetzt versucht, die Inhaltsstoffe einer Flasche zu entziffern, die wir zu Hause haben... Also gut, dass es das auch im Internet zum nachlesen gibt. Scheint alles nicht tagulich... bei Amazon oder so findet man schon was, aber ich denk wir werden das drüben besorgen.

Empfehlung von Pacific Whale Foundation:

soll mineralisch sein, zB kann es Zinc-oxide und titanium dioxide  enthalten.
vermeide oxybenzone und octinoxate
Octocrylen ist laut Bento auch nicht gut für die Natur...

Wenn ich mir die Inhaltsstoffe eines angeblich tauglichen PRodukts durchles:

Zitat
Inhaltsstoffe: Aqua,Homosalate,Butyl Methoxydibenzoylmethane,Ethylhexyl Salicylate,Ethylhexyl Triazone,Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate,Alcohol Denat.,Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine,Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid,Silica,Cyclomethicone,Tapioca Starch,Behenyl Alcohol,Cetearyl Alcohol,Methylpropanediol,Glycerin,Glycyrrhiza Inflata Root Extract,Tocopheryl Acetate,Sodium Stearoyl Glutamate,Xanthan Gum,Carbomer,Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer,Dimethicone,Sodium Chloride,Sodium Hydroxide,Trisodium EDTA,Ethylhexylglycerin,Phenoxyethanol,Linalool,Limonene,Benzyl Alcohol,Alpha-Isomethyl Ionone,Geraniol,Citronellol,Coumarin,Parfum
weiß ich aber nicht ob das wirklich was taugt. Wer denkt sich solche wahnwitzigen Mischungen aus?....
Naja

Peter

Offline GabiB.

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2744
  • Wohnort: Berlin
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #8 am: 04. Januar 2019, 16:18:47 »
Ich habe grade einen Artikel in der kostenlosen Wochenzeitung gelesen, mit einer Werbung für Paediprotect Alpin sonnencreme LSF 50+ und danach gegoogelt.

Diese Creme gibt es auch als

PAEDIPROTECT Meeressonnencreme LSF 50+.

Beide enthalten keine Octocrylene oder Nanopartikel; die Alpin Sonnencreme ist ebenso ohne Parabene, ohne Paraffine / Mineralöle und enthält kein Mikroplastik.

Erhältlich bei dm, steht im Artikel, und über amazon.

google zeigte mir auch folgendes an, von Juni 2018:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/96044/Hawaii-verbietet-bestimmte-Sonnencremes









viele Grüße,
Gabi

Gran Canaria 2006, 2007, 2008, 2010, 2014, 2x2016, 2018

michi137

  • Gast
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #9 am: 08. Januar 2019, 09:49:40 »
Ich hänge mich hier mal an.
In einer Ägyptengruppe fraget ich nach riffkonformer Sonnenmilch. Keiner hatte wohl davon je gehört, man empfahl einfach wasserfeste Milch oder Neoprenanzug...
Auf meine Anmerkung, dass ich nicht mich, sondern das Riff schütten will, kam auch nichts mehr.

Hier bei uns sind die Resultate aber auch noch nicht sehr ergiebig, oder?
Die Creme die Gabi erwähnt ist wohl gut erhältlich und bezahlbar. Aber es steht natürlich auch nciht explizit dabei, dass sie Riff und Tiere schützt.
Ich bevorzuge zudem Milch statt Creme.

Von Avene, was Bigtwin empfiehlt, gibt es etliche Sonnenprodukte. Da sehe ich vor lauter Bäumen den Wald nicht.

Fischifischi

  • Gast
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #10 am: 08. Januar 2019, 09:58:14 »
ich sehe zwar die bäume,
aber mein problem ist
welche mineralische sonnencreme ohne nanopartikel
hat einen sonnenschutz über 30................

deshalb, vermeidung durch uv-kleidung ???....

aloha

michi137

  • Gast
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #11 am: 08. Januar 2019, 10:31:30 »
Klingt sinnvoll.
Aber wenn ich einmal für eine Woche "richtig" schnorcheln gehe, ist mir der Aufwand irgendwann zuviel.
Zum anlyieren der Inhaltsstoffe auf Nanopartikel etc fehlt mir das know how. In Chemie war ich immer eine Niete.

Und ich brauche ja auch an Land Sonnenschutz. Den will ich dann nicht abspülen müssen jedes Mal bevor ich ins Wasser gehe.

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #12 am: 08. Januar 2019, 10:34:53 »
ich sehe zwar die bäume,
aber mein problem ist
welche mineralische sonnencreme ohne nanopartikel
hat einen sonnenschutz über 30................

deshalb, vermeidung durch uv-kleidung ???....

aloha

Wir benutzen die Sonnencreme von Sun Bum...die ist Riff-freundlich und es gibt sie bis LSF 50 (mineralisch und nicht-mineralisch).

Fischifischi

  • Gast
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #13 am: 08. Januar 2019, 11:08:26 »
sun bum, in deutschland erhältlich ?

PAEDIPROTECT Meeressonnencreme LSF 50+, hat genau "mein" problem sehr schmierig
alles nicht so leicht und plastikmüll ist es auch schon wieder,
da eine tube nur für einmal ausreicht

aloha


Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #14 am: 08. Januar 2019, 18:04:59 »
sun bum, in deutschland erhältlich ?

Japp, zum Beispiel über Amazon.

Offline GabiB.

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2744
  • Wohnort: Berlin
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #15 am: 08. Januar 2019, 21:29:52 »
sun bum, in deutschland erhältlich ?

PAEDIPROTECT Meeressonnencreme LSF 50+, hat genau "mein" problem sehr schmierig
alles nicht so leicht und plastikmüll ist es auch schon wieder,
da eine tube nur für einmal ausreicht

aloha

ich glaube, ohne Plastikmüll wird die Welt - leider wohl noch lange nicht - auskommen; auch wenn schon vieles aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird; z. B. Geschirr aus Bambus o.a.
Ich wünschte mir, alle Produkte wären ohne Plastikverpackung.
viele Grüße,
Gabi

Gran Canaria 2006, 2007, 2008, 2010, 2014, 2x2016, 2018


Offline bender83

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3146
    • Flickr
  • Wohnort: CH
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #17 am: 09. Januar 2019, 10:47:18 »
Man könnte an so vielen Stellen einiges mit wenig Aufwand verbessern. Einige Shops versenden mittlerweile oft ohne zusätzliche Verpackung. Also z.B. eine Lampe wird direkt in der originalen Verpackung versendet. Finde ich gut und die Post behandelt wohl solche Pakete mit mehr Vorsicht, weil sie auch gleich sehen um was es sich handelt. Leider haben andere Shops das wieder geändert, angeblich wegen Kundenreklamationen, dass die bestellte Ware schlecht verpackt sei. Sobald aber mehrere Sachen gleichzeitig bestellt werden, wird wieder eine (meist zu) grosse Schachtel verwendet. Immerhin wurde Styropor als Stopfmaterial weniger... dafür sieht man oft die mit Luftgefüllten Kunststoffe...
Unsere Post bietet mittlerweile Mehrwegboxen an, welche man diverse male wiederverwenden kann. Leider habe ich noch kein Shop gesehen der das nutzt. Wird wohl "zu teuer" sein und der Aufwand für den Kunden zu gross, da er die Box wieder beim Briefkasten deponieren muss... zumindest wenn man nicht zu Hause ist. Dafür muss man nicht entsorgen. Die Lösung fände ich persönlich super. Die Boxen sind deutlich stabiler als Karton und lassen sich viele male wiederverwenden. Das wäre mir sogar ein Aufpreis für den Versand wert. Leider sehen dies die meisten wohl nicht so, da sich wohl nur die wenigsten damit beschäftigen.
Gruss Marco


fischifischi

  • Gast
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #18 am: 09. Januar 2019, 10:52:08 »
aber hauptsache "bio-schulessen" ....und die kinder mit dem suv vor der schule absetzten

ich bin sicher auch in vielen dingen nachlässig
( fliegen lassen z.b. als fortbewegung )
aber ich kann nicht wasser predigen und wein trinken
ich versuche es zumindest in meinem rahmen.

aloha

Offline Mischinger

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: männlich
Re: "Riffkonforme" Sonnencreme
« Antwort #19 am: 09. Januar 2019, 12:35:31 »
Das sehe ich auch so, wenn jeder nur einen kleinen Teil dazu beiträgt, dann wird es in Summe schon etwas bringen. Ist aber ja ein bissl am Thread-Thema vorbei.


Ich denke ich werde die Ratschläge hier befolgen und mir die Creme vor Ort kaufen und ein bisschen Gewicht im Koffer sparen.
Viele Grüße
Sebastian