Autor Thema: Aloha 3.0 im April/Mai 2018  (Gelesen 45573 mal)

Online Julez

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 548
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #180 am: 15. Mai 2018, 09:31:00 »
Supercool!
Das mach ich das nächste Mal auch :)
Wie viel hat der Spaß ca. gekostet?

LG
Julia

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #181 am: 15. Mai 2018, 09:55:56 »
Wozu auch - bei den tollen Fotos?! Die Sache mit dem Seegang hält mich ja auch von vielen Ausflügen bzw vorallem mehrtägigen Tauchsafaris ab. Solang ich an Deck an der frischen Luft bin und den Horizont fixieren kann, gehts einigermaßen, aber das klappt halt nur bei ein paar Stunden.
Wir hätten auf den Azoren ja auch die Möglichkeit mit Blauhaien zu tauchen - mal schauen. Wir wollen jedenfalls zur Princess Alice Bank - einem Unterwasserberg wo es Mobula Rochen geben soll, vereinzelt auch Walhaie. Danach werden wir wohl entscheiden ob wir nochmal wollen. Diese Ausflüge sind leider alle schweineteuer...

Danke, Bea! :) Ans Tauchen habe ich mich bisher noch nicht gewagt, aber wenn ich das von Deinen Safaris so lese wird es dringend dafür Zeit! Das klingt richtig toll! Die Azoren sollen ja ein absolutes Tauch-Paradies sein! Bin gespannt auf Deine Erlebnisse!

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #182 am: 15. Mai 2018, 09:57:57 »
Wie viel hat der Spaß ca. gekostet?

170 Dollar pro Person für ca. 2 h inkl. Bootsfahrt.

Offline Bea

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2986
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #183 am: 15. Mai 2018, 10:07:00 »

Danke, Bea! :) Ans Tauchen habe ich mich bisher noch nicht gewagt, aber wenn ich das von Deinen Safaris so lese wird es dringend dafür Zeit! Das klingt richtig toll! Die Azoren sollen ja ein absolutes Tauch-Paradies sein! Bin gespannt auf Deine Erlebnisse!

Ich kann es dir wirklich sehr empfehlen - wie gesagt, ich fühl mich sicherer als an der Oberfläche! Man ist einfach um so viel "freier" -  es fühlt sich teilweise an wie fliegen, wenn du so über eine Abbruchkante schwebst und dich dann kopfüber nach unten sinken lässt und das erste Mal unter Wasser atmen ist auch cool :) Klar, es braucht ein bissl Übung, damit man sicher tarieren kann und das meiste allein über die Atmung steuern kann, aber dann ist es echt wie in einer anderen Welt
Liebe Grüße, Beate



Online Julez

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 548
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #184 am: 15. Mai 2018, 10:11:59 »
Wie viel hat der Spaß ca. gekostet?

170 Dollar pro Person für ca. 2 h inkl. Bootsfahrt.

Passt! Lohnt sich!
Danke, für deinen Bericht :)

Offline Susan1234

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 498
  • Wohnort: Reichertshausen
  • Beruf: Sachbearbeiterin
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #185 am: 15. Mai 2018, 14:34:46 »
Hallo Katja,

hab jetzt grad die letzen Tage deines Berichtes nach gelesen. Echt super! Darf ich Dich nach dem Hale Kai B&B fragen? Habe das für nächstes Jahr für 4 Nächte gebucht. Ist das so schön wie es auf den Bildern aussieht?

Weiter eine schöne Zeit und hoffentlich mehr Sonne 8)
Liebe Grüße
Susanne

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #186 am: 15. Mai 2018, 18:05:07 »
Hallo Katja,

hab jetzt grad die letzen Tage deines Berichtes nach gelesen. Echt super! Darf ich Dich nach dem Hale Kai B&B fragen? Habe das für nächstes Jahr für 4 Nächte gebucht. Ist das so schön wie es auf den Bildern aussieht?

Weiter eine schöne Zeit und hoffentlich mehr Sonne 8)

Hallo Susanne,

Dankeschön! :) Das Hale Kai B&B hat uns sehr gut gefallen. Unser Zimmer war der “Bamboo Room”, der war sehr sauber und schön geräumig. Alle Zimmer liegen am traumhaften Lanai mit Blick zum Meer und haben einen eigenen kleinen abgetrennten Bereich. Der Vorteil vom “Bamboo Room” ist hier dass es der letzte Raum ist und niemand der anderen Gäste ihn einsehen kann. Der Zugang für die beiden letzten Zimmer führt nämlich über die Terrasse sodass wir immer bei den anderen Räumen vorbei mussten. Dafür hatten wir als einziges Zimmer keinen direkten Balkonzugang sondern nur indirekt durch einen kleinen Flur. Fanden wir aber nicht schlimm. Auf der Terrasse ist auch noch ein kleiner wunderschöner Pool mit Meerblick! Frühstück gibt es zu einer festen Uhrzeit (8 Uhr) gemeinsam mit dem anderen Gästen, es gab Obst, selbst gebackenes Früchtebrot und Wurst mit einem Eier-Gratin. Keine große Auswahl aber köstlich! Zu den Besitzern können wir nicht viel sagen da wir sie nur kurz am Morgen gesehen haben. Sie haben uns aber netterweise erlaubt auch nach dem Checkout noch Terrasse und Pool zu nutzen und Gepäck früher bringen oder länger da lassen wäre auch kein Problem gewesen. 

Viele Grüße,
Katja

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #187 am: 15. Mai 2018, 21:35:16 »
Wow... Katja.
Nun hat sich Dein Traum erfüllt  :D
Was für ein toller Tag, und Dank für die Fotos!

Viele Grüße,
Gabi

Ja es war ein unheimlich beeindruckendes Erlebnis was wir niemals vergessen werden! :)

einfach toll!!! das ist genau das, was ich auch unbedingt mal machen moechte.
Danke fuer die tollen Bilder

Mach das unbedingt, Yvonne! Für dich als Wasserratte und Fotografin die perfekte Tour! :)

Offline Tinche

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Wohnort: Deutschland
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #188 am: 15. Mai 2018, 21:45:24 »
Hallo Katja,

Hut ab 8) 8), das würde ich mich nie trauen. Tolle Bilder - echt super - dass Du uns teilhaben lässte, danke dafür.
LG
Tinche

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 42191
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #189 am: 15. Mai 2018, 22:34:20 »
Toll, Katja, dass es mit der Haitour so perfekt geklappt hat. Die Bilder sprechen auch dafür, wie klasse es war. Und soooo viele Haie! Ich bin sprachlos.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #190 am: 16. Mai 2018, 08:10:27 »
Hallo Ihr Lieben!

Heute gibt es leider nicht viel Spannendes zu berichten. Eigentlich hatten wir vorgehabt den Kuliouou Ridge Trail zu laufen. Laut Wetter-App kein Problem, überall im Südosten Oahu’s sollte es tagsüber trocken bleiben. Am Trailhead schüttete es jedoch wie aus Eimern und die dicken grauen Wolken an der Ridge versprachen auch keine baldige Änderung. Na gut, dann eben zum Diamond Head. Dort war der Parkplatz jedoch schon wegen Überfüllung geschlossen, darauf hatten wir keine Lust. Tantalus Drive? Keine Chance, auch die Berge hinter Honolulu waren in Wolken gehüllt. Aber über Waikiki sah es etwas freundlicher aus sodass wir den größten Teil des Tages damit verbrachten durch die Stadt und am Strand entlang zu schlendern. Sogar die Sonne hatte irgendwann Lust sich zu zeigen!







Am frühen Abend wollten wir es dann nochmal am Diamond Head versuchen. Blöd nur dass wir nicht wussten dass ab 16:30 Uhr schon niemand mehr reingelassen wird. Ich war mir sicher irgendwo gelesen zu haben dass man von dort aus den Sonnenuntergang sehen kann. Dann eben auch das nicht.

Wie suchten uns noch ein nettes Plätzchen auf den Klippen und schauten den tosenden Wellen zu:





Nach diesem Tag Zwangsentschleunigung hoffen wir morgen auf besseres Wetter um endlich weiter die Trail-Liste abzuarbeiten.

Bis dahin liebe Grüße aus Kailua,
Katja


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Susan1234

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 498
  • Wohnort: Reichertshausen
  • Beruf: Sachbearbeiterin
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #191 am: 16. Mai 2018, 08:29:57 »
Hallo Katja,

vielen Dank für Deine Einschätzung des Hale Kai B&B.  Da haben wir uns ja scheinbar richtig entschieden.

Noch eine schöne Zeit.
Liebe Grüße
Susanne

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #192 am: 17. Mai 2018, 07:55:18 »
Aloha Zusammen!

Obwohl sämtliche Wetter-Apps trockenes Wetter vorhergesagt hatten begann der heutige Tag wie der gestrige - nass und grau. Hmmpf, eigentlich wollten wir doch wandern! Mit Hoffnung im Gepäck starteten wir dennoch in Richtung Norden. Erster Halt war der Ho'omaluhia Botanical Garden in Kanehoe. Da der Park erst ab 9 Uhr für Autos geöffnet wird nahmen wir den Fußgängereingang. Was soll ich sagen - ein ganz merkwürdiger Drive In Botanical Garden. Es gibt nur eine Straße die man nicht verlassen darf aber auch nicht fotografieren (warum auch immer)...da das Schild aber nur in eine Richtung aufgestellt war und es zwei Eingänge gibt machten wir dennoch ein schnelles Bild.



Danach ging es entlang der Küste zur Kahana Bay. Der Crouching Lion Mini Trail sollte es werden. Je weiter wir nach Norden kamen desto freundlicher wurde das Wetter - bingo! 😊

Dank des Wetters der letzten Tage hatte es der Aufstieg aber ganz schön in sich. Es war matschig, irre rutschig und man musste sich tw. auf allen Vieren von Wurzel zu Wurzel hangeln.



Aber es hat sich ja sowas von gelohnt! Der Blick auf die Kahana Bay ist einfach nur unglaublich! Da wir den Rundweg entgegen dem Uhrzeigersinn gestartet sind kamen wir zuerst auf eine tolle Ridge:





Von dort aus ging es dann weiter auf den eigentlichen Crouching Lion:









Entlang von Seilen und auf dem Hosenboden folgten wir dem Rundweg dann zurück zum Auto. Ein wirklich toller aber in nassem Zustand auch recht schwieriger Trail. Hier nochmal vom Strand aus gesehen:



Nächster Halt war dann die Secret Island. Laut Revealed gehört die Insel der Kualoa Ranch und es werden täglich teure „Private Beach“ Touren angeboten. Dank Hawaiianischem Gesetz kann man aber auch einfach am Strand entlang hinüber laufen. Man erreicht zunächst einen Camping Platz mit einer tollen Schaukel über dem Wasser:





Dann den „Private Beach“ der Kualoa Ranch mit jede Menge Liegen, Hängematten etc. Wir hätten uns ja gerne ein bisschen umgeschaut, wurden aber von den Mitarbeitern sehr freundlich gebeten noch ein Stück weiter zu gehen, da wäre ein schöner Strand der nicht zur Ranch gehört. Und damit hatten sie Recht: Links die Berge hinter einem Teich, rechts das Meer! 😊





Wir brutzelten ein bisschen in der Sonne bis uns Hunger und Durst dann ins Visitor Center der Kualoa Ranch trieben. Vorher schauten wir uns zunächst jedoch noch den Chinaman‘s Hat an:





Kualoa Ranch:







Danach cruisten wir mit unserem Mustang noch ein bisschen an der Küste entlang und machten ein paar Fotostopps:



Im Garten unserer Unterkunft gab es dann noch leckere Pizza. Ein schöner Tag auf Oahu! 😊

Gute Nacht!
Eure Katja



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Bea

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2986
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #193 am: 17. Mai 2018, 08:48:09 »
Ein toller Trail - den muss ich mir merken :)
Liebe Grüße, Beate



Offline Sunshine

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 628
  • Wohnort: Landshut
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #194 am: 17. Mai 2018, 08:58:09 »
Die Trail`s gefallen mir auch sehr gut. Sind notiert. Beeindruckende Bilder. Ich glaube ich habe O'ahu unterschätzt, hat ja doch sehr schöne Seiten.
Liebe Grüsse
Christine

Offline benahoare

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1381
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #195 am: 17. Mai 2018, 09:11:45 »
Außer zum umsteigen waren wir noch nicht auf Oahu, aber ich denke die ganze Zeit, dass uns die Insel landschaftlich sehr gefallen würde. Die Insel scheint Kauai eigentlich sehr ähnlich - bis auf die dichte Besiedelung und den Massentourismus :o

Offline jebi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1707
  • Wohnort: Hauptstadt
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #196 am: 17. Mai 2018, 09:14:00 »
Ich habe mir auch den Crouching Lion Hike sofort für's nächste Mal notiert!

Wir waren mit unseren 5 Tagen definitiv viel zu kurz auf O'ahu!!!

Da habt ihr wieder tolle Fotos gemacht   :respekt

Danke das wir mit dabei sein dürfen  :)
Aloha Jessica  :schildkroete1

Hawai'i 2014 + 2017 + 2018 + Silvester 2022 wieder?

Offline arizona

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 762
    • arizonas-world
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Geschlecht: männlich
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #197 am: 17. Mai 2018, 12:48:53 »
Auch auf die Gefahr hin das ich mich wiederhole...
.... tolle Bilder, toller Trail.

Auch ich habe auf meiner Reise festgestellt, dass ich Oahu unterschätzt habe.

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #198 am: 17. Mai 2018, 18:21:01 »
Vielen Dank, Ihr Lieben! :) Oahu hat wirklich traumhafte Strände, Landschaften und Trails zu bieten. Und nicht überall ist es voll und überlaufen - auf dem Crouching Lion Trail und der Secret Island sind wir gestern nur sehr wenigen anderen Leuten begegnet.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 42191
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #199 am: 17. Mai 2018, 21:03:22 »
Ich rate allen, die einen Allrad auf O'ahu buchen, sich ein kostenloses Permit (zu bekommen in HNL) für die Wai'anae Mountains zu holen. Die Wai'anae Mountains sind das ursprüngliche O'ahu, ein O'ahu, wie es kaum ein Tourist kennt. Es gibt Allradpisten und Trails. Auf den Trails waren wir bisher so gut wie alleine unterwegs und konnten uns ganz auf die unbeschreibliche Natur konzentrieren.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote