Autor Thema: Vier Inseln im September 2018 zu dritt  (Gelesen 5483 mal)

Offline LomiLomiMoni

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 134
  • Wohnort: Ravensburg
  • Geschlecht: weiblich
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #160 am: 21. April 2018, 23:27:04 »
Hallo Angie,

oh ja sorry, bin noch immer nicht sehr geübt mit dem Umgang im Forum. Bin noch immer viel am Suchen und Hin- und Herspringen.

Versuche mich zu bessern, versprochen. Kann man eigentlich auch rausgeschmissen oder gesperrt werden?

Also ich habe das Ala Kai B&B Cottage angefragt, aber noch keine Antwort erhalten.

Nun habe ich nochmals beide Hotels in Hilo durchgerechnet und bei 2 Zimmer sind es über 1.600 Euro für die 4 Nächte.
Da nehmen wir dann doch lieber ein Oceanfront- Haus in HPP.

Habe folgende herausgesucht, da die in der Unterkunftsliste alle ausgebucht sind, leider.

also: 4329479ha
1197458
479768
964131
979018

Sie gefallen mir alle, das runde finde ich besonders witzig und ist auch eines der günstigeren. Sind die alle hahnkampffrei und sicher?
Soweit ich das verstanden habe, sind das die Häuser direkt am Meer wohl immer.

Was ist eigentlich der HPP?  Ja keine richtige Stadt, eher eine Art große Wohnsiedlung, gar riesig.
Ist die Infrastruktur dort erheblich schlechter als in Hilo, oder kann man auch ganz gut einkaufen oder Essen gehen ohne lange Strecken fahren zu müssen? Gut, man ist ja ohnehin unterwegs und kann ja auch auf der Strecke einkaufen.

Gute Nacht und vielleicht bis morgen.

Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1437
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #161 am: 21. April 2018, 23:58:11 »
Einkaufen kannst du im HPP nicht, sondern z.B. in Keaau und vor allem in Hilo. Wir haben immer gleich nach der Ankunft eingekauft. In der Nähe des Flughafens sind z.B. Wal Mart und Safeway.
Essen gehen auch in Pahoa (eher alternativ angehaucht ;) ).

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34379
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #162 am: 22. April 2018, 00:07:37 »
Hallo Moni,

Habe folgende herausgesucht, da die in der Unterkunftsliste alle ausgebucht sind, leider.

dann macht doch meine Beurteilung keinen Sinn, aber ich gucke sie mir trotzdem an.

4329479ha

Die Lage ist hervorragend, aber das ist schon fast alles.
Das Haus wird nur selten gebucht, was kein gutes Zeichen ist.
Das Haus hat keine Vorhänge. In der Nacht ist das besonders störend, weil oftmals Leute auf den Klippen vor dem Haus campieren und  diese ins Haus sehen. Man hat keine Privatsphäre.

1197458

Hervorragende Lage. Das Erdgeschoss hat keine Vorhänge, aber das Schlafzimmer hat Jalousien und befindet sich im 1. Stock.

479768

Eine hervorragende Unterkunft in sehr guter Lage.

964131

Es hat nur 3 Reviews, das Haus steht in sehr guter Lage und bietet alles, was man benötigt.

979018

Perfekte Lage, ist erst seit kurzem bei vrbo gelistet. Fehlender Vorhang vor der großen Schiebetür in einem Schlafzimmer (fragliche Privatsphäre).

Sie gefallen mir alle, das runde finde ich besonders witzig und ist auch eines der günstigeren. Sind die alle hahnkampffrei und sicher?
Soweit ich das verstanden habe, sind das die Häuser direkt am Meer wohl immer.

Da alle Unterkünfte direkt am Meer stehen, habe ich nicht nach Kampfhahnfarmen Ausschau gehalten. Denn dort unten gibt es keine.

Was ist eigentlich der HPP?  Ja keine richtige Stadt, eher eine Art große Wohnsiedlung, gar riesig.

HPP heißt Hawaiian Paradise Park. Es ist eine aus dem Nichts hingebaute Wohnsiedlung.

Ist die Infrastruktur dort erheblich schlechter als in Hilo, oder kann man auch ganz gut einkaufen oder Essen gehen ohne lange Strecken fahren zu müssen?

Die Infrastruktur ist ganz mies, es fehlt nahezu an allem. Kein Vergleich zu Hilo.

Gut, man ist ja ohnehin unterwegs und kann ja auch auf der Strecke einkaufen.

Entweder das oder ihr fahrt an Eck der Kea'au-Pahoa Rd./Hwy. 11, dort steht ein Foodland. Er ist zwar nicht so groß wie jener in Hilo, aber für den allgemeinen Einkauf reicht das allemal. Wir kaufen, seitdem wir in Kea'u wohnen, gerne bei diesem Foodland ein und wenn's passt, dann beim Foodland im Puainako SC in Hilo.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34379
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #163 am: 22. April 2018, 00:09:36 »
Einkaufen kannst du im HPP nicht

Doch, kann man, im Da Store. Ist aber unglaublich teuer und bietet nicht annähernd das, was der Foodland bietet.
Der Safeway in Hilo ist uns fast immer zu teuer. Nur wenn's ein Schnäppchen gibt, das wir brauchen können, fahren wir hin.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1437
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #164 am: 22. April 2018, 00:20:43 »
Einkaufen kannst du im HPP nicht

Doch, kann man, im Da Store. Ist aber unglaublich teuer und bietet nicht annähernd das, was der Foodland bietet.
Der Safeway in Hilo ist uns fast immer zu teuer. Nur wenn's ein Schnäppchen gibt, das wir brauchen können, fahren wir hin.
Den Da Store kannte ich wirklich noch nicht. Hab aber wohl auch nicht viel verpasst.

Wir sind immer zu Wal Mart und Safeway gefahren. Die Preisunterschiede sind teilweise gigantisch. Bis zu Faktor 2! Bei manchen Sachen (Getränke, Sonnencreme,...) ist Wal Mart auch deutlich günstiger als Foodland gewesen.
Aber insgesamt hängt es wahrscheinlich von der Einkaufsliste ab. Und bei kurzer Zeit auf den Inseln wollten wir auch nicht zu viel Zeit in Supermärkten verbringen.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34379
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #165 am: 22. April 2018, 00:26:21 »
Den Da Store kannte ich wirklich noch nicht. Hab aber wohl auch nicht viel verpasst.

Nur verpasst, weil man dort den echten Preisschock bekommt ;D Wir haben Bauklötze gestaunt!

Wir sind immer zu Wal Mart und Safeway gefahren. Die Preisunterschiede sind teilweise gigantisch. Bis zu Faktor 2! Bei manchen Sachen (Getränke, Sonnencreme,...) ist Wal Mart auch deutlich günstiger als Foodland gewesen.

Wasser brauchen wir auf Hawai'i nicht zu kaufen und die anderen Getränke kaufen wir fast immer, wenn es Sonderangebote gibt. Da es diese relativ häufig gibt, gibt es also auch bald Cola light.
Aber wo der WalMart wirklich unschlagbar ist, das Michi rotes Grapefruitkonzentrat. Ich habe dort letztes Jahr 3 Flaschen gekauft.

Aber insgesamt hängt es wahrscheinlich von der Einkaufsliste ab. Und bei kurzer Zeit auf den Inseln wollten wir auch nicht zu viel Zeit in Supermärkten verbringen.

Das ist richtig und wir sind ja in der Summe sehr lange auf Hawai'i, sodass es sich für mich auszahlt, vorab die Sonderangebote zu studieren und dann gezielt einzukaufen.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Monika Tittel

  • Gast
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #166 am: 22. April 2018, 09:17:37 »
Guten Morgen,
oh ihr seid ja auch noch so spät wach!
Danke für Eure Antworten noch mitten un der Nacht!
Habe mich nicht ganz verständlich ausgedrückt. Mit Unterkunftliste meinte ich die im Forum mit all den Vorschlägen. Bin diese alle im HPP alle durchgegangen und für unseren Termin abgefragt, insofern sie 2 BR hatten und groß genug.
Es wären wunderschöne dabei gewesen, die ich sofort genommen hätte. Aber leider kam überall ausgebucht.
Habe nun doch wohl zu lange gebraucht.
Nun schaue ich mal noch ob es was gibt in Richtung Hilo und dennoch mit Meerblick.
Das dürfte halt nochmals teurer werden.
Aber die fehlende Infrastruktur ist natürlich nicht so angebracht, wenn man nicht so viel Zeit hat.
Danke auch an Chris und Dir nochmals fürs checken der Häuser. Diese wären alle noch verfügbar.
Bye und schönen Sonntag.
Wenn ich was in Hilonähe finde, schreibe ich es Dir.
Was macht Deine Genesung und das Training! Wie viel Zeit habt ihr noch bis zum Abflug?
LG Moni

Offline YvonneB

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 8570
  • I Lava It!!!
    • meine Landschaftsbilder
  • Wohnort: Hurricane, UT/ Keaau, HI
  • Beruf: Lava Tour Guide und Landscape Photographer
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #167 am: 22. April 2018, 09:39:52 »
brauchst du wirklich Infrastruktur direkt vor der Tuer?
ich habe das in HPP noch nie vermiesst.
In 10 -15 Minuten ist man in Keaau, in wenier als einer halben Stunde in Hilo. Und man kann auf dem Weg zurueck von irgendwelchen Unternehmungen kurz am Grocery Store stoppen.
Mich hatte das noch nie gestoert. Ich bin ganz froh, das sowas nicht in HPP ist, da es ja ueberall sonst schon vorhanden ist.

Selbst bei meinen monatelichen 5-Tage trips bevor ich nach Hawai'i zog, hatte ich Vacation Rentals in HPP an der Kueste und habe nie vermisst, in der kurzen Zeit keinen Suermarkt um die Ecke zu haben. Allerdings bin ich das auch vom Mainland nicht gewohnt gewesen, da musste ich auch oft 30 Minuten fahren, bis ich einen Suermarkt hatte
Gruss, Yvonne

Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1437
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #168 am: 22. April 2018, 09:42:33 »
Stimme Yvonne absolut zu. Selbst in den Hawaiian Beaches und den Leilani Estates, die noch abgelegener sind, habe ich nie etwas vermisst.
Ihr Fahrt ja nicht zum Einkaufen nach Hawai'i,  das passiert so nebenbei.

Offline LomiLomiMoni

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 134
  • Wohnort: Ravensburg
  • Geschlecht: weiblich
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #169 am: 22. April 2018, 11:46:24 »
Hallo Yvonne und Chris,

ja eine halbe Stunde ist ja nicht so mega viel und ich denke wir werden dann eher unterwegs mal was Warmes essen und abends gar nicht mehr soo viel kochen. Soll ja auch Urlaub für mich sein, kochen hab ich jeden Tag hier. Aber leider nicht bei so ner schönen Sicht aufs Meer, da macht man es dann wahrscheinlich ganz gerne.

Und die Häuser am Meer, mit der Aussicht und etwas mehr Ruhe als in Hilo, wiegt den schlechteren Infrastrukturaspekt  sicher wieder auf.
Ich schaue nun mal noch welche an in Hilo Nähe, falls ich welche finde, ansonsten nehmen wir die 4 Tage im HPP. Bevor alles ausgebucht und verlesen ist.

Welches Hotel an der Westküste für die 2 ersten Tage ist denn das Schönste? Sollte nicht so weit nördlich liegen, falls wir den Jeep tauschen müssen.
Bei 2 Nächten ist mir der Preis jetzt mal relativ egal, da nehmen wir unsern "Kleinen" (20 und 1,85 cm groß) mit ins Zimmer.
Mauna Lani Bay oder doch lieber Westin Hapuna Beach Resort?

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34379
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #170 am: 22. April 2018, 17:43:01 »
Hallo Moni,

Was macht Deine Genesung und das Training! Wie viel Zeit habt ihr noch bis zum Abflug?

danke der Nachfrage, bei beidem komme ich gut voran, besser, als ich dachte. Aber ich trainiere auch wirklich viel, übertreibe aber dabei nicht.

Guck mal auf meinen Reiseticker - wir fliegen in 31 Tagen ab!! :hippie


Gestern habe ich übrigens übersehen, dir auf eine Frage zu antworten, das hole ich jetzt nach:

Kann man eigentlich auch rausgeschmissen oder gesperrt werden?

Ein Administrator hat die Möglichkeit, ein Benutzerkonto zu löschen oder auch vorübergehend zu sperren.
Ich habe bereits ein paar Benutzerkonten gelöscht, das waren Spammer.
Ansonsten werde ich ein Benutzerkonto nur dann sperren oder auch löschen, wenn sich ein User vielfach völlig daneben benimmt und andere mit der Wahl seiner Worte verärgert.

Das Hawai'i-Forum besteht schon etwas mehr als 6 Jahre (ich kann's gar nicht glauben! :) ) und bis jetzt haben wir ausnahmslos sehr freundliche, angenehme User, was mich natürlich sehr freut und ganz in meinem Interesse ist.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline YvonneB

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 8570
  • I Lava It!!!
    • meine Landschaftsbilder
  • Wohnort: Hurricane, UT/ Keaau, HI
  • Beruf: Lava Tour Guide und Landscape Photographer
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #171 am: 22. April 2018, 23:21:18 »


Welches Hotel an der Westküste für die 2 ersten Tage ist denn das Schönste? Sollte nicht so weit nördlich liegen, falls wir den Jeep tauschen müssen.
Bei 2 Nächten ist mir der Preis jetzt mal relativ egal, da nehmen wir unsern "Kleinen" (20 und 1,85 cm groß) mit ins Zimmer.
Mauna Lani Bay oder doch lieber Westin Hapuna Beach Resort?

die liegen beide aber schon arg weit im Norden, das eine in Waikoloa und da andere noch weiter noerdlich.

In Kona ist zum Beispiel das King Kamehameha Hotel ganz zentral, allerdings keine 4 oder 5 Sterne resorts wie die anderen wenn ihr das haben wollt.
Gruss, Yvonne

Offline LomiLomiMoni

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 134
  • Wohnort: Ravensburg
  • Geschlecht: weiblich
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #172 am: 12. Juli 2018, 21:55:15 »
Hallo Angie,

so nun werde ich auch mal wieder aktiv. Es rückt näher und näher und die Vorfreude steigt.

Es scheint so, als ob sich Pele noch nicht beruhigen will. Aber Eure Berichte machen dann doch Mut, diese tolle Insel dennoch zu bereisen.


Offline LomiLomiMoni

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 134
  • Wohnort: Ravensburg
  • Geschlecht: weiblich
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #173 am: 12. Juli 2018, 22:25:50 »
Hallo an Jens und @ndie,

und Danke für Eure Antworte.

Jens, gibt es auch eine VOG Karte, ich kenne nur die mit den Lava Fissures . Oder ist das eine Internetseite.

@ndie, ja HA hat uns den HA5 Flug gestrichen und ungefragt einen halben Tag später auf die nächste Maschine gebucht. Ich habe dann in USA angerufen und erkundigt, ob man nicht auch früher fliegen kann, weil ich ansonsten  das Turtle Bay für eine Nacht umsonst bezahlt hätte.

Das ist dann der Nachteil, wenn man alles mit Vorkasse bezahlt. Aber der Vorteil war ein besserer Kurs im Jan. und Febr. als er wohl im September sein wird, es hat alles zwei Seiten!

Es waren noch Plätze frei in der Maschine und wir fliegen nun mit HA 7 um 9:25 Uhr ab Las Vegas. Am Abend davor besuchen wir noch eine Spätshow um 21.00 Uhr (Michael Jackson), aber 6 Stunden Schlaf reichen dann gut. Den Red Rock Canon lassen wir aber dann doch eher weg am Tag davor. Darf meine Jungs nicht gleich zu arg beanspruchen!
 ;D
Schade, dass es nun ausgerechnet der lange Flug war, denn die ursprünglich schönen Fensterplätze mit Sicht sind nun weg, jetzt sitzen wir halt ohne Sicht voll über dem Flügel. Bin aber schon froh, dass es überhaupt noch Plätze gab in der Maschine am 7.9.

Mietwagen habe ich auch umgebucht, das klappte bei Sunnycars problemlos und bleibt bei 5 Tagen.

Heute hat PCC geschrieben und wollte wissen, wie uns die Show gefallen hat!!??? Da bekam ich gleich  wieder einen Schreck, aber auf meinem Ticket sind alle Daten korrekt, das muss ein Fehler bei denen im System sein. Hab mal dezent nachgefragt und eine Mail geschrieben.

Ist eigentlich das Pearl Harbour Memorial immer noch geschlossen?

Sommerliche Grüße aus Oberschwaben von Moni


Offline Bea

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2904
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #174 am: 13. Juli 2018, 07:49:47 »

Würde gerne Wanderkarten für Kauai, Maui und Big Island bestellen, finde dazu aber auf die Schnelle keine Tipps im Forum, welche Marke gut geeignet ist.
Kannst Du mir da etwas raten?


Die Wanderkarten/beschreibungen Marke "Angie" sind zu empfehlen  ;) ;D Na, Spaß bei Seite, hast du dir die Trailbeschreibungen von Angie schon angeschaut? Ich war jetzt 2x in Hawaii und eigentlich fast nur zum Wandern und habe sonst keinen Wanderführer oder spezielle Wanderkarten gekauft.

https://www.angies-dreams.net/trails/

Ich bin über die Trailseite eigentlich erst auf das Forum gestoßen :)
Liebe Grüße, Beate


Offline @ndie

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 243
  • Wohnort: Berlin
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #175 am: 13. Juli 2018, 08:09:45 »
... gibt es auch eine VOG Karte, ich kenne nur die mit den Lava Fissures . Oder ist das eine Internetseite.
Bzgl. der aktuellen VOG Situation kannst Du Dich auf verschiedenen Seiten informieren. Hier z.B. http://mkwc.ifa.hawaii.edu/vmap/hysplit/

Ich glaub auch, dass in der Gegend nördlich von Waikoloa nur ein geringes Risiko besteht.
Hapuna Beach Resort waren wir früher auch schon mal. Toller Strand und ein komfortables Hotel. Hat uns gut gefallen, so gut, dass wir demnächst wieder da sein werden.  8)

Offline jjjwww

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3350
    • BeautifulPlaces
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #176 am: 13. Juli 2018, 08:22:10 »
Hallo an Jens und @ndie,

und Danke für Eure Antworte.

Jens, gibt es auch eine VOG Karte, ich kenne nur die mit den Lava Fissures . Oder ist das eine Internetseite.

@ndie, ja HA hat uns den HA5 Flug gestrichen und ungefragt einen halben Tag später auf die nächste Maschine gebucht. Ich habe dann in USA angerufen und erkundigt, ob man nicht auch früher fliegen kann, weil ich ansonsten  das Turtle Bay für eine Nacht umsonst bezahlt hätte.

Das ist dann der Nachteil, wenn man alles mit Vorkasse bezahlt. Aber der Vorteil war ein besserer Kurs im Jan. und Febr. als er wohl im September sein wird, es hat alles zwei Seiten!

Es waren noch Plätze frei in der Maschine und wir fliegen nun mit HA 7 um 9:25 Uhr ab Las Vegas. Am Abend davor besuchen wir noch eine Spätshow um 21.00 Uhr (Michael Jackson), aber 6 Stunden Schlaf reichen dann gut. Den Red Rock Canon lassen wir aber dann doch eher weg am Tag davor. Darf meine Jungs nicht gleich zu arg beanspruchen!
 ;D
Schade, dass es nun ausgerechnet der lange Flug war, denn die ursprünglich schönen Fensterplätze mit Sicht sind nun weg, jetzt sitzen wir halt ohne Sicht voll über dem Flügel. Bin aber schon froh, dass es überhaupt noch Plätze gab in der Maschine am 7.9.

Mietwagen habe ich auch umgebucht, das klappte bei Sunnycars problemlos und bleibt bei 5 Tagen.

Heute hat PCC geschrieben und wollte wissen, wie uns die Show gefallen hat!!??? Da bekam ich gleich  wieder einen Schreck, aber auf meinem Ticket sind alle Daten korrekt, das muss ein Fehler bei denen im System sein. Hab mal dezent nachgefragt und eine Mail geschrieben.

Ist eigentlich das Pearl Harbour Memorial immer noch geschlossen?

Sommerliche Grüße aus Oberschwaben von Moni
Habt aber nicht die Daten vertauscht?

von wegen 7.9. / 9.7.? Die Amerikaner schreiben ja Monat/Tag/Jahr 9/7/18

Offline LomiLomiMoni

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 134
  • Wohnort: Ravensburg
  • Geschlecht: weiblich
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #177 am: 13. Juli 2018, 10:30:45 »
Grüß Dich Jens,

Entwarnung, sie haben gestern noch geantwortet. Nein, diese Befürchtung hatte ich auch zunächst, aber es stand eindeutig "Sep 08,2018" drin.


Sie haben sich entschuldigt für den Fehler und bedankt, dass ich es gemeldet habe, da es tatsächlich ein Computerproblem ist und sie gerade versuchen den Fehler zu finden.
Aber man wird doch gleich nervös, bei den gefühlten 500 Buchungen, real natürlich "nur" um die 50, da kann einem schon mal was durch die Lappen gehen.


Der Ordner mit all den Tickets und Bestätigungen wiegt schon ganz schön schwer. Es sind elf verschiedene Unterkünfte, da wir in Frankfurt am Airport auch noch übernachten.

Danke für den Link an @ndie, habe sogar geschafft ihn zu kopieren und an meine Mailadresse zu senden.
Wusste gar nicht, dass man sich selbst ne Mail senden kann! Man lernt immer noch dazu -  auch Ü50!  Jetzt brauchen wir nur noch Netz im Hapuna Beach Resort und im HPP.
Denke in letzterem wird es eher dünn. Wir sind in einem Oceanfront House.


Liebe Bea,

also mein Sohn hat einen eher schlechteren Orientierungssinn, bei meinem Freund ist es schon besser und meiner ist gut, aber ich benötige dann doch die visuelle Karte mit Anhaltspunkten zur Orientierung, so als Rückkopplung, dass man richtig läuft.


Habe mir schon einige Trails von Angie durchgelesen, aber ich fürchte mit der sportlichen Fitness von Michi und Angie können wir nicht mithalten. Habe ich vergangenes WE wieder gemerkt, als wir vom Lünersee Richtung Schesaplana gewandert sind und für die Strecke, die mit 1 Stunden angeschrieben war über 1,5 benötigten zur Totalphütte.

Und das obwohl wir den Tag vorher schon die Höhenwanderung am Golm gewandert sind.

Deshalb hätte ich gerne noch andere Quellen, bei denen die Wanderzeiten und die Kategorie der Wanderungen eingestuft sind, damit wir uns nicht völlig überschätzen. Wir wandern gerne, aber es steht bei uns nicht der sportliche Ehrgeiz sondern das Erlebnis und der Genuss der herrlichen Natur und die Aussicht im Fokus. Wenn ich mit Puls 180 am Wandern bin, kann ich nichts mehr genießen und auch nicht mehr gut fotografieren. ;)


Und Angie und Michi scheinen echte sportliche Naturen zu sein, wenn sie gesund und fit sind.

Ich wollte halt wissen, ob es von den schönsten Wanderungen auch Karten mit kleinerem Maßstab unter 100.000 gibt, da ich im Internet nichts gefunden habe. Aber vielleicht bei Amazon USA,  da ist dann halt die Legende wieder auf Englisch. Ich werde nochmals auf die Suche gehen.

Auf jeden Fall werde ich mir einige von Angie ausdrucken. Aber vielleicht kannst Du mir ja auch raten, welche für Erstbesucher und mittelmäßig sportliche Wanderer die Besten und Schönsten sind, ich liebe weite Aussichten und schöne Pfade, keine breiten Kies- oder Fahrwege!

Leider wird der Kalalau Trail nicht geöffnet sein, das ist mega schade. Zumindest den ersten Teil hätten wir gerne erlebt. Aber ganz gebe ich die Hoffnung nicht auf, es sind ja noch über 2 Monate.


Vielen dank Euch allen nochmals und ein schönes WE
Aloha an Angie und Michi!








Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34379
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #178 am: 13. Juli 2018, 10:43:47 »
Ich glaub auch, dass in der Gegend nördlich von Waikoloa nur ein geringes Risiko besteht.
Hapuna Beach Resort waren wir früher auch schon mal. Toller Strand und ein komfortables Hotel. Hat uns gut gefallen, so gut, dass wir demnächst wieder da sein werden.  8)

Sowohl in Waikoloa am Meer als auch in Waikoloa Village war heute dichter Vog, so dicht sahen wir Vog überhaupt noch nie.

Die gesamte Süd- und Westküste war voll mit Vog, teilweise bis zur Saddle Rd. hoch, dort schmeckten wir sogar das SO2, nicht ständig, aber immer wieder. Auch Kapa'au hatte heute Vog, so hoch ging er! Auf der Vog-Karte sieht man es sehr gut.

Die Westseite ist derzeit überhaupt nicht zu empfehlen. Wer legt sich schon bei solch dichtem Vog, der ja nicht gerade gesund ist, an den Strand?

Überhaupt ist man an Aktivitäten auf Big Island derzeit sehr stark eingeschränkt.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34379
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Vier Inseln im September 2018 zu dritt
« Antwort #179 am: 13. Juli 2018, 10:46:42 »
Jetzt brauchen wir nur noch Netz im Hapuna Beach Resort

Lies bitte in meinem Reisebericht nach. Dort hast du Fragen gestellt und ich habe geantwortet. Du kannst sehr genaue Infos zum Vog lesen, der heute neben der gesamten Südküste auch die Westküste bis hoch nach Kapa'au bedeckte.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)