Autor Thema: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW  (Gelesen 4990 mal)

Offline JuliaLB37

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 135
Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« am: 07. Februar 2023, 15:00:17 »
Hallo Zusammen,

mich würde mal interessieren, mit welcher Flugverbindung User aus NRW so nach Hawaii kommen.

Wir werden in Oahu ankommen und von Maui wieder nach Hause fliegen.

Ich habe mal spaßeshalber geschaut und es gibt ja so viele Verbindungen. Da wollte ich mal fragen, ob es Verbindungen gibt die jemand schon öfter mal geflogen ist.


Danke euch :)

Offline HawaiiTraeumer

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1086
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #1 am: 07. Februar 2023, 15:10:50 »
Hi Julia,


wir wohnen zwar sehr nah an Düsseldorf, sind aber nach Hawaii ab Amsterdam geflogen, denn die Preise waren besser.


Die Verbindung an sich hatte sich ein paar mal geändert, wurde aber letztendlich:
AMS -> EWR -> SFO -> HNL
und
LIH -> SFO -> ZRH -> AMS


Nicht ideal, aber war ok. Wir hatten etwas Pech als wir in Zürich auf dem Rückweg ankamen, denn es gab schlechtes Wetter irgendwo und wir hatten einen Delay von etwa 3-4 Stunden vor der letzten Strecke.


Damals etwa 1200 € pro Person in der Hochsaison.

Offline Heserise

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 42
  • Das Leben meint es gut mit uns!
  • Wohnort: NRW
  • Geschlecht: weiblich
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #2 am: 08. Februar 2023, 21:38:41 »
Wir waren letzten August dort und sind Delta/KLM geflogen, gebucht bei Delta:

DUS-AMS-LAX-HNL
HNL-SEA-AMS-DUS

Gezahlt haben wir pro Ticket in Eco € 1.400 und waren sehr zufrieden. Jedoch wurden wir zurück um 24h umgebucht und mit der US Airline keine Chance auf Erstattung. Hier ist eine EU Buchung wie KLM dann besser.

Liebe Grüße
Rita


Offline HawaiiTraeumer

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1086
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #3 am: 09. Februar 2023, 10:00:15 »
Jedoch wurden wir zurück um 24h umgebucht und mit der US Airline keine Chance auf Erstattung. Hier ist eine EU Buchung wie KLM dann besser.


Waren alle Strecken Teil eines einzigen Tickets? Egal welcher Airline, wenn der Flug ab/nach Europa fliegt, gelten die EU-Regeln bzgl. Entschädigungen usw...

Cide

  • Gast
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #4 am: 09. Februar 2023, 10:42:16 »
Das ist nicht korrekt. Ist der Startpunkt des Rückflugs außerhalb der EU und es handelt sich nicht um eine EU-basierte Airline, dann greift die EU Verordnung nicht. Hin- und Rückflug werden auch bei einem Ticket als separate Flüge gewertet. Entscheidend ist der Abflugort, nicht der Zielort.

Offline HawaiiTraeumer

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1086
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #5 am: 09. Februar 2023, 13:29:50 »
Das ist nicht korrekt. Ist der Startpunkt des Rückflugs außerhalb der EU und es handelt sich nicht um eine EU-basierte Airline, dann greift die EU Verordnung nicht. Hin- und Rückflug werden auch bei einem Ticket als separate Flüge gewertet. Entscheidend ist der Abflugort, nicht der Zielort.


 :o  Ok, das war mir so nicht bekannt.

Offline JuliaLB37

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 135
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #6 am: 21. Februar 2023, 07:36:18 »
Ich schaue mir gerade die üblichen Verbindungen an und mir ist aufgefallen das beim Rückflug eigentlich fast immer ein sehr lange Layover in San Francisco oder LAX dabei ist. Meistens uber 7h. Sind das normale Verbindungen ?

Was ich am meisten sehe ist

DUS-MUC—SFO-HNL (wobei schlechte Umsteigezeit von nur 1 h in München)

DUS-LHR-LAX-HNL

Return

OGG-SFO-MUC-DUS layover in SFO von 7 h

OGG-SFO-LHR-DUS hier Layover in SFO von 6 h


Interessant ist eig die Strecke uber München da man nur einen Stopp braucht. Aber dann muss man irgendwie nach München aus NRW. Eigentlich auch eher lästig. Der Layover zurück betragt da aber auch die 7 h da es die gleiche Flugverbindung von oben ist nur ohne den Düsseldorf Flug. Also eigentlich auch keine Option. Irgendwie muss man ja schließlich nach Hause kommen :D

Ist einer von euch eine der Verbindungen mal geflogen ?

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26277
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #7 am: 21. Februar 2023, 22:17:58 »
Ich kann dir leider nicht helfen, da wir immer über Frankfurt fliegen. Vielleicht meldet sich ein User mit Erfahrungen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2289
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #8 am: 22. Februar 2023, 08:28:15 »
Mir fehlt die Erfahrung, was gute Verbindungen sind, aber bei 7 Stunden würde ich stattdessen ein Overnight einbauen, dann kann man dazwischen duschen, schlafen und vielleicht sogar was unternehmen.
Und bei der Anreise schon nur 1 Stunde kann die komplette Anreise durcheinanderbringen, wenn dein Zubringerflug Verspätung hat.
Der Zug als Anreise ist keine Alternative?

Offline JuliaLB37

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 135
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #9 am: 22. Februar 2023, 11:37:43 »
Ich kann dir leider nicht helfen, da wir immer über Frankfurt fliegen. Vielleicht meldet sich ein User mit Erfahrungen.

Wie habt ihr es von Frankfurt gehandhabt ? Man käme relativ gut nach Frankfurt von NRW aus. Wenn die Verbindung besser wäre, würden wir das in Betracht ziehen.

Offline JuliaLB37

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 135
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #10 am: 22. Februar 2023, 11:40:31 »
Mir fehlt die Erfahrung, was gute Verbindungen sind, aber bei 7 Stunden würde ich stattdessen ein Overnight einbauen, dann kann man dazwischen duschen, schlafen und vielleicht sogar was unternehmen.
Und bei der Anreise schon nur 1 Stunde kann die komplette Anreise durcheinanderbringen, wenn dein Zubringerflug Verspätung hat.
Der Zug als Anreise ist keine Alternative?

Problem ist nur das sich der Urlaub dadurch um einen Tag verlängert, wir müssen ja schon um jeden Tag kämpfen bei der langen Dauer  :-\


Ja die 1h ist mir auch zu wenig. Da bin ich auch eher ein Angsthase.


Offline HawaiiTraeumer

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1086
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #11 am: 22. Februar 2023, 11:50:43 »
Scheinbar ist beim Rückflug über SFO immer das gleiche Problem, da ist meistens eine "Zwangspause" von etlichen Stunden.


Wir haben damals den "Zubringer" aus Hawaii (in unseren Fall, Lihue - Kauai) ein wenig umgeändert, damit wir dann noch mehr Zeit auf SFO hatten (so etwa 9h) und sind dann in die Stadt gefahren. Da der Aufenthalt weniger als 24h war, konnte das Gepäck durchgecheckt werden und wir hatten nur unsere Rücksäcke dabei und sind dann in Allerherrgottsfrühe (etwa 5Uhr Morgens) mit dem BART zur Union Street gefahren. Von dort runter mit Cable Car die Hyde St runter und von dort zu Fuß entlang des Ufers, über Pier 39 bis zum Ferry Building, haben noch zu Mittag gegessen (bei Gott's Roadside) und noch etwas weiter bis Embarcadero Station, wo wir dann mit dem BART zurück zum Flughafen gefahren sind. Es war sehr entspannt, vor allem, weil so früh nicht viel los war und es hat uns mit dem Jetlag ein wenig geholfen, insbesondere konnten wir die Beine richtig vertreten. Ich hatte aber vorsichtshalber Priority Boarding für den Flug ab SFO gebucht, somit konnten wir auch schneller durch die Security gehen (hätten aber damals auch so geschafft).  ;)

Sollten wir beim nächsten Mal wieder über SFO fliegen, würden wir entweder so wieder machen, oder ggfs. einen richtigen Stopover, mit mind. eine Übernachtung einrichten.   8)

Offline maledivenhexe

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3462
  • Wohnort: Norddeutschland
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #12 am: 22. Februar 2023, 12:30:34 »
Ich schaue mir gerade die üblichen Verbindungen an und mir ist aufgefallen das beim Rückflug eigentlich fast immer ein sehr lange Layover in San Francisco oder LAX dabei ist. Meistens uber 7h. Sind das normale Verbindungen ?

Was ich am meisten sehe ist

DUS-MUC—SFO-HNL (wobei schlechte Umsteigezeit von nur 1 h in München)

DUS-LHR-LAX-HNL

Return

OGG-SFO-MUC-DUS layover in SFO von 7 h

OGG-SFO-LHR-DUS hier Layover in SFO von 6 h


Interessant ist eig die Strecke uber München da man nur einen Stopp braucht. Aber dann muss man irgendwie nach München aus NRW. Eigentlich auch eher lästig. Der Layover zurück betragt da aber auch die 7 h da es die gleiche Flugverbindung von oben ist nur ohne den Düsseldorf Flug. Also eigentlich auch keine Option. Irgendwie muss man ja schließlich nach Hause kommen :D

Ist einer von euch eine der Verbindungen mal geflogen ?

Man muss ja nicht zwangsläufig in San Francisco oder LA umsteigen, es geht ja auch in Denver oder New York. Vielleicht ist das besser. Wir sind in Den umgestiegen, haben allerdings eine Nacht Pause eingelegt, weil wir mal in ein richtiges Bett wollten, der lange Flug auf einmal war uns zu anstrengend. Aber vielleicht lohnt es sich dort mal zu prüfen, vielleicht sind die Umsteigezeiten günstiger.
____________

Viele Grüße Maledivenhexe 
:schildkroete1 :schildkroete2

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2289
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #13 am: 22. Februar 2023, 12:36:16 »
Problem ist nur das sich der Urlaub dadurch um einen Tag verlängert, wir müssen ja schon um jeden Tag kämpfen bei der langen Dauer  :-\


Ja die 1h ist mir auch zu wenig. Da bin ich auch eher ein Angsthase.

Problem kenne ich :-( Wir haben das bei den letzten Flügen mit dem Zubringer-Flug so gelöst, dass wir am Vorabend nach Paris, Amsterdam... geflogen sind, dort geschlafen (natürlich auf eigene Kosten) und am nächsten Tag entspannt und ausgeschlafen zum Langstreckenflieger - das ist für mich deutlich angenehmer als nachts aufstehen, zum Zubringer, Gepäck einchecken, Sorge haben, dass man pünktlich ist... Und wenn man dann so wie Maledivenhexe zB 9 Stunden haben kann, kann man ja in SFO was unternehmen. So verliert man wenigstens keinen Urlaubstag.

Offline HawaiiTraeumer

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1086
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #14 am: 22. Februar 2023, 12:53:31 »
Problem kenne ich :-( Wir haben das bei den letzten Flügen mit dem Zubringer-Flug so gelöst, dass wir am Vorabend nach Paris, Amsterdam... geflogen sind, dort geschlafen (natürlich auf eigene Kosten) und am nächsten Tag entspannt und ausgeschlafen zum Langstreckenflieger - das ist für mich deutlich angenehmer als nachts aufstehen, zum Zubringer, Gepäck einchecken, Sorge haben, dass man pünktlich ist... Und wenn man dann so wie Maledivenhexe zB 9 Stunden haben kann, kann man ja in SFO was unternehmen. So verliert man wenigstens keinen Urlaubstag.
So ähnlich haben wir auch gemacht, sind aber mit dem Auto nach Amsterdam, im Hotel eingecheckt, Auto dort gelassen und von dort ab nach Hawaii  8)


Schlimm war es nur auf dem Rückweg, da waren wir alle so k.o., dass die Fahrt nach Hause schon sehr anstrengend wurde...  ???

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2289
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #15 am: 22. Februar 2023, 13:18:27 »
Ja, das haben wir 1x mit München gemacht :-( 5 Stunden Autobahn nach dem langen Flug von Bangkok waren machbar, aber nicht angenehm. Die anderen Male sind wir nach München immer mit dem Zug, das fand ich entspannter. Parkplätze werden halt auch immer teurer, wenn man so lange unterwegs ist.
Wir hatten bei unserem Hawaii Flug keine Möglichkeit, da man am Flughafen Wien nicht 6 Wochen parken kann und wir wollten nichts mit Shuttle Service. Dank Vorabend-Flug nach Paris und somit normalen Uhrzeiten sind wir dann öffentlich angereist.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26277
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #16 am: 22. Februar 2023, 22:01:28 »
Wie habt ihr es von Frankfurt gehandhabt ? Man käme relativ gut nach Frankfurt von NRW aus. Wenn die Verbindung besser wäre, würden wir das in Betracht ziehen.

Ab Frankfurt um 10:30, Landung in LAX um 13:10 Ortszeit. Das war immer die LH.
Ab LAX um 18:20, Landung in HNL um 21:18 Ortszeit. Diese Teilstrecke flogen wir immer mit der UA.

Wir flogen etliche Male ab LAX um 16:35, Landung in HNL um 19:25, aber da bangten wir manchmal, dass wir die UA-Maschine in LAX erreichen. Das hing immer von der Menschenschlange bei der Immigration ab und ein Mal mussten wir zum Second Screening, das hat uns nicht nur viel Zeit, sondern auch alle Nerven gekostet. Wir erreichten den Flug nach Hawai'i nur in allerletzter Sekunde,, unsere Namen wurden schon 3x aufgerufen. Das war echt krass und so etwas möchten wir nie wieder erleben. Es war nicht das "normale" Second Screening, das rasch erledigt ist, sondern jenes, in dem man in einen eigenen Raum muss. Dort mussten wir die Reisepässe abgeben und warten... Wir und alle anderen Wartenden waren dem Officer (von denen es mehrere gab) hilflos ausgeliefert.

Alle oben genannten Zeiten waren/sind von 2019. Ob sie heute noch auf die Minute aktuell sind, weiß ich leider nicht.

Für uns waren diese Verbindungen perfekt. In LAX genügend Zeit, um alles hinter sich zu bringen, darauf legten wir immer großen Wert.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline Bigtwin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5382
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #17 am: 23. Februar 2023, 21:22:43 »
Mein letzter Zwischenstop in LAX nach AMS hat 11 Std. gedauert.Hatten aber die Business Lounge und dort war es gut auszuhalten.Trotzdem sind 11 Std. schon lang. 
Lieben Gruß vom Thomas. 8)🌴🌞🌺

Hawaii 2014, 2016, 2017, 2018 2x,2019,2020. 
2023.

Cide

  • Gast
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #18 am: 24. Februar 2023, 10:11:06 »
Für 11 Stunden würde ich ehrlich gesagt den Flughafen verlassen und nach Venice an den Strand gehen. Dann ein Pflichtstopp bei In-N-Out und dann noch etwas ausruhen in der Lounge.

Offline HawaiiTraeumer

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1086
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Geschlecht: Männlich
Re: Flüge nach Hawaii , Abflug NRW
« Antwort #19 am: 24. Februar 2023, 10:45:07 »
Für 11 Stunden würde ich ehrlich gesagt den Flughafen verlassen und nach Venice an den Strand gehen. Dann ein Pflichtstopp bei In-N-Out und dann noch etwas ausruhen in der Lounge.


In SFO hätte es locker gereicht (wir haben 9 Std gehabt und es war zeimlich entspannt), in LAX bin ich nicht sicher ob ich es mir zutrauen würde. Ich weiß nicht wie gut LAX mit dem ÖPNV verbunden ist, aber mit dem Auto/Uber hätte ich Bedenken wegen möglich Staus bzw. wäre die Frage wie viel Zeit man tatsächlich am Ende hätte.