Autor Thema: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022  (Gelesen 4832 mal)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26022
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria/Lanzarote
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #40 am: 19. November 2022, 13:06:19 »
Es ist einfach herrlich! Ich genieße jede Zeile, die du schreibst und ich freue mich über jedes Bild. All das durfte ich schon vielfach sehen, es ist alles so vertraut! :)

Michi liest übrigens tatsächlich mit :) :)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #41 am: 19. November 2022, 17:01:59 »
Es ist einfach herrlich! Ich genieße jede Zeile, die du schreibst und ich freue mich über jedes Bild. All das durfte ich schon vielfach sehen, es ist alles so vertraut! :)

Michi liest übrigens tatsächlich mit :) :)

Hallo Angie,

das freut mich :)
Dazu sind ja Fotos auch da - um das alles im Nachhinein nochmal erleben zu können :) (Und ein paar Fotos hab ich noch für Euch ;))
-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #42 am: 19. November 2022, 17:41:18 »
Tag 16 - 04. August 2022:  Raftingtour Na Pali Coast

Schon wieder klingelte der Wecker sehr früh - um 7:15 Uhr mussten wir am Port Allen einchecken zur Schlauchboottour. Mit dem Zodiak fuhren wir entlang der Na Pali Coast.



Bereits nach kurzer Fahrt sahen wir die ersten Delfine.




An der Na Pali Coast gab es dann einige Höhlen zu entdecken. Dazu gab es einen tollen Blick auf die gesamte Steilküste.












Vor der tollen Berg-Kulisse begleiteten uns noch einmal  ein paar Delfine




Und dann hieß es "Ab ins Wasser!" - leider waren nicht viele Fische zu sehen. Allerdings bekamen wir noch eine Schildkröte vor die Kamera.







Auf der Rückfahrt begleitete uns wieder eine Delfin-Schule, bevor es Dank des auffrischenden Windes recht "holprig" und sehr nass wurde.



Wieder an Land statteten wir noch der Kauai Coffee Company einen Besuch ab. Hier konnte man auch durch die Plantage laufen und die Kaffeesträucher besichtigen.








Auf dem Rückweg fuhren wir noch zu den Stränden an der Südküste - erst zur Poipu Beach und zur Brennecke Beach. Dort am Strand lagen sogar Schildkröten und sonnten sich.




Dann ging es noch weiter zur Shipwreck Beach, wo wir im Schatten einer Palme Kaffeepause machten.






Zum Abschluss des Tages stürzten wir uns noch am Hotelstrand in die Fluten und hatten beim Body-Surfen unseren Spaß. Auch die überall präsenten Warntafeln schreckten uns nicht ab. ;)






-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #43 am: 19. November 2022, 18:07:29 »
Tag 17 - 05. August 2022:  Na Pali Coast zu Fuß

Für den heutigen Tag hatten wir eine der begehrten Reservierungen für den Haena State Park. Also fuhren wir nach dem Frühstück los in Richtung Norden. Unser erste Stopp war am Lookout über die Hanalei Bay und das Hanalei Valley.





Und dann sahen wir auch endlich unsere ersten Nenes, die hawaiianischen Wildgänse.




Die Fahrt an der Nordküste entlang bot auch immer wieder schöne Ausblicke auf die Küste.




Im Haena State Park liefen wir dann den Kalalau Trial
Der Weg führte durch den Regenwald immer an er Küste entlang - mit wunderschönen Ausblicken auf Kee Beach und die Na Pali Coast.









Leider zog kurz vor dem Ziel Regen auf. Also machten wir unsere Mittagspause an der Hanakapī‘Ai Beach unter einem Felsvorsprung .




Auch den Rückweg legten wir teilweise im Regen zurück. Da es bei unserer Ankunft an der Kee Beach immer noch tropfte, hielten wir uns dort nicht länger auf und fuhren wir zum Kileauea Lighthouse.




Nachdem wir im wieder getrocknet waren, entschieden wir uns doch noch, Baden zu gehen und hielten am Kealia Beach. Die Wellen dort waren recht hoch, so dass man gut Body-Surfen konnte.



-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #44 am: 19. November 2022, 18:12:44 »
Tag 18 - 06. August 2022:  Tauchen vor Kauai

Heute stand wieder ein besonderes Highlight auf dem Programm - wir wollten vor Kauai Tauchen gehen. Aber erstmal war noch viel Zeit für ein Pancake-Frühstück.
Danach fuhren wir nach Poipu zum Tauchshop von Seasport Divers.

Da unsere Kinder noch keinen Tauschein hatten, hatten wir Intro Dives gebucht. Los ging es daher erstmal mit der notwendigen Übungseinheit im flachen Wasser.



Nachdem wir diese absolviert hatten, fuhren wir mit dem Boot raus vor die Südküste Kauais. Erster Stopp war am Stonehouse vor der Küste von Poipu.







Der zweite Tauchspot war an den Sheraton Caverns, unter Wasser liegenden Lavahöhlen.








Wieder zurück an Land fuhren wir zurück zu unsere Ferienwohnugn und ließen den Tag gemütlich ausklingen.
-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #45 am: 19. November 2022, 18:32:23 »
Tag 19 - 07. August 2022:  Abschied von Kauai

An unserem letzten Tag auf Kauai ließen wir es ruhig angehen. Unser erstes Ziel war der Anini Beach Park. Dort konnte man im vorgelagerten Riff schnorcheln.




Wir sahen die üblichen bunten Fische und Korallen.





Doch dann entdeckten wir auch noch einige Schildkröten und sogar einen gepunkteten Adlerrochen.






Am Nachmittag machten wir uns dann auf den Rückweg. An der Nordküste kamen wir auch nochmal an den vielen "hochbeinigen" Häusern vorbei.





Bevor wir in unsere Unterkunft zurückkehrten, besichtigten wir noch die 'Opaeka'a Falls und die Wailua Falls.




Abends gab es noch einmal Burger vom Grill. Die Hühner waren auch schon da und gingen dann wie jeden Abend auf den Bäumen schlafen.





-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #46 am: 20. November 2022, 18:29:51 »
Tag 20 - 08. August 2022:  Auf nach Oahu

Heute stand nicht nur der Flug nach Oahu auf dem Programm, sondern als erstes der 11. Geburtstag unserer Jüngsten. Auch weit weg von zu Hause gab es natürlich Glückwünsche und Geschenke.
Und dann hieß es Abschied nehmen von Kauai. Die nächste und letzte Insel war Oahu.



Nach dem Geburtstagsfrühstück fuhren wir zum Flughafen. Von dort flogen wir in 25 min nach Oahu.





Am Flughafen in Honolulu gab es noch eine Überraschung für das Geburtstagskind - ein Lei, den hawaiianischen Blumenkranz.
Nachdem wir unser Auto hatten, fuhren wir zum Tantalos Lookout, von wo man einen tollen Blick über Honolulu  und die Umgebung hatte.



Unser Hotel Hotel in Waikiki lag in der zweiten Reihe, man konnte sogar das Meer sehen.




Nachdem wir unser Zimmer bezogen hatten, fuhren wir mit dem Bus nach Downtown Honolulu.




Dort liefen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ab - das State Capitol, den Iolani Palace und Aliiolani Hale mit der King Kamehameha I. Statue.






Vorbei an der Kawaiahaʻo Church und der Honolulu City Hall liefen wir zum Aloha Tower.









Abends gab es  Pizza am Strand von Waikiki.





-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #47 am: 20. November 2022, 18:52:12 »
Tag 21 - 09. August 2022:  Kultur und Geschichte

Der Tag startete heute mit der Wanderung auf den Diamond Head. Sportliche Herausforderung am Morgen - 2,5km Rundweg mitinsgesamt 279 Stufen.



Zur Belohnung gab es einen tollen Blick über Waikiki und den Diamond Head Krater.





Da uns das Navi ein wenig in die Irre geleitet hatte, landeten wir im Osten der Insel und nicht wie geplant in der Mitte. Wir stoppten kurz am Kaneʻohe Beach Park und fuhren dann weiter zum Byodo-In Temple.






Anschließend ging es dann zur Dole Plantage, wo wir natürlich den Dole Whip probierten.








Auf dem Rückweg hielten wir noch kurz am Hawaiian Electric Beach.     




Der Nachmittag war dann der Geschichte gewidmet - mit der Besichtigung von Pearl Harbor und dem Arizona Memorial.








Abends machten wir dann noch einen Strandspaziergang und sahen uns Waikiki bei Nacht an.





-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #48 am: 20. November 2022, 19:29:34 »
Tag 22 - 10. August 2022:  Inselrundfahrt Oahu

Unsere erste Station heute war der Punchbowl Crater mit dem National Memorial Cemetery of the Pacific. Von dort hatte man auch einen sehr schönen Blick über die Stadt.




Danach fuhren wir über den Old Pali Drive zum Queen Emma Summer Palace. und dann zur Kualoa Beach







Der nächste Stopp war am Punalu'u Beach Park und am Laʻie Point State Wayside Park.








Am Turtle Bay Resort konnten wir ein wenig schnorcheln und sahen auch eine Mönchsrobbe mit ihrem eine Woche alten Baby.








Leider bekamen wir am  berühm-ten Waimea Bay  Beach Park keinen Parkplatz und konnten ihn daher nur aus dem Auto ansehen.



Am Laniakea Beach tummelten sich etliche Schildkröten, so dass wir dort noch einen Stopp einlegten.






Unser letzter Halt an diesem Tag war am Mokule‘la Beach, bevor wir uns dann zurück in Waikiki in der Waikiki Beach Mall unser Abendessen holten und uns damit an den Strand setzen.



-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #49 am: 20. November 2022, 19:44:34 »
Tag 23 - 11. August 2022:  Der Osten von Oahu

An unserem letzten Tag auf Hawaii machten wir morgens als erstes einen Spaziergang am Strand von Waikiki bis zum Hilton Hotel.







Und dann war endlich auch mal Baden am Waikiki Beach angesagt.
Dann sagten wir Tschüss zu unserem Hotel in Waikiki und machten uns auf zu unserer letzten Rundtour auf Oahu um die Ostseite der Insel.

Unser erster geplanter Halt an der Hanauma Bay musste leider entfallen, weil wir dort nur mit einem vorab zu buchenden Parkticket hätten zum Lookout fahren können. Wir wurden an den nächsten Aussichtspunkt an der Straße verwiesen. Allerdings konnte man von dort die Hanauma Bay nicht sehen.
Wir hielten dann kurz am Halona Blowhole bevor wir den Trail zum Makapu'u Point Lighthouse liefen








Dann gab es mittags noch einen letzten Badestopp am Kailua Beach Park. Anstelle der üblichen Hühner leisteten uns hier Kuhreiher Gesellschaft beim Mittagessen.




Auf dem Weg zurück nach Honolulu hielten wir noch am Nu‘uanu Pali Lookout.




Und dann fuhren wir noch ein letztes Mal durch Honolulu zu Flugplatz




Am Abend hieß es Abschied nehmen von Hawaii. Um 20 Uhr startete unser Flieger zurück aufs Festland. Gern wären wir noch länger geblieben - es gäbe noch so viel zu entdecken!




Damit endet unsere tolle Hawaii-Reise. WIr haben viele wundervolle Erinnerungen mitgenommen.

An dieser Stelle nochal ein ganz herzoichen Dankeschön  :danke1 an die Unterstützung udn die vielen tollen Tipps hier im Forum, ohne die diese Reise sicher nicht so beeindruckend geworden wäre!

Viele Grüße, Dörte
-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26022
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria/Lanzarote
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #50 am: 20. November 2022, 21:49:21 »
Bereits nach kurzer Fahrt sahen wir die ersten Delfine.



Die Delfine dort sind ein ständiger Begleiter, ich liebe diese Tiere :)

Die Na Pali Coast vom Meer aus zu sehen, fasziniert mich auch, sie sieht so toll aus!
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26022
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria/Lanzarote
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #51 am: 20. November 2022, 21:53:05 »
Leider zog kurz vor dem Ziel Regen auf. Also machten wir unsere Mittagspause an der Hanakapī‘Ai Beach unter einem Felsvorsprung .




Auch den Rückweg legten wir teilweise im Regen zurück.

Seid ihr nicht des öfteren ins Rutschen gekommen? Das allerletzte Stück, ehe man dann wieder am Trailhead steht, ist bei Regen grimmig, wie ich finde.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26022
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria/Lanzarote
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #52 am: 20. November 2022, 21:57:07 »
Da unsere Kinder noch keinen Tauschein hatten, hatten wir Intro Dives gebucht. Los ging es daher erstmal mit der notwendigen Übungseinheit im flachen Wasser.

Was sind denn Intro Dives? Sind das Tauchstunden, in denen man mit einem Tauchlehrer bis zu 5 (?) m gehen darf?
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26022
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria/Lanzarote
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #53 am: 20. November 2022, 22:00:41 »
Das Foto gefällt mir :)



Wenn ich mit Michi am Spätnachmittag wandern bin, schießen wir ab und zu solch ein Foto von uns.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26022
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria/Lanzarote
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #54 am: 20. November 2022, 22:08:33 »
Die letzten Tage auf O'ahu hattet ihr aber auch recht gut gefüllt, das finde ich echt toll, so viel wie möglich "mitzunehmen".
Seid ihr im Waikiki Christmas Store drinnen gewesen?

Am Weg zum Airport war der typische Stau, den kennen wir nur allzu gut.

Liebe Dörte, ganz herzlichen Dank für deinen sehr interessant geschriebenen Reisebericht. Es freut mich riesig, dass ihr einen tollen unvergesslichen Hawai'i-Urlaub hattet :) :)

Wir (Michi und ich) sind sehr gerne mit euch mitgefahren :)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Cide

  • Gast
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #55 am: 21. November 2022, 08:45:30 »
Superschöne Bilder. Da will man auf jeden Fall gleich selbst wieder los.

Ihr habt echt viel gesehen in den Tagen. War euch das nicht fast etwas zu stressig? Oder war der Zeitplan gut?

Offline Chaosgirl

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 337
  • Wohnort: im wilden Süden der Republik
  • Geschlecht: weiblich
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #56 am: 21. November 2022, 10:10:35 »
Hallo Dörte,

auch von mir ein ganz herzliches  :danke1 für den tollen Reisebericht. Vieles davon habe ich aus unserem Urlaub wiedererkannt und es war toll es anhand Deiner Fotos und Berichte es nochmal revue passieren zu lassen...

Eines interessiert mich aber doch noch: Wie war das Tauchen auf Kauai? hat sich der Aufwand - auch preislich gesehen - Deiner Meinung nach gelohnt?

Wir haben sehr lange hin und her überlegt, ob wir auf einer der Inseln zum Tauchen gehen sollen, haben uns letzten Endes dagegen entschieden, u.a. weil die aufgerufenen Preise im Verhältnis zu den zu erwartenden Sichtungen und der "Qualität" der Tauchplätze für uns nicht so richtig gepasst haben.  Die richtig interessanten Tauchplätze zu erreichen, wäre dann von den Preisen völlig über unserem Budget gewesen....
Liebe Grüße
Chaosgirl 😎

... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen!" und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer …😜

Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #57 am: 21. November 2022, 12:27:05 »
Da unsere Kinder noch keinen Tauschein hatten, hatten wir Intro Dives gebucht. Los ging es daher erstmal mit der notwendigen Übungseinheit im flachen Wasser.

Was sind denn Intro Dives? Sind das Tauchstunden, in denen man mit einem Tauchlehrer bis zu 5 (?) m gehen darf?

Hallo ANgie,

IntroDIves ist quasi Schnuppertauchen. Man bekommt eine kurze, grundlegende Einweisung und taucht dann mit einem Guide in Kleinstgruppe bis ca. 12m. Der GUide kümmert isch dann "untewegs" um alles Notwendige udn man selber braucht nur atmen, schwimmen und gucken.
Man kann also erstmal ausprobieren, ob einem Tauchen überhaupt liegt, bevor man einen Tauchschein macht.

-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #58 am: 21. November 2022, 12:34:01 »
Hallo Dörte,

auch von mir ein ganz herzliches  :danke1 für den tollen Reisebericht. Vieles davon habe ich aus unserem Urlaub wiedererkannt und es war toll es anhand Deiner Fotos und Berichte es nochmal revue passieren zu lassen...

Eines interessiert mich aber doch noch: Wie war das Tauchen auf Kauai? hat sich der Aufwand - auch preislich gesehen - Deiner Meinung nach gelohnt?

Wir haben sehr lange hin und her überlegt, ob wir auf einer der Inseln zum Tauchen gehen sollen, haben uns letzten Endes dagegen entschieden, u.a. weil die aufgerufenen Preise im Verhältnis zu den zu erwartenden Sichtungen und der "Qualität" der Tauchplätze für uns nicht so richtig gepasst haben.  Die richtig interessanten Tauchplätze zu erreichen, wäre dann von den Preisen völlig über unserem Budget gewesen....

Hallo Chaosgirl,
wir haben beim Tauchen auch lange überlegt. Gerade bei 5 Personen ist das ja nicht unerheblich...
Mein Mann und ich haben vpr 20 Jahren unsere erste Taucherfahrugn auf Hawaii (Maui) gemacht und waren total beeindruckt (Schnuppertauchgang). Daraufhin haben wir dann naschliesend unsweren Tauchschiein gemacht, ihn abe rleider nicht wirklich genutzt.
Wir wollten jetzt unseren Kindern auch diese tolle Unterwassererlbnis bieten.
Daher habe ich eine ganze Weile geschaut udn verglichen udn am Ende mit der Tauchtour eine für uns gute Lösung gefunden - preislich ok und Tauchgang vom Boot. Ich owllte keinen Strandtauchgang, weil ich gelesen habe, dass je nach Wetter und Regen vorher die Sicht in Strandnähe sehr eingeschränkt ist.
Die beiden Tauchspots waren für uns ok. Gefühlt war - nicht nur da, auch an den SChnorchestellen - weniger zu sehen als vor 20 Jahren. Aber wir haben auch keine großen Vergleiche zu anderen Stellen.Wenn Ihr aktive Taucher seid, ist das sicher etwas anderes.
Preislich war unser Tauchausflug jetzt im Hebrst in Spanien (Festland) unwesentlich günstiger... udn da hatten unsere Kids ihren Tauchschein schon (gerade gemacht)


-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 123
  • Geschlecht: w
Re: Nun endlich - Reisebericht vom Familien-Inselhopping Sommer 2022
« Antwort #59 am: 21. November 2022, 12:42:01 »
Superschöne Bilder. Da will man auf jeden Fall gleich selbst wieder los.

Ihr habt echt viel gesehen in den Tagen. War euch das nicht fast etwas zu stressig? Oder war der Zeitplan gut?

Hallo Cide,

ja wie haben viel gesehen und waren auch viel unterwegs.
Aber die Erholung und der SPaß am Strand kamen nicht zu kurz.
Wir sind alles eher Aktivurlauber und daher hat das alles super gepasst für uns. Wäre sicher nicht für jeden so.
Und wenn man irgendwoe ist, wo man so schnell - oder vielleicht auch gar nicht - wieder hinkommt, muss man halt mitnehmen , was geht ;-) Natürlich ohne Stress - ist ja URlaub ;-)

Selbst der Einkauf war am ENde entspannt - ist halt so und ist halt Urluab (auch wenn es an der Kasse schon weh tat...)
-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex