Autor Thema: O'ahu: 5000 Vacation Rental Owners,die vermutl.illegal vermieten,bekamen Brief  (Gelesen 1490 mal)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Hallo Alex,

ich gehe davon aus, dass du bei Stornierung der Unterkunft dein gesamtes Geld zurück bekommst. Das könntest du aber per Mail erfragen. Am sichersten wäre eine Unterkunft, die wirklich lizensiert ist, also eine NUC-Nummer hat. Ich sehe mittlerweile bie VRBO immer mehr Unterkünfte, die ihre NUC-Nummer angeben, früher war das bei weitem nicht so.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline alexiana

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 39
  • Wohnort: Köln
  • Geschlecht: W.
Da wir schon 2x da waren, brauchten wir zum Glück keine Anzahlung zu leisten.

Also, wenn NUC , dann ist man auf der sicheren Seite.  Alles klar.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Umso besser, ihr würdet gar kein Geld verlieren.

Genau, auf die NUC kommt es an.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Cide

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 624
Habe beim Stöbern (und prüfen alter Unterkünfte) auf VRBO.com eine seeeehr kreative Auslegung des neuen Gesetzes gefunden. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand darauf anspringt:

Zitat
"Effective Aug 1, 2019, due to a new city/county regulation (Ordinance 19-18, Bill 89), I can no longer advertise my listing for less than 30 days however if you want to rent less than 30 days then you have to be a friend or family or maybe have to become, Please contact DON for more information at (eight 0 eight) six-three-6-five-three-47"

https://www.vrbo.com/490840?adultsCount=2&noDates=true


Offline Markus(Wien)

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 47
Stimmt, das Vermieter hat die NUC für dieses Condo. Hast du dir die Bewertungen vor der Buchung durchgelesen?

Ja, relative gemischte Bewertungen, das stimmt. Nach einigem abwägen diverser Faktoren und Preisvergleichen haben wir uns dann trotzdem dafür entschieden. Wir sind ja auch nur 3 Nächte in Oahu, also ist es nicht so schlimm, sollte es nicht so schön sein. Auf den anderen Inseln haben wir nettere Unterkünfte mit besseren Bewertungen. :)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Ja, relative gemischte Bewertungen, das stimmt. Nach einigem abwägen diverser Faktoren und Preisvergleichen haben wir uns dann trotzdem dafür entschieden. Wir sind ja auch nur 3 Nächte in Oahu, also ist es nicht so schlimm, sollte es nicht so schön sein. Auf den anderen Inseln haben wir nettere Unterkünfte mit besseren Bewertungen. :)

Ok, für 3 Nächte mag es gehen, wenn ihr euch vor Augen haltet, dass ihr auf den anderen Inseln schönere Unterkünfte habt.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline gila

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 108
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Habe beim Stöbern (und prüfen alter Unterkünfte) auf VRBO.com eine seeeehr kreative Auslegung des neuen Gesetzes gefunden. Kann mir nicht vorstellen, dass jemand darauf anspringt:

Zitat
"Effective Aug 1, 2019, due to a new city/county regulation (Ordinance 19-18, Bill 89), I can no longer advertise my listing for less than 30 days however if you want to rent less than 30 days then you have to be a friend or family or maybe have to become, Please contact DON for more information at (eight 0 eight) six-three-6-five-three-47"

https://www.vrbo.com/490840?adultsCount=2&noDates=true

sehr kreativ  ::) ;D
Würde ich trotzdem nicht buchen. Wer weiß, ob die vielen neuen Verwandten dann nicht auffallen und es geschlossen wird  ;D ;D ;D

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
https://www.vrbo.com/490840?adultsCount=2&noDates=true

Abgesehen von der Kreativität ist diese Unterkunft zu diesem Preis eine Zumutung.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Zahlreiche Touristen, die schon vor Monaten eine schöne Unterkunft für billiges Geld gemietet haben, wurden mittlerweile ausquartiert und sind am Verzweifeln. Viele haben nicht das Geld, sich ein Hotelzimmer zu mieten, bei anderen ist die Familie mit 5 Personen zu groß, als dass ihnen ein Hotelzimmer reicht.

Quelle
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Torni305

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 126
  • Wohnort: bei Hamburg








Wir hatten über b... für 8 Nächte Ende Juni / Anfang Juli 2020 eine Wohnung auf Oahu gebucht, diese wurde dann von der Buchungsplattform storniert. Das fand ich zunächst sehr verwunderlich und habe mich echt geärgert, dachte, denen wäre ein Fehler unterlaufen.. "wunschgemäß haben wir Ihre Buchung storniert", mitnichten war es mein Wunsch  :'(.

Nun habe ich über VRBO im Waikiki Banyan gebucht und lese hier, dass es nochmal passieren kann. Bin gespannt, ob von dort noch etwas kommt - bzw. meldet sich der Eigentümer oder würdet Ihr sicherheitshalber nachfragen?

Danke und viele Grüße
Sabine











Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an. Kurt Tucholsky

Offline Torni305

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 126
  • Wohnort: bei Hamburg
Ergänzung zu meinem vorherigen Post:

Probehalber habe ich versucht "mein" Condo für die nächste Woche, an unsere Woche anschließend, zu buchen.

Nun heißt es, Vermietungen sind nur noch für 30 Tage möglich.

Jetzt habe ich unseren Vermieter angeschrieben und ihn gefragt, ob denn unsere Buchung noch sicher ist und ob wir das Condo nutzen können. Ehrlich gesagt gehe ich von nein aus.

Tja, nun schaue ich die nächsten Tage doch mal nach einem Hotel... ich hasse es, zu dritt in ein Hotel gehen zu müssen, ein kleiner Raum, keine Möglichkeit, etwas zu essen zu machen, aber nützt ja nix.

Hoffentlich bleibt es auf den anderen Inseln noch ruhig, 4 Wochen im Hotel mache ich definitiv nicht, das wird dann auch verpflegungstechnisch zu teuer.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an. Kurt Tucholsky

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Meine letzten Recherchen, die noch nicht mal 1 Monat her sind haben ergeben, dass es im Waikiki Banyan schon noch Condos mit NUC gibt, aber es sind - im Vergleich zu früher - nicht mehr viele.

Wenn jemand nur mehr 30 Tage und mehr vermieten darf heißt das, dass er nicht mehr Langzeit-vermieten darf.

Bekommst du nun vom Vermieter die Zusage, dass mit deiner Buchung alles ok ist, mag das bezüglich der Buchung stimmen, aber nicht mehr der neuen Gesetzeslage nach. Wenn's ganz dumm läuft, sitzt ihr im Condo und auf einmal taucht die Polizei auf und sperrt das Condo. Das solltest du euch ersparen.

Gucke im Waikiki Banyan nach einem Condo mit NUC, du findest sicher etwas. Buche dann neu, storniere das alte ohne Stornierungskosten!

Bei AirBnB bekamen viele von jenen, denen die Buchung storniert wurden, nicht mehr das Geld zürück!
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Torni305

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 126
  • Wohnort: bei Hamburg
Eben habe ich eine Antwort vom Vermieter bekommen, dass eine Klage gegen diese Gesetze eingereicht wurde und man nächste Woche dazu eine Anhörung habe.

Er geht davon aus, dass er sein Condo weiter vermieten darf, da es ja eben in Waikiki ist.

Ehrlich gesagt ist mir das alles zu unsicher, ich habe trotz seiner mail storniert und nun das Ilima Hotel, das hier auch schon beschrieben wurde gebucht, sogar mit Küchenzeile und immerhin 2 großen Betten.

In der Hoffnung, dass es nun passt, Hotels dürfen hoffentlich weniger als 30 Tage vermieten  ;D.

An dieser Stelle einmal mehr ein ganz dickes DANKESCHÖN an dieses Forum und an Euch alle für Eure unermüdlichen Recherchen und Hilfestellungen. Damit helft Ihr so unglaublich viel!
 :danke1


Ich mag mir gar nicht vorstellen, in einer Wohnung im Urlaub zu sitzen und "herauszufliegen" nur weil der Vermieter sich nicht an Gesetze hält. Geld futsch und vor allem der Urlaub wäre echt gelaufen.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an. Kurt Tucholsky

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Auf eine Antwort wie diese vom Vermieter habe ich gewartet, er hat meine Erwartungen erfüllt. Gut, dass du storniert hast, mit dem Ilima bist du auf der sicheren Seite.

Vorsicht aber auf den anderen Inseln! Das neue Gesetz wird auch dort nicht lange auf sich warten lassen.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Cide

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 624
Die Klage dürfte - soweit ich das verstehe - keine aufschiebende Wirkung haben. Da so ein Prozess im Normalfall nicht in 2 Wochen erledigt ist, gilt das Gesetz so oder so. Ich sehe auch ehrlich gesagt wenig Chancen, dass eine Klage durchgeht. Vielleicht wird der Hotel und Resort-Bereich noch etwas ausgeweitet und das Banyan fällt mit rein, aber darüber hinaus sehe ich da wenig Möglichkeiten einer Erweiterung ohne das Gesetz komplett aufzuweichen.

Offline Torni305

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 126
  • Wohnort: bei Hamburg
Ich bin komplett Eurer Meinung, dass das Gesetz den Zustand groß ändert, ein wenig Aufweichung vielleicht. Daher habe ich die Hotellösung gewählt.

Der Vermieter war sogar recht verständnisvoll, ich habe in meinem Storno meinen Grund unter "other" aufgezeigt, er merkte sogar an, dass aktuell viele aus diesem Grund ihre Buchungen zurückziehen.

Tja, irgendwie die Katze, die sich in den Schwanz beißt, die Locals bekommen keine Wohnungen, weil sie einfach zu teuer sind. Nun versucht man dies zu verändern, somit bleiben wohl doch einige Touristen aus, die kein Geld bringen, Geschäfte werden schließen müssen.... ach menno, alles irgendwie nicht befriedigend.

Und der Platz, um bezahlbaren Wohnraum zu bauen, ist vermutlich nicht da, bzw. ist eben einfach das Sozialsystem in den USA anders bis nicht vorhanden. Ich stelle gerade einmal wieder fest, dass ich glücklich bin, in Deutschland zu wohnen, sicherlich nicht alles gut, wir haben auch viele Probleme, aber das soziale Netz ist doch um einiges dichter, als in anderen Ländern. Sorry, sollte keine philosophischen Anklang bekommen  :verlegen.

Nun suche ich mir prophylaktisch für die anderen Inseln Hotels aus und beobachte die Lage intensiv. Bis Juni / Juli 2020 wird sich sicherlich noch einiges tun.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an. Kurt Tucholsky

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Cide, möglich, dass eine gewisse Aufweichung im Hotel- und Resort-Bereich das Banyan mit hinein nimmt, aber es geht ja nicht nur um die Condos im Banyan, es gibt so viele Condo-Hotels mehr, wo bisher auch illegal vermietet wurde.

Noch weiß ich nicht, was wir nächstes Jahr tun, aber wenn ich wieder private Condos wähle, muss ich absolut sicher sein, dass eine NUC vorhanden ist. Klar ist aber auch, dass ich bei weitem nicht die einzige bin bzw. sein werde, die großen Wert auf eine Unterkunft mit NUC legt.

Das einzige, das uns sicher ist, ist das Coqui Cottage in Ainaloa. Wir möchten dort gerne wieder etwas mehr als 30 Tage wohnen. Alles andere ist im Moment komplett offen.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Mary Poppins

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Heißt das jetzt, dass ich erst einmal die Finger von VRBO & CO lasse? Bin in der Planung eines 14tägigen Aufenthaltes auf O‘ahu im Oktober. Lieber ein Hotel buchen? Liebe Grüße von Mary Poppins

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Herzlich willkommen bei uns, Mary Poppins :)

Nein, du musst von VRBO & Co. nicht die Finger lassen, aber sehr gut darauf achten, dass du auf den jeweiligen Websites den Hinweis für die NUC bekommst. Diese ist nötig, wenn man Kurzzeit-vermieten möchte, also unter 30 Tage.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Mary Poppins

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Liebe Angie, ich danke dir! Ich hoffe, dass ich mich bezüglich NUC zurechtfinden werde - bin nicht mehr die Jüngste!