Autor Thema: Kurzreisebericht Hawai'i 2019  (Gelesen 15829 mal)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #680 am: 06. August 2019, 11:23:06 »
Ja, wenn nichts dazwischen kommt, ist Hawai'i gesetzt.

Letztes Jahr, als es die vielen Eruptionen und massenhaft Tage mit enormem VOG auf Big Island gab, haben Michi und ich über den Urlaub 2019 gesprochen. Wir gingen alle möglichen Länder durch. Madeira und die Azoren hätten mich gereizt, aber Michi gar nicht. So oft wir auch gedreht und gewendet haben, es lief immer auf ein- und dasselbe hinaus: Hawai'i. Wenn man ein Mal den Virus hat, wird man ihn nie mehr los, aber das stört uns keineswegs, im Gegenteil.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline michi137

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5603
  • Wohnort: Biebelnheim
  • Beruf: Laborassistentin
  • Geschlecht: weiblich
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #681 am: 06. August 2019, 13:52:28 »
Aber habt ihr gar keine anderen Wunschziele mehr? Was war z.B. mit Australien?

Ich kenne das ja mit dem Virus. Ich muss immer wieder nach Thailand.
Jetzt haben wir eine für mich zu lange Auszeit davon, aber es steht fest, 2021 gibt es für mich kein anderes Ziel.
Trotzdem habe ich noch Wunschziele, die ich unbedingt sehen will, seien es die Malediven oder Südafrika, der Grand Canyon und San Francisco (nochmals).
Ich habe nur immer das Gefühl, mit zunehmendem Alter rennt uns die Zeit für all die Ziele davon.
Gruß, Michaela


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #682 am: 06. August 2019, 16:53:16 »
Austrailen stünde bei uns nach wie vor hoch im Kurs. Nach den ersten 3 Australien-Reisen (2003 war die letzte) stand fest, 2004 fliegen wir nach Hawai'i und 2005 wieder nach Australien. Ich hatte für 2005 sogar schon die grobe Route fertig, es sollte tief ins Outback gehen, noch tiefer als 2003. Doch dann bekam Michi 2004 zwei Schlaganfälle mit anschließendem Eingriff ins Gehirn, in der Folge schlafen mit C-Flex und ab diesem Zeitpunkt waren unsere Pläne mit Australien vorbei. Schlafen ohne C-Flex kommt nicht in Frage, im Outback ist aber bei weitem nicht immer Strom vorhanden. Es gibt zwar Reise-C-Flex mit Batterie, aber hier ist unser beider Misstrauen zu groß. Daher wird es bei diesen 3 Australienreisen (immerhin zusammen 15 Wochen) bleiben, so schade es ist. Aber die Gesundheit geht allemal vor.

Nach all dem, was ich in den letzten Jahren von USA Südwest gelesen habe - Touristenmassen, dass einem übel wird - wollen wir auch nicht dorthin reisen.

Was mich seit Jahren unglaublich reizt, ist eine Reise zum Südpol. Es gab (oder gibt es sie immer noch?) Flüge von Südamerika zum Südpol mit 7-tägigem Aufenthalt. Die Fotos, die ich davon gesehen habe, lassen mich die Kälte vergessen. Es gibt aber 2 Punkte, die diese Reise unmöglich machen: a) der Preis und b) Michi, der keinesfalls in einem "Land" Urlaub machen will, in dem es dermaßen bitter kalt ist. Diesen Traum von mir habe ich längst gestrichen, aber vergessen kann ich ihn nicht.

In den asiatischen Kontinent zieht es uns überhaupt nicht, ebenso nicht nach Südamerika und Afrika.

Dann wären wir wieder bei Europa und meinem Wunsch Azoren und Madeira, wie ich bereits schrieb, aber das möchte Michi nicht.

Unser beider Herz schlägt für Hawai'i. Der Virus hat mich in meinem 4. Lebensjahr vereinnahmt, auch wenn ich damals nicht wusste, warum. Es war aber so.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline michi137

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5603
  • Wohnort: Biebelnheim
  • Beruf: Laborassistentin
  • Geschlecht: weiblich
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #683 am: 06. August 2019, 17:14:40 »
Dann soll es so sein. Fliegt dahin, wo ihr glücklich seid.
Obwohl, wäre der Südpol mein Lebenstraum, würde ich alles dran setzen, es zu verwiirklichen. Das Geld kann man auftreiben. Man lebt nur einmal.
Aber ich verstehe Michi gut, ich würde auch um keinen Preis dort hin wollen.
Mir ist ja selbst Skandinavien zu kalt.

Nach Asien wollte ich auch nie - bis man mich ja fast gegen meinen Willen nach Thailand schleppte. Und da hab ich diesen Virus dann eingefangen.
Dafür hat bei mir bekanntliich Hawaii ja nicht gezündet.
Südwesten eher, allerdings waren wir vor 10 Jahren dort, da kann ich nichts von Touristenmassen berichten.
Der Grand Canyon ist für mich das beeindruckendste, was ich je an Natur gesehen habe. Ob ich aber nochmals hinkomme, weiss ich nicht.

Sehr schade, dass es für euch mit Australien nicht mehr klappt. Aber da ihr scher nicht aufs Outback verzichten wollt, wird das wohl nichts mehr werden.
Gruß, Michaela


Offline jjjwww

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3642
    • BeautifulPlaces
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #684 am: 06. August 2019, 17:24:36 »
Wobei es in Australien ja aber durchaus auch Routen gäbe, wo man immer in Unterkünften schläft die Strom haben. Also das ginge doch schon.... 8)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #685 am: 06. August 2019, 17:26:26 »
Nein, auf das australische Outback wollen wir keinesfalls verzichten. Wir haben Australien auf den 3 Reisen fast umrundet, sind ein Mal durch die Mitte von Nord nach Süd und hatten immer Outback dabei. Beim ersten Mal nur wenig, aber da war uns klar, dass wir richtig ins Outback von Australien eintauchen wollen.

Das Geld für einen Flug von Südamerika zum Südpol mit 7 Tagen Aufenthalt betrug vor ein paar Jahren € 30.000/Person. Das ist eine Menge Geld. Dazu käme noch der Flug von GC nach Ushuaia, Aufenthalt dort, ev. Mietwagen für ein paar Tage - nein, wenn nur ich begeistert bin, ist das nichts. Wenn, dann sollten wir es beide wollen.

Der asiatische Raum zieht uns - wie erwähnt - überhaupt nicht an, dazu kommt dann noch meine Sojaallerige. Damit bin ich schon auf Hawai'i enorm eingeschränkt, wie stark erst im asiatischen Raum?

Weil du schreibst, dir wäre schon Skandinavien zu kalt: Vor einigen Jahren schwebte in meinem Kopf eine Reise nach Island herum. Als ich Michi fragte, was er davon halten würde, wimmelte er sofort ab - wegen der Kälte, so wie du.
Ich mag ja Kälte auch nicht, aber für einen eher kurzen Zeitraum würde ich sie in Kauf nehmen.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #686 am: 06. August 2019, 17:27:38 »
Wobei es in Australien ja aber durchaus auch Routen gäbe, wo man immer in Unterkünften schläft die Strom haben. Also das ginge doch schon.... 8)

Nenne mir doch mal eine Route. Auf meinem Plan für die 4. Australienreise gibt es so gut wie keine Unterkünfte, wir müssten im Bushcamper schlafen.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline jjjwww

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3642
    • BeautifulPlaces
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #687 am: 06. August 2019, 17:30:39 »
Wobei es in Australien ja aber durchaus auch Routen gäbe, wo man immer in Unterkünften schläft die Strom haben. Also das ginge doch schon.... 8)

Nenne mir doch mal eine Route. Auf meinem Plan für die 4. Australienreise gibt es so gut wie keine Unterkünfte, wir müssten im Bushcamper schlafen.
Also ich war noch nie in Australien, allerdings könntet ihr Tasmanien machen, Melbourne weiter nach Adelaide und dann nach Perth. Wäre das ein adäquater Ersatz und interessant für Euch? Also alles ohne Outback aber vielleicht trotzdem neue Orte für euch?

Ansonsten werfe ich noch Neuseeland ins Rennen 8)

Offline jjjwww

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3642
    • BeautifulPlaces
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #688 am: 06. August 2019, 17:33:59 »
Tasmanien ist 7x so groß wie Big Island und sicher auch unheimlich abwechslungsreich, was ich an Bildern und Videos bisher gesehen habe.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #689 am: 06. August 2019, 17:40:05 »
Also ich war noch nie in Australien, allerdings könntet ihr Tasmanien machen, Melbourne weiter nach Adelaide und dann nach Perth. Wäre das ein adäquater Ersatz und interessant für Euch?

Tasmanien hat nicht das Outback, das wir wollen.
Wenn man in Australien "außen herum" fährt, kennen wir nur die Strecke von Perth nach Ceduna nicht. Sie führt immer schön am Hwy. 1 entlang. Das ist aber nicht Outback.

Ansonsten werfe ich noch Neuseeland ins Rennen 8)

Das war sogar mal ein Thema bei uns, ist aber lange her. Wir sahen zahlreiche Videos, ich las sehr viele Reiseberichte und beim Anblick der Filme und Fotos fragten wir uns: Was wollen wir in Neuseeland, das sind ja bestens bekannte Landschaften. Seither ist Neuseeland gestrichen.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #690 am: 06. August 2019, 17:47:32 »
Tasmanien ist 7x so groß wie Big Island und sicher auch unheimlich abwechslungsreich, was ich an Bildern und Videos bisher gesehen habe.

Es geht uns nicht einzig und allein um die Größe (wir sind auch auf Kaua'i glücklich, wenn es nicht schüttet). Es geht uns in 1. Linie ums Outback, um Fahrten auf endlosen Pisten, auf denen man stundenlang keiner Menschenseele begegnet und sich im Notfall (wie es bei uns schon der Fall war) selbst helfen können muss.

Ich vermute, es ist ein wenig schwierig für dich, es dir vorzustellen, weil du noch nicht in Australien warst. Wir sind keine einzige Strecke innerhalb Australiens mit dem Flugzeug unterwegs gewesen, alles bin ich selbst gefahren, bis auf 200 km im ersten Urlaub, die Michi fuhr.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline jjjwww

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3642
    • BeautifulPlaces
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #691 am: 06. August 2019, 17:52:01 »
Tasmanien ist 7x so groß wie Big Island und sicher auch unheimlich abwechslungsreich, was ich an Bildern und Videos bisher gesehen habe.

Es geht uns nicht einzig und allein um die Größe (wir sind auch auf Kaua'i glücklich, wenn es nicht schüttet). Es geht uns in 1. Linie ums Outback, um Fahrten auf endlosen Pisten, auf denen man stundenlang keiner Menschenseele begegnet und sich im Notfall (wie es bei uns schon der Fall war) selbst helfen können muss.

Ich vermute, es ist ein wenig schwierig für dich, es dir vorzustellen, weil du noch nicht in Australien warst. Wir sind keine einzige Strecke innerhalb Australiens mit dem Flugzeug unterwegs gewesen, alles bin ich selbst gefahren, bis auf 200 km im ersten Urlaub, die Michi fuhr.
Okay, ja klar verstehe ich dann wenn es Euch bei Australien hauptsächlich um das Outback geht. Dachte ihr seid auch an anderen Gegenden noch interessiert. Ich denke ja nur, wenn das Outback nicht mehr geht, aus verständlichen Gründen, dann könnte man ja eine Route oder Gegend besuchen die eben ginge. Das war nur mein Gedanke.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #692 am: 06. August 2019, 18:04:26 »
Okay, ja klar verstehe ich dann wenn es Euch bei Australien hauptsächlich um das Outback geht. Dachte ihr seid auch an anderen Gegenden noch interessiert. Ich denke ja nur, wenn das Outback nicht mehr geht, aus verständlichen Gründen, dann könnte man ja eine Route oder Gegend besuchen die eben ginge. Das war nur mein Gedanke.

Deine Gedanken sind durchaus gut, nur sind wir halt schon außer herum gefahren und wie geschrieben, auch durch die Mitte. Das war aber alles am Hwy. auf unserer 1. Australienreise. Hier sprach uns die Ostseite überhaupt nicht an, im Norden und durch die Mitte war es deutlich schöner für uns und wir hatten Erlebnisse, die wir nie missen möchten. Wenn ich an das Känguru denke, das mich anscheinend heiraten wollte ;D ;D ;D
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline taro

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 72
  • Wohnort: Kanton St.Gallen Schweiz
  • Geschlecht: w
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #693 am: 08. August 2019, 10:18:47 »
Servus liebe Angie,

na,hast du dich wieder gut eingelebt zuhause?Und die Mitzen hatten auch ihre Freude...jööööö

Für mich ist im Urlaub immer am schlimmsten die Wuffis zurück zu lassen,obwohl sie natürlich bestens versorgt sind.
Dieses Jahr als wir nach Namibia/Südafrika sind,ist einer meiner Hunde auf den Koffer drauf gelegen,und wollte partout nicht mehr runter :-\
Angie hast du den Halsspray für deinen Mann bekommen?

lieben Gruss

Tatjana

Liebe Grüsse Tatjana

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Kurzreisebericht Hawai'i 2019
« Antwort #694 am: 08. August 2019, 20:03:20 »
Servus liebe Tatjana,

einleben war gar nicht nötig, schon gar nicht bei den herzllichen Begrüßungen durch die Nachbarn und unsere Katzen :)

Unsere Katzen werden auch immer gut versorgt, das ist eine große Beruhigung für uns.

Nein, den Halsspray habe ich nicht bekommen. Er hätte bestellt werden müssen. Unser Fehler war, dass wir ihn erst am letzten Frankfurt-Tag kaufen wollten, am nächsten Tag wäre er bei der Lieferung gewesen.
Ich habe aber nicht gedacht, dass der Spray bestellt werden mus.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)