Autor Thema: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff  (Gelesen 4168 mal)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 33227
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #80 am: 09. November 2019, 21:24:00 »
Gibt es einen anderen Vermieter in Hilo, wo ich Zeit sparen könnte?

Es gibt einige. Beim schon genannten National waren wir dann die einzigen und da Skip the counter in Hilo ohnehin nicht verfügbar ist, bist du auch nicht zwingend auf Alamo angewiesen - sieht man vom meist günstigsten Preis ab.
Ich habe vor nicht langer Zeit die Preise für 2020 bei National angesehen und mit denen von Alamo verglichen. Alamo schnitt deutlich besser ab.
Möglicherweise spielt aber der eine Tag mehr Miete fürs Auto keine so große Rolle, weil ihr nur kurz Zeit habt und in dieser Zeit so viel wie möglich sehen möchtet. Das kannst aber nur du entscheiden.

Ist der 2,5 Stunden Weg den Zeitaufwand wert? Ich meine, schön fand ich es schon auf Bildern, aber wenn wir nur wenig Zeit haben...

Wenn man Wasserfälle mag, lohnt sich der Zeitaufwand, zumal die Akaka Falls die höchsten Wasserfälle von Hawai'i sind.
Am selben Gelände sind noch die Kahuna Falls, aber sie sind dermaßen verwachsen, dass man diese Falls kaum sieht. Aus meiner Sicht lohnt sich der extra Weg zu den Kahuna Falls nicht.

Damit du es dir besser vorstellen kannst, hier die Akaka Falls:



Und hier die Kahuna Falls, direkt in Bildmitte, fast nicht zu erkennen, das Foto ist von 2015:



Oder sieht man ähnliches auf der ganzen Strecke, sodass ich vielleicht nur ein Stück reingehe und dann wieder zurück?

Einen ähnlich hohen Wasserfall gibt es auf Hawai'i nicht. Eine ähnliche Landschaft wie jene zu den Akaka Falls gibt es, aber für euch nicht mehr auf dieser Reise. Ihr müsst halt wiederkommen ;D
Parken im Akaka Falls SP kostet übrigens $ 5/Auto, als Hinweis für "ein Stück reingehen und dann wieder zurück".

Warum würdest du die Wasserfälle als erstes machen?
Ich hätte es optional gemacht, falls wir im Nationalpark schnell genug fertig sind? Will mich auch nicht überall 7 Stunden durchhetzen...

Deswegen zuerst die Akaka Falls, weil sie im Osten liegen und sie - wenn schon nicht in der Sonne - unter bedecktem Himmel zu sehen sind.
Am Nachmittag ist dort keine Sonne mehr, da wirken sie gar nicht mehr schön.

Du siehst auf meinem obigen Bild auch bedeckten Himmel, das Foto nahm ich am späten Vormittag auf.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Offline gila

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 186
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #81 am: 09. November 2019, 21:58:53 »
Das macht Sinn, danke!

Ich hab da nicht richtig formuliert - ich meinte, ob der 2,5 Stunden Spazierweg im Nationalpark sich lohnt - oder ich die Zeit besser für die Akaka Falls investieren soll? Alles wird wohl nicht klappen?

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 33227
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #82 am: 09. November 2019, 22:05:49 »
Ich hab da nicht richtig formuliert - ich meinte, ob der 2,5 Stunden Spazierweg im Nationalpark sich lohnt - oder ich die Zeit besser für die Akaka Falls investieren soll? Alles wird wohl nicht klappen?

Der Kilauea Iki Trail ist DAS Highlight im Volcanoes NP. Den würde ich nie gegen die Akaka Falls tauschen.
Beides klappt nur mit etlichen Abzügen im Volcanoes NP.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2140
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #83 am: 09. November 2019, 23:32:43 »
Hallo Gila,

der Kilauea Iki Trail lohnt sich auf jeden Fall, wir sind ihn auch schon 2 x gelaufen. Allerdings würde ich ihn nicht als „Spazierweg“ bezeichnen - es ist teilweise schon etwas  unwegsam und beim Aufstieg kommt man durchaus auch ins Schwitzen! 😃

Viele Grüße,
Katja

Offline gila

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 186
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #84 am: 10. November 2019, 20:08:39 »
Oh, das sah einfacher und kürzer aus als ihr beschreibt.
Ob ich 2-3 Stunden wandern kann nächstes Jahr muss ich noch sehen :-(

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 33227
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #85 am: 10. November 2019, 20:19:06 »
Wenn nicht, gehst du halt nur in den Krater hinunter und kehrst dann um.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Offline gila

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 186
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #86 am: 03. Dezember 2019, 14:26:34 »
Nächster Meilenstein geschafft. Flüge gebucht  :thumbsup
Erstmals Air France und Delta, bin schon gespannt!

Jetzt wird's real  :o

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 33227
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #87 am: 03. Dezember 2019, 23:03:01 »
Gratulation zur Flugbuchung! :)

Ja, ab jetzt wird die Lage immer ernster ;)
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Offline gila

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 186
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #88 am: 04. Dezember 2019, 01:07:02 »
Danke, Angie.

jetzt hab ich alle Flüge, Transfers/Mietwagen, Hotels, Schiff.... als nächstes geht’s an die Ausflugsplanung, juhu!

Für Vancouver haben wir schon recht genaue Vorstellungen,  nur das Wetter kann ich noch schlecht einschätzen. Es sollte mir zu denken geben, dass es keine Whale watching Touren im offenen Boot gibt ;-) Aber die Winterjacke kann ich ja schließlich gut in den Koffer packen.

Wie sieht es in Hawaii eigentlich mit dem TRINKWASSER aus? Muss ich Flaschen kaufen oder ist Leitungswasser ok?

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 33227
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #89 am: 04. Dezember 2019, 13:14:22 »
Zum Leitungswasser: Es gibt geteilte Meinungen. Die einen sagen, warum soll ich Wasser kaufen, wenn es auch aus Leitung kommt. Spare ich Geld (lächerliche Beträge, wenn man die Gesamtkosten eines Hawai'i-Urlaubes sieht).

Wir gehören zur anderen "Fraktion", nämlich lieber Wasser kaufen und damit auf Nummer Sicher gehen, ehe es uns nach dem Genuss vom Leitungswasser ein paar Tage schlecht geht.

Mehrmals haben wir schon Leute getroffen, denen es richtig mies ging und auf die Frage, ob sie das Leitungswasser trinken, diese bejahte.

Hotels auf Hawai'i haben fast ausschließlich entsaltes Meerwasser, das aus der Leitung kommt, dieses Wasser verträgt nicht jeder.
Vacation Rentals (die wenigsten sind an das öffentiche Leitungsnetz  angeschlossen) haben sehr häufig einen Wassertank im Garten. Das darin befindliche Wasser stammt vom Regen, der über die Dachentwässerung erfolgt. Du kannst dir sicher vorstellen, dass ein Dach nicht gerade sauber ist und das Dachwasser trinken? Nie und nimmer.

Seit jeher kaufen wir Wasser, früher Gallonen nach Gallonen. Vor etlichen Jahren sahen wir Wasserzapfstationen, wo man gegen 50 Cent purified water in eine leere mitgebrachte Gallone füllt. Bei unseren Langzeitaufenthalten eine praktische Methode, die zudem die Umwelt schont. Wir kaufen pro Insel maximal 3 Gallonen Wasser und diese füllen wir nach Bedarf auf der Zapfstation auf. Da wir auf den Inseln häufig selbst unseren Müll zur Transfer Station bringen, füllen wir nach Bedarf leere Gallonen bei der Transfer Station auf, das ist Trinkwasser, das kostenlos ist. Einheimische Handhaben es genauso.

Dieses Jahr im Coqui Cottage auf Big Island waren bereits zahlreiche volle Wasergallonen vorhanden. Wir bedienten uns, die Hausmeister nahmen später leere Gallonen mit und brachten sie gefüllt zurück. Ein hervorragender Service, von dem wir überrascht waren. Somit mussten wir bei 4 Wochen Big Island keine einzige leere Gallone kaufen und später wegwerfen.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Offline gila

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 186
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #90 am: 04. Dezember 2019, 21:34:20 »
Danke!

mir geht’s nicht ums Geld, aber um den Müll... zuhause trinke ich auch nur Leitungswasser. Aber ein Risiko gehe ich natürlich nicht ein.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 33227
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 2020 - mit und ohne Kreuzfahrtschiff
« Antwort #91 am: 04. Dezember 2019, 21:43:04 »
Wie bei uns, uns geht es auch um den Müll, hier im speziellen um den Plastikmüll, von dem es ohnehin viel zu viel gibt.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)