Autor Thema: Maikai Card  (Gelesen 6890 mal)

Offline JeeRico

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 41
Re: Maikai Card
« Antwort #100 am: 02. Mai 2018, 11:48:47 »
Damit ich in den Genuss der Maikai kam, habe ich einfach an der Info-Center nach der Kundenkarte gefragt. Dann musste ich meine Handy-Nummer geben. Und schon bekam ich einen Beleg mit Barcode drauf. Schon bekam ich günstigere Preise. Das hat sich sehr bei foodland gelohnt.

Offline Bigtwin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3194
Re: Maikai Card
« Antwort #101 am: 02. Mai 2018, 12:02:16 »
Auf dem Kassenbon kannst du auch nachlesen,was du gespart hast mit der Karte.
Lieben Gruß vom Thomas. 8)🌴🌞🌺

Hawaii 2014, 2016, 2017, 2018 2x,


Offline JeeRico

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 41
Re: Maikai Card
« Antwort #102 am: 02. Mai 2018, 12:15:45 »
Ja, das habe ich bemerkt. Ich prüfe die Bons immer genau, egal wo ich bin. 😊

Offline tombe253

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 90
  • Reisen bildet, auch den eigenen Charakter!
  • Wohnort: Brüssel
  • Beruf: Verteidigungsfachkraft
  • Geschlecht: Männlich
Re: Maikai Card
« Antwort #103 am: 16. Mai 2018, 10:54:08 »
Ich habe diesen alten Thread mal ausgegraben. Es hat gerade mal fünf Minuten gedauert, die App von Foodland aus dem AppStore runter zu laden, eine Maika'i card zu erstellen und diese dann mit meinem bestehenden Hawaiian Miles Account zu verknüpfen. Bin mal gespannt, wie sich das mit der Foodland Karte auf die Einkäufe auswirken wird.
Ich antworte mal auf meinen eigenen Post von vor ein paar Monaten.
Einfach das Handy mit der App an der Kasse zeigen, dann spart man bei jedem Einkauf. Heute bei unserer Ankunft auf Kauai auch wieder gut 21$.
Wenn ich das richtig verstanden habe, nur den Barcode zeigen und scannen lassen. Nicht in der App elektronisch sammeln, dann gibts an der Kasse keine Ersparnisse, sondern man erhält nur spezielle Angebote, die man im Urlaib wegen der Kürze der Zeit nicht nutzen kann.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Der Blick über den Tellerrand hinaus, ist der erste Versuch, den eigenen Horizont zu erweitern.

Online Wolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 137
Re: Maikai Card
« Antwort #104 am: 16. Mai 2018, 11:00:14 »
Die speziellen Angebote kann man doch nutzen. Alle 200 Punkte kann man was einlösen. Das sollte auch während des Urlaubs drin sein. Nur mit den Punkten für HA könnte es etwas knapp werden.

Offline Tinche

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 36
  • Wohnort: Deutschland
Re: Maikai Card
« Antwort #105 am: 08. Juli 2018, 13:42:09 »
Kann mir jemand sagen, wie man im Moment an eine Maikai Card kommt? Ich habe mich registriert, aber das war es auch schon.
In das Feld wo man die Telefon Nr. eingibt, konnte man nichts eintragen.

Kann man auch einfach beim ersten Einkauf am Info Schalter eine bekommen? ::)

 

Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1192
Re: Maikai Card
« Antwort #106 am: 08. Juli 2018, 16:24:57 »
Die Karte kannst du beim 1. Einkauf auch an der Kasse bekommen. Die 10stellige Nummer muss auch keine reale Telefonnummer sein.

Offline Tinche

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 36
  • Wohnort: Deutschland
Re: Maikai Card
« Antwort #107 am: 08. Juli 2018, 18:11:24 »
supi, danke.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32169
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maikai Card
« Antwort #108 am: 08. Juli 2018, 22:25:55 »
Du brauchst nicht zwingend die Maika'i Card. Hebe die 1. Rechnung auf, es ist ein Code darauf. Diese Rechnung zeigst du bei den folgenden Einkäufen her, mehr brauchst du nicht zu tun. Wenn du aber die Maika'i Card auch als Andenken möchtest, sagst du das, wie Chris schon schrieb, an der Kassa.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96, 1996/97, 1997/98, 2000, 2001, 2004, 2005/2006, 2007, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 - wir sind gerade auf Hawai'i!

Offline bender83

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2213
    • Flickr
  • Wohnort: CH
Re: Maikai Card
« Antwort #109 am: 09. Juli 2018, 11:10:05 »
Du brauchst nicht zwingend die Maika'i Card. Hebe die 1. Rechnung auf, es ist ein Code darauf. Diese Rechnung zeigst du bei den folgenden Einkäufen her, mehr brauchst du nicht zu tun. Wenn du aber die Maika'i Card auch als Andenken möchtest, sagst du das, wie Chris schon schrieb, an der Kassa.
Hmmm... das klappte bei uns aber nur wenn wir eine 10-Stellige Nummer angaben und sie das hinterlegte. Danach war bei der Rechnung der Strichcode drauf, welchen wir dann auch so verwendeten. (Wir haben unsere Karte nicht mehr gefunden). Wir gaben einfach die ersten 10 Zeichen unserer Telefonnummer an, inkl. Landesvorwahl. Man könnte wohl einfach irgendeine Nummer angeben.
Gruss Marco

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32169
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maikai Card
« Antwort #110 am: 10. Juli 2018, 02:20:24 »
Hmmm... das klappte bei uns aber nur wenn wir eine 10-Stellige Nummer angaben und sie das hinterlegte. Danach war bei der Rechnung der Strichcode drauf, welchen wir dann auch so verwendeten. (Wir haben unsere Karte nicht mehr gefunden). Wir gaben einfach die ersten 10 Zeichen unserer Telefonnummer an, inkl. Landesvorwahl. Man könnte wohl einfach irgendeine Nummer angeben.

Ob das neu ist? Letztes Jahr genügte es, die Rechnung mit dem Code herzuzeigen, ohne 10-stellige Telefonnummer. Ein Mal hatte Michi nämlich seine Geldbörse nicht dabei, in der die Maika'i Card ist, aber er hatte noch eine alte Rechnung im Rucksack. Dieses Jahr ist - bis jetzt - immer die Maika'i-Card dabei.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96, 1996/97, 1997/98, 2000, 2001, 2004, 2005/2006, 2007, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 - wir sind gerade auf Hawai'i!

Offline JeeRico

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 41
Re: Maikai Card
« Antwort #111 am: 10. Juli 2018, 13:44:47 »
Ich bin einfach vorm Einkauf zum Info-Stand gegangen und habe nach der Maikai Karte gefragt. Mich fragte sie nach der Tel-Nummer. Ich habe ihr dann meine Handy-Nummer (glaube ich) genannt und schon bekam ich einen Kassenbon mit der Barcode drauf. Dann ging ich was einkaufen und bekam beim 1. Einkauf schon die Rabatte, die teilweise sehr hoch waren. Es hat sich für uns gelohnt. Eine richtige Maikai Karte habe ich nicht erhalten. Mir war nur wichtig, dass ich vergünstigt einkaufen konnte.

Offline bender83

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2213
    • Flickr
  • Wohnort: CH
Re: Maikai Card
« Antwort #112 am: 11. Juli 2018, 07:44:16 »
Ob das neu ist? Letztes Jahr genügte es, die Rechnung mit dem Code herzuzeigen, ohne 10-stellige Telefonnummer. Ein Mal hatte Michi nämlich seine Geldbörse nicht dabei, in der die Maika'i Card ist, aber er hatte noch eine alte Rechnung im Rucksack. Dieses Jahr ist - bis jetzt - immer die Maika'i-Card dabei.
Keine Ahnung. Als wir 2014 nach der Maikai Karte fragten, mussten wir auch die Nummer angeben und bekamen dann so kleine Karten mit Strichcodes drauf. Die konnte man dann an den Schlüsselbund hängen.
Gruss Marco

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32169
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maikai Card
« Antwort #113 am: 11. Juli 2018, 10:16:27 »
Keine Ahnung. Als wir 2014 nach der Maikai Karte fragten, mussten wir auch die Nummer angeben und bekamen dann so kleine Karten mit Strichcodes drauf. Die konnte man dann an den Schlüsselbund hängen.

Ok, dann ist es zumindest für mich neu. Wir haben die Maika'i Card seit mindestens 15 Jahren wenn nicht noch länger.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96, 1996/97, 1997/98, 2000, 2001, 2004, 2005/2006, 2007, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 - wir sind gerade auf Hawai'i!