Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Reiseplanungen und Fragen zum Hawai'i-Urlaub / Re: Elternzeit Frühjahr 2022
« Letzter Beitrag von Sabby am Heute um 12:49:17 »
So es geht in die heiße Phase und ich würde mich viel lieber weiter mit der Planung beschäftigen, aber diese Woche ging Dank Selbstisolation (und somit waren beide Kids zu Hause) nicht viel   :-\

Ich habe mal die Trailseite durchforstet.
Wir gehen sehr gerne wandern und auch unsere Große kann schon gut 6-7km laufen.
Wenn es spannend ist sogar ein bisschen mehr.
Der Kleine wird in der Kraxe getragen. Das ist also kein Problem.
Wir wollen auf den Inseln eher kleine Wanderungen machen, aber auch mal ein paar "Längere".
Hier mal unsere Überlegungen.
Die Trails in Klammern würden wir bei viel Zeit dazu nehmen.

Big Island:
Kilauea Iki Crater (unsere Tochter hat die Bilder gesehen und war ganz begeistert)
Devastation Trail
Keanakako i Crater Trail ( Variante 2 hin (+ Lava Trees), dann das Verbindungsstück und Variante 1 zurück)
(Ka'u Desert Trail bis zu den Footprints )
(Pu'u oa Petroglyphs Trail)

Maui:
Ohai Trail
Iao Needle
Pipiwai Trail
Waihe'e Ridge Trail
Waikamoi Loop Trail (nicht den Ridge Part)
Halemau'u Trail (45min bis zum Lookout)
Pa Ka'oao Trail
Sliding sands Trail (hier bin ich mir unsicher ob er geeignet ist)

Kauai:
Iliau Nature Loop
Maha'ulepu Heritage Trail (ein Stück davon laufen)
Pihea Trail ( 800m bis zum Lookout)
Kalalau Trail (bis zum Beach --> lohnt sich das? uns geht es sa um die tollen Aussichten, am Strand können wir ja eh nicht baden und würden dann wieder umkehren)
(Arboretum Trail )
(Canyon - Black Pipe Halemanu Rd)
(Kukui Trail bis man den Wald erreicht --> ist der Weg zu schmal für Kinder?)
(Kuilau Ridge Trail)

Oahu:
Daimond Head
Manoa Falls Trail
Lanikai Pillbox Hike
Likeke Falls Trail
Makapu'u Lighthouse Trail
Hau'ula Loop Trail

Gibt es noch weitere Wanderungen die wir mot den Kids gut machen können und sind manche Trails vielleicht doch nicht geeignet?
Ich freu mich auf Anregungen und eure Erfahrungen  :)
2
Bilderrätsel aus der ganzen Welt / Re: Bilderrätsel 985
« Letzter Beitrag von Markus615 am Heute um 07:33:15 »
Fish River?
Aber wohl zu einfach :-)

Fish River ist der richtige Fluss.  :thumbsup



Willst Du mit dem nächsten Rätsel schon weiter machen oder soll noch aufgelöst werden wo genau man den Fish River so fotografieren kann bevor er zum Canyon wird?
3
Reiseplanungen und Fragen zum Hawai'i-Urlaub / Re: Hawaii 6.0 - die Reiseplanung
« Letzter Beitrag von ma_nu am Heute um 00:53:58 »
Hach, allein euren Plan zu lesen weckt tiefe Sehnsucht. :-*

Ich werfe mal noch den Moloa‘a Beach als Idee dazu. Ebenso sunset am Hanalei Pier und den Kuilau Ridge Trail.
4
Reiseplanungen und Fragen zum Hawai'i-Urlaub / Re: Hawaii 6.0 - die Reiseplanung
« Letzter Beitrag von Angie am 28. Januar 2022, 22:31:46 »
2019 war der Coconut Market Place immer noch nicht das, was er früher einmal war.

Der Rock Quarry Beach ist wunderschön. Uns gefiel er so gut, dass wir 2019 gleich 2x dort waren und die Rotschwanz Tropikvögel und die Bindenfregattvögel beobachteten, die teilweise nur knapp über unseren Köpfen hinweg flogen.

Der Plan gefällt mir ausgesprochen gut :thumbsup
5
Solch ein Krawallding hatten wir im ersten Sommer hier auf GC. Der Lärm war kaum auszuhalten, ev. gibt es heute mobile Einheiten, die etwas leiser sind.

In der von Laura gefundenen Unterkunft sehe ich aber auch keine mobile Einheit, dabei sind sie normalerweise nicht zu übersehen.
6
Reiseplanungen und Fragen zum Hawai'i-Urlaub / Re: Hawaii 6.0 - die Reiseplanung
« Letzter Beitrag von waikiki25 am 28. Januar 2022, 22:10:19 »
So, die Kauai-Tage sind nun auch einigermaßen durchgeplant. Aber wir werden flexibel auf Wetter und spontane Ideen reagieren.
Allerdings sind Tag 3 und 4 schon ziemlich fest, da das vorgebucht ist/werden muss.

Tag 1: Ankunft
- Ankunft in Lihue um die Mittagszeit
- Einkaufen und Wohnung in Poipu beziehen
- erstes Abhängen an der Beach
- zum Abendessen vielleicht frisch Gegrilltes

Tag 2: Waimea Canyon
- Hanapepe: evtl. Frühstück dort, Swinging Bridge
- Waimea - Poke fürs Picknick an der Kokee Lodge im Ishihara Market kaufen
- Red Dirt Falls
- Pu’u o Kila Lookout - Pihea Vista Trail, hoffentlich haben wir Sicht ins Kalalau Valley
- Pu’u Hinahina Lookoot - Waipo'o Falls Trail
- Kokee Lodge zum Picknick - dabei wieder den bettelnden Hühnern zuschauen
- auf dem Rückweg noch den einen oder anderen Aussichtspunkt mitnehmen
- Polihale Beach - den Wellen zuschauen
- Abendessen im Chicken in a Barrel BBQ

Tag 3: Nordküste - Permit 30 Tage vorher reservieren - ich hoffe, das Wetter passt
- Kee Beach für mich
- 1. Teil des Kalalau Valleys für die Wanderer
- Chillen und Schnorcheln in der Kee Beach
- Rückweg mit eins/zwei Stops an der Beach, z.B. Tunnels Beach
- Abendessen in Hanalei
- Sonnenuntergang in Hanalei Bay

Tag 4: der Geburtstag
- Frühstück in einem Frühstückslokal
- Chillen am Strand oder Maha’ulepu Heritage Trail
- Dinner Sunset Cruise mit Captain Andy - schon gebucht  :)

Tag 5: Ost-/Nordküste
- Lyndgate Beach Park - der war beim letzten Mal wegen Treibgut gesperrt
- Bummel über den Coconut Marketplace - Erinnerungen auffrischen, mal sehen, welche Shops es dort noch/wieder gibt
  (zur Erklärung: Wir haben ihn das erste Mal 2008 erlebt. Da gab es noch reichlich Shops und Restaurants. 2013 sah es schon düsterer aus, es hieß, dass bald renoviert wird. 2018 war er überholt aber längst nicht alle Shops und Restaurants zurückgekehrt.
- Einkauf in Saveway für ein Picknick am Strand - vielleicht an der Anahola Beach
- Rock Quarry Beach (die kennen wir noch nicht)
- Kilauea Lighthouse
- Historic Kong Lung Market Center - mal sehen, was sich da getan hat. Beim letzten Mal war nebenan eine große Baustelle.
- Secret Beach mit Blick zum Leuchtturm

Tag 6: alles was sonst noch fehlt
- Wasserfälle in der Inselmitte (Wailua Falls, Opeka Falls)
- evlt. ins Kamokila Hawaiian Village
- vielleicht haben die Kids Lust auf Kayak fahren

Nachmittag in Poipu
- falls noch nicht erledigt Maha’ulepu Heritage Trail
- Chillen und Abhängen

Und was haltet Ihr davon?  ;D
7
Reiseplanungen und Fragen zum Hawai'i-Urlaub / Re: erste Hawai'i-Reise September/Oktober 2022
« Letzter Beitrag von gila am 28. Januar 2022, 22:10:03 »
Ich hatte mal ein Angebot auf Maui, das mit AC geworben hat. Auf Nachfrage meinte der Besitzer, dass es eine mobile Einheit sei. Also so ein lautes Ding, wo man den Schlauch zum Fenster raushängt…
8
Bilderrätsel aus der ganzen Welt / Re: Bilderrätsel 985
« Letzter Beitrag von arizona am 28. Januar 2022, 16:15:57 »
Botswana wäre noch sehr gut möglich gewesen.... auch von der Landschaft.

Fish River?
Aber wohl zu einfach :-)
9
Hallo Claudia, hallo Laura,

Mein Mann und ich haben jetzt scharf überlegt und wir können NICHT mit Sicherheit sagen, ob es eine AC gab. Ich glaube aber nicht: sie hatte überall die Klappscheiben

Die Unterkunft gibts natürlich auch bei vrbo.com und dort ist in der Beschreibung direkt zu Beginn noch "Have whole Condo air conditioning." angegeben, das fehlt auf der deutschen Seite komischerweise. Ich könnte mir vorstellen, dass sie vielleicht nachgerüstet haben, aber auch die Frage, ob es tatsächlich eine AC gibt, habe ich in meine Anfrage mit aufgenommen. Vielleicht sind es einfach zu viele Fragen meinerseits...

ich habe soeben ein paar in Frage kommenden Websites durchforstet, sei es Expedia, airbnb, travelocity etc. Überall heißt es, dass es KEINE AC gibt.

Laura, auf ein paar Fotos, sehr gut auf jenem vom Bad, sieht man die Lamellenfenster. Möglicherweise betitelt (nicht gerechtfertigt) der Eigentümer die Lamellen als "air condition".

Auf Außenfotos vom Gebäude sehe ich kein einziges Außengerät einer AC, das kann kein Zufall sein und auf den Zimmerfotos sieht man keinen Auslass dafür, dass es eine Zentral-AC gibt.
10
Die Unterkunft gibts natürlich auch bei vrbo.com und dort ist in der Beschreibung direkt zu Beginn noch "Have whole Condo air conditioning." angegeben, das fehlt auf der deutschen Seite komischerweise. Ich könnte mir vorstellen, dass sie vielleicht nachgerüstet haben, aber auch die Frage, ob es tatsächlich eine AC gibt, habe ich in meine Anfrage mit aufgenommen. Vielleicht sind es einfach zu viele Fragen meinerseits...   

@cloudy62: Vielen Dank für dein Feedback zur Unterkunft  :thumbsup So etwas hilft natürlich auch sehr weiter. Ich werde auch noch einmal nach Alternativen schauen, nachdem ich meine Liste mit unseren To-Dos an Aktivitäten erstellt habe. Eine Küche wäre für uns Voraussetzung.

Beste Grüße
Laura
Seiten: [1] 2 3 ... 10