zurück zu den Ausflügen auf Gran Canaria

 

Ausflug nach Las Palmas

 

23. Februar 2012:

Heute entschlossen wir uns am frühen Nachmittag spontan, nach Las Palmas zu fahren. Wir wollten wieder einmal entlang des Playa de las Canteras entlang spazieren.

Auch erhofften wir uns, dass es in Las Palmas wärmer ist als bei uns, doch das stellte sich als Irrtum heraus. War es bei uns sonnig, war es in Las Palmas zunächst sehr stark bewölkt und es blies ein unangenehmer Wind. Trotzdem ließen wir uns nicht davon abhalten und wärmende Jacken hatten wir ja dabei. Mit der Zeit kam sogar die Sonne heraus und es wurde kurzfristig warm.

Dieses Foto entstand nicht heute, sondern am 15. Dezember 2011, es wurde also noch fleißig gearbeitet.

Und das war der heutige Anblick. Sieht doch toll aus, oder? Man beachten unten den Sand, der aus den Türen rinnt bzw. genau genommen die "Sanddollar", die sich im Sand befinden. Bitte auf das Bild zum Vergrößern klicken, dann kann man es erkennen.

Beim Weitergehen sahen wir einige Zeit einem Künstler zu, der gerade ein neues Werk schafft.

Wenn man die Gesichter der Sandfiguren betrachtet - mein Respekt!

Auch heute, an einem normalen Wochentag, waren zahlreiche Leute am Strand. Von den Bergen Gran Canarias sah man fast nichts, dunkle Wolken verhüllten sie.

Nach einem leche y leche sowie Cola light gingen wir wieder Richtung Tiefgarage zurück. Es war ein kleiner, aber lohnenswerter Ausflug.