Autor Thema: Mückenschutzmittel  (Gelesen 62289 mal)

Evelyne

  • Gast
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #40 am: 30. April 2014, 20:14:36 »
Ich frage mich: Wie stellt man es an, für die Moskitos nicht gut zu schmecken? ;D Muss man viel Knoblauch essen oder - tja, keine Ahnung? ;D

Hi Angie

Es gibt Leute, die schwören auf Whisky  ;D  (nicht äusserlich, versteht sich.... ;D)

Liebe Grüsse
Evelyne

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #41 am: 30. April 2014, 21:58:05 »
Hi Evelyne,

Es gibt Leute, die schwören auf Whisky  ;D  (nicht äusserlich, versteht sich.... ;D)

igittigittigitt.... Bloß nicht, all dieses "Zeugs" mag ich nicht, da lasse ich mich lieber von Mossis stechen :moskito
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline biha6

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 533
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #42 am: 04. August 2014, 18:08:59 »
Hallo ihr Lieben,

ich habe noch mal eine Frage zum Mückenschutz  ;) :moskito. Wenn wir in Hilo ankommen, werden wir auf die Schnelle noch Getränke bei Walmart einkaufen (einer bleibt natürlich im Auto). Bekommen wir bei Walmart denn auch "Deep Wood" von OFF" ? Denn das wollte ich schon gleich einkaufen da wir am nächsten Tag den Hubschrauberflug machen und danach in die "Botanik" (Akaka Falls und Tropical Botanical Garden) wollen  ;).

Wie macht ihr das bevor ihr in die "Botanik" fahrt. Vor Abfahrt bereits mit Sonnencreme und Deep Wood eincremen oder erst wenn ihr unterwegs seid?? Erst Sonnencreme und dann Deep Wood oder anders herum  :think :kratzen ? Haben die  :moskito bei der Schicht überhaupt noch eine Chance, zu stechen  :kratzen?

@ Evelyne: Wir haben deinen Tipp mit "MükoRex" befolgt und es uns im Internet bestellt. Es liegt schon bereit  :).

So, nun hoffe ich, den Mücken keine Chance mehr zu geben. Denn leider bin ich es auch hauptsächlich die zerstochen wird  :-[ :-\.

LG
Birgit
Liebe Grüße
Birgit

Evelyne

  • Gast
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #43 am: 04. August 2014, 20:28:17 »
Hi Birgit

Das finde ich sehr vernünftig, dass Du so den Stechmücken keine Chance gibst.

Unbedingt vom ersten Tag an mit der "Behandlung" beginnen. Textilien und Fahrzeuginnenraum mit Mükorex besprühen, so kommen die Viecher schon mal nicht so nahe.

Ein zusätzliches Mittel wie Deep Wood kann nicht schaden, speziell an den Beinen. Ich hatte nur Mükorex und im Zimmer den Mückenstecker.

In unseren zwei, drei ersten Hilo Tagen war ich emsig mit besprühen, aber weil das Wetter trocken war und ich (eben deshalb) nicht gestochen wurde, wurde ich nachlässig und das hatten die Moskitos umgehend ausgenutzt. Ich sah vielleicht aus: weisse Beine mit roten Hügeln übersät  >:(, abgesehen vom Jucken, dem ich kaum mit Fenistil beikam.
Mei, ich hab mich schnell wieder eingesprüht   ;D.
Nach der Sonnencreme übrigends.

Ob es Deep Wood im Walmart gibt, weiss ich nicht.

Ich hoffe sehr, Du wirst von Stichen verschont. Und mit eincremen und Mückenschutzmittel auftragen am Besten immer zuhause begonnen, Creme und Mittel im Beutel mitnehmen und bei Bedarf "nachbessern".  Ist die Mühe mehr als wert  :).

Liebe Grüsse
Evelyne

Desert Rat

  • Gast
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #44 am: 04. August 2014, 20:31:23 »
Vorsicht mit Off und DEET Produkten!!!

Die loesen bei vielen Menschen (bei mir auch) extremste allergische Reaktionen aus!!! Das ist die reinste Chemie und ist mit DDT zu vergleichen und gesundheitlich nicht so ohne.
Ausserdem zersteoert es die Kleidung, wenn du versehentlich etwas auf die Kleidung bekommst.

Ich wuerde nur etwas DEET Freies kaufen und auf keinen Fall OFF!!!

Ich nutze ein natuerliches MIttel mit Lemon und Eukalyptusoil und hatte nicht eine einzigen Stich auf Hawai;i

Evelyne

  • Gast
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #45 am: 04. August 2014, 20:51:59 »
Ja, das glaube ich Dir sofort, Yvonne.
Doch reagieren alle unterschiedlich.
Deshalb nehme ich nur Mükorex, auch auf natürlicher Basis und völlig geruchfrei.

Offline biha6

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 533
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #46 am: 04. August 2014, 21:05:43 »
Hi Evelyne,

verstehe ich dich richtig, Du nimmst nur "Mükorex" und kein weiteres Mückenschutzmittel ?
Liebe Grüße
Birgit

Evelyne

  • Gast
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #47 am: 04. August 2014, 21:08:28 »
Ich nutze ein natuerliches MIttel mit Lemon und Eukalyptusoil und hatte nicht eine einzigen Stich auf Hawai;i

Hi Yvonne, was ist das für ein Mittel, wo gibt es das?

Liebe Grüsse
Evelyne

Evelyne

  • Gast
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #48 am: 04. August 2014, 21:19:32 »
Hi Evelyne,

verstehe ich dich richtig, Du nimmst nur "Mükorex" und kein weiteres Mückenschutzmittel ?

Ja, ich hatte nur das Mükorex dabei. Damit besprühte ich meine Kleider, Tasche und Schuhe, das Auto innen.
Nachdem ich zerstochen wurde, weil ich nicht mehr die Behandlung auffrischte, habe ich auch zusätzlich etwas in meine Hände gesprüht und die Beine betupft, ausser die Kleidung besprühen. Das Gute daran ist, dass man ja überhaupt nichts riecht.

Im Zimmer zusätzlich nachts den Mückenstecker. Das Fläschchen Nelkenöl, das ich auch noch dabei hatte, kam nicht zur Anwendung.

Liebe Grüsse
Evelyne

michi137

  • Gast
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #49 am: 04. August 2014, 21:38:08 »
Und wo die "harmlosen" Mittel nicht wirken?
In Thailand und Schweden wurde ich aufgefressen von Steckmücken. Ungiftige Mittel halfen null, riechen nur intensiv, Autan auch nicht, das einzige was geht ist Antibrumm o.ä., eben mit Deet.
Deshalb nutze ich ausserhalb unserer Breiten nur Mittel mit Deet, zumal in manchen Gegenden die Moskitos drchaus gefährlich sein können.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #50 am: 04. August 2014, 22:01:36 »
:aloha2

OFF verwenden wir seit zig Jahren, sind aber nicht allergisch darauf.

Baumwollkleidung wird nicht beschädigt, sehr wohl aber alles, was Plastik ist.

Wenn wir wissen, das ein Trail, den wir laufen möchten, durch Mückengebiet führt, sprühen wir uns noch beim Auto ein, auch hinter den Ohren und im Nackenbereich. Vor Besuchen in botanischen Gärten sprühen wir uns ebenfalls ein, manchmal müssen wir auch nachsprühen.

Aber Achtung! "Noch beim Auto einsprühen" heißt nicht, dass wir mit nur 5 cm Abstand beim Auto stehen. Wir entfernen uns ca. 5 m, um uns einzusprühen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Desert Rat

  • Gast
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #51 am: 04. August 2014, 22:30:29 »
Ja, das glaube ich Dir sofort, Yvonne.
Doch reagieren alle unterschiedlich.
Deshalb nehme ich nur Mükorex, auch auf natürlicher Basis und völlig geruchfrei.

ich kaufe meine Sachen meinst im Outdoor Store.

Habe Mittel die Bio UD und Repel Natural heissen.
Letzteres gibt es auch in Walmart.

Hier wird auch viel vor DEET Benutzung gewarnt udn das man das nicht nehemn soll, eben weile s so viele Schadstoffe drin hat.
Ich habe ja frueher in Buffalo in einem hochverseuchten West Nile Virus Gebiet gewohnt, aber die alternativen Mueckenmittel haben besser gewirkt als alles mit DEET drin.
Ich wurde nie gestochen obwohl die Biester mich heiss und innig lieben und auf mich fliegen wie mit einem Magnet angezogen.

Offline Beate

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5812
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #52 am: 04. August 2014, 22:36:12 »

Ich habe ja frueher in Buffalo in einem hochverseuchten West Nile Virus Gebiet gewohnt, aber die alternativen Mueckenmittel haben besser gewirkt als alles mit DEET drin.
Ich wurde nie gestochen obwohl die Biester mich heiss und innig lieben und auf mich fliegen wie mit einem Magnet angezogen.

Da hast Du aber viel Glück. Bei mir wirken alle "alternativen" Mittel überhaupt nicht, NULL.
Aber das deckt sich auch mit dem Testergebnissen der Stiftung Warentest.

Ich muss immer Mittel mit viel DEET nehmen, und sogar dann sind die Erfolge nicht garantiert. Aber ich denke mir, wenn ich derartige Mittel mal 3 oder 4 oder auch 5 Wochen nehme, dann vergifte ich mich bestimmt nicht. Was anderes wäre, wenn ich das immer brauchen würde.
Besser mal ein paar Wochen Gift als dass jeder Biss/Stich über eine Woche juckt, sich dann auch noch entzündet und evtl. sogar irgendeine Krankheit übertragen wird.

LG
Beate

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #53 am: 04. August 2014, 22:42:07 »
Beate, uns geht es genauso wie dir. Alternative Mittel helfen überhaupt nicht, das Geld können wir uns sparen.

Wenn wir 2  Monate auf Hawai'i sind, wie oft sprühen wir uns ein? Ich habe nie mitgeschrieben, würde aber Daumen mal pi sagen, maximal 2x/Woche, weil wir nicht so oft in Mückengebieten sind.

Wir atmen OFF auch kaum ein. Vor dem Einsprühen holen wir tief Luft, die wir anhalten und später, nach dem Einsprühen, gehen wir ca. 10 m weg, um wieder Luft zu holen. Klar, in der Folge hat man den Geruch um sich, das ist unvermeidbar, gewisses atmet man auch ein, aber wenn ich denke, wie oft sich früher Michis Moskitostiche heftig entzündet haben, was er an Medikamenten schlucken musste, das war auch nicht gesund.

Eine Alternative wäre ein Urlaub in der Antarktis ;D
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline gwendolyne

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 713
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #54 am: 04. August 2014, 22:53:36 »
angie, da gibt es dann andere tiere, die dich fressen wollen ;D

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #55 am: 04. August 2014, 22:56:26 »
Gwen, du meinst die niedlichen putzigen Tierchen mit weißem Fell, richtig? ;D
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline chemamsee

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2371
  • Hang Loose!
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #56 am: 05. August 2014, 07:41:04 »
Zitat
angie, da gibt es dann andere tiere, die dich fressen wollen

Zitat
Gwen, du meinst die niedlichen putzigen Tierchen mit weißem Fell, richtig?

Typischer Denkfehler...  ;)

Die Eisbären gibt es nicht in der Antarktis, sondern am Nordpol.  ;)

Deswegen treffen sich die Eisbären und die Pinguine nie im Leben. Ist auch gut so... :)
Viele Grüße
Andreas

Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 10476
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #57 am: 05. August 2014, 08:55:23 »
Hi,
wir haben das Off griffbereit in der Ablage der Autotür.
Wir brauchen es auch nur selten, nur wenn wir durch Mücken Ecken pirschen.
Am Lava Tree State Park bei Sonne wäre es nicht nötig gewesen....
Dafür haben wir es sonst schon mal vergessen....

Ab und zu ist es nützlich, Luft anhalten, weit vom Auto, wie bei Angie.
Und hinterher gerne z.B. bei einem Bad im Meer oder der heimischen Dusche abwaschen, ich mag das Klebzeug nicht lange auf der Haut.
Aber Mücken Stiche mag ich noch weniger, dagegen hilft es bei uns. Wenn wir es nicht wieder vergessen haben.....
Tschüss
Karin

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk


michi137

  • Gast
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #58 am: 05. August 2014, 09:13:53 »
Was macht ihr dann nachts? Da krieg zumindest ich ja die meisten ab?

Offline Beate

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5812
Re: Mückenschutzmittel
« Antwort #59 am: 05. August 2014, 09:29:35 »
Was macht ihr dann nachts? Da krieg zumindest ich ja die meisten ab?

Mückengitter  ;D

Beate