Autor Thema: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln  (Gelesen 1837 mal)

Offline gila

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 210
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #20 am: 17. August 2019, 12:10:15 »
Ich verwende seit viele Jahren Dicapac, noch nie etwas durchgekommen und sehr praktisch, weil man die einfach umhängen kann. So eine Bauchtasche würde ich beim Schwimmen nicht mögen.

Fürs Handy haben wir eine passende Hülle und für alle Wertgegenstände hab ich einfach eine ipad Hülle genommen, die ist dann groß genug. Und der Clou: Wenn man eine kauft, die zB fürs ipad 1 passt, kauft die sonst keiner mehr ;-) und ist viel billiger als ein aktuelles Modell:


https://www.amazon.de/DicaPac-WP-i20-Wasserdichte-Unterwasser-Hülle-Apple/dp/B007CND4MY/

Offline Nika

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 68
  • Wohnort: Im schönen Ländle
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #21 am: 17. August 2019, 19:23:13 »
Hi,

also wir hatten letztes Jahr in Hawaii zwei von den Bauchtaschen dabei und es hat prima geklappt. Auch dieses Jahr im Urlaub waren sie wieder im Einsatz.
Da ich der Sache zuerst auch nicht getraut habe, habe ich sie vor dem Hawaii-Urlaub im heimischen Waschbecken getestet.

Liebe Grüße
Nika

Offline tomflori

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 66
  • Wohnort: Bayern
  • Geschlecht: Männlich
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #22 am: 17. August 2019, 22:41:41 »
Hi,

also wir hatten letztes Jahr in Hawaii zwei von den Bauchtaschen dabei und es hat prima geklappt. Auch dieses Jahr im Urlaub waren sie wieder im Einsatz.
Da ich der Sache zuerst auch nicht getraut habe, habe ich sie vor dem Hawaii-Urlaub im heimischen Waschbecken getestet.

Liebe Grüße
Nika

Danke Nika,

das gibt mir schonmal ein besseres Gefühl  ;D
VG Tom


Offline maledivenhexe

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Wohnort: im Norden
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #23 am: 18. Oktober 2019, 02:05:30 »
Zwei wasserdichte Beutel haben wir, da wir ja schon öfters schnorcheln/tauchen waren.

Aber so ganz weiß ich immer noch nicht wohin mit meinem Kram aus dem Auto. Wenn man den Tag über unterwegs ist, dann habe ich eine Handtasche bzw. Rucksack , Kamera, eventuell Klamotten zum Wechseln usw. Wo soll ich das denn alles lassen, wenn wir mal schnorcheln wollen.

Wird dann auch der Kofferraum aufgebrochen um zu sehen ob dort was ist? Irgendwie nimmt mir diese Überlegung schon ein bißchen die Vorfreude.

Wir waren im Sommer 10 Wochen in USA und Kanada unterwegs und auch früher schon öfters mal so 4 Wochen- wenn wir da auf dem Weg von A nach B waren, dann war da alles im Auto.......Das habe ich ja gar nicht vor auf Hawaii, aber das "Tagesgepäck"?

Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 9650
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #24 am: 18. Oktober 2019, 08:12:47 »
Wir nehmen Wertsachen immer mit. Kamera sowieso...

Im Auto liegen immer Badezeug,  Picknicksachen, Schnorchelsachen....

Aber das wäre verschmerzbar.

Wir sind gerade auch von einer Rundreise durch Kalifornien zurück gekommen. Da sind die Koffer zwangsweise fast immer im Auto.
So etwas wäre auf Hawaii nicht optimal.

Aber es wird auch nicht absolut in jedes Auto eingebrochen.

Aber öfter als auf dem Festland.

Trotzdem machen wir uns nicht verrückt.

Und wenn Du die Reiseberichte liest, sind wir nicht alle im Forum ständig in Angst.

Nur etwas Vorsorge.

Einfac nichts im Wagen lassen, was unersetzlich wäre. Und gut ist es.


Offline maledivenhexe

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Wohnort: im Norden
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #26 am: 18. Oktober 2019, 15:17:56 »
Wir nehmen Wertsachen immer mit. Kamera sowieso...

Im Auto liegen immer Badezeug,  Picknicksachen, Schnorchelsachen....

Aber das wäre verschmerzbar.


Einfac nichts im Wagen lassen, was unersetzlich wäre. Und gut ist es.

Und was macht ihr mit der Kamera, wenn ihr schnorcheln geht?

Und unsere Schnorchelsachen sind auch nicht zu verschmerzen- wir haben in den Brillen teure Gläser, da wir mit den einfachen nichts sehen.

Irgendwie habe ich Probleme mit den Überlegungen und ich möchte ja nicht nur vom Hotel aus schnorcheln.

Offline GabiB.

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1103
  • Wohnort: Randberlin
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #27 am: 18. Oktober 2019, 16:24:10 »
Aloha maledivenhexe,

hier im Forum gab es auch schon oft den Tipp, dass nur einer schnorcheln geht und der andere auf die Sachen aufpasst.
Ich weiß nicht, ob das für Euch passen würde; aber eine Option ist es allemal..

https://angies-dreams.net/forum/smf/index.php?topic=4962.msg173249#msg173249
viele Grüße,
Gabi

Gran Canaria 2006, 2007, 2008, 2010, 2014, 2x2016, 2018

Offline maledivenhexe

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Wohnort: im Norden
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #28 am: 18. Oktober 2019, 17:00:44 »
Wenn man alleine schnorcheln gehen muss, dann ist das nur die halbe Freude, ich will doch meine Tiersichtungen mit meinem Mann teilen. Und sonst auf der Welt kann man seinen Kram immer im Kofferraum lassen.......

Irgendwie verderben mir diese Überlegungen gerade die Vorfreude etwas.

Offline GabiB.

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1103
  • Wohnort: Randberlin
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #29 am: 18. Oktober 2019, 17:28:41 »
Ich weiß  :(
lass Dir aber bitte die Vorfreude nicht verderben.

Es kann alles gut gehen in Eurem Urlaub. Aber es gab auch schon böse und teure Überraschungen.
Entscheiden musst Du alleine.
viele Grüße,
Gabi

Gran Canaria 2006, 2007, 2008, 2010, 2014, 2x2016, 2018

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2148
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #30 am: 18. Oktober 2019, 19:18:54 »
Hallo Maledivenhexe,

bei manchen Schnorchelspots (z.B. Two Step & Kikaua Point) kann man das Auto auf einem Parkplatz mit Schranke abstellen, ich hatte dort dann die Kamera - gut versteckt - im Auto gelassen während wir gemeinsam Schnorcheln waren. Auch wenn es sicher keine 100%ige Garantie ist hat es uns damals ein etwas besseres Gefühl gegeben.

Viele Grüße,
Katja

Offline SummerSun

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 46
  • Wohnort: Sachsen-Anhalt
  • Geschlecht: weiblich
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #31 am: 10. Januar 2020, 10:46:35 »
Bis jetzt haben wir an allen Stränden wo wir zusammen schnorcheln wollten, immer den Packsafe benutzt und ihn irgendwo angeschlossen (ich hoffe dies ist an den Stränden auf Hawaii auch irgend möglich) Kameras sind bei beide Wasserdicht und dienen für Unterwasserfotos und die wichtigsten Wertsachen (Kreditkarten, Handy usw.) nehmen wir im Brustbeutel mit ins Wasser.

Wir sind gespannt, ob dies auch alles in Hawaii so gut klappen wird  ;D

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34009
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #32 am: 10. Januar 2020, 17:26:39 »
Das liest sich sehr vernünftig und wird gewiss so klappen. Eine gute Vorbereitung ist halt alles.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Offline gila

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 210
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Wohin mit den Wertgegenständen am Strand und beim Schnorcheln
« Antwort #33 am: 10. Januar 2020, 21:35:44 »
Für jede Kamera gibts wasserdichte Beutel und du willst ja wohl auch fotografieren unter Wasser :-)