Autor Thema: Tipps und Informationen rund um die Amex Card  (Gelesen 29893 mal)

Offline Haciendaloca

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 32
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #40 am: 11. März 2020, 10:09:54 »
Hier die aktuellen Amex Offers über die App aktivierbar:

Take Memories: 10% Gutschrift für Ihre Buchung bei TAKE MEMORIES Travel sichern
Google Store: 50€ Gutschrift erhalten für Ihren Einkauf ab 450€
Air France: 40€ Gutschrift für Ihre Flugbuchung ab 200€
Blacklane: 30€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei Blacklane Chauffeur Service sichern.
Hawesko: 20 € Gutschrift ab 120 € Umsatz. Bis zu 4 mal einlösbar.
Roastmarket: 10€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei Roastmarket sichern.
Qatar Airways: 80€ Gutschrift für Ihre Flugbuchung ab 800€
P&C Hamburg: 15% Gutschrift für Ihren Einkauf bei P&C Hamburg sichern.
DELL: 100€ Gutschrift für Ihren Einkauf ab 1000€
CHRIST: Bis zu 80€ Gutschrift
Living Hotels: 25€ Gutschrift für Ihre Hotelübernachtung ab 200€
Real: 5 Euro Gutschrift ab 50 Euro Umsatz
Bluenergy: 50€ Gutschrift für Ihren Wechsel zu PST-Energie
Carrera: 40% Gutschrift
Mile High 69 Gin: 15% Gutschrift
TEDI: 250 ExtraPunkte für Ihren Karteneinsatz ab 1 Euro
Selecta: 50% Gutschrift
Jimmy Choo: 20% Gutschrift
W4llet: 25% Gutschrift für Ihren Einkauf bei W4llet Kreditkartenetuis sichern
LuisaViaRoma: 60€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei LuisaViaRoma sichern
FarFetch: 15% Gutschrift für Ihren Einkauf bei Farfetch sichern
NatureHome: 20% Gutschrift auf Ihren Gesamtumsatz
Amex: 20% Gutschrift auf Hotelbuchungen – Ski und Schnee
Boldking: 3€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei Boldking Rasierzubehör sichern
Maasmechelen Village Designer Outlet: 50€ Gutschrift ab 150€ Umsatz

Offline jebi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1709
  • Wohnort: Hauptstadt
Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #41 am: 11. März 2020, 11:40:04 »
Einige von diesen Angeboten habe ich nicht.
Liegt das eventuell daran, dass du die Platinum hast und ich nur die Payback Amex?
Aloha Jessica  :schildkroete1

Hawai'i 2014 + 2017 + 2018 + Silvester 2022 wieder?

Offline Cide

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1276
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #42 am: 11. März 2020, 12:40:35 »
Einige von diesen Angeboten habe ich nicht.
Liegt das eventuell daran, dass du die Platinum hast und ich nur die Payback Amex?

Ja, daran liegt es.

Offline Haciendaloca

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 32
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #43 am: 11. März 2020, 14:43:51 »
Richtig die Platinum hat andere Angebote wie die Payback Amex.

Die Platinum bietet generell auch einen ganz anderen Leistungsumfang als die Payback Amex.
Gerade die ganzen Reiseversicherungen (Rücktritt / Abbruch / Komfort uvm.) fehlen alle der Payback Amex.

Das ist an Versicherungen drin:
Reise-Unfallversicherung
Bei einem Unfall während einer Reise seid ihr bis zu 75.000 Euro je Versicherungsfall abgesichert.
90 Tage Schutz für Einkäufe
Für alle eure Einkäufe erhaltet ihr 90 Tage Schutz gegen Einbruch-Diebstahl oder Beschädigung. Maximal 2.000 Euro je Versicherungsfall bzw. 10.000 Euro je Jahr.
Verlängertes Umtauschrecht
Mit Besitz der Karte habt ihr ein verlängertes Umtauschrecht (On- und Offline).
Reisekomfort-Versicherung
Bei Flugverspätungen, Flugannulierungen, Flugüberbuchungen oder verpassten Anschlussflügen erhaltet ihr eine Kompensation. Auch für Gepäckverspätungen gibt es eine Kompensation von 400 Euro pro Person.
Auslandsreise-Krankenversicherung
Bei einem Krankheitsfall im Ausland seid ihr mit der Kreditkarte abgesichert. Gültig für ist die Versicherung alle Reisen mit einer Dauer von bis zu 120 Tagen.
Reisegepäckversicherung
Bei Verlust oder Beschädigung des Reisegepäcks seid ihr bis zu 3.000 Euro je Reise abgesichert.
Auslandsreise-Haftpflicht-Versicherung
Die klassische Haftpflicht für Auslandsreisen ist ebenfalls inklusive. Die Deckungssumme beträgt 1 Mio. Euro je Versicherungsfall.
Mietwagen-Vollkaskoversicherung
Für angemietete Pkw bei zugelassenen Mietwagenagenuten bis zu 75.000 Euro für die Mietwagenkasko bzw. 750.000 Euro Mietwagenhaftpflicht.
Reiserücktrittkosten- und Reiseabbruch-Versicherung
Wenn ihr eine Reise nicht antreten könnt, seid ihr bis zu 6.000 Euro pro Person und Reise abgesichert. Selbstbehalt 10% des erstattungsfähigen Schadens.
Kfz-Schutzbrief
Der Schutzbrief ist gültig, wenn ihr in Europa mit einem Fahrzeug über 50 Kilometer von eurem Wohnort entfernt seid.
Ausbildungslückenjahr-Versicherung
Für bis zu 365 Tage für alle Reiseleistungen einmalig pro Person.

Diese Meilen kann man mit den 75t Punkten generieren:
37.500 PAYBACK Punkte
37.500 Miles & More Prämienmeilen (via PAYBACK)
60.000 Alitalia MilleMiglia Meilen
60.000 Asia Miles
60.000 British Airways Executive Club Avios
60.000 Delta SkyMiles
60.000 Emirates Skywards Meilen
60.000 Etihad Guest Meilen
60.000 Finnair Plus Punkte
60.000 Flying Blue Meilen
60.000 Iberia Plus Avios
60.000 Qatar Privilege Club Qmiles
60.000 SAS EuroBonus Punkte
60.000 Singepore KrysFlyer Meilen
375 Euro Amazon Gutschein
50.000 Marriott Bonvoy
75.000 Hilton Honors
150.000 Radisson Rewards

Hier nochmal die spannendsten Sachen zusammengefasst:

Hallo zusammen, ab heute bekommt man für die Amex Platinum
75.000 Membership Rewards = 37.500 Miles and More

Um die 75.000 MR zu erhalten, muss jedoch innerhalb von 6 Monaten 6.000€ mit der Karte umgesetzt werden. Die Platinum Karte kostet 55€ im Monat.

Nähere Infos könnt ihr auch auf der ersten Seite hier nachlesen. Hier mal ein paar Auszüge
Priority Pass (Loungezugang kostenlos am Flughafen) für den Haupt- und den Zweitkarteninhaber (jeweils mit Gastzugang)
Diverse Hotelprogramme (Hilton, Marriott, Radisson als Bsp) enthalten mit direktem Goldstatus (Hilton Gold = Gratis Frühstück)
Reiserücktrittskosten-Versicherung
Auslandsreise-Krankenversicherung
Schutz bei Flug- oder Gepäckverspätung
Verkehrsmittel-Unfallversicherung
200 € Reiseguthaben pro Jahr für Hotels / Flüge / Mietwagen nutzbar
SIXT Ride Guthaben 10 mal 20€, davon 2 mal 20€ für Taxifahrten nutzbar
Bis zu 7 Karten kostenlos inklusive (für Partner oder Kinder)!

Wenn ihr den Meilenturbo für 15€/Jahr aktiviert bekommt ihr sogar 1,5 MRP pro ausgegebenen Euro.

Werbung in eigener Sache gelöscht - Angie


Offline jebi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1709
  • Wohnort: Hauptstadt
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #44 am: 11. März 2020, 15:08:32 »
Ah, ok dachte ich mir fast schon.
Danke :)
Aloha Jessica  :schildkroete1

Hawai'i 2014 + 2017 + 2018 + Silvester 2022 wieder?

Offline Haciendaloca

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 32
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #45 am: 08. April 2020, 08:09:49 »
Heute ist der letzte Tag mit dem hohen Bonus 75.0000 Membership Rewards!

Hier die aktuellen Amex Offers

Amex Offers für die regulären American Express Kreditkarten
Sixt share: 5€ Gutschrift erhalten
Samsung: 10% Gutschrift
Carrera: 40% Gutschrift
Roastmarket: 10€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei Roastmarket sichern
HelloFresh: Bis zu 60€ Gutschrift
BestSecret: 20€ Gutschrift für BESTSECRET Neukunden
Hawesko: 20 € Gutschrift ab 120 € Umsatz. Bis zu 4 mal einlösbar
Blacklane: 30€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei Blacklane Chauffeur Service sichern
LuisaViaRoma: 60€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei LuisaViaRoma sichern
Vangraaf: 15% Gutschrift ab 99€ Mode-Einkauf bei vangraaf.de
DELL: 100€ Gutschrift für Ihren Einkauf ab 1000€
FarFetch: 15% Gutschrift für Ihren Einkauf bei Farfetch sichern
CHRIST: Bis zu 80€ Gutschrift
UngerFashion: 15% Gutschrift für Ihren Einkauf bei Unger Fashion – Designermode sichern
Jimmy Choo: 20% Gutschrift
W4llet: 25% Gutschrift für Ihren Einkauf bei W4llet Kreditkartenetuis sichern
Boldking: 3€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei Boldking Rasierzubehör sichern
Amex Offers für die Payback American Express Kreditkarte
Sixt share: 500 PAYBACK ExtraPunkte erhalten
Samsung: 10% Gutschrift
Roastmarket: 10€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei Roastmarket sichern
HelloFresh: Bis zu 60€ Gutschrift
Blacklane: 30€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei Blacklane Chauffeur Service sichern
LuisaViaRoma: 60€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei LuisaViaRoma sichern
BestSecret: 20€ Gutschrift für BESTSECRET Neukunden
Vangraaf: 15% Gutschrift ab 99€ Mode-Einkauf bei vangraaf.de
DELL: 100€ Gutschrift für Ihren Einkauf ab 1000€
CHRIST: Bis zu 80€ Gutschrift
FarFetch: 15% Gutschrift für Ihren Einkauf bei Farfetch sichern
Jimmy Choo: 20% Gutschrift
W4llet: 25% Gutschrift für Ihren Einkauf bei W4llet Kreditkartenetuis sichern
Boldking: 3€ Gutschrift für Ihren Einkauf bei Boldking Rasierzubehör sichern
UngerFashion: 15% Gutschrift für Ihren Einkauf bei Unger Fashion – Designermode sichern

Werbung in eigener Sache gelöscht - Angie

Offline Frank W.

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2521
  • Wohnort: Schweiz - USA
  • Geschlecht: M
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #46 am: 08. April 2020, 10:08:31 »
Man muss/ sollte aber auch darauf hinweisen, dass die Amex Platinum nicht für Jedermann geeignet ist. Schon allein die Jahresgebühr sollte sich durch entsprechende Nutzung amortisieren. Das sollte man gut überlegen.
Ich bereue keine Fehler. Ich bereue nur die guten Taten, die ich für falsche Menschen gemacht habe.


Offline Haciendaloca

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 32
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #47 am: 08. April 2020, 11:34:38 »
Man muss/ sollte aber auch darauf hinweisen, dass die Amex Platinum nicht für Jedermann geeignet ist. Schon allein die Jahresgebühr sollte sich durch entsprechende Nutzung amortisieren. Das sollte man gut überlegen.

Hallo Frank, das ist natürlich richtig. Man muss im Vorfeld schauen ob die Karte für einen persönlich Sinn ergibt. Jemand der 1 x Jahr nach Mallorca in den Club Urlaub fährt, ist sicher die falsche Zielgruppe. Wenn die Karte richtig eingesetzt wird hat man die Jahresgebühr relativ fix wieder raus. Ich war am Anfang auch sehr sehr skeptisch (gerade auch wegen der hohen Gebühr) aber für mein Nutzungsverhalten absolut ideal. Ich ziehe nahezu jeden möglichen Betrag über die Kreditkarte um Punkte oder den entsprechenden Benefit zu erhalten.

Klar gibt es auch Nachteile wie die Fremdwährungsgebühren von 2% aber alles in allem überwiegen die Vorteile.

Gerade die Hawaii Urlauber würde ich als etwas reisefreudiger einstufen. Das heißt hier lassen sich schnell die Vorteile nutzen. Ich verbringe zum Beispiel 7 Tage in Waikiki in einem Hilton Hotel und erhalte 7 Tage für 2 Personen Frühstück Gegenwert pro Tag 2 Personen x 28 Dollar x 7 Tage = 392 Dollar. Ggf. erhalte ich durch den Hilton Status auch noch ein kostenloses Upgrade in eine höhere Kategorie. Nutze mein järhliches Reiseguthaben von 200 € für Inlandsflüge zwischen den Inseln oder von LA / SFO nach Hawaii oder auch für Hotels und Mietwagen einsetzbar.  Schon habe ich nahezu die Jahresgebühr fast wieder raus. Mit etwas Glück erhalte ich über ein Amex Offer noch eine Erstattung von 100 € für eine Hilton Buchung oder nutze kostenlos die Honolulu Airport Lounge mit gratis Essen und trinken vor dem Abflug zur nächsten Insel. Meinen Mietwagen kann ich ohne Versicherung buchen da eine Vollkasko in der Amex hinterlegt ist und mir im Schadensfall keine Gedanken machen muss.

Da finde ich schon das es für viele Fernreisende immense Vorteile / Kostenersparnisse mit sich bringt die sowas wie die Jahresgebühr aufwiegen.

Offline Cide

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1276
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #48 am: 08. April 2020, 12:17:24 »
Man muss aber auch sagen, dass es gerade zum jetzigen Zeitpunkt nur bedingt sinnvoll ist, sich eine "Reise-Kreditkarte" zuzulegen. (wobei die AMEX aufgrund der 2% Fremdwährungsgebühr eigentlich nicht einmal das ist). Am Ende muss das aber natürlich jeder für sich selbst wissen (ich würde z.B. in Waikiki nicht in ein Hilton Hotel gehen :D).

Offline Haciendaloca

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 32
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #49 am: 08. April 2020, 12:39:13 »
Man muss aber auch sagen, dass es gerade zum jetzigen Zeitpunkt nur bedingt sinnvoll ist, sich eine "Reise-Kreditkarte" zuzulegen. (wobei die AMEX aufgrund der 2% Fremdwährungsgebühr eigentlich nicht einmal das ist). Am Ende muss das aber natürlich jeder für sich selbst wissen (ich würde z.B. in Waikiki nicht in ein Hilton Hotel gehen :D).

Die 2% Fremdwährungsgebühr zahle ich in dem Sinne gerne weil ich für meine Umsätze auch wieder Membershiprewards bekomme. Die kann ich im Nachgang zu Payback / Miles and More schieben und mir davon wieder einen Business Class Flug buchen. Wie gesagt man schaut sich natürlich immer das entsprechende Nutzungsverhalten an. Wir gehen lieber in Hotels als in Ferienwohnungen und nutzen gerne die Lounges am Flughafen. Genauso sammeln wir überall wo es geht Payback Punkte um diese im Nachgang zu Miles and More zu transferien. Seit letztes Jahr im Juni haben wir nun schon wieder knapp 250.000 Meilen generiert (nur durch Payback - Mehrfachcoupons beim normalen einkaufen und Membershiprewards Punkte durch Umsätze auf der Kreditkarte). Auf Kauai waren wir zum Beispiel auch in einem Marriott Koloa Landing Resort at Poipu hier hatten wir die Besenkammer gebucht und ein doppeltes Upgrade bekommen durch den Status - allerdings ohne Frühstück. Die Reiserücktritt / Komfortversicherungen sind sicherlich auch was Wert. Man muss die ganzen Sachen einfach zu schätzen wissen und auch genießen können. Wenn man generell etwas knauseriger ist und immer versucht das günstigste vom günstigsten zu buchen für den ist sowas sicherlich nicht die richtige Kreditkarte.

Wenn deine Urlaube jetzt nicht nur aus Ferienwohnungen bestehen und nur den Bus auf den Inseln nimmst und den 400 € Flug von Deutschland mit 3 Zwischenstopps 30 Stunden Flugzeit würde ich gewiss auch deinen Urlaub entsprechend optimiert bekommen mit einer Platinum Karte.

Offline Cide

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1276
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #50 am: 08. April 2020, 12:47:02 »
Mich musst Du nicht überzeugen (ich habe bereits verschiedenste KK je nachdem, was ich gerade benötige im Einsatz). Man muss nur ganz klar sagen, dass man sich vorher überlegen muss, was ich von der Karte sinnvoll nutzen kann. Lounges benötige ich im Regelfall nicht, da ich entweder Business Class fliege oder meinen Status nutze. Bei Hotels lohnt es nur, wenn man die inkludierten Ketten auch tatsächlich nutzt. Umwandlung in Meilen lohnt nur dann, wenn man auch ausreichend Umsätze generiert um eine sinnvolle Menge an Meilen zu erhalten usw.! Das Produkt Platin-Karte ist sicher kein schlechtes, aber eben nicht für jeden sinnvoll nutzbar.

Offline Frank W.

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2521
  • Wohnort: Schweiz - USA
  • Geschlecht: M
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #51 am: 08. April 2020, 12:50:23 »
Man muss aber auch sagen, dass es gerade zum jetzigen Zeitpunkt nur bedingt sinnvoll ist, sich eine "Reise-Kreditkarte" zuzulegen. (wobei die AMEX aufgrund der 2% Fremdwährungsgebühr eigentlich nicht einmal das ist). Am Ende muss das aber natürlich jeder für sich selbst wissen (ich würde z.B. in Waikiki nicht in ein Hilton Hotel gehen :D).

Die 2% Fremdwährungsgebühr zahle ich in dem Sinne gerne weil ich für meine Umsätze auch wieder Membershiprewards bekomme. Die kann ich im Nachgang zu Payback / Miles and More schieben und mir davon wieder einen Business Class Flug buchen. Wie gesagt man schaut sich natürlich immer das entsprechende Nutzungsverhalten an. Wir gehen lieber in Hotels als in Ferienwohnungen und nutzen gerne die Lounges am Flughafen. Genauso sammeln wir überall wo es geht Payback Punkte um diese im Nachgang zu Miles and More zu transferien. Seit letztes Jahr im Juni haben wir nun schon wieder knapp 250.000 Meilen generiert (nur durch Payback - Mehrfachcoupons beim normalen einkaufen und Membershiprewards Punkte durch Umsätze auf der Kreditkarte). Auf Kauai waren wir zum Beispiel auch in einem Marriott Koloa Landing Resort at Poipu hier hatten wir die Besenkammer gebucht und ein doppeltes Upgrade bekommen durch den Status - allerdings ohne Frühstück. Die Reiserücktritt / Komfortversicherungen sind sicherlich auch was Wert. Man muss die ganzen Sachen einfach zu schätzen wissen und auch genießen können. Wenn man generell etwas knauseriger ist und immer versucht das günstigste vom günstigsten zu buchen für den ist sowas sicherlich nicht die richtige Kreditkarte.

Wenn deine Urlaube jetzt nicht nur aus Ferienwohnungen bestehen und nur den Bus auf den Inseln nimmst und den 400 € Flug von Deutschland mit 3 Zwischenstopps 30 Stunden Flugzeit würde ich gewiss auch deinen Urlaub entsprechend optimiert bekommen mit einer Platinum Karte.
Mich musst Du nicht überzeugen. Ich kaufe Autos und Immobilien über die Amex. Ich weiss den Mehrwert durchaus zu schätzen.
Ich bereue keine Fehler. Ich bereue nur die guten Taten, die ich für falsche Menschen gemacht habe.


Offline Haciendaloca

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 32
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #52 am: 20. April 2020, 10:55:46 »
Und hier nochmal ein Update zu den Amex Offers und 41250 gratis Membershiprewards:

SIXT share: 5 Euro Gutschrift erhalten
SAMSUNG: 10% Gutschrift
Roastmarket: 10 Euro Gutschrift
Vangraaf.com: 15% Gutschrift ab 99 Euro
CHRIST: Bis zu 80 Euro Gutschrift
LuisaViaRoma: 60 Euro Gutschrift
BestSecret: 20 Euro Gutschrift für Neukunden
Hello Fresh: Bis zu 60 Euro Gutschrift
Hawesko: 20 Euro Gutschrift ab 120 Euro Umsatz
Farfetch: 15% Gutschrift
DELL: 100 Euro Gutschrift ab 1000 Euro Umsatz
Blacklane: 30 Euro Gutschrift
Unger Fashion: 15% Gutschrift
Jimmy Choo: 20% Gutschrift
W4llet: 20% Gutschrift
Carrera: 40% Gutschrift
TAKE MEMORIES: 10% Gutschrift
Boldking: 3 Euro Gutschrift

--------

Jetzt zu den Gratis Membershiprewards -  da die Karte momentan nicht genutzt werden kann erhält man durch einen Anruf bei Amex folgende Gutschrift.

Anscheinend gibt es je nach Kartentyp folgende Gutschriften:
Amex Platinum Deutschland: 41.250 Punkte
Amex Platinum Business Deutschland: 43.750 Punkte
Amex Platinum Österreich: 30.000 Punkte (Quelle: YHBU)
Amex Platinum Schweiz: unbekannt, aber Regelung ist in Arbeit
Amex Centurion Deutschland: 125.000 Punkte

Leider gibt es bzgl. der Gutschrift noch keine offizielle Kommunikation seitens Amex. Ihr müsst daher selbst aktiv werden, wenn ihr das Geschenk in Anspruch nehmen wollt. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

Einen Anruf bei der Amex-Platinum-Hotline. Diese ist unter +49 69 9797 1000 telefonisch erreichbar. Schildert dort einfach kurz das Anliegen, dass ihr von einer MR-Gutschrift wegen der Coronakrise erfahren habt und es gerne in Anspruch nehmen würdet. Ihr solltet sofort eine mündliche Bestätigung erhalten, die Punkte tauchen dann wenige Tage später im Konto auf.

Werbung in eigener Sache gelöscht - Angie

Offline taro

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1271
  • Wohnort: Kanton St.Gallen Schweiz
  • Geschlecht: w
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #53 am: 28. Mai 2020, 16:24:30 »
Alles kleine Geschäfte die täglich ums überleben kämpfen,und super deine Gewohnheiten und Einkäufe speichern.
Und nicht zu vergessen, dich täglich mit Werbung bombardieren.Da muss man doch zuschlagen-unbedingt!!!
Liebe Grüsse Tatjana

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 35041
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #54 am: 28. Mai 2020, 18:42:48 »
Hallo Haciendaloca,

bitte unterlasse in Zukunft den laufenden Hinweis, über deinen Link abzuschließen.

Deinen heutigen Beitrag habe ich gelöscht.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, 24 Hawai'i

   

Offline humblebee

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 623
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Beruf: Lehrerin
  • Geschlecht: weiblich
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #55 am: 28. Mai 2020, 19:01:27 »
Danke Angie! Dieser User ist doch ein wenig "anstrengend", da er sich scheinbar nur hier im Forum beteiligt, um Werbung für die "Amex" zu machen. Oder täusche ich mich da?
Scheint ja auch ein Millionär zu sein, wenn er sich "Autos und Immobilien" über diese Kreditkarte kaufen kann...

Offline maledivenhexe

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3421
  • Wohnort: Norddeutschland
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #56 am: 28. Mai 2020, 21:58:18 »
Danke Angie! Dieser User ist doch ein wenig "anstrengend", da er sich scheinbar nur hier im Forum beteiligt, um Werbung für die "Amex" zu machen. Oder täusche ich mich da?
Scheint ja auch ein Millionär zu sein, wenn er sich "Autos und Immobilien" über diese Kreditkarte kaufen kann...

Über die Aktivität dieses Users/ dieser Userin hatte ich mich auch schon gewundert und ich war auch sehr irritiert, dass diese Werbeveranstaltung hier so stattfindet, kannte ich woanders her nicht. Da war ich hier ganz neu und dachte mir " wo bin ich hier hingeraten". Der erste Eindruck  hat sich geändert was das Forum an sich betrifft, diesen Thread finde ich aber immer noch sonderbar. Ob die Person noch in anderen Foren immer nur ihre Amexwerbekampagne als Beitrag hat- frage ich mich gerade so. Oder warum gerade hier? Denkt sie, wir haben alle besonders viel Geld, weil wir nach Hawaii reisen.........
____________

Viele Grüße Maledivenhexe 
:schildkroete1 :schildkroete2

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 35041
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #57 am: 28. Mai 2020, 23:28:42 »
Ich habe soeben bei (hoffentlich) allen Beiträgen von Haciendaloca die Eigenwerbung am Ende gelöscht und durch diesen Text ersetzt: Werbung in eigener Sache gelöscht - Angie
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, 24 Hawai'i

   

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1983
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #58 am: 29. Mai 2020, 00:25:35 »
Gut gemacht, Angie!

Denn auch wenn es natürlich Werbung ist, finde ich die Informationen sehr interessant. Und es wird ja keiner gezwungen, eine Karte zu bestellen :-)

Offline Haciendaloca

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 32
Re: Tipps und Informationen rund um die Amex Card
« Antwort #59 am: 29. Mai 2020, 09:19:10 »
Danke Angie! Dieser User ist doch ein wenig "anstrengend", da er sich scheinbar nur hier im Forum beteiligt, um Werbung für die "Amex" zu machen. Oder täusche ich mich da?
Scheint ja auch ein Millionär zu sein, wenn er sich "Autos und Immobilien" über diese Kreditkarte kaufen kann...
Das war Frank W. (Antwort 51 hier im Thread) der die Autos und Immobilien darüber kauft. Also ich kann dich trösten das bin ich nicht.

Alles kleine Geschäfte die täglich ums überleben kämpfen,und super deine Gewohnheiten und Einkäufe speichern.
Und nicht zu vergessen, dich täglich mit Werbung bombardieren.Da muss man doch zuschlagen-unbedingt!!!

Was hat das Thema jetzt mit kleinen Geschäften zu tun? Kaufst du keine Lebensmittel bei Aldi ein oder irgendwelche Drogerie Artikel im DM? Der Händler bekommt doch trotzdem das Geld nur man selbst hätte (durch die von Angie gelöschte Info) 225 € gespart.
-->Bitte ggf. löschen falls sich jemand von dem Kommentar gestört fühlen sollte

Hallo Haciendaloca,

bitte unterlasse in Zukunft den laufenden Hinweis, über deinen Link abzuschließen.

Deinen heutigen Beitrag habe ich gelöscht.

Hallo liebe Angie, ich verstehe, das du dich genötigt fühlst etwas zu tun, weil dich einige User darauf hinweisen. Ich hätte mich gefreut, wenn man mich einfach angeschrieben hätte - hier so und so das möchten wir im Forum nicht - anstatt direkt zu löschen und mit dem Finger auf einen zu zeigen.

Allerdings warst du es auch die meinen Thread hier angepinnt, viele Reaktionen waren positiv - daher bin ich davon ausgegangen, das diese Information hier erwünscht wären.  Ich weiß hier nun Bescheid, ich beteilige mich einfach nur noch im Forum. Alle Hinweise / Tipps bzgl. Amex werde ich für mich behalten. Auch wenn für mich dieser Austausch zu einem Forum dazugehört. Man informiert sich im Internet auch immer wie man etwas am besten macht oder wie etwas funktioniert.

Den Aufschrei wo man hingeraten ist usw. halte ich jetzt doch für etwas aus der Luft gegriffen. Meine Posts bezogen sich auf Angebote wo man entweder etwas sparen konnte oder was man mit der Karte anstellen kann. Habe schließlich keine PNs an das ganze Forum geschrieben, bitte unbedingt abschließen und nur über mich weil ich dafür ein paar Meilen bekomme. Im Endeffekt ist das hier für mich nichts anderes wie wenn ich einem Freund erzähle: hey ich hab hier was neues, ist voll cool guck mal kannst das und das mit machen.

Ihr besprecht auch wo welche Coupons in welchem Supermarkt / Attraktion nutzbar sind, wie und wo welcher Flug am günstigsten ist und wo man welches Hotel / Condo am besten bucht.  Es war für mich ein reger Austausch nicht mehr und nicht weniger. 

Wie Gila auch geschrieben hat, niemand sollte sich genötigt fühlen etwas über meinen Link zu bestellen. 

Und wenn ihr euch meine Beiträge anschaut - da waren einiges an Hilfestellung bei (Reiseplanung mit Detailierten Tagesplanung / Simkarte USA und Global Entry). Aber es so hinzustellen das ich hier nur Werbung machen würde ist weder fair noch richtig.