Autor Thema: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019  (Gelesen 738 mal)

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« am: 27. April 2019, 22:06:52 »
Hier ein paar Eckdaten unserer diesjährigen Tour:

Maui - 4 Ü
Oahu - 6 Ü
Molokai - 5 Ü
Kauai - 5 Ü

Wir haben bereits alle vier Hauptinseln zwei oder dreifach besucht. Molokai wird unser erstes Mal.
Übernachtungen auf Maui und Oahu sind schon gebucht, die Unterkünfte für Molokai und Kauai ausgewählt. Flüge sind noch nicht gebucht. Habe meinen Urlaubsantrag erst letzte Woche bestätigt bekommen.

Wir wandern und schnorcheln gern, haben schon viele der highlights besucht und freuen uns auf neue Abenteuer.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #1 am: 27. April 2019, 22:15:58 »
Molokai habe ich nur im Rahmen einer Tagestour kennen gelernt, auf den 4 großen Inseln waren wir schon oft.

Da ihr gerne wandert, habt ihr bei euren früheren Aufenthalten auf Hawai'i sicher schon viele Trails kennen gelernt, richtig?
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #2 am: 27. April 2019, 22:25:58 »
Molokai habe ich nur im Rahmen einer Tagestour kennen gelernt, auf den 4 großen Inseln waren wir schon oft.
Das habe ich hier gelesen. ;) Und auch, dass es einige Molokai-Fans gibt, auf deren Hilfe ich hoffe.

Da ihr gerne wandert, habt ihr bei euren früheren Aufenthalten auf Hawai'i sicher schon viele Trails kennen gelernt, richtig?
Korrekt. Und da es auf Oahu unheimlich viele tolle Wanderungen gibt, sind dies Jahr 5 Tage vorgesehen. Und ich hoffe sehr, dass wir diesmal mehr Glück haben und die Berge nicht wieder komplett in tiefhängenden Wolken drin sind. Sonst gehen wir halt nochmal den Koko Head hoch ::) und laufen den Pillbox trail.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #3 am: 27. April 2019, 22:30:52 »
Und da es auf Oahu unheimlich viele tolle Wanderungen gibt, sind dies Jahr 5 Tage vorgesehen. Und ich hoffe sehr, dass wir diesmal mehr Glück haben und die Berge nicht wieder komplett in tiefhängenden Wolken drin sind. Sonst gehen wir halt nochmal den Koko Head hoch ::) und laufen den Pillbox trail.

Wir waren schon Jahre nicht mehr in den Ko'olaus wandern, immer machte uns das Wetter einen dicken Strich durch die Rechnung. Dabei gäbe es dort sehr viele tolle Wanderungen.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #4 am: 27. April 2019, 23:21:29 »
Wir waren schon Jahre nicht mehr in den Ko'olaus wandern, immer machte uns das Wetter einen dicken Strich durch die Rechnung. Dabei gäbe es dort sehr viele tolle Wanderungen.
Na du machst mir ja Mut. ;)

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #5 am: 28. April 2019, 10:49:07 »
Ist schon wer von euch den Pu'u O Hulu Trail (Pink Pillbox Trail) gelaufen und hat eine Empfehlung, wo man dort parken kann? Beim Pillbox trail war das ja nicht einfach. Daher vermute ich beim Pink Pillbox ähnliches.

Offline @ndie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 784
  • Wohnort: Berlin
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #6 am: 28. April 2019, 11:14:13 »
Hab gerad gesehen, wann Du reist.
Wir waren 10/2018 auf Molokai und an den Stränden der Westküste war aufgrund der hohen Wellen und der Strömungen baden/schwimmen schon etwas tricky.
Haben viel mit Locals abgehangen und die haben uns erzählt, dass das Meer an Molokais Westseite ab Mitte Oktober bis April rauh und aufgewühlt ist. Zu unserer Zeit ging es noch, wir fanden es total toll in den Wellen, besonders am Pohaku Mauliuli Beach, unterhalb von Maki Horse. Von Mai bis Mitte Oktober ist es ruhig, aber dafür gibt es wohl des Öfteren dreieckige Rückenflossen im Wasser ...

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #7 am: 28. April 2019, 14:45:16 »
Gut zu wissen, danke! Wir werden Ende September auf Molokai sein, von daher dürften die ganz hohen Wellen noch nicht da sein. Haie müssen allerdings nun auch nicht sein. :o
Aber wir sind eh nicht so die am-Strand-rumhängenden, schon gar nicht, wenn es (für meinen Mann) keinen Schatten gibt. Insofern ist gucken und genießen völlig ausreichend. Geschnorchelt wird auf Maui. Wäre dies evtl. auch an der Südküste Molokais möglich?

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #8 am: 28. April 2019, 17:05:14 »
Ist schon wer von euch den Pu'u O Hulu Trail (Pink Pillbox Trail) gelaufen und hat eine Empfehlung, wo man dort parken kann? Beim Pillbox trail war das ja nicht einfach. Daher vermute ich beim Pink Pillbox ähnliches.

Es ist viele Jahre her, als wir den Pu'u O Hulu Trail laufen wollten. Wir hatten Pech und konnten nirgendwo das Auto parken.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline Byni

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1488
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #9 am: 28. April 2019, 18:20:10 »
Gut zu wissen, danke! Wir werden Ende September auf Molokai sein, von daher dürften die ganz hohen Wellen noch nicht da sein. Haie müssen allerdings nun auch nicht sein. :o
Aber wir sind eh nicht so die am-Strand-rumhängenden, schon gar nicht, wenn es (für meinen Mann) keinen Schatten gibt. Insofern ist gucken und genießen völlig ausreichend. Geschnorchelt wird auf Maui. Wäre dies evtl. auch an der Südküste Molokais möglich?

Aloha Manu
das Schwimmen am Papohaku ist bei hohem Wellengang nicht ratsam. Besser eignen sich die Buchten. Besonderes schön sind die Kawakiu, nördlich vom Kepuhi. Dort konnte ich sogar im Winter (Anfang März) baden, aber schnorcheln war nicht möglich.

Fürs Schnorcheln kannst du dir auch eine der Bootstouren aussuchen, die aufs Riff hinausfahren, oder Murphys Beach im Südosten der Insel ist ein Schnorchel-Spot.
Die Süd-Küste ist über weite Strecken direkt am Strand sehr flach und schlammig, eignet sich nicht zum Schwimmen. Besonders direkt beim Wavecrest ist kein Badestrand, was sehr schade, aber nicht zu ändern ist.
Liebe Grüsse
Bine

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #10 am: 29. April 2019, 22:54:30 »
Vielen Dank, Bine!  :thumbsup
Die Orte mit den vielen für mich noch unbekannten Namen musste ich zwar erstmal auf der Karte ausfindig machen, aber jetzt sind sie für die Urlaubsplanung markiert.
Murphys Beach = Kumimi Beach (a.k.a. „20 Mile Marker“/ „20 Miles Beach“)?

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #11 am: 16. Mai 2019, 22:02:45 »
Heute Nacht ENDLICH unsere Flüge gebucht. :huepfen

Hawaii wir kommen. :plumeria1

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #12 am: 16. Mai 2019, 22:22:28 »
Super! Herzlichen Glückwunsch :)
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #13 am: 17. Mai 2019, 00:38:13 »
Dankeschön, Angie.
Bin sehr froh, weil nach wochenlangem Stillstand gestern die Preise unerwartet runter waren und ich es am späten Abend zufällig mitbekommen habe. Und zugleich auch erleichtert, dass die Hauptflüge jetzt save sind und ich mich nun endlich ums „fine tuning“ kümmern kann.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 32113
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #14 am: 17. Mai 2019, 13:58:54 »
Dann nix wie ran ans fine tuning, massenhaft Zeit hast du ja nicht mehr ;)
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,1996/97,1997/98,2000,2001,2004,2005/2006,2007,2009,2010,2011,2012,2013,2014,2015,2016,2017,2018,2019 :-)

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #15 am: 18. Mai 2019, 01:52:46 »
Angie, ich weiß, aber bisschen was ist schon geplant. ;)

Ist jemand vielleicht schon den Wailau Trail auf Molokai gelaufen und kann mir zu dem was sagen)?

Offline Byni

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1488
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #16 am: 18. Mai 2019, 10:09:51 »
Angie, ich weiß, aber bisschen was ist schon geplant. ;)

Ist jemand vielleicht schon den Wailau Trail auf Molokai gelaufen und kann mir zu dem was sagen)?

Hallo ma_nu
ich zitiere mich mal selbst, denn am Stammtisch hatten wir das Thema vor kurzem:
".....beim Wailau-Trail wäre ich definitiv über meinen Grenzen. Ich habe auch mal im Internet recherchiert und was ich da herausgefunden habe, bestärkt mich, diesen Trail nicht auf meine Liste zu nehmen.
Wenn man youtube-videos schaut, sieht man mehrere Leute, die gemeinsam unterwegs sind und sich den Weg mit Macheten frei arbeiten. Allein oder auch nur zu zweit würde ich es mir nicht vorstellen können. Sicher hast du auch von dem jungen Mann gelesen, der auf dem Wailau-Trail verschollen ist. -
Im letzten Jahr ist auf Molokai ein junger Mann zu einer viel harmloseren Erkundungstour allein in die Berge aufgebrochen. Man suchte ihn mehrere Tage lang und fand ihn schliesslich tot nur 1km vom Wavecrest entfernt. Die Flitterwochen waren auf schreckliche Weise zuende.
Das Problem bei den Wanderungen auf Molokai ist, dass es überall Privatland gibt, das man nicht so einfach betreten darf. Wanderwege werden nicht gewartet, es ist völlig anders als auf Kauai. Und wenn die Wege kaum noch gegangen werden, wuchert die Vegetation und die Wege "verschwinden". Die Gefahr, den Weg zu verlieren und sich zu verirren würde ich beim Wailau Trail als sehr hoch einschätzen. Auch die Absturzgefahr ist hoch. Ich habe gesehen, dass selbst der Trailhead beim Ili'ili'opae Heiau kaum zu erkennen ist. Wie mag es sein, wenn man höher in den Bergen ist?
Falls du dir den Wailau-Trail wirklich zutraust, würde ich dir auf jeden Fall empfehlen, einen ortskundigen Begleiter zu engagieren. Als ich mit Ka'uhane unterwegs war, hat es so viel Spass gemacht, mit ihm zu reden. Er zeigte mir vieles. Und ohne ihn, hätte ich das Grundstück eigentlich nicht betreten können. Auf jeden Fall braucht man die Genehmigung des Eigentümers... Für mich wäre es einfach eine Frage der Sicherheit nicht allein loszuziehen, auch wenn ich sonst gern allein unterwegs bin und organisierte Gruppen-Events auch nicht so mag.
Das Wailau-Valley hat eine grosse Anziehungskraft, kann ich gut verstehen. Wir waren ja im letzten Sommer im Wailau-Valley - einfach ein Traum. Doch das Hinkommen ist wirklich nicht einfach. Die Bootstour war auch eine gute Lösung. Eine Möglichkeit wäre vielleicht noch, dass du dich im Wailautal absetzen lässt und nach ein paar Tagen wieder abholen lässt? Das müsstest du mit Walter Naki abmachen, ob so etwas geht?
Wenn du Molokai nicht abhaken willst, gibt es auch noch andere spannende Wanderungen im Kamakou oder Halawa oder Mo'omomi oder an der Südküste beim Hale o Lono Harbour.... oder wenn der Weg nach der Hangrutschung wieder frei gegeben wird: Kalaupapa."
Liebe Grüsse
Bine

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #17 am: 18. Mai 2019, 10:37:44 »
Wow, Bine, vielen lieben Dank!
Dass der Weg unauffindbar sein wird, habe ich nicht gewusst. Wir wollten ihn von Süden Richtung Rim  soweit wie möglich (bis zu einer Wiese, wo der nördliche und wirklich zugewachsene Teil beginnt) laufen und wieder zurück. Habe dazu zwei aktuelle Recordings bei alltrails gefunden, mit fast deckungsgleichem Verlauf. Volunteers sollen diesen Teil wohl „aufgeräumt“, d.h. von Buschwerk befreit haben.
https://www.alltrails.com/explore/trail/hawaii/molokai/wailau-trail?u=i
Mal schauen. :D

Liebe Grüße
Manu

Offline ma_nu

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 91
  • Geschlecht: weiblich
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #18 am: 10. Juni 2019, 01:16:06 »
Wieder eine Frage an diejenigen, die schon von HNL nach MKK mit Makani Kai Air geflogen sind:
Wie seid ihr von der Mietwagen-Rückgabe zum Flughafen von Makani Kai Air gekommen? Soweit ich recherchieren konnte, bietet Alamo kein Shuttleservice dorthin an.  :nixweiss
Bin dankbar für eure Tipps!

Offline @ndie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 784
  • Wohnort: Berlin
Re: Hawaii 4.0 - Sep/Okt 2019
« Antwort #19 am: 10. Juni 2019, 06:28:38 »
Wieder eine Frage an diejenigen, die schon von HNL nach MKK mit Makani Kai Air geflogen sind:
Wie seid ihr von der Mietwagen-Rückgabe zum Flughafen von Makani Kai Air gekommen? Soweit ich recherchieren konnte, bietet Alamo kein Shuttleservice dorthin an.  :nixweiss
Bin dankbar für eure Tipps!
3min zu Fuss. Der Alamo Parkplatz ist 150m vom MKK entfernt.  8)