Autor Thema: Einreise in die USA  (Gelesen 11522 mal)

Offline Susan1234

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 498
  • Wohnort: Reichertshausen
  • Beruf: Sachbearbeiterin
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Einreise in die USA
« Antwort #20 am: 25. September 2018, 16:36:54 »
bis einschließlich des tages der wiederausreise

bei beantragen eines neuen reisepasses erlischt das eventuell noch gültihe esta

aloha

Das ist nicht richtig!! Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach Ausreisedatum gültig sein !! 

Liebe Grüße
Susanne

Offline jebi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1734
  • Wohnort: Hauptstadt
Re: Einreise in die USA
« Antwort #21 am: 25. September 2018, 16:43:14 »
bis einschließlich des tages der wiederausreise

bei beantragen eines neuen reisepasses erlischt das eventuell noch gültihe esta

aloha

Das ist nicht richtig!! Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach Ausreisedatum gültig sein !!

Sorry Susan aber du liegst falsch...

hier Quelle Auswärtiges Amt...
Das Reisedokument muss mindestens für die gesamte Aufenthaltsdauer, einschließlich Tag der Ausreise, gültig sein.
Aloha Jessica  :schildkroete1

Hawai'i 2014 + 2017 + 2018 + 2023 + 2024/2025

Offline Susan1234

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 498
  • Wohnort: Reichertshausen
  • Beruf: Sachbearbeiterin
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Einreise in die USA
« Antwort #22 am: 25. September 2018, 16:46:45 »
Stimmt :verlegen Man sollte die Bestimmungen bis zum Schluss lesen :verlegen Entschuldigung  :sorry

REISEPASS
VWP-Reisende benötigen einen gültigen Reisepass (ePass) nach den aktuellen Bestimmungen der US-Behörden. Informieren Sie sich in jedem Fall auf den Seiten der US-Botschaft Ihres Landes über die genauen Reisepassbestimmungen. Grundsätzlich sollte der Reisepass für die Einreise noch mindestens sechs Monate Gültigkeit besitzen ab der erfolgten Ausreise aus den USA. Eine Ausnahmeregelung bildet der sogenannte "Six Month Club": Staatsangehörige bestimmter Länder des VWP (darunter Deutschland, Österreich und Schweiz) benötigen lediglich einen Reisepass, der noch für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig sein muss.
Reisende benötigen darüber hinaus im Rahmen des VWP ein Rückflugticket oder ein weiterführendes Ticket, welches nicht in Kanada, Mexiko oder der Karibik enden darf.
Liebe Grüße
Susanne

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Einreise in die USA
« Antwort #23 am: 25. September 2018, 16:47:08 »
Das ist nicht richtig!! Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach Ausreisedatum gültig sein !!

Tut mir leid, dass ich dir widersprechen muss, Susan. Aber was du schreibst, stimmt definitiv nicht.

2015 flogen wir am 26. Juli von Los Angeles nach Frankfurt. Unsere Reisepässe waren noch bis zum 15. August 2015 gültig. Wir hatten keinerlei Probleme und das, obwohl wir zahlreiche Passkontrollen durchlaufen mussten.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Einreise in die USA
« Antwort #24 am: 25. September 2018, 16:48:05 »
Stimmt :verlegen Man sollte die Bestimmungen bis zum Schluss lesen :verlegen Entschuldigung  :sorry

Unsere Beiträge haben sich überschnitten. Es ist also alles gut.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline Bigtwin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5382
Re: Einreise in die USA
« Antwort #25 am: 23. Dezember 2019, 17:52:42 »
Ich möchte die ESTA neu beantragen und wenn ich auf diese Seite gehe,habe ich nur eine weiße blanke Seite.
Mache ich etwas falsch oder falsche Esta Seite? :verlegen
https://esta.cbp.dhs.gov/esta/
Lieben Gruß vom Thomas. 8)🌴🌞🌺

Hawaii 2014, 2016, 2017, 2018 2x,2019,2020. 
2023.

Offline jebi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1734
  • Wohnort: Hauptstadt
Re: Einreise in die USA
« Antwort #26 am: 23. Dezember 2019, 19:14:42 »
Also es ist die richtige Seite und wenn ich auf deinen link klicke, könnte ich auch meinen Status checken oder ein neues ESTA erstellen.
Aloha Jessica  :schildkroete1

Hawai'i 2014 + 2017 + 2018 + 2023 + 2024/2025

Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3246
Re: Einreise in die USA
« Antwort #27 am: 23. Dezember 2019, 19:31:51 »
Ich möchte die ESTA neu beantragen und wenn ich auf diese Seite gehe,habe ich nur eine weiße blanke Seite.
Mache ich etwas falsch oder falsche Esta Seite? :verlegen
https://esta.cbp.dhs.gov/esta/
Adblocker etc? Die muss ich gelegentlich deaktivieren...

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Einreise in die USA
« Antwort #28 am: 23. Dezember 2019, 21:10:02 »
Bei mir funktioniert der Link auch, Thomas. Solltest du keinen Adblocker haben, versuche es mit einem anderen Browser.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline Bigtwin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 5382
Re: Einreise in die USA
« Antwort #29 am: 24. Dezember 2019, 02:06:53 »
Hat geklappt,danke schön :)
Lieben Gruß vom Thomas. 8)🌴🌞🌺

Hawaii 2014, 2016, 2017, 2018 2x,2019,2020. 
2023.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Einreise in die USA
« Antwort #30 am: 24. Dezember 2019, 12:28:16 »
Super, das freut mich! :)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline rebecca2023

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 422
  • Wohnort: Tegerfelden
  • Beruf: Lenkradvirtuose
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Einreise in die USA
« Antwort #31 am: 28. Dezember 2019, 11:07:09 »
Eine frage. Bekommt ihr immer Zettel im Flugzeug?  Ich hab seit ich 1996 mit der bundeswehr in Kanada war keinen Zettel mehr bekommen. Also vor der Landung in USA nie einen bekommen. Nur vor der  Landung auf hawaiii den üblichen.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Einreise in die USA
« Antwort #32 am: 28. Dezember 2019, 16:07:57 »
Vor der Landung in den USA haben wir schon lange keinen Zettel mehr bekommen. Wenn ich mich nicht irre, sind die Zettel mit der Einführung von ESTA weggefallen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Cide

  • Gast
Re: Einreise in die USA
« Antwort #33 am: 29. Dezember 2019, 05:38:22 »
United verteilt die noch immer. Sehen will die allerdings nie jemand. Der Computerausdruck reicht.

Offline maledivenhexe

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3468
  • Wohnort: Norddeutschland
Re: Einreise in die USA
« Antwort #34 am: 29. Dezember 2019, 18:12:09 »
Im Sommer in SFO wollten sie bei der Einreise das Formular ( früher I-94 oder so) ebenso sehen wie jetzt auf dem Hinflug nach Hawaii in Denver. Auch wenn es eigentlich durch ESTA ersetzt wurde. 2015 hatten wir es bei der Einreise ( SFO) allerdings nicht vorzeigen müssen, wir flogen allerdings nache einigen Wochen in Kanada nach SFO, nicht direkt aus D.
Die Formulare gab es jeweils im Flieger ( Lufthansa).
ESTA habe ich als Ausdruck immer dabei aber noch nie vorzeigen müssen.

____________

Viele Grüße Maledivenhexe 
:schildkroete1 :schildkroete2

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26326
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Einreise in die USA
« Antwort #35 am: 29. Dezember 2019, 18:26:10 »
Interessant, was du schreibst. Wir fliegen immer mit der LH von FRA aufs Festland der USA, früher immer wieder SFO, seit Jahren nur noch LAX. Seit dem es ESTA gibt, bekamen wir im LH-Flieger nichts zum Ausfüllen, erst später in der UA nach Hawai'i und das ist auch heute noch so.

Die ESTA-Ausdrucke habe ich auch immer mit dabei. Ein einziges Mal - es ist ein paar Jahre her - musste ich sie in FRA beim Einchecken vorzeigen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote

Offline All In

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 174
  • Wohnort: Oberhausen
  • Geschlecht: männlich
Re: Einreise in die USA
« Antwort #36 am: 30. Dezember 2019, 08:22:39 »
Das Einreiseformular war oder ist wohl, trotz ESTA, immer noch im Umlauf.
Anfang 2018 wurden des bei Lufthansa (FRA-SFO) noch verteilt, im August bei Singapore Airlines (FRA-JFK) nicht.

Inzwischen sind die Flughäfen ja auch mit genug Computer-Terminals zur Einreise ausgestattet und im Grundsatz werden die Sachen abgefragt, die sonst auf dem Formular anzugeben waren.
(Einfuhr von Lebensmitteln, Geld, etc.) Und dort wird auch sofort das obligatorische Foto gemacht und die Fingerabdrücke genommen, somit hat der Einreisebeamte diese Arbeit auch nicht mehr.
Damit ist der gesamte Prozess dann mit einem Ausdruck abgeschlossen und schneller erledigt.

Soweit ich mich erinnere, wurde der Ausdruck in SFO noch vom Einreisebeamten abgestempelt, allerdings mussten wir diesen dann erst nach der Gepäckausgabe beim "Zoll-Beamten" abgeben.
In NY ist der Ausdruck sofort beim Einreiseschalter geblieben und nach der Gepäckausgabe war keiner mehr.
Vielleicht ist das der nächste Schritt, damit man in Zukunft bei der ersten Landung in den USA auch sein Gepäck nicht mehr einsammeln und dem Zoll vorführen muss.


Offline humblebee

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 623
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Beruf: Lehrerin
  • Geschlecht: weiblich
Re: Einreise in die USA
« Antwort #37 am: 30. Dezember 2019, 13:27:09 »
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber kann es sein, dass ihr da etwas durcheinander bringt?!?
Bei dem "Zettel", den man im Flugzeug zum Ausfüllen erhält, handelt es sich um die Zollerklärung (blaues Formular), die m. E. jeder Einreisende auch weiterhin beim Zollbeamten am Flughafen abgeben muss. Das hat mit ESTA nichts zu tun, denn dies ist ja die Einreisegenehmigung (die wohl früher I-94 hieß und damals handschriftlich ausgefüllt werden musste, bevor die Möglichkeit bestand ESTA online zu beantragen).
Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Sabine

Offline maledivenhexe

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3468
  • Wohnort: Norddeutschland
Re: Einreise in die USA
« Antwort #38 am: 30. Dezember 2019, 13:40:20 »
Nein, ich verwechsle da nichts, es handelt sich um ein weißes Formular, das angeblich nicht mehr nötig  ist bei der Einreise per Flugzeug seit Einführung von ESTA, aber eben doch immer noch mal verlangt wird. So habe ich es im Sommer erst nicht ausgefüllt, musste es dann bei der Immigration nachholen, weil es in SFO gerade mal wieder verlangt wurde.
Meine in Kalifornien lebende Freundin wusste dann, dass sich das immer mal wieder ändert. Mal will es SFO, mal wieder nicht. Hatte sie aus den Medien.
____________

Viele Grüße Maledivenhexe 
:schildkroete1 :schildkroete2

Offline humblebee

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 623
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Beruf: Lehrerin
  • Geschlecht: weiblich
Re: Einreise in die USA
« Antwort #39 am: 30. Dezember 2019, 13:43:10 »
Na, das ist ja wirklich merkwürdig! "Denn sie wissen nicht, was sie tun"  :o