Autor Thema: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos  (Gelesen 4313 mal)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
:aloha2

Es gibt Zufälle im Leben, das glaubt man nicht. Am 4. Juli 2014 - wir waren zu diesem Zeitpunkt in Hilo - stellte sich am Abend einer meiner Backenzähne quer. Alarm! Ein Besuch im Hilo Medical Center erleichterte mein Konto um ein paar Hundert Dollar, brachte aber sonst nichts. Ich erzählte in meinem Hawai'i Forum im damaligen Live-Bericht vom Zahn und dass das ausgerechnet am Independence Day passierte, einem Freitag noch dazu und es auf Big Island keine Zahnärzte gibt, die Wochenenddienst haben. Evelyne, eine Userin in meinem Hawai'i-Forum, fragte in einem Thread hier im Forum nach, ob ich noch einen Dentisten suchen würde, was ich bejahte. Daraufhin gab sie mir den Tipp, Gisella zu kontaktieren, sie wohnt in Kea'au und vermietet dort ein Plantation House, in dem Evelye mit ihrer Mutter schon wohnte. Auch bekam ich von Evelyne den Link zum Plantation House, das bei vrbo gelistet ist.

ACHTUNG! Am 21. Oktober 2016 bekam ich eine Email von Gisella mit der Bitte, den Link zu VRBO zu entfernen. VRBO zieht bei Buchung sofort eine unklare Gebühr von etwas weniger als $ 100,- ein, die ihnen lt. Gisella nicht zusteht.

Bei Interesse an einer Buchung von Gisellas Plantation House bittet sie euch, sie direkt über die Email-Adresse zu kontaktieren: info [at] opaliuli.com


Umgehend setzten wir uns mit Gisella in Verbindungen und waren bereits einen Tag später bei ihr. Sie versprach mir, sich darum zu kümmern, dass mich ihr Zahnarzt in Hilo zwischendurch einschiebt und so war es auch.

Mit Gisella verstanden wir uns auf Anhieb ausgezeichnet und fuhren 2015 wieder zu ihr, um sie zu fragen, ob wir 2016 für etwas mehr als ein Monat in ihrem Plantation House wohnen dürften. Sie freute sich, wir freuten uns und es musste nur noch 2016 kommen.

Im Haupthaus, einem Original-Shipman-House, wohnt Gisella.

Auf dem ungewöhnlich großen Anwesen leben zahlreiche Hühner. Es macht Spaß zuzusehen, wenn Gisella mit dem großen Rasenmäher den Rasen mäht und vor, neben und hinter ihr die Hühner eifrig picken.

Mit einigem Abstand vom Haupthaus steht das Plantation House. Dieses verfügt über ein Wohnzimmer, Speisetisch, Küche, zwei Schlafzimmern (eines ost-, das andere westseitig gelegen) mit jeweils einem großen Badezimmer mit Dusche und WC.

Eine Aircondition gibt es nicht. Wir wohnten im Sommer dort, in der Früh und am Abend hätten wir keine Aircondition benötigt, untertags ist man ohnehin fast immer unterwegs, da man Big Island erkunden möchte.

Perfekt ist auch der große Lanai (= Terrasse), von dem man einen Teil des Grundstücks mit dem Pool überblickt.



Apropos Pool: Dieser gehört einem alleine! Das ist das I-Tüpfelchen! :)


Blick vom Pool zum Plantation House

Das Parken in der Nähe des Haupthauses ist kostenlos, das Internet funktioniert sehr gut (nur mein Uralt-Netbook hatte Probleme, wofür aber der Router nichts kann).

Nun möchte ich euch das Plantation House von innen zeigen:


Wohnzimmer


nochmals Wohnzimmer mit Esstisch im Hintergrund

 
                               Wohnzimmertisch                                                                                                       Esstisch


Küchenzeile gesamt

Und aufgeteilt:





Alle wichtigen Küchenutensilien sind vorhanden:

- Kühlschrank mit großem Gefrieraufsatz
- Herd mit Cerankochfeld und Backrohr
- Geschirrspülmaschine
- Kaffeemaschine
- Mikrowelle
- Toaster
- Blender
- zahlreiche Teller, Tassen, Gläser, sogar Eierbecher (linke Küchenzeile ganz hinten unten), Kochgeschirr

Salz, Pfeffer, getrocknete Gewürze, Zucker, Tee etc.

Westlich gelegenes Schlafzimmer:





Badezimmer, zum westseitig liegenden Schlafzimmer dazu gehörend:

 


Schlafzimmer, ostseitig gelegen:



 

Badezimmer, zum ostseitig liegenden Schlafzimmer dazu gehörend:

 

Vor allen Fenstern (Türen ausgenommen) gibt es Halbvorhänge und keine Möglichkeit, zu verdunkeln. Touristen, die ab der Morgendämmerung wegen fehlender Verdunkelung nicht schlafen können, können sich mit Schlafbrillen bestens versorgen. Wir bekamen von Gisella Schlafbrillen geborgt und schliefen wie Murmeltiere, auch deutlich nach dem Ende der Morgendämmerung.
Bei amazon.de gibt es Schlafbrillen für nur wenige Euro zu kaufen. Für Lichtempfindliche lohnt sich das auf jeden Fall.

In weiten Teilen von Big Island quaken die Coqui-Frösche ab der Abenddämmerung. Die Frösche sind nur ca. 2 cm groß, veranstalten aber durch ihr Quaken ein Konzert, das uns in den Schlaf wiegt. Wir lieben das Coqui-Gequake (zu Hause fehlt es mir sehr).

Schon während unseres 2016er-Urlaubes legten wir fest, dass wir auch 2017 wieder ein Monat lang in Gisellas Planation House wohnen möchten und wir freuen uns sehr darauf. Gisella ist eine ganz liebenswürdige Person.

Ich kann das Plantation House guten Gewissens weiter empfehlen. Wenn ihr das Plantation House hier übers Forum kennen gelernt habt und mit Gisella Kontakt bezüglich eurer Buchung aufnehmen möchtet, richtet ihr bitte schöne Grüße von Angie & Michael aus. Sie wird sich freuen!

*************************

Wir haben 2016, 2017 und 2018 jeweils ein Monat in Gisellas Cottage verbracht. 2019 möchten wir woanders wohnen. Wer Gründe wissen möchte, bitte eine PN an mich.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Desert Rat

  • Gast
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2016, 01:00:08 »
einfach ein Traum!!! Wenn ich nicht immer schon in meinem geliebten Whale House waere, dann wuerde ich diese Unterkunft sofort buchen.
Es waere ein Ort, wo ich mich absolut wohlfuehlen wuerde.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2016, 11:39:46 »
Weißt du, was witzig ist, Yvonne? Als wir bei Gisella wohnten, war mehrfach mein Gedanke, hier würdest du dich wohlfühlen. Eine schöne private Oase mit eigenem Pool und Gisella als absolut liebenswürdige Person, die nie aufdringlich, aber umgehend hilfsbereit ist, wenn man etwas benötigt.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2016, 18:46:18 »
Wunderschön das Plantation House! :) Ich freue mich ja schon so sehr dass wir im März eine Woche da sein werden!

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #4 am: 18. Oktober 2016, 23:30:02 »
Du wirst spätestens im März nachvollziehen können, warum wir Gisellas Plantation House so lieben :)

Wenn ihr das westwärts gelegene Schlafzimmer wählt, scheint euch die Sonne in der Früh nicht ins Gesicht, grell ist es trotzdem. Legt euch Schlafbrillen zu, wenn ihr empfindlich seid. Wir wussten nicht, dass wir empfindlich sind, das erfuhren wir erst bei Gisella ;D Solche Schlafbrillen kosten einen Pappenstiel, das Gewicht ist so wenig, dass man es übergehen kann, aber die Wirkung ist gigantisch :)

Vielleicht habt ihr das Glück, Wildschweine auf ihrem Grundstück zu sehen. Wir sahen dieses Mal in 4 Wochen kein einziges, aber wenigstens hörten wir sie 3x in der Nacht beim Haus ;D Ich glaube, eines wollte gerne die Stiege wegreißen, aber so einfach war das nicht, sodass das Wildschwein aufgab ;D Ist schon witzig, in einem halben Zoo zu wohnen ;D
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Evelyne

  • Gast
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2016, 00:11:30 »
 :herz

Ja, wir waren von Anfang an hin und weg, als wir dort wohnten.

Wir waren beide Male im Mai dort und hatten das Schlafzimmer rechts bewohnt, vom Eingang her betrachtet.
Weshalb war es denn so hell bei euch? Hat irgendwas reflektiert?

Ich konnte jedoch nicht feststellen, dass mich die aufgehende Sonne je gestört hätte, auch bemerkte ich nicht, dass sie bis 8h direkt ins Bett geschienen hätte, wobei wir automatisch früher wach wurden und ausgeschlafen hatten.
Ich hatte eher den Eindruck, die Sonne schien nach dem Aufgang voll auf die Veranda und die Tür, als auf das seitliche Fenster.
Ich mag es nicht, wenn es nachts stockdunkel ist und mit einer Schlafbrille würde ich kein Auge zutun  ;D.

(da haben mir anfangs die Ohrenstöpsel besser für den Schlaf geholfen  ;D, bis ich die Frösche gewohnt war.)

Liebe Grüsse
Evelyne

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2016, 00:20:57 »
Wir waren beide Male im Mai dort und hatten das Schlafzimmer rechts bewohnt, vom Eingang her betrachtet.
Weshalb war es denn so hell bei euch? Hat irgendwas reflektiert?

Eine Reflektion ist uns nicht aufgefallen, es war einfach nur grell, greller wie grell. Gisella weiß das auch, sie hat in ihrem Schlafzimmer dasselbe Problem.

Ich konnte jedoch nicht feststellen, dass mich die aufgehende Sonne je gestört hätte, auch bemerkte ich nicht, dass sie bis 8h direkt ins Bett geschienen hätte, wobei wir automatisch früher wach wurden und ausgeschlafen hatten.

Wir waren lange vor dem Weckerläuten munter. Wir versuchten, uns die Zudecke über das Gesicht zu ziehen, das half nichts, weil sie so "durchsichtig" war.

Ich hatte eher den Eindruck, die Sonne schien nach dem Aufgang voll auf die Veranda und die Tür, als auf das seitliche Fenster.

Das westlich gelegene Schlafzimmer hat ja auch eine Tür zur Terrasse hin, vielleicht machte es das Glas dieser Tür so grell? Wir haben nicht versucht herauszufinden, weshalb es so grell ist, da wir die Ursache wohl nur schwer hätten beseitigen können.

Ich mag es nicht, wenn es nachts stockdunkel ist und mit einer Schlafbrille würde ich kein Auge zutun  ;D.

Ich weiß nicht, wie es gewesen wäre, hätten wir noch in Ö gewohnt. Dort war es nie stockfinster im Schlafzimmer. Hier auf GC könnte man in der Nacht die Jalousien offen lassen, es wäre trotzdem stockdunkel, da unser Schlafzimmer von der Straße mit den paar wenigen Straßenlampen abgewandt ist.

Mit den Schlafbrillen schliefen wir bestens, wie Babies ;D

(da haben mir anfangs die Ohrenstöpsel besser für den Schlaf geholfen  ;D, bis ich die Frösche gewohnt war.)

In all den vielen Jahren hatten wir nie das Bedürfnis, Ohrstöpsel wegen der Coquis zu brauchen, wir lieben ihr Gequake, es singt uns in den Schlaf :)

Aber nochmal zum Grellen im Schlafzimmer: Ich wollte in meinem Eingangsposting nur darauf hinweisen, dass Empfindliche sich Schlafbrillen besorgen sollen. Und danach kann sich jeder richten, entweder er/sie ist empfindlich oder nicht. Ich wollte einfach nicht verschweigen, dass wir frühmorgens nicht mehr schlafen konnten, weil es so grell ist.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Evelyne

  • Gast
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2016, 00:44:31 »
Ja natürlich, das verstehe ich und Du hast recht. Uns war das Grelle halt unbekannt.

Vielleicht versucht ihr nächstes Mal doch von Anfang an das andere Schlafzimmer, wo die Bäume näher sind, ist vielleicht ein Versuch wert, weil der Winkel anders ist.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2016, 01:26:39 »
Vielleicht versucht ihr nächstes Mal doch von Anfang an das andere Schlafzimmer, wo die Bäume näher sind, ist vielleicht ein Versuch wert, weil der Winkel anders ist.

Können wir probieren. Wir sagten uns nur dieses Jahr, wenn es im westwärts gelegenen Schlafzimmer schon so grell ist, wie grell ist es erst beim ostseitig gelegenen? Aber vielleicht sind die Bäume dort wirklich ein Schutz, den wir nicht bedacht haben.

Aber egal, ob man es grell empfindet oder nicht - das Plantation House von Gisella ist und bleibt ein Traum! :) Wir freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr, wenn wir wieder ein Monat dort wohnen dürfen :)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Desert Rat

  • Gast
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2016, 02:42:55 »
gibt es bei all euren internationalen FLuegen in die USA denn keine Schlafbrillen mehr?
ich habe noch so viele zu Hause, die gab es jedes Mal bei Delta, wenn ich mit denen nach Muenchen geflogen bin.
Diese Schlafbrillen von Delta habe ich immer mit, wenn ich wo anders bin, brauche sie aber sehr selten.


Angie, mit den suessen Coquis geht es mir wie dir: wenn ich den Gesang hoere, kann ich herrlich schlafen.  :)

Weißt du, was witzig ist, Yvonne? Als wir bei Gisella wohnten, war mehrfach mein Gedanke, hier würdest du dich wohlfühlen. Eine schöne private Oase mit eigenem Pool und Gisella als absolut liebenswürdige Person, die nie aufdringlich, aber umgehend hilfsbereit ist, wenn man etwas benötigt.

bloed nur, das wir beides nicht haben koennen, das Haus und dann einen Termin, wo wir uns mal sehen koennen auf Big Island. Kann leier nur einer das Haus haben  :)
Aber es ist echt so, dies ist ein Haus, das mit vom Stil, der Einrichtung und der Lage sofort gefallen wuerde.
Genauso wie das Whale House es von Anfang an war und immer noch ist. Bloed ist dort nur, das man mittlerweile ein Jahr im Voraus buchen muss um die gewuenschten Zeiten zu bekommen.

Offline bender83

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3146
    • Flickr
  • Wohnort: CH
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2016, 10:16:14 »
Wow, wirklich eine schöne Unterkunft. Alles sieht sehr gepflegt aus... und sogar einen "privaten" Pool. Genial. Wenn es uns wieder mal nach BI verschlägt, wäre das wirklich eine Möglichkeit auf der Ostseite.
Gruss Marco


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2016, 14:58:33 »
gibt es bei all euren internationalen FLuegen in die USA denn keine Schlafbrillen mehr?

In der Eco nicht, ab der Biz schon. Da wir einige Male Dank Meilen Biz fliegen konnten, haben wir auch Schlafbrillen. Irgendwelche davon kommen nächstes Jahr zum Einsatz.

bloed nur, das wir beides nicht haben koennen, das Haus und dann einen Termin, wo wir uns mal sehen koennen auf Big Island. Kann leier nur einer das Haus haben  :)
Aber es ist echt so, dies ist ein Haus, das mit vom Stil, der Einrichtung und der Lage sofort gefallen wuerde.
Genauso wie das Whale House es von Anfang an war und immer noch ist. Bloed ist dort nur, das man mittlerweile ein Jahr im Voraus buchen muss um die gewuenschten Zeiten zu bekommen.

Die Örtlichkeit, wo man wohnt, wäre fast noch egal, Hauptsache, es ist dieselbe Insel ;D

Viele Leute können gar nicht 1 J. im Voraus buchen, weil sie sich erst die Genehmigung des Chefs holen müssen und das ist normalerweise nicht 1 J. im Voraus. Das geht wirklich nur, wenn man halbwegs frei und für sich entscheiden kann, wann man das nächste Mal nach Hawai'i fliegt.

Wir sind jedenfalls glücklich, Gisellas Plantation House schon für nächstes Jahr gebucht zu haben :) :) :)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #12 am: 21. Oktober 2016, 11:05:45 »
Hallo zusammen,

heute bekam ich eine Mail von Gisella mit folgendem Inhalt (nicht kopiert, frei geschrieben): Vor ganz kurzer Zeit hat ein User unseres Forums (der Name ist mir bekannt) über VRBO ihr Plantation House gebucht. VRBO hat umgehend eine Gebühr von etwas weniger als $ 100,- eingezogen, die VRBO - lt. Gisella - nicht zusteht. Das ärgert sie sehr.

Sie bat mich, den VRBO-Link zu entfernen und ihre Email-Adresse statt dessen zu schreiben, was ich im Eingangsposting bereits erledigt habe.

Wir müssen jetzt zuerst weg, wenn wir wieder zurück sind, werde ich sowohl hier im Eingangsposting als auch auf meiner Website nähere Infos (z. B. bezüglich Geschirr etc.) bekannt geben. Ihr könnt euch mit Fragen auch gerne an mich wenden, so lange ich sie beantworten kann, gerne!

Auch hier die Email-Adresse von Gisella: info [at] opaliuli.com
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #13 am: 21. Oktober 2016, 22:05:06 »
Wir müssen jetzt zuerst weg, wenn wir wieder zurück sind, werde ich sowohl hier im Eingangsposting als auch auf meiner Website nähere Infos (z. B. bezüglich Geschirr etc.) bekannt geben.

Die näheren Infos habe ich ins Eingangsposting geschrieben.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Desert Rat

  • Gast
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #14 am: 22. Oktober 2016, 01:15:01 »
finde ich eine gute Sache, mittlerweile reglen das viele Vermieter so.
Jim vom Whale House kann man auch jederzeit per Mail oder telefonisch anfragen und dann ohne VRBO buchen

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #15 am: 22. Oktober 2016, 11:05:16 »
Kein Wunder, dass das viele Vermieter bereits auf diese Art und Weise regeln. Ich würde das auch tun, wäre ich ein Vermieter.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


gast 123

  • Gast
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #16 am: 27. Oktober 2016, 13:39:35 »
was ungefähr kostet so eine tolle unterkunft?

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #17 am: 27. Oktober 2016, 13:52:01 »
Für 2 Personen aktuell $ 140, je nach Saison erhöht sich der Preis, aber nicht um die Welt.

Zu den $ 140 kommt noch die Tax sowie die Cleaning Fee dazu.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 26215
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Lanzarote
Re: Big Island: privates Plantation House in Kea'au - Infos und Fotos
« Antwort #18 am: 16. Februar 2018, 22:37:29 »
2017 wohnten wir wieder fast ein Monat im Plantation House und für dieses Jahr ist es auch schon längst gebucht :)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote, Hawai'i 24 storniert, 12/23 Lanzarote, 1/24 Lanzarote, 1/2 24 Lanzarote, 2/24 Lanzarote, 2/3 24 Lanzarote. 3/24 Lanzarote