Einreisebestimmungen für Europäer in die USA ab
8. November 2021

 

25. Oktober 2021:

Dass Europäer ab 8. November 2021 wieder in die USA - und somit auch nach Hawai'i - einreisen dürfen, ist den meisten sicher schon bekannt.

Es herrscht jedoch eine gewisse Verwirrung, unter welchen Kriterien Europäer in die USA einreisen dürfen. Mal heißt es, ein Nachweis der vollen Impfung genügt, dann heißt es, es ist zusätzlich ein Test notwendig. Außerdem herrscht Unsicherheit, ob die USA Impfungen mit AstraZeneca und auch Kreuzimpfungen akzeptieren.

Um Licht ins Einreise-Dunkel zu bringen, habe ich die entsprechende Behörde auf Hawai'i angeschrieben und folgende Infos erhalten (Stand 25. Oktober 2021):

- die USA akzeptieren alle die von der WHO zugelassenen Impfstoffe
- es werden auch AstraZeneca-Impfungen sowie Kreuzimpfungen akzeptiert
- zusätzlich zum vollen Impfschutz benötigt man einen PCR-Test, der jedoch von einem zugelassenen Testzentrum durchgeführt werden muss
- zugelassene Impfzentren befinden sich nur in den USA (alternativ wird auch Korea und Japan akzeptiert)
- am sinnvollsten ist es, wenn man mindestens eine Nacht am Festland der USA einplant, den PCR-Test macht (der negativ ausfallen muss) und am nächsten Tag nach Hawai'i weiter fliegt

Laut hawaiischer Behörde möchte sich Hawai'i dieser Regelung anpassen. Ob das ebenfalls zum 8. November erfolgt oder später, ist im Moment noch nicht bekannt, soll aber rechtzeitig publik gemacht werden.

 

Sobald ich von Neuerungen/Erweiterungen erfahre, werde ich sie hier schreiben.