Autor Thema: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)  (Gelesen 9585 mal)

Offline waikiki25

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 137
  • Hawaii wo mein Herz liegt
  • Wohnort: Franken
  • Geschlecht: Weiblich
Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« am: 24. Mai 2022, 21:23:25 »
 :aloha2  Hallo zusammen,

ja, leider sind wir wieder zu Hause.   :(
Der Urlaub ging wie immer viel zu schnell vorbei.

Aber wie versprochen, spendiere ich euch einen Reisebericht.
Damit zehre ich noch etwas von den Erinnerungen und vielleicht enthält er die eine oder andere Info für alle, die noch am Planen sind dabei.
Ich werde Stück für Stück schreiben und auch ein paar Fotos einfügen. Ich hoffe, das funktioniert alles.
Fragen könnt Ihr natürlich jederzeit stellen. Dafür ist das Forum ja da.  :-*

Ich fange mal mit einem Vorwort an.

Für uns war es die 4. Reise nach Hawaii, aber es sollte eine ganz besondere werden - und das aus vielerlei Gründen.
Schon 2018 als wir Hawaii verlassen haben, war klar, dass wir zum 60. Geburtstag meines Mannes wiederkommen werden.
Wer konnte damals schon ahnen, wie spannend das diesmal werden würde.  ???

Als ich im Sommer 2021 in die Terminplanung einstieg, um das Guthaben aus unserer Flugbuchung von 2020 nicht zu verlieren, bestand immer noch die Einreisesperre.  ::)
Die Planung haben wir dann noch mit unserem Neffen und Patenkind meines Mannes abgestimmt, der uns mit seiner Freundin begleiten wollte.
So hatte ich dann bis in den Herbst 2021 die Flugbuchungen, Unterkünfte und Mietwägen gebucht.

Weiter ging es dann mit der Detailplanung, die ich euch hier auch vorgestellt habe.
Auch der Teil war nicht ganz so entspannt wie sonst, denn es die Permits mussten rechtzeitig besorgt werden. Das war früher deutlich einfacher und schränkt in der Flexibilität ein.

Und die größten Kopfschmerzen machte, hoffentlich ist der Covid-Test am Tag davor negativ.
Kurz vor Abreise hatte ich noch heftig Streß im Büro und musste unmittelbar vor Abreise auf ein Seminar.
Den Test habe ich dann am Seminarort gemacht, zum Glück negativ und ein Stein ist mir vom Herzen gefallen.
Auch bei den Mitreisenden war der Test negativ, damit steht der Reise nichts im Weg.  :sunny :huepfen

Liebe Grüße
Andrea

Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 42191
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #1 am: 24. Mai 2022, 21:59:10 »
Aloha Andrea,

Erste!

Ich freue mich riesig, dass du deinen versprochenen Reisebericht gestartet hast :hippie Hawai'i fehlt mir soooo sehr! Daher wird es besonders schön, mit euch mitreisen zu dürfen :)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline waikiki25

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 137
  • Hawaii wo mein Herz liegt
  • Wohnort: Franken
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #2 am: 24. Mai 2022, 22:32:57 »
Aloha Angie,

Glückwunsch für den Beifahrersitz.  :thumbsup
Dann kann es ja losgehen ...

Liebe Grüße
Andrea

Offline waikiki25

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 137
  • Hawaii wo mein Herz liegt
  • Wohnort: Franken
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #3 am: 24. Mai 2022, 23:15:05 »
Tag 1 - 28.04.2022 von Frankfurt über San Francisco nach Honolulu


Um 3.30 schellt der Wecker. Es gibt ein leichtes Frühstück. Damit sind wirklich alle Reste aus dem Kühlschrank gegessen.  :thumbsup
Abfahrt bei uns um 4:45, wir holen Philipp und Tina ab und fahren störungsfrei über die A3 nach Frankfurt.
Unser Autole muss jetzt - wie in den letzten Jahren - im P2 auf uns warten. Das Ticket dazu haben wir uns schon vor Monaten besorgt, 122 Euro für 24 Tage finde ich nicht zu viel.

Wir geben unsere Taschen bei Lufthansa ab und gehen direkt durch die Passkontrolle im Bereich Z. Bis zum Boarding haben wir noch reichlich Zeit für einen Kaffee und etwas Shoppen im Duty Free.

Vor dem Gate ist noch eine Passkontrolle. Wir werden gefragt, ob wir geimpft und getestet sind. Sehen will das keiner. 
Wofür dann vorher der ganze Streß?  ::)  >:(

Unser Flug LH 454 startet pünktlich um 10:20.
Während dem ganzen Flug besteht Maskenpflicht. Textilmasken werden, auch wenn sie FFP2 sind, nicht akzeptiert. Schade, denn die sind viel angenehmer zu tragen.

Wir haben uns Economy Plus gegönnt und sitzen recht bequem. Das Entertainment-Programm ist riesig. Damit kann man den langen Flug gut überstehen.
Das Essen finde ich nicht so gut. Alkohol gibt es nur noch in Form von Wein. Die früher üblichen Longdrinks muss man mittlerweile bezahlen.
Aber einen kann man sich doch zum Urlaubsauftakt gönnen.

Ziemlich pünktlich um 12:35 Ortszeit landen wir SanFran.
Die Imi zieht sich etwas, aber nach uns wird die Schlange noch länger.
Wir dürfen ziemlich viele Fragen beantworten und der Beamte will sogar unsere Hotelbuchung und Flugrückbuchung sehen. Das hatten wir noch nie.
Allerdings wieder keine Frag nach Impfung oder Covid-Test.
Bei Philipp und Tina läuft es entspannter. Dort scherzt man entspannt übers Oktoberfest ;-).

San Francisco erwartet uns sonnig bei ca. 14 Grad. Aber das Wetter hier ist für uns heute noch nicht interessant.
Die restlichen 3 Stunden bis zum Weiterflug verbringen wir in einem Lokal mit einem Snack und Corona Bier.  :D

Dann geht es mit United in der Holzklasse weiter. Ui, ist das eine alte, enge Rumpelkiste und es ist ziemlich kalt im Flugzeug.
Bei dem Flug gibt es nur Softdrinks umsonst. Für Essen muss man zahlen. Gut, dass wir zuvor etwas gegessen haben.
Wir versuchen etwas zu Schlafen. Bei mir gelingt das zumindest zum Teil, trotzdem sind wir schon ziemlich müde, als wir um 19:07 Ortszeit in Honolulu ankommen.



Auf die Taschen müssen wir nicht lange warten. Dafür ist die Schlange vor dem Mietwagenschalter umso länger.
Mittlerweile gibt es ein eigenes Gebäude für die Mietwagenverleihfirmen. Das gab es 2018 noch nicht.
Wir haben diesmal bei Dollar einen Van gebucht. Schließlich sind wir 4 Personen mit großem Gepäck. Wir bekommen einen schon etwas ramponierten Dodge.
Scheint wahr zu sein, dass die Autoauswahl momentan knapp ist.

Jetzt aber nichts wie ab zum Hotel in Waikiki. Wir haben 2 Studios mit Kitchenette im Castle Bamboo Waikiki Hotel gebucht.
Im Hotel selbst ist leider kein Parkplatz für uns frei. Aber 2 Block weiter gibt es reichlich Parkplätz für 25 $ am Tag. Für Waikiki ein Schnäppchen.

Die Zimmer nehmen wir nur kurz in Augenschein. Scheint alles sauber und ordentlich zu sein. Auch die Lage ist nicht schlecht.





Der Hunger plagt uns und etwas zu trinken und was fürs Frühstück müssen wir uns auch noch besorgen.
Mittlerweile ist es kurz vor 10 Uhr abends und die Lokale sind gerade dabei zu schließen.
Also bleibt nur das bekannte goldene M. Bier holen wir uns bei einem der vielen ABC-Stores.
Alles wird gemeinsam mit Blick auf die Waikiki Beach verzehrt. Es weht ein laues Lüftchen, aber es ist angenehm war.
Alle sind glücklich. Wir sind angekommen.  :)







Liebe Grüße
Andrea

Offline chemamsee

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2332
  • Hang Loose!
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #4 am: 25. Mai 2022, 06:22:54 »
Ich reise mit...  :hippie
Viele Grüße
Andreas


Offline zwergalex

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 122
  • Geschlecht: w
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #5 am: 25. Mai 2022, 12:53:18 »
Oh ja, da springe ich auch noch mit auf :-) Habt Ihr noch Platz in Eurem Van?
-----------------------------------------------------------------
Viele Grüße
zwergalex


Offline HawaiiTraeumer

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 769
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #6 am: 25. Mai 2022, 14:45:47 »
ich auch...


Uiuiui, ich muss jetzt zwischen Festland mit Karin und Rolf und Hawaii ständig hin- und herspringen, das wird ein Riesenpaß...  8)

Offline Cide

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1237
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #7 am: 25. Mai 2022, 16:00:11 »
Hach....da reichen schon 1-2 Bilder und man könnte sich sofort ins Flugzeug setzen.  :D Ich reise auf jeden Fall vorher bei euch mit.  :thumbsup

Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 42191
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #8 am: 25. Mai 2022, 16:03:26 »
Was ich seit Jahren schreibe: In der United ist es unglaublich kalt.

Dafür ist das Foto vom Waikiki Beach bei Nacht ein wunderschöner Start in den Urlaub :hippie
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline HawaiiTraeumer

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 769
  • Wohnort: Mönchengladbach
  • Geschlecht: Männlich
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #9 am: 25. Mai 2022, 16:21:35 »
Was ich seit Jahren schreibe: In der United ist es unglaublich kalt.

ja, schrecklich, 2019 haben wir auch auf dem Rückweg fast gefroren.

Dafür ist das Foto vom Waikiki Beach bei Nacht ein wunderschöner Start in den Urlaub :hippie

Es ist wirklich schön, es weckt wieder die Sehnsucht...

Offline waikiki25

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 137
  • Hawaii wo mein Herz liegt
  • Wohnort: Franken
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #10 am: 26. Mai 2022, 21:56:25 »
Aloha und welcome an alle neuen Mitreisenden.

Danke auch für die netten Kommentare. :-*

Und ihr seid selbst schuld, ich werde Eure Sehnsucht weiter anfeuern.  ;)
Liebe Grüße
Andrea

Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 42191
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #11 am: 26. Mai 2022, 22:17:53 »
Ich weiß, wir sind selbst Schuld ;D Trotzdem: Feuere ruhig weiter an *feuerfeuerfeuer* ;)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline waikiki25

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 137
  • Hawaii wo mein Herz liegt
  • Wohnort: Franken
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #12 am: 26. Mai 2022, 23:07:39 »
Tag 2 - 29.04.2022 - Oahu - Nordumrundung mit Planänderung

Wie ich im Vorwort schon geschrieben habe, schränkt die vorherige Buchung von Tickets die Flexibilität ein.
Das ging schon beim ersten Urlaubstag auf Oahu los. Toll, dass dann wenn ein Plan nicht funktioniert, trotzdem ein schöner Tag daraus entsteht.  :D

Aber, was ist passiert?
Nun ja, ich habe im Vorfeld regelmäßig nachgesehen, wann die Tickets für Pearl Harbor buchbar sind. Walk-In-Tickets gibt es nicht mehr.
Dummerweise hat mein Browser den Terminkalender nicht aktualisiert. Das ist mir erst aufgefallen, als ich mal mit dem Tablet reingesehen habe und meine Wunschtermine schon fast ausgebucht waren. Was daraus geworden ist, lest ihr gleich.

Der Tag hat mit einem gemeinsamen Frühstück auf unserem Zimmer begonnen. Die Suiten haben alle eine Kaffeemaschine mit Kaffeepulver für die ersten 2 Tage. Nachgelegt wurde leider nicht.
Das Essen haben wir bereits am Vortag beim ABC-Store besorgt.
Wir haben alle vier recht gut geschlafen, wenn auch nicht sehr lange. Die Zeitumstellung muss halt noch verarbeitet werden.



Bevor wir losziehen schauen wir uns den Hotelpool an. Schaut echt nett aus.





Eigentlich war der Plan gleich früh als erstes nach Pearl Harbor zu fahren. Dann könnten sich die nachfolgenden Ziele gut danach einreihen und mal sehen, wie weit wir bei der Nordumrundung kommen.
Ich habe dann aber nur noch Zeitfenster am Nachmittag - konkret für 15 Uhr bekommen, also musste die Route umgedreht werden. Und es war eh schon klar, dass nicht alle Ziele in den Tag passen. Wir wollen ja genießen ...

Unser erstes Ziel ist der Ho’omaluhia Botanical Garden, der uns schon 2018 begeistert hat.
Über die Rt. 63 geht es über die Berge an die Ostseite. Kurz nach 10 Uhr fahren wir in den Park.
Die tropische Landschaft und die tollen Pflanzen beeindrucken auch unsere Joungsters. Die freuen sich wie kleine Kinder.
Wir halten an verschiedenen Punkten und genießen die tolle Natur.







Das hier ist unser Van:


Diesmal können wir nicht komplett durch den Park fahren. Direkt nach dem großen Rastplatz ist die Straße gesperrt und man muss über den gleichen Weg zurückfahren.

Weiter geht es zur Küste. Unser nächstes Ziel ist der Kualoa Regional Park. Aber wir haben auch Hunger. So lassen wir uns beim Vorbeifahren von einem Streetfoodlokal ablenken.
Das Essen vom Yummy Huli Huli Chicken riecht nicht nur gut, sondern schaut auch sehr einladend aus. Wir nehmen eine Portion Teriyaki Beef und Knoblauch-Garnelen jeweils mit Reis und Nudelsalat mit und genießen das sehr leckere Essen in traumhafter Kulisse.



Gut gesättigt setzen wir unsere Nordumrundung gegen den Uhrzeigersinn fort und genießen die verbeiziehende tolle Landschaft.
An sich wollten wir an der Northshore einen Stopp einlegen. Aber zum einen sind dort alle Parkbuchten an den verschiedenen Beaches belegt und für einen entspannten Stopp würde die Zeit auch nicht reichen. Einmal können wir doch halten und einen Blick auf die Beach werfen. Das Meer ist sehr wild, aber der Strand traumhaft schön.



Im Vorbeifahren sehen wir an der Laniakea Beach Honus (Schildkröten) am Ufer. Darum scharen sich die Menschen. Aber auch hier ist kein Parkplatz frei.
Wir sind einfach zu spät dran.
Das müssen wir morgen besser machen.

Wegen der vielen Autos geht es auch nur langsam voran, aber wir sind rechtzeitig um 14:30 am Pearl Harbor. Bevor es aufs Gelände geht, müssen alle Taschen und Rucksäcke abgegeben werden. Selbst kleine Gürtel- oder Umhängetaschen sind zu groß und müssen gegen einen Preis (ich glaube das waren 6 $) ein ein Schließfach.

Beim Ranger reihen wir uns für die Tour um 15 Uhr ein. Es gibt eine kurze Einweisung und kurz danach geht es schon zur Anlegestelle. Das Kino wird gerade renoviert, daher wird der beeindruckende Film über Pearl Harbor aktuell nicht gezeigt.

Wir waren 2008 schon einmal hier. Uns erscheint das Boot größer und damit auch die Menschenmenge größer. Das tut dem berührenden Besuch der Arizona aber keinen Abbruch.
Nur schade, dass sich einige nicht daran halten, auf der Arizona, das ja ein Grab ist, zu schweigen - maximal zu flüstern.







Zurück auf dem Gelände schlendern wir noch durch das Museum und das Außengelände mit Blick auf das U-Boot.





Dabei fängt es etwas zu regnen an - liquid sunshine.

Das hübsche Ergebnis ist dann dieser Regenbogen, als wir das Gelände gegen 17 Uhr verlassen.



Mitten in der rush-hour geht es jetzt zurück nach Waikiki. Wir chillen noch etwas auf dem Zimmer bevor es zum Sonnenuntergang an den Strand geht.



Traumhaft  :herz

Im Anschluss gehen wir in unser Lieblingslokal in Waikiki - ins Lulus. Dort habe ich schon am Tag zuvor einen Tisch für uns reserviert.
Es gibt Live-Musik, leckere Mai-Tais und leckeres Essen. 







Damit geht ein wunderbarer Tag auf Oahu zu Ende und es ist uns gelungen, die Jugend schon am ersten Tag zu flashen.  ;D ;D ;D






Liebe Grüße
Andrea

Offline waikiki25

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 137
  • Hawaii wo mein Herz liegt
  • Wohnort: Franken
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #13 am: 26. Mai 2022, 23:09:04 »
Ich weiß, wir sind selbst Schuld ;D Trotzdem: Feuere ruhig weiter an *feuerfeuerfeuer* ;)

Dein Wunsch ist mir Befehl  ;)
Liebe Grüße
Andrea

Offline Cide

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1237
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #14 am: 27. Mai 2022, 07:35:17 »






Da bekommt man direkt noch mehr Sehnsucht nach dem "home away from home".

Offline Frank W.

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2457
  • Wohnort: Schweiz - USA
  • Geschlecht: M
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #15 am: 27. Mai 2022, 07:55:44 »
Ich vermisse Fotos von der Missouri. Habt Ihr die etwa ausgelassen??
Viel Spass weiterhin. Bei uns ist es ja noch nicht solange her :-)
Ich bereue keine Fehler. Ich bereue nur die guten Taten, die ich für falsche Menschen gemacht habe.


Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 42191
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #16 am: 27. Mai 2022, 21:43:24 »
Dein Wunsch ist mir Befehl  ;)

:thumbsup

Im Moment sieht es danach aus, als ob ich deinen Reisebericht erst dann richtig genüsslich lesen kann, wenn wir endlich auf Lanzarote sind. Jetzt, in den letzten Tagen vor der Abfahrt, stapeln sich die Arbeiten noch mehr.

Aber deinen gestern eingestellten Reiseberichttag lese ich natürlich jetzt, die Neugier treibt mich an ;D
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 42191
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #17 am: 27. Mai 2022, 21:49:51 »
Andrea, ab welchem großen Parkplatz war der Ho’omaluhia Botanical Garden gesperrt? Doch nicht gleich beim Eingang, oder? Das hieße, ihr konntet gar nicht die hawaiian plants etc. sehen, die viel weiter hinten wachsen?

Der Sonnenuntergang ist romantisch-kitschig, ich liebe so etwas! :hippie
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, 22=storniert, 22 Lanzarote, 23 Lanzarote


Offline waikiki25

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 137
  • Hawaii wo mein Herz liegt
  • Wohnort: Franken
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #18 am: 27. Mai 2022, 23:16:30 »
Ich vermisse Fotos von der Missouri. Habt Ihr die etwa ausgelassen??
Viel Spass weiterhin. Bei uns ist es ja noch nicht solange her :-)

Ja, die Missouri haben wir ausgelassen. Dafür war weder die Zeit noch das Interesse bei unseren Mitreisenden vorhanden.
Liebe Grüße
Andrea

Offline Frank W.

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2457
  • Wohnort: Schweiz - USA
  • Geschlecht: M
Re: Hawaii 6.0 - der Reisebericht (28.04. - 21.05.2022)
« Antwort #19 am: 28. Mai 2022, 10:50:31 »
Ich vermisse Fotos von der Missouri. Habt Ihr die etwa ausgelassen??
Viel Spass weiterhin. Bei uns ist es ja noch nicht solange her :-)

Ja, die Missouri haben wir ausgelassen. Dafür war weder die Zeit noch das Interesse bei unseren Mitreisenden vorhanden.
Ah, ok. Ich bin relativ oft in PH, genauer auf der Wheeler AB, aber auf dem Memorial war ich noch nie. Auch wenn Freunde zu Besuch kommen steht PH, beim Erstbesuch immer auf der Liste. Das Memorial lassen wir grundsätzlich aus, dafür wird die Zeit in die Bowfin und die Missouri investiert. Die Geschichte der Missouri ist total spannend, insbesondere wenn ein Mo-Vet diese erzählt. Zudem ist sie technisch hochinteressant.
Aber klar, jeder wie er mag.
Ich bereue keine Fehler. Ich bereue nur die guten Taten, die ich für falsche Menschen gemacht habe.