Autor Thema: 2020 808  (Gelesen 2011 mal)

Offline Bookwood

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 546
  • hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: 2020 808
« Antwort #20 am: 11. Februar 2020, 18:13:50 »
Aloha,
Ja, das habe ich gelesen, also heute Volcanoes 😎
Windböen auf dem Gipfel waren bei 200 km/h 🤔🤙
A.L.O.H.A.

Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34677
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2020 808
« Antwort #21 am: 11. Februar 2020, 18:36:47 »
Aloha!

Viel Spaß und gutes Wetter im Volcanoes NP :)
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Offline Bookwood

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 546
  • hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: 2020 808
« Antwort #22 am: 12. Februar 2020, 06:27:59 »
Di 11.02.
Um 8:30 ging s los zum Volcanoes National Park. Im Visitor Center angekommen Ernüchterung aus zwei Gründen:
1. Heute ist Mummy Tag, kein Wunder die Shame of America ist heute Morgen eingelaufen
2. Im Visitor Center sehe ich keine Gegenüberstellung der Kratergröße alt(klein) gegen neu(riesig)

Das fand ich schon seltsam und schade. Wetter: es nieselt sich ein.

Dann ab zum Parkplatz am Napau Crater Trailhead, wir sind nur ein Drittel gelaufen , das Wetter war in Ordnung, Sonne und Solken gemischt, kein Regen. Danach war die Überlegung ob man noch zur End of the Road fährt.
Hätte man sein lassen können, unten sehr viel abgesperrt und mittlerweile schüttet es 🤔
Der geplante Devastation Trail fällt auch wegen Regen aus, also ab nach Hause. In Hilo ist mittlerweile auch Hilo Wetter und deutlich kälter als gestern (gestern 25, heute 17 Grad).
A.L.O.H.A.

Offline Bookwood

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 546
  • hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: 2020 808
« Antwort #23 am: 12. Februar 2020, 06:42:41 »

Guten Morgen, noch ist es sonnig und angenehm 🤙


Lava soweit das Auge reicht


Trail durch ein Wäldchen


Ausblick auf die Lava-Ebene
A.L.O.H.A.

Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34677
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2020 808
« Antwort #24 am: 12. Februar 2020, 13:50:36 »
2. Im Visitor Center sehe ich keine Gegenüberstellung der Kratergröße alt(klein) gegen neu(riesig)

Ganz sicher bin ich mir nicht, aber ich meine mich zu erinnern, dass ich im letzten Sommer solch eine Gegenüberstellung gesehen habe.

Ihr habt ja fast einen Wettersturz, hoffentlich ändert es sich bald.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34677
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2020 808
« Antwort #25 am: 12. Februar 2020, 19:45:30 »
Hi Chris,

fahrt heute auf den Mauna Kea, die Straße ist bis oben offen!
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Offline Bookwood

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 546
  • hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: 2020 808
« Antwort #26 am: 13. Februar 2020, 06:15:14 »
"Ganz sicher bin ich mir nicht, aber ich meine mich zu erinnern, dass ich im letzten Sommer solch eine Gegenüberstellung gesehen habe."


Es kann durchaus sein,  das ich was übersehen haben, ich habe mich wg der Mumien Vollversammlung nur kurz da aufgehalten, aber wenn, dann war es nicht besonders deutlich präsentiert.

Mi 12.02.
Webseite gecheckt, die Straße zum Mauna Kea ist offen, also nix wie los, erstmal vollgetankt. Aber was ist das? Das Auto macht komische Geräusche, unter anderem jedes Mal wenn ich die Bremse betätige. Gute Voraussetzungen wenn man auf 4200 m hochfahren will 🤔

Nicht...

Also mit dem frisch vollgetankten Wrangler zu Alamo und fix den Wagen getauscht. Die Amis sind da immer locker, nach 20 Minuten wieder auf dem Weg, mit einem guten Gefühl, das sind mir die 30 unnötig getankten $ wert.
Unten am Abzweig der Saddle Road zum Mauna Kea haben die Protestierenden ihre Zelte aufgeschlagen. Oben am Visitor Center eine kleine Enttäuschung, in der Vergangenheit war dort neben vielen guten Informationen ein Lädchen mit Mauna Kea Souvenirs, so habe ich früher da T-Shirts, Socken, Kaputzenpulli und Socken gekauft.
Jetzt ist da nur noch ein sehr rudimentärer Info-Stand mit einer Rangerin, sehr schade 😔
Auch deswegen, ich will dringend nach oben das Wetter nutzen, sind wir nur ca. 10 Minuten am Visitor Center.
Nachdem ich kurz mit dem Allrad Hebel des Wranglers in den Infight gehe, geht es los.
Oben angekommen herrschen Minus 1 Grad Celcius, auf Grund des Windchill allerdings eher Minus 10 🙄💀
aber egal, es scheint die Sonne und es liegt viel Schnee  👍🤙
Circa ein Dutzend Leute fährt sogar Ski oder Snowboard 😎. Ich rede kurz mit einer von denen, um zu erfahren,  wie oft Skifahren möglich ist (ich hätte gedacht,  dass das quasi jedes Jahr geht, aber weit gefehlt...).
Laut ihrer Aussage war 2015 das letzte Mal, dass Schnee lag UND die Straße geöffnet war, also schon 5 Jahre her. Das liegt wohl unter anderem daran, dass immer mehr dumme Touristen mit den Bedingungen nicht umgehen können oder wollen. Mein Highlight: einer mit Sandalen, kurzer Hose und Axel-Shirt...🤕 achja und der obligatorische Ford Mustang Cabrio war natürlich auch oben...
Nachdem meine Hände quasi abgefroren waren ab ins Auto. Erst hatte ich überlegt nochmal zum Volcanoes National Park zu fahren, das wäre aber ein elendes Gegurke gewesen, also kurzentschlossen zum Mauna Loa Observatory gefahren, wo ich komischerweise noch nie war. Die Straße ist sehr eng und kurvig durch ein Lavafeld gebaut und es macht riesig Spazz das zu fahren 👍
Der Blick auf den Mauna Kea ist in Ordnung,  es ziehen immer mehr Wolken rein, also ab nach Hause.

Zuhause angekommen, Webseite gecheckt, die Straße ist wg starker Winde und vorhergesagten Schneefall bereits wieder geschlossen 🙃😳
A.L.O.H.A.

Offline jebi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1307
  • Wohnort: Hauptstadt
Re: 2020 808
« Antwort #27 am: 13. Februar 2020, 06:44:47 »
Wow, super Glück hast du da gehabt 👍🏻😃
Ski und Snowboard auf Hawaii fahren ist ja geilo 🤣
Viel Spaß weiterhin!
Aloha Jessica

Hawai'i 2014 + 2017 + 2018 + 2020 wieder :)





Offline Bookwood

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 546
  • hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: 2020 808
« Antwort #28 am: 13. Februar 2020, 06:55:08 »


Bei der Rückgabe des Wranglers habe ich mich verliebt 😎 der neue Jeep Gladiator 🤙👌


Schotterweg zum Gipfel


Fast oben


Fahr nach Hawaii, haben sie gesagt, da ist s immer warm haben sie gesagt 🤣


Panorama


Panorama II


Panorama III


Blick auf den Mauna Kea, hinter mir liegt der Mauna Loa
A.L.O.H.A.

Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 9684
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Re: 2020 808
« Antwort #29 am: 13. Februar 2020, 08:59:55 »
Von einem Jeep Gladiator wusste ich noch nichts. Sehr nett... wir sind ja Truck Fans....

Schöne Bilder vom Mauna Kea im Schnee. Was für ein Glück, dass die Straße trotz Schnee geöffnet war.

Spannender Urlaub.

Danke
Karin

Offline Bigtwin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 4465
Re: 2020 808
« Antwort #30 am: 13. Februar 2020, 09:04:21 »
Cooler Jeep und schöne Bilder,besonders die Schneefotos von Hawai'i. :thumbsup
Lieben Gruß vom Thomas. 8)🌴🌞🌺

Hawaii 2014, 2016, 2017, 2018 2x,2019,2020 gebucht.

Online Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2418
Re: 2020 808
« Antwort #31 am: 13. Februar 2020, 09:20:10 »
Tolle Schneebilder!
Und den Gladiator finde ich cool! Hatte schon Bilder im Netz gesehen.

Online delfinus

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 765
  • Wohnort: Wädenswil Schweiz
  • Geschlecht: weiblich
Re: 2020 808
« Antwort #32 am: 13. Februar 2020, 10:10:43 »
Wow! Diese Gegensätze 👍
Wenn mans nicht wüsste, würde man nicht auf
Hawaii tippen 😉

Liebe Grüsse

Delfinus

Offline bender83

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2703
    • Flickr
  • Wohnort: CH
Re: 2020 808
« Antwort #33 am: 13. Februar 2020, 11:23:46 »
Danke für deine Bilder. Lange dauerts für uns nicht mehr. Freue mich sehr. Sicher auch speziell mit Schnee auf dem Mauna Kea. Auf dem Haleakala liegt ja momentan auch Schnee.

Jeep Gladiator... mir dem kann ich noch immer nichts anfangen. Als sie ihn angekündigt haben war ich sehr gespannt. Mir gefällt der Wrangler und mir gefallen Pickups, aber der Gladiator trifft meinen Geschmack nicht. ;)
Gruss Marco

Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34677
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2020 808
« Antwort #34 am: 13. Februar 2020, 19:53:17 »
Tolle Winterbilder vom Mauna Kea, Chris. Als wir noch im Winter Urlaub auf Hawai'i machten, gab es ein Mal auch Schnee, aber mehr als auf deinen Fotos. Wir sahen damals einem Snowboarder zu, der einen Hang hinunter fuhr und dann langsam - sicher stark keuchend - wieder nach oben ging, um wieder hinunter zu fahren. Man sah aber, es gefiel ihm - und uns der Anblick 8)

Der Jeep Gladiator gefällt mir nicht, muss er aber auch nicht. Sollte Alamo uns den Jeep Gladiator anbieten, lehnen wir ganz sicher ab, wie wir schon vor zig Jahren einen Pickup dankend ablehnten.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Offline Bookwood

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 546
  • hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: 2020 808
« Antwort #35 am: 14. Februar 2020, 08:01:31 »
Do 13.02.

Ich bin zu müde um groß was zu schreiben, daher lasse ich einige Bilder sprechen  😎


Noch von gestern, Blick auf den Mauna Kea


Halemaumau Krater, der schwarze Block rechts kommt von der Kamera, keinen Plan was das soll


Jaggar Museum, living on the edge 😳


Halemaumau Krater, die weißen senkrechten Spuren sind aufsteigender Dampf


Nochmal Halemaumau, andere Perspektive


Halemaumau Nahaufnahme Dampfschwaden




Halemaumau Nahaufnahme


Halemaumau von der Rückseite




Kilauea Iki von der Rückseite


Lavatree State Monument


Östlichste Ecke Hawaii, viel junges Land (< 2 Jahre)


Östlichste Ecke Hawaii, viel junges Land und ein noch jüngeres Haus 😳
A.L.O.H.A.

Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34677
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2020 808
« Antwort #36 am: 14. Februar 2020, 18:28:32 »
Irgendwie schade, dass es den früher leuchtenden Vent nicht mehr gibt, andererseits gut, dass er nicht mehr existiert, er war ja doch eine tickende Zeitbombe.

Danke für deine tollen Fotos! Für die schwarzen Ecken habe ich jedoch auch keine Erklärung :think :kratzen
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Online Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2418
Re: 2020 808
« Antwort #37 am: 14. Februar 2020, 18:53:54 »
Die schwarzen Ecken auf den Panoramafotos kommen daher, dass du die Kamera nicht im richtigen Tempo bewegt hast und sie das komplette Panorama nicht zusammenrechnen konnte.
Vielleicht hast du au h den Auslöser zu früh losgelassen.
In der Bildbearbeitung lassen sie sich ganz einfach abschneiden, aber es fehlt natürlich dieser Teil des Panoramas.
Was man hinterher aber nich weiß. ;)

Online Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 34677
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: 2020 808
« Antwort #38 am: 14. Februar 2020, 18:58:09 »
Jetzt, wo du es schreibst, Chris, fällt es mir auf - die schwarzen Ecken sind nur bei den Panoramafotos. Ein Mal hatte ich das auch schon, schnitt es aber weg, aber im Urlaub hat man eher nicht die Zeit für solche Regulierungen.
Liebe Grüße,
Angie



Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=gebucht! :-)

Offline Bookwood

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 546
  • hier könnte Ihre Werbung stehen
Re: 2020 808
« Antwort #39 am: 15. Februar 2020, 17:17:36 »
Fr 14.02.
Heute war Transfer Tag von Ost nach West angesagt, wir sind den direkten Weg über die Saddle Road gefahren,
da der Mauna Kea Gipfel frei von Wolken war, sind wir kurz Richtung Mauna Loa abgebogen um Fotos zu machen.
Danach war ein entspannter Tag am Hapuna Beach geplant, bevor es morgen nach Kahului geht.
Aufgrund der Gemengelage vor Ort (Unterkunft noch südlich vom Cook Monument, Freitag Mittag Rushhour und dazu noch Valentinstag) hätte die Fahrt zum Hapuna Beach ewig gedauert 😱🤮🤯, also was nun?
Obwohl ich mich sehe auf den Strand gefreut habe, fällt die Entscheidung die Oxxen Tour zum South Point und Green Sands Beach zu machen 🤙
Wir kommen erst spät am Trailhead zum Beach an, ungefähr 3 Uhr Nachmittags, trotzdem ist da noch die Hölle los. 2011 waren mein Kumpel und ich alleine da unten, schon heftig die Entwicklung...
A.L.O.H.A.