Autor Thema: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern  (Gelesen 6388 mal)

Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« am: 17. Oktober 2019, 07:27:35 »
Guten Morgen liebe Angie und liebes Forum,

im Zuge einer Weltreise sind wir voraussichtlich im Dezember/Januar 2020/21 auf Hawaii. Wir sind zwei Erwachsene und zwei Kinder (dann 3,5 Jahre und 10 Monate alt). Die Idee ist, dass wir bis kurz vor Weihachten noch mit einem Camper in den USA unterwegs sind und im Anschluss 2-3 Wochen auf Hawaii verbringen bevor es nach Australien weiter geht.

Da mit Kindern alles schwer planbar ist, ist es uns zunächst wichtig, nur kostenlos stornierbare Unterkünfte vorzubuchen. Bei home away, habe ich einiges gesehen was man bis einen Monat vorher kostenlos stornieren kann. Das wäre noch okay, obwohl je kürzer die Zeitspanne desto besser.

Stellt sich die Frage welche Inseln. Wir waren als Paar vor einigen Jahren auf allen 4 Hauptinseln unterwegs. Darauf basierend habe ich eigentlich Maui, Kauai und Oahu ins Auge gefasst. Eventuell auch nur Kauai und Maui. Nun habe ich hier im Forum allerdings gelesen, dass Kauai Mitte Dezember/Mitte Januar nicht zu empfehlen ist? Stimmt das so? Welche Inseln würdet ihr empfehlen? Maui und Oahu dann vielleicht? Schade eigentlich, Kauai hat uns sehr gut gefallen, aber wenn die Hikes nicht machbar sind und es nur regnet hat es ja wenig Sinn. Generell ist Hawaii aber schon in Ordnung zu unserer geplanten Reisezeit, oder?

Wir suchen eine Unterkunft mit mind. 1 Schlafzimmer und Küche. Gerne auch eine kleine Rasenfläche wo die Kids spielen können während wir unseren Kaffee schlürfen  8) Pool ist mit zwei Kindern fast ein Muss würde ich sagen. Da wir über Weihnachten und Silvester auf Hawaii sind (ich nehme an das ist die teuerste Zeit im ganzen Jahr  :o) muss ich auf irgendetwas besonders achten (bezüglich Ortsauswahl etc.). Wie man sich vorstellen kann, spielt das liebe Geld bei einer langen Reise natürlich eine gravierendere Rolle als bei einem 4-Wochen Trip. Wir suchen also etwas bezahlbares (guter Witz von mir - i know). Damit meine ich eigentlich etwas unter 100$/Nacht (gibt es sowas überhaupt auf Hawaii) was allerdings trotzdem sauber und ordentlich sein sollte. Also kein 5* Hotel aber auch keine Absteige. Apropos Hotel, das käme ggf. auch in Frage wenn es deutlich günstiger als eine Fewo zu bekommen wäre, scheint mir aber nicht der Fall und dann ist es mit Kindern im Apartment einfach schöner und vor allem günstiger weil man selber kochen kann.

Ich habe nun bereits ein paar wenige Unterkünfte auf Kauai und Maui ins Auge gefasst, vielleicht könnt ihr mal schauen. Eigentlich sind sie mir etwas zu teuer aber wie gesagt, finde ich überhaupt etwas besseres? Macht es Sinn jetzt schon für Dez 2020 zu buchen damit man was hat, weiter schauen und ggf. stornieren könnte ich ja ggf. immer noch. Wie seht ihr das? Ich nehme an, dass die Nachfrage gerade um Weihachten hoch ist.

https://www.homeaway.com/vacation-rental/p212558vb?adultsCount=2&childrenCount=2&arrival=2020-12-22&departure=2020-12-29


https://www.homeaway.com/vacation-rental/p462532vb?adultsCount=2&childrenCount=2&arrival=2020-12-22&departure=2020-12-29


https://www.homeaway.com/vacation-rental/p514584vb?adultsCount=2&childrenCount=2&arrival=2020-12-22&departure=2020-12-29


https://www.homeaway.com/vacation-rental/p54674vb?adultsCount=2&childrenCount=2&arrival=2020-12-22&departure=2020-12-29


Des Weiteren bin ich auch für Tipps dankbar, ob es um Weihnachten/Silvester spezielle "Events" gibt, die sich lohnen. Familienfreundliche natürlich. Bzw. gibt es eine Insel, die man eher an Weihnachten/Silvester wählt als eine andere?

Achja, ich habe hier auch bezüglich der Probleme mit Fewo gelesen - wie realistisch ist es denn, dass ich jetzt etwas buche was dann kurz vorher wegen einer fehlenden Lizenz storniert wird?

Das war es erstmal, ich weiß es sind ganz viele Fragen und ich bin wirklich für ALLE Tipps dankbar!

Bitte keine grundsätzlichen Diskussionen über eine solche Reise mit Kindern. Wir haben dies bereits mit unserem Sohn gemacht als er 6 Monate alt war und es war die beste und intensivste Zeit die man als Familie haben kann.

Online jebi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1446
  • Wohnort: Hauptstadt
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2019, 11:49:42 »
Hey, warum schließt du Big Island aus? Gerade dort sind die Unterkünfte am „günstigsten“ 😬

Die Kona Seite ist wunderschön und hat tolle Strände und ist Maui gegenüber doch wesentlich günstiger, wahrscheinlich auch wegen eurer Reisezeit um Weihnachten / Silvester!

Nur mal so zur Überlegung...
Aloha Jessica

Hawai'i 2014 + 2017 + 2018 + 2020 wieder :)





Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2019, 13:34:46 »
Hi Jessica, eigentlich nur weil es die Insel war die uns am wenigsten zugesagt hat beim letzten Mal. Und Mauna Kea fällt z.B. wegen der Höhe bei uns raus. Aber ich schaue da auch mal noch nach Unterkünften  :)

Offline Torni305

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 838
  • Wohnort: bei Hamburg
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2019, 21:07:03 »
Hi Moa,

die erste von Dir genannte Unterkunft haben wir für nächstes Jahr im Juli gebucht.

Die Vermieterin Nancy ist sehr nett, antwortet umgehend auf Fragen und das Condo sieht super aus. Es ist im Komplex Maui Vista somit genehmigt und Ihr hättet keine Probleme mit einem Short-Term-Rental.

Wie es ist kann ich Dir natürlich nicht sagen, ich habe mich auf Bewertungen verlassen. ;)

VG
Sabine
Leben ist das, was passiert während Du eifrig dabei bist,  andere Pläne zu schmieden.
John Lennon

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #4 am: 17. Oktober 2019, 22:24:51 »
Hallöchen Moa!

Schön, dich wieder hier zu lesen.

Die ersten 3 Unterkünfte sind lizensiert. Bei der 4. kann ich es nur vermuten, aber nicht überprüfen, weil ich den Owner-Name nicht finden kann.

Zu eurer Reisezeit ist Winter auf Hawai'i, d. h., es wird vermehrt regnen, am meisten auf Kaua'i und im Osten von Big Island. Wenn ihr großes Glück habt, ist nur wenig Regen, aber das weiß man nie zuvor.

Am ehesten wählt man zu Weihnachten bzw. Silvester O'ahu, weil sich auf dieser Insel am meisten tut.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #5 am: 18. Oktober 2019, 15:59:46 »
Hi Moa,

die erste von Dir genannte Unterkunft haben wir für nächstes Jahr im Juli gebucht.

Die Vermieterin Nancy ist sehr nett, antwortet umgehend auf Fragen und das Condo sieht super aus. Es ist im Komplex Maui Vista somit genehmigt und Ihr hättet keine Probleme mit einem Short-Term-Rental.

Wie es ist kann ich Dir natürlich nicht sagen, ich habe mich auf Bewertungen verlassen. ;)

VG
Sabine


Ach witzig, dann bin ich ja sehr gespannt wie es euch gefällt!

Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #6 am: 18. Oktober 2019, 16:02:31 »
Hallöchen Moa!

Schön, dich wieder hier zu lesen.

Die ersten 3 Unterkünfte sind lizensiert. Bei der 4. kann ich es nur vermuten, aber nicht überprüfen, weil ich den Owner-Name nicht finden kann.

Zu eurer Reisezeit ist Winter auf Hawai'i, d. h., es wird vermehrt regnen, am meisten auf Kaua'i und im Osten von Big Island. Wenn ihr großes Glück habt, ist nur wenig Regen, aber das weiß man nie zuvor.

Am ehesten wählt man zu Weihnachten bzw. Silvester O'ahu, weil sich auf dieser Insel am meisten tut.

Danke für die Info Angie, ich schwanke gerade zwischen der Unterkunft in Poipu (3. Link) und der ersten auf Maui. Das Setting mit dem Garten in Poipu wäre mit den Kids etwas besser, aber wenn es nur regnet bringt das ja auch wenig. Würdest du denn im Dezember eher von Kauai abraten? Ich überlege gerade ob wir Maui und Oahu machen stattdessen (aufgrund des Wetters). Schwierig. Aber wenn Kauai dann wäre Poipu schon die richtige Ecke, oder?

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #7 am: 18. Oktober 2019, 17:08:03 »
Würdest du denn im Dezember eher von Kauai abraten?

Die ersten Urlaube auf Hawai'i mussten wir arbeitsbedingt immer im Dezember und Januar nehmen (später dann Februar, März, April). Es hat in unseren Urlauben nicht ständig geregnet, aber sehr viel, sodass unsere Pläne oftmals ins Wasser fielen.
Wir würden Hawai'i nicht mehr als Winter-Urlaubsziel wählen.

Ich überlege gerade ob wir Maui und Oahu machen stattdessen (aufgrund des Wetters). Schwierig.

Deine Überlegungen sind nicht verkehrt.

Aber wenn Kauai dann wäre Poipu schon die richtige Ecke, oder?

Zum Wohnen ja, aber denke bitte daran: Ihr wollt ja nicht nur in der Unterkunft hocken, sondern auch etwas unternehmen, was sich außerhalb vom meist sonnigen Süden befindet. Natürlich könntet ihr Glück mit dem Wetter auf Kaua'i haben, aber wer sagt euch das voraus? Es versagen ja sämtliche Glaskugeln.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Winterfever

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 173
  • Wohnort: in der Nähe von Karlsruhe
  • Geschlecht: W
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #8 am: 18. Oktober 2019, 18:20:32 »
Hi Moa,

wir sind mit unserer Tochter (5) dieses Jahr über Weihnachten und Silvester auf Maui 🤗 geplant haben wir ein „Christmas Dinner“ Sail bei der Pacific Whale Foundation.

https://www.pacificwhale.org/cruises/maui-holiday-cruises/christmas-dinner-cruise-lahaina/

So weit ich weiß, gibts so eine Tour auch auf Oahu - wie der Anbieter dort heißt, weiß ich leider nicht.

Auf Kauai besuchen wir noch das Festival of Lights zur Weihnachtszeit:

https://kauaifestivaloflights.com

Vielleicht ist das ja auch eine Idee für euch ☺️


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #9 am: 18. Oktober 2019, 20:05:32 »
Hi Moa,

wir sind mit unserer Tochter (5) dieses Jahr über Weihnachten und Silvester auf Maui 🤗 geplant haben wir ein „Christmas Dinner“ Sail bei der Pacific Whale Foundation.

https://www.pacificwhale.org/cruises/maui-holiday-cruises/christmas-dinner-cruise-lahaina/

So weit ich weiß, gibts so eine Tour auch auf Oahu - wie der Anbieter dort heißt, weiß ich leider nicht.

Auf Kauai besuchen wir noch das Festival of Lights zur Weihnachtszeit:

https://kauaifestivaloflights.com

Vielleicht ist das ja auch eine Idee für euch ☺️

Perfekt, danke dir! Habe ich mir direkt notiert.

Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #10 am: 18. Oktober 2019, 20:11:07 »
Ich überlege gerade ob wir Maui und Oahu machen stattdessen (aufgrund des Wetters). Schwierig.

Deine Überlegungen sind nicht verkehrt.

Aber wenn Kauai dann wäre Poipu schon die richtige Ecke, oder?

Zum Wohnen ja, aber denke bitte daran: Ihr wollt ja nicht nur in der Unterkunft hocken, sondern auch etwas unternehmen, was sich außerhalb vom meist sonnigen Süden befindet. Natürlich könntet ihr Glück mit dem Wetter auf Kaua'i haben, aber wer sagt euch das voraus? Es versagen ja sämtliche Glaskugeln.

Hmm, da ist viel wahres dran. Also ich würde mal sagen, ich plane je 1 Woche Maui und Oahu ein. Obwohl ich mich gerade frage, ob 1 Woche Oahu zu lang ist... Zudem weiß ich nicht so recht wo ein guter Ort für ein Apartment wäre (auf Oahu). Wir waren damals 3 Nächte in Waikiki im Hotel, aber das ist mir zu kurz mit den Zwergen (mehr als eine Aktivität am Tage schafft man ja eh kaum  ;)) Waikiki scheint mir doch auch sehr teuer zu sein. North Shore ist aber im Winter auch eher nichts, oder? Kailua vielleicht? Da habe ich aber auch nur extrem teure Unterkünfte gefunden.

Auf Kauai tut es mir natürlich um Lapperts Ice Cream leid - das war soooo lecker  8)

Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #11 am: 18. Oktober 2019, 21:49:38 »
So, ich habe mich jetzt die letzte Stunde hier eingelesen und festgestellt (correct me if I'm wrong), dass ich auf Oahu in Kailua wahrscheinlich nichts finden werde, außer ich miete mindestens 30 Tage. Stimmt das so? Uff, das ist natürlich eher ungünstig. Bleibt also Waikiki oder Turtle Bay? Oder gibt es noch etwas? Turtle Bay ist mir aber eigentlich zu weit weg von Honolulu und die schönen Apartments in Waikiki sind alle extrem über unserem Budget. Ich suche mal weiter...

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #12 am: 18. Oktober 2019, 21:56:19 »
Hmm, da ist viel wahres dran. Also ich würde mal sagen, ich plane je 1 Woche Maui und Oahu ein. Obwohl ich mich gerade frage, ob 1 Woche Oahu zu lang ist... Zudem weiß ich nicht so recht wo ein guter Ort für ein Apartment wäre (auf Oahu). Wir waren damals 3 Nächte in Waikiki im Hotel, aber das ist mir zu kurz mit den Zwergen (mehr als eine Aktivität am Tage schafft man ja eh kaum  ;)) Waikiki scheint mir doch auch sehr teuer zu sein. North Shore ist aber im Winter auch eher nichts, oder? Kailua vielleicht? Da habe ich aber auch nur extrem teure Unterkünfte gefunden.

Auf O'ahu ist mit August d. J. das Gesetz in Kraft getreten, von dem ohnehin schon lange die Rede war.

Wer privat vermietet, benötigt unbedingt die sogenannte NUC-Nummer. Wer schwarz vermietet und erwischt wird, muss mit einer hohen Geldstrafe rechnen, die wirklich weh tut.

Das hatte zur Folge, dass seither viele private Unterkünfte nicht mehr vermietet werden (schwarze Schafe gibt es aber immer noch) und die Mietpreise stiegen deutlich an.

Kailua war seit Jahren DAS Paradies für schwarz vermieten. Es gibt aber dort auch heute noch Unterkünfte, die MIT einer NUC-Nummer vermietet werden.

Die Suche nach solch einer Unterkunft nimmt meistens viel Zeit in Anspruch. Du musst die jeweiligen Anzeigen sehr genau lesen, denn immer wieder verbirgt sich die NUC-Nummer innerhalb des Textes.

Die anderen Inseln, allen voran Maui, ziehen mittlerweile nach. Dort findet man in den Anzeigen nicht immer die NUC-Nummer (Maui ist halt anders), aber man kann meistens trotzdem heraus finden, ob die Unterkunft ein "short term rental" ist.

Ein short term rental darf weniger als 30 Tage pro Mieter vermietet werden, andere, die keine Genehmigung für ihre Unterkunft für ein short term rental haben, dürfen nur ab 30 Tage pro Mieter aufwärts vermieten, so sie sich nach dem Gesetz richten.

Auf Kauai tut es mir natürlich um Lapperts Ice Cream leid - das war soooo lecker  8)

Ich kann dir eine andere Empfehlung für leckeres Eis geben: Ono Gelato in der Front Street in Lahaina.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #13 am: 18. Oktober 2019, 21:59:03 »
So, ich habe mich jetzt die letzte Stunde hier eingelesen und festgestellt (correct me if I'm wrong), dass ich auf Oahu in Kailua wahrscheinlich nichts finden werde, außer ich miete mindestens 30 Tage. Stimmt das so?

Nicht ganz, lies bitte meinen Beitrag unterhalb deines Beitrages.

Uff, das ist natürlich eher ungünstig. Bleibt also Waikiki oder Turtle Bay? Oder gibt es noch etwas? Turtle Bay ist mir aber eigentlich zu weit weg von Honolulu und die schönen Apartments in Waikiki sind alle extrem über unserem Budget. Ich suche mal weiter...

Nicht alles, was Turtle Bay heißt, darf kürzer als 30 Tage vermietet werden. Auch in Waikiki darf nicht alles unter 30 Tagen vermietet werden.

Wo liegt denn deine Schmerzgrenze in netto ausgedrückt für ein Condo pro Nacht?
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Pepi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1403
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #14 am: 18. Oktober 2019, 22:05:42 »
Zitat
Auf Kauai tut es mir natürlich um Lapperts Ice Cream leid - das war soooo lecker  8)
DAS Lapperts gibt es auch im Hilton Hawaiian Village in Waikiki  :eis
Liebe Grüße Petra

Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #15 am: 18. Oktober 2019, 22:11:09 »
Zitat
Auf Kauai tut es mir natürlich um Lapperts Ice Cream leid - das war soooo lecker  8)
DAS Lapperts gibt es auch im Hilton Hawaiian Village in Waikiki  :eis

Tag gerettet  ;D

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #16 am: 18. Oktober 2019, 22:15:56 »
DAS Lapperts gibt es auch im Hilton Hawaiian Village in Waikiki  :eis

Das muss ich Michi sagen, denn 2020 sind wir erstmals nicht auf Kaua'i, danke!
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #17 am: 18. Oktober 2019, 22:27:39 »
Danke für die Erklärung, Angie!

Es wäre schön, wenn ich bei 7 Nächten die 1000€ nicht überschreite. Allerdings tun dies meine Unterkünfte auf Maui auch... 1200€ Gesamtkosten (inkl. tax und allem) wäre aber wirklich absolutes Maximum. Ich habe gerade mal bei VRBO geschaut, da gibt es unheimlich viel in Makaha Valley - das sagt mir gar nichts. Habe gerade mal bei google maps geschaut, scheint mir auch eher "ab vom Schuss" oder liege ich da falsch?

Da wäre z.B. dieses hier
https://www.vrbo.com/1450594?adultsCount=2&childrenCount=2&arrival=2020-12-29&departure=2021-01-05

Oder dieses aber da finde ich keine Nummer, außerdem gibt es nur eine einzige, nichtssagende Bewertung...
https://www.vrbo.com/7400783ha?adultsCount=2&childrenCount=2&arrival=2020-12-29&departure=2021-01-05

In Waikiki, ist aber eigentlich zu teuer und irgendwie überzeugt es mich auch nicht so wirklich. Ich bin ja mit diesen hohen Balkonen auch immer vorsichtig mit einem Kleinkind. Wir wohnen zwar auch im 5. Stock aber zuhause weiß ich ja, dass ich alles abschließen kann (speziell nachts).
https://www.vrbo.com/27793?adultsCount=2&childrenCount=2&arrival=2020-12-29&departure=2021-01-05

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #18 am: 18. Oktober 2019, 22:48:23 »
Es wäre schön, wenn ich bei 7 Nächten die 1000€ nicht überschreite. Allerdings tun dies meine Unterkünfte auf Maui auch... 1200€ Gesamtkosten (inkl. tax und allem) wäre aber wirklich absolutes Maximum.

Das ist nicht einfach.

Ich habe gerade mal bei VRBO geschaut, da gibt es unheimlich viel in Makaha Valley - das sagt mir gar nichts. Habe gerade mal bei google maps geschaut, scheint mir auch eher "ab vom Schuss" oder liege ich da falsch?

Das Makaha Valley ist im Westen von O'ahu, wunderschön, aber wie du selbst schon gesehen hast, völlig ab vom Schuss.
 
Da wäre z.B. dieses hier
https://www.vrbo.com/1450594?adultsCount=2&childrenCount=2&arrival=2020-12-29&departure=2021-01-05

Wie fast erwartet, finde ich keine NUC-Nummer.

Oder dieses aber da finde ich keine Nummer, außerdem gibt es nur eine einzige, nichtssagende Bewertung...
https://www.vrbo.com/7400783ha?adultsCount=2&childrenCount=2&arrival=2020-12-29&departure=2021-01-05

Auch hier finde ich keine NUC-Nummer und nur eine Bewertung, das wäre für mich ein Ausschusskriterium.

Zusätzlich macht mich auch dieses in der Beschreibung stutzig:

The on-site security team is very thorough. If you are bringing a car you will need to show the security gate your driver’s license, active insurance, updated registration & safety inspection paperwork. Once through the gate you will be required to stop by the office to pay a refundable $50 parking deposit and pick up your parking decal. This decal will be good for one vehicle. Any additional vehicles would require another parking pass and can be purchased at the office for $4/night during office hours.

In Waikiki, ist aber eigentlich zu teuer und irgendwie überzeugt es mich auch nicht so wirklich. Ich bin ja mit diesen hohen Balkonen auch immer vorsichtig mit einem Kleinkind. Wir wohnen zwar auch im 5. Stock aber zuhause weiß ich ja, dass ich alles abschließen kann (speziell nachts).
https://www.vrbo.com/27793?adultsCount=2&childrenCount=2&arrival=2020-12-29&departure=2021-01-05

Im Pacific Monarch haben wir vor Jahren ein paar Mal gewohnt, allerdings nie privat.

Die Unterkunft macht einen sehr guten Eindruck, aber schon klar, dass du dir gewisse Sorgen um die Sicherheit eurer Kinder machst.

Was du ev. wissen solltest: Das angrenzende Parkhaus ist seit vielen Jahren für alle zugängig, es ist ziemlich klein, heißt, es haben nicht Unmengen von Autos Platz. Wir mussten früher oftmals in ein benachbartes Parkhaus ausweichen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #19 am: 18. Oktober 2019, 22:53:12 »
Vielen Dank fürs checken der Unterkünfte. Makaha Valley ist dann wahrscheinlich eher nichts für uns. Ich suche einfach mal weiter, unverhofft kommt ja dann oft doch noch was Schönes  :)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #20 am: 18. Oktober 2019, 22:55:08 »
Viel Erfolg bei der weiteren Suche. Ich habe für 2020 für Maui und Waikiki auch lange gesucht, aber es hat sich gelohnt (ist beides außerhalb deiner Höchstgrenze, sonst hätte ich dir die Links schon gegeben).
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline SaskiaR

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 63
  • Wohnort: Bayern
  • Geschlecht: weiblich
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #21 am: 18. Oktober 2019, 23:56:22 »
Liebe Angie, könntest du die Links evtl. mir schicken? ;-) Liebe Grüße

Online jebi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1446
  • Wohnort: Hauptstadt
Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #22 am: 19. Oktober 2019, 14:30:26 »
Wir waren 2014 in einem Condo in den Makaha Towers im Makaha Valley. Es war dort auch sehr schön. Tolle grüne Berge mit Wasserfällen nach dem Regen, viele Pfaue und einsame Strände in laufnähe. Großen Pool und BBQ area gab es ebenso.

Was macht dich denn stutzig bei der Beschreibung des Parkens im Gelände der Towers? Da ist ein Gate, dort hatten wir uns bei der Security angemeldet, 50$ Deposit hinterlegt und wir haben unsere Parkplakette für 7 Nächte erhalten. Bei der Abreise gab es das Geld zurück und man wusste das keine Fremden auf das Gelände kommen können. So eine Art Gated Community wie es oft in den USA gibt.

Preis und Gegend sind gut, ja Anfahrt ist etwas länger, aber die Ko Olina Lagoons und das Disney Resort sind schnell zu erreichen. Oahu ist ja eh keine Riesen Insel und bevor man 400-500€ und einen 25$/Nacht teuren Parkplatz in Waikiki bezahlt, würde ich auch noch einmal dort hingehen.
Aloha Jessica

Hawai'i 2014 + 2017 + 2018 + 2020 wieder :)





Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #23 am: 19. Oktober 2019, 17:02:21 »
Liebe Angie, könntest du die Links evtl. mir schicken? ;-)

Klar mache ich das :)

O'ahu - Waikiki Banyan, 38. Floor, Tower I: https://www.vrbo.com/1524621. Die NUC steht mitten im Text von "Overview".

Maui - Kihei, Island Surf: https://www.vrbo.com/1426101. Das Condo ist ist für short term rental lizeniert, Patrick Shannahan, der Owner, sandte mir die entsprechenden Unterlagen zu.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #24 am: 19. Oktober 2019, 17:06:23 »
Was macht dich denn stutzig bei der Beschreibung des Parkens im Gelände der Towers?

Das hier:

"show the security gate your driver’s license, active insurance, updated registration & safety inspection paperwork"

Woher nimmt man bei einem Mietauto die updated registration und das safety inspection paperwork? Das wurde aber vor Ort gar nicht verlangt, sonst hättest du es geschrieben, richtig?
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Online jebi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1446
  • Wohnort: Hauptstadt
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #25 am: 19. Oktober 2019, 17:22:51 »
Nein wurde es nicht, wahrscheinlich weil es ein Mietwagen war.
Aloha Jessica

Hawai'i 2014 + 2017 + 2018 + 2020 wieder :)





Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #26 am: 19. Oktober 2019, 18:59:00 »
Danke, das entspricht genau dem, was ich vermutete.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #27 am: 12. November 2019, 13:20:00 »
So ihr Lieben, ich habe ja immer noch nichts gebucht und überlege hin und her - wie das halt so ist.

Ich überlege nun gerade, einfach 10 Tage Maui über Weihnachten und Silvester zu buchen und im Anschluss 10 Tage Oahu. Auf diese Art würde ich vermutlich um die 300-400€ sparen, da ich eben nicht noch ein Condo in Kauai brauche. Alternativ wären es je 1 Woche Maui, Oahu und Kauai. Oder halt doch Big Island aber irgendwie reizt mich das dieses Mal nicht so. Und da Ende Dezember jetzt eh keine Top Reisezeit für Kauai ist, überlege ich nun es eben komplett zu streichen.

Irgendwie habe ich Sorge, dass je 10 Tage Maui und Oahu zu lang sind. Angie, du wirst jetzt vermutlich lachen ;) Andererseits schafft man mit 2 Kleinkindern ja realistisch auch nur 1-2 Aktivitäten am Tag, was das ganze mit 10 Tagen vermutlich wieder entspannen würde. Was meint ihr so? Auch bezüglich der Reisezeit und des Geldes? Alternativ könnte ich natürlich auch 12 Tage Maui und 8 Tage Oahu oder so aufteilen.

Die Unterkunft mit der ich auf Maui liebäugle habe ich schon reingestellt und sie wurde von euch auch schon abgesegnet. Nun habe ich nochmal für Oahu gesucht was irgendwie nicht so viel Spaß macht weil es so teuer ist - aber sei es drum. Liebe Angie kannst du über diese Unterkünfte bei Gelegenheit bitte kurz drüber schauen? Ich finde nirgends etwas bezüglich dieser Nummer, oder ist das in dem Wohnkomplex automatisch legal?

https://www.vrbo.com/683280?adultsCount=2&arrival=2021-01-06&childrenCount=2&departure=2021-01-13

Hier steht die Nummer dabei sowie ich das sehe. Das ist halt keine Ocean View aber der Stadtblick scheint auch nicht schlecht zu sein.

https://www.vrbo.com/594712?adultsCount=2&arrival=2021-01-02&childrenCount=2&departure=2021-01-12


https://www.vrbo.com/4520717ha?adultsCount=2&arrival=2021-01-06&childrenCount=2&departure=2021-01-13

Das gefällt mir von der Ausstattung und der Preis/Leistungsverhältnis wirklich gut. ABER... "Agnes" ohne Foto (stattdessen mit Poolfoto) kommt mir als Vermieter irgendwie komisch vor. Das gleiche gilt für das Condo davor. Was sagen die Profis?

Wenn ich das richtig sehe sind die Condos ja alle 3 im Ilikai. Kann man da irgendwo auch kostenlos Street Parking machen? Vor 3 Jahren waren wir ja im Aqua Pacific Monarch und haben einfach immer irgendwo an der Straße in der Nähe des Zoos kostenlos was gesucht. Da hatten wir auch immer Glück. Könnte man natürlich theoretisch wieder machen und dann halt 30 Minuten laufen...

Offline gila

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 662
  • Wohnort: Wien
  • Geschlecht: w
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #28 am: 12. November 2019, 13:50:37 »
Das Ilikai Gebäude, in dem alle 3 liegen ist legal - Kategorie A siehe Liste: https://www.hawaiiliving.com/blog/condotels-in-waikiki/

Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2738
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #29 am: 12. November 2019, 21:26:08 »
Auch wenn ihr nur 2 Inseln macht, wird euch die Zeit sicher nicht zu lang.
Wir waren im Mai 9 Tage mit Baby auf O'ahu und hatten immer noch nicht genug Zeit.
Ich persönlich würde O'ahu mindestens so viele Tage geben wie Maui. Beide Inseln sind toll, O'ahu ist vielleicht etwas abwechslungsreicher.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #30 am: 12. November 2019, 22:54:58 »
Ich überlege nun gerade, einfach 10 Tage Maui über Weihnachten und Silvester zu buchen und im Anschluss 10 Tage Oahu. Auf diese Art würde ich vermutlich um die 300-400€ sparen, da ich eben nicht noch ein Condo in Kauai brauche. Alternativ wären es je 1 Woche Maui, Oahu und Kauai. Oder halt doch Big Island aber irgendwie reizt mich das dieses Mal nicht so. Und da Ende Dezember jetzt eh keine Top Reisezeit für Kauai ist, überlege ich nun es eben komplett zu streichen.

Eine sehr vernünftige Überlegung. Kaua'i im Winter würde ich nach all unseren Erfahrungen vor vielen Jahren nicht mehr besuchen.


Irgendwie habe ich Sorge, dass je 10 Tage Maui und Oahu zu lang sind. Angie, du wirst jetzt vermutlich lachen ;) Andererseits schafft man mit 2 Kleinkindern ja realistisch auch nur 1-2 Aktivitäten am Tag, was das ganze mit 10 Tagen vermutlich wieder entspannen würde. Was meint ihr so? Auch bezüglich der Reisezeit und des Geldes? Alternativ könnte ich natürlich auch 12 Tage Maui und 8 Tage Oahu oder so aufteilen.

Nein, ich lache überhaupt nicht, im Gegenteil, deine Überlegungen finde ich sehr gut. O'ahu ist so traumhaft schön, in 10 Tagen oder auch noch viel mehr wird euch mit den Kindern nicht langweilig. Wir werden 2020 insgesamt 15 Tage auf O'ahu sein.
12 Tage Maui und 8 Tage O'ahu wird wahrscheinlich bedeuten, dass du - insgesamt gesehen - für die Unterkünfte auf den beiden Inseln mehr Geld benötigst, denn Maui ist sehr teuer geworden. Klar, O'ahu ist auch nicht preiswert, aber Maui ist der Spitzenreiter.
Abgesehen von den wahrscheinlich teureren Unterkünften wäre aus meiner Sicht 10-10 besser.

Liebe Angie kannst du über diese Unterkünfte bei Gelegenheit bitte kurz drüber schauen? Ich finde nirgends etwas bezüglich dieser Nummer, oder ist das in dem Wohnkomplex automatisch legal?

Die Unterkünfte schaue ich mir gerne an.
Gila schrieb schon, dass alle 3 in der Kategorie A liegen und somit dürfen die Condos in diesen Hotels legal vermietet werden. Diesen Punkt kannst du also abhaken.


https://www.vrbo.com/683280?adultsCount=2&arrival=2021-01-06&childrenCount=2&departure=2021-01-13

Mir ist nicht ganz klar, wie ihr 4 dort schlafen wollt. Die Kinder  auf der Couch im Wohnzimmer?
Von dem abgesehen finde ich das Condo sehr gut.

Hier steht die Nummer dabei sowie ich das sehe. Das ist halt keine Ocean View aber der Stadtblick scheint auch nicht schlecht zu sein.

Nein, Stadtblick ist absolut nicht schlecht.

https://www.vrbo.com/594712?adultsCount=2&arrival=2021-01-02&childrenCount=2&departure=2021-01-12

Ebenfalls eine sehr schöne Unterkunft.

https://www.vrbo.com/4520717ha?adultsCount=2&arrival=2021-01-06&childrenCount=2&departure=2021-01-13

Fast sehr gut. Störend finde ich, dass das Condo zum Ala Moana Blvd. gerichtet ist. Diese Straße ist enorm stark befahren, nachts weniger.

Das gefällt mir von der Ausstattung und der Preis/Leistungsverhältnis wirklich gut. ABER... "Agnes" ohne Foto (stattdessen mit Poolfoto) kommt mir als Vermieter irgendwie komisch vor. Das gleiche gilt für das Condo davor. Was sagen die Profis?

Mir gefällt es auch am besten, nur der Ala Moana Blvd. müsste nicht sein.
Agnes ohne persönlichem Foto stört mich überhaupt nicht. Fast keiner meiner Vermieter zeigt ein persönliches Foto und trotzdem waren bisher alle top.
Gegenbeispiel, auch wenn es ein wenig hinkt, weil wir hier nichts verkaufen: Viele unserer User haben als Avatar kein persönliches Bild, sondern etwas, das dem User am besten gefällt. Ich bin das beste Beipiel: Mein Avatar zeigt auch nicht mich, sondern rot-glühende Lava.
Von Agnes mit einem Poolfoto würde ich mich überhaupt nicht abschrecken lassen, gilt auch für das Bild in der vorhergehenden Unterkunft.

Wenn ich das richtig sehe sind die Condos ja alle 3 im Ilikai. Kann man da irgendwo auch kostenlos Street Parking machen? Vor 3 Jahren waren wir ja im Aqua Pacific Monarch und haben einfach immer irgendwo an der Straße in der Nähe des Zoos kostenlos was gesucht. Da hatten wir auch immer Glück. Könnte man natürlich theoretisch wieder machen und dann halt 30 Minuten laufen...

Hmmm, in der Nähe weiß ich nichts von kostenlosem Parken. Täglich zum und vom Zoo laufen finde ich nicht ideal. Bei schönem Wetter geht das, aber auch in Honolulu regnet es immer wieder.

Überlege zuerst einmal, ob du nicht noch ein wenig weiter suchen möchtest - Stichwort: Ala Moana Blvd.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #31 am: 13. November 2019, 07:54:16 »
Das Ilikai Gebäude, in dem alle 3 liegen ist legal - Kategorie A siehe Liste: https://www.hawaiiliving.com/blog/condotels-in-waikiki/

Perfekt, vielen Dank!

Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #32 am: 13. November 2019, 07:55:07 »
Auch wenn ihr nur 2 Inseln macht, wird euch die Zeit sicher nicht zu lang.
Wir waren im Mai 9 Tage mit Baby auf O'ahu und hatten immer noch nicht genug Zeit.
Ich persönlich würde O'ahu mindestens so viele Tage geben wie Maui. Beide Inseln sind toll, O'ahu ist vielleicht etwas abwechslungsreicher.

Das klingt gut, danke dir! Wenn du sonst noch Tipps für Oahu mit Baby/Kleinkind hast - gerne her damit :)

Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #33 am: 13. November 2019, 08:28:39 »
Zitat
Eine sehr vernünftige Überlegung. Kaua'i im Winter würde ich nach all unseren Erfahrungen vor vielen Jahren nicht mehr besuchen.

Nein, ich lache überhaupt nicht, im Gegenteil, deine Überlegungen finde ich sehr gut. O'ahu ist so traumhaft schön, in 10 Tagen oder auch noch viel mehr wird euch mit den Kindern nicht langweilig. Wir werden 2020 insgesamt 15 Tage auf O'ahu sein.
12 Tage Maui und 8 Tage O'ahu wird wahrscheinlich bedeuten, dass du - insgesamt gesehen - für die Unterkünfte auf den beiden Inseln mehr Geld benötigst, denn Maui ist sehr teuer geworden. Klar, O'ahu ist auch nicht preiswert, aber Maui ist der Spitzenreiter.
Abgesehen von den wahrscheinlich teureren Unterkünften wäre aus meiner Sicht 10-10 besser.

Ich denke dann mache ich das so. Die 10/10 Aufteilung scheint mir inzwischen auch sinnvoller. Und dann ist es wie gesagt auch einfach etwas entspannter, was ja weiß Gott nicht schlecht ist  :)


https://www.vrbo.com/683280?adultsCount=2&arrival=2021-01-06&childrenCount=2&departure=2021-01-13

Mir ist nicht ganz klar, wie ihr 4 dort schlafen wollt. Die Kinder  auf der Couch im Wohnzimmer?
Von dem abgesehen finde ich das Condo sehr gut.

Entweder so, oder die Kinder erstmal im Bett und wir auf dem Sofa (damit wir abends noch im Wohnzimmer sein können). Mit Kindern macht man ja eh Nachtwanderungen (zumindest mit unserem ersten Sohn - wie der zweite so drauf ist sehen wir bis dahin mal  ;)::)

https://www.vrbo.com/594712?adultsCount=2&arrival=2021-01-02&childrenCount=2&departure=2021-01-12

Ebenfalls eine sehr schöne Unterkunft.

Diese Unterkunft (mit Meerblick und nicht direkt an der Straße) kostet ca. 180$ mehr für 10 Nächte als die anderen beiden. Meinst du der Aufpreis lohnt sich? Ist ja eigentlich nicht so viel mehr und wenn man es dann schöner hat? Oder was sagst du?

Zitat
https://www.vrbo.com/4520717ha?adultsCount=2&arrival=2021-01-06&childrenCount=2&departure=2021-01-13

Fast sehr gut. Störend finde ich, dass das Condo zum Ala Moana Blvd. gerichtet ist. Diese Straße ist enorm stark befahren, nachts weniger.

Mir gefällt es auch am besten, nur der Ala Moana Blvd. müsste nicht sein.
Agnes ohne persönlichem Foto stört mich überhaupt nicht.

Alles klar  :) Die Bewertungen schreiben auch alle, dass Agnes sehr nett zu sein scheint also ist sie scheinbar doch eine real existierende Person  :P. Hmm das mit der Straße habe ich mir schon gedacht, dass Condo liegt ja auch relativ weit unten. Die Frage ist natürlich, inwiefern uns das stört - vor allem wenn es Nachts nicht so schlimm zu sein scheint. Schwierig, ich überlege mal.

Hast du gesehen, dass auf einigen Fotos ein schwarzes Ledersofa im Wohnzimmer steht und auf den anderen Fotos ein geblümtes? Ich denke ich schreibe den Vermieter mal an, ob die Ledercouch auch ein Schlafsofa ist. Denn auf den Fotos sieht man nur das geblümte Sofa aufgeklappt, allerdings scheint dies ja ausgetauscht worden zu sein.


Was mir noch eingefallen ist, wenn man auf die Seite des Ilikai geht, steht da etwas von 25$ Resort Fee pro Tag. Wird mir diese auch abgerechnet wenn ich ein Condo über VRBO buche oder gilt das nur, wenn ich direkt über das Ilikai etwas buche?

Zitat
Überlege zuerst einmal, ob du nicht noch ein wenig weiter suchen möchtest - Stichwort: Ala Moana Blvd.

Das habe ich gestern Abend noch gemacht. Allerdings sind die Möglichkeiten mit unseren Suchkriterien und Preisvorstellungen nicht sooo riesig  ;) Trotzdem habe ich folgende Unterkünfte (scheinbar alle im Banyan) noch rausfinden können:

https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p129661vb?adultsCount=2&arrival=2021-01-02&childrenCount=2&departure=2021-01-12

Ich bin kein großer Fan des Teppichs im Wohnraum - aber diese Wohnung ist tatsächlich deutlich günstiger als die meisten anderen. Vielleicht mit Grund  :o

https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p787344vb?adultsCount=2&arrival=2021-01-02&childrenCount=2&departure=2021-01-12

Die Bewertung vom August 2019 lässt mich hier etwas stutzig werden. Z.B. schreiben sie, dass die Matratze eingesunken ist und das obwohl diese laut Beschreibung des Vermieters ja relativ neu zu sein scheint.

Ich bin gespannt, was du zu den Unterkünften sagst, vom Gefühl her scheinen mit die Unterkünfte, die ich im Ilikai gefunden habe besser zu sein.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #34 am: 13. November 2019, 20:17:00 »
Ich denke dann mache ich das so. Die 10/10 Aufteilung scheint mir inzwischen auch sinnvoller. Und dann ist es wie gesagt auch einfach etwas entspannter, was ja weiß Gott nicht schlecht ist  :)

:thumbsup

Entweder so, oder die Kinder erstmal im Bett und wir auf dem Sofa (damit wir abends noch im Wohnzimmer sein können). Mit Kindern macht man ja eh Nachtwanderungen (zumindest mit unserem ersten Sohn - wie der zweite so drauf ist sehen wir bis dahin mal  ;)::)


Ok, ihr beide im Wohnzimmer wäre wohl am besten, aber ihr müsst wirklich sehen, was die Kids wollen :)

Diese Unterkunft (mit Meerblick und nicht direkt an der Straße) kostet ca. 180$ mehr für 10 Nächte als die anderen beiden. Meinst du der Aufpreis lohnt sich? Ist ja eigentlich nicht so viel mehr und wenn man es dann schöner hat? Oder was sagst du?

Das sind $ 18/Tag mehr - ein Preis, üder den ich nicht näher nachdenken würde. Meine diesbezüglichen Überlegungen gehen nämlich weiter, auch bei uns. Was ist, wenn einer krank wird (was man sich im Urlaub nicht wünscht, aber immer wieder passiert, wir sind ein gutes Beispiel dafür). Dann muss man ein, zwei oder sogar drei Tage in der Unterkunft bleiben. Was schätzt man dann mehr, als eine schöne Unterkunft?

Alles klar  :) Die Bewertungen schreiben auch alle, dass Agnes sehr nett zu sein scheint also ist sie scheinbar doch eine real existierende Person  :P. Hmm das mit der Straße habe ich mir schon gedacht, dass Condo liegt ja auch relativ weit unten. Die Frage ist natürlich, inwiefern uns das stört - vor allem wenn es Nachts nicht so schlimm zu sein scheint. Schwierig, ich überlege mal.

Eben, Agnes wird von allen gelobt, nur halt sie halt nicht ihr eigenes Bild drinnen.
Tja, wie euch Lärm stört, könnt nur ihr beurteilen. Jeder empfindet Lärm anders. Wenn weder Tür noch Fenster in der Nacht offen bleibt, wird der Lärm von außen gedämpft.

Hast du gesehen, dass auf einigen Fotos ein schwarzes Ledersofa im Wohnzimmer steht und auf den anderen Fotos ein geblümtes? Ich denke ich schreibe den Vermieter mal an, ob die Ledercouch auch ein Schlafsofa ist. Denn auf den Fotos sieht man nur das geblümte Sofa aufgeklappt, allerdings scheint dies ja ausgetauscht worden zu sein.

Ja, das sah ich, ganz vorsichtig vermute ich, dass man auch das Ledersofa umklappen kann. Nachfragen beim Vermieter bringt auf jeden Fall Sicherheit.

Was mir noch eingefallen ist, wenn man auf die Seite des Ilikai geht, steht da etwas von 25$ Resort Fee pro Tag. Wird mir diese auch abgerechnet wenn ich ein Condo über VRBO buche oder gilt das nur, wenn ich direkt über das Ilikai etwas buche?

Nur dann, wenn du direkt beim Ilikai buchst.

Die Unterkünfte im Banyan sehe ich mir etwas später an, aber schon heute noch.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #35 am: 13. November 2019, 21:53:39 »
Sodale, hier bin ich wieder :)

Zu den Banyan Condos:

https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p129661vb?adultsCount=2&arrival=2021-01-02&childrenCount=2&departure=2021-01-12

Ich bin kein großer Fan des Teppichs im Wohnraum - aber diese Wohnung ist tatsächlich deutlich günstiger als die meisten anderen. Vielleicht mit Grund  :o

Das ist ein Eck-Condo in der 16. Etage. Die Bewertungen sind für mich grenzwertig niedrig, höher wäre besser.
Ich nehme an, dass dieses Condo deswegen günstiger als andere ist, weil es relativ niedrig liegt, auf weniger als der Hälfte des Banyan.
Von der Ausstattung gefällt es mir persönlich sehr gut und wie auch bei anderen privaten Condos im Banyan ist der Parkplatz inklusive.

Im Schlafzimmer ist das Fenster über dem Bett Richtung Osten gerichtet, die Klappjalousien (?) sind nicht lichtundurchlässig, d. h., ihr werdet entweder von der Sonne geweckt oder von den Kids, wer halt schneller ist ;)

https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p787344vb?adultsCount=2&arrival=2021-01-02&childrenCount=2&departure=2021-01-12

Die Bewertung vom August 2019 lässt mich hier etwas stutzig werden. Z.B. schreiben sie, dass die Matratze eingesunken ist und das obwohl diese laut Beschreibung des Vermieters ja relativ neu zu sein scheint.

Ist in der 18. Etage, also 2 Etagen höher als das erste, das gibt sich nicht viel. Von der Ausstattung her gefällt es mir sehr gut, aber auf Grund einiger Kritiken mit dem Bett würde ich dieses Condo nicht buchen. Die Matratzen wurden im November 2017 erneuert, steht in einem Review vom November 17. Aber auch danach wurden die Matratzen beanstandet. Dieses Condo wäre nicht unseres.

Im Condo 1 hättet ihr mit den Kids mehr Platz zum schlafen, im Condo 2, also diesem hier, ist das aus meiner Sicht nicht so günstig.

Ich bin gespannt, was du zu den Unterkünften sagst, vom Gefühl her scheinen mit die Unterkünfte, die ich im Ilikai gefunden habe besser zu sein.

Ich habe jetzt die Ilikai-Fotos nicht nochmal angesehen, aber ich habe die dortigen Unterkünfte etwas kleiner in Erinnerung - oder täusche ich mich?

Beide Condos im Banyan haben keine NUC. Dzt. dürfen sie lt. Gerichtsbeschluss ohne NUC vermietet werden, aber eben nur vorübergehend, wie es heißt. Ihr fliegt erst in 1 Jahr, wie es mit den dzt.igen Vermietungen im Banyan ohne NUC aussieht, weiß keiner. Es könnte passieren, dass ab Monat X im Jahr 2020 im Banyan nur mehr mit NUC vermietet werden darf.

Für 2020 habe ich sicherheitshalber ein Condo im Banyan mit NUC gebucht, für Ende Mai und Ende Juli, da bin ich auf jeden Fall sicher.
Hast du im Banyan kein Condo mit NUC gefunden, das für euch in Betracht käme?
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2738
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #36 am: 13. November 2019, 22:03:13 »


Das klingt gut, danke dir! Wenn du sonst noch Tipps für Oahu mit Baby/Kleinkind hast - gerne her damit :)

Nicht stressen lassen! Was klappt, das klappt. Wenn was nicht klappt, dann ist das auch kein Problem.
Lasst den Aloha Spirit an euch ran. Dann gefällt es auch den Kleinen.

Guter Sonnenschutz und die Baby-Trage sind Gold wert. Aber das wisst ihr ja schon...

Wenn du Fragen hat, nur raus damit.

Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #37 am: 14. November 2019, 14:56:00 »
Ich glaube du hast mich überzeugt, Angie. Ich denke ich nehme die Unterkunft mit dem Blick auf die Marina, rein von den Bildern her scheint diese mir auch etwas größer zu sein. Bei der anderen Unterkunft im Ilikai hatte ich wegen des Sofas nachgefragt. Wie vermutet ist es ausgetauscht worden aber nach wie vor als Schlafsofa zu verwenden. Da wir aber nachts eigentlich immer mit offenem Fenster schlafen, ist es mit Marinablick vielleicht doch etwas ruhiger.

Danke für deine Einschätzung der Condos im Banyan. Ich habe nochmal verglichen aber die Condos im Ilikai gefallen mir rein optisch doch viel besser, von daher werde ich wohl dort buchen. Hinzu kommt noch dein Einwand mit der NUC Nummer im Banyan. Das ganze ist ja kostenlos stornierbar, sodass ich kein Risiko eingehe und sogar immer mal wieder schauen kann, ob ich doch noch etwas besseres finde. Mit NUC Nummer habe ich im Banyan spontan nichts gefunden, bzw. wenn war es vermutlich deutlich teurer als im Ilikai (was eigentlich schon deutlich über dem liegt, was wir zahlen wollten  ;)). Durch unsere Reisezeit über Weihnachten und Silvester denke ich, dass ich auch besser jetzt schon etwas buche bevor dann alles weg ist. Sonst bin ich ja eigentlich nie soooo früh dran wie jetzt!

Ich glaube auch, dass die Condos im Ilikai kleiner sind als im Banyan. Scheinbar ist es auch eher ein Studio obwohl im Banyan ja auch nur diese "Fake Wall" davor ist  ;). Allerdings ist das nicht so tragisch, davor und danach sind wir zu viert im Wohnmobil unterwegs - da ist so ein Condo ja schon fast Luxusgröße.






Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #38 am: 14. November 2019, 15:01:58 »
Zitat
Nicht stressen lassen! Was klappt, das klappt. Wenn was nicht klappt, dann ist das auch kein Problem.
Lasst den Aloha Spirit an euch ran. Dann gefällt es auch den Kleinen.

Guter Sonnenschutz und die Baby-Trage sind Gold wert. Aber das wisst ihr ja schon...

Wenn du Fragen hat, nur raus damit.

Ja da hast du definitiv recht! Wir sind ja mit unserem Sohn in den letzten beiden Jahren auch kreuz und quer auf der Welt unterwegs gewesen und nicht stressen lassen ist echt das Geheimnis beim Reisen mit Kind. Ich bin ja mal gespannt wie es mit 2 Kindern wird - aber hey, jeder eins und es läuft  ;D . Lustigerweise reisen wir ja auch mit weniger Gepäck seit unser Sohn auf der Welt ist. Viel Gepäck nervt mich nur noch daher geht's jetzt total minimalistisch zu und es läuft super! Mit 2 Kindern wird's dann wahrscheinlich noch weniger  :P.

Jetzt mal kurz zu den konkreten Fragen, seid ihr viele Trails bzw. Trails gelaufen? Wenn ja, welche könnt ihr empfehlen? Wie gesagt,  jeder von uns hätte dann quasi 1 Kind auf dem Rücken, also würde ich mal eine maximale Länge von 6km veranschlagen und auch nichts, wo man auf schmalen Pfaden ständig Gefahr läuft in den Abgrund zu stürzen. Obwohl das ja immer etwas individuell und vom Wetter abhängig ist, das ist klar.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #39 am: 14. November 2019, 16:50:44 »
Ich glaube du hast mich überzeugt, Angie. Ich denke ich nehme die Unterkunft mit dem Blick auf die Marina, rein von den Bildern her scheint diese mir auch etwas größer zu sein. Bei der anderen Unterkunft im Ilikai hatte ich wegen des Sofas nachgefragt. Wie vermutet ist es ausgetauscht worden aber nach wie vor als Schlafsofa zu verwenden. Da wir aber nachts eigentlich immer mit offenem Fenster schlafen, ist es mit Marinablick vielleicht doch etwas ruhiger.

Das Zimmer mit Marinablick ist sicherlich ruhiger.


Mit NUC Nummer habe ich im Banyan spontan nichts gefunden, bzw. wenn war es vermutlich deutlich teurer als im Ilikai (was eigentlich schon deutlich über dem liegt, was wir zahlen wollten  ;)). Durch unsere Reisezeit über Weihnachten und Silvester denke ich, dass ich auch besser jetzt schon etwas buche bevor dann alles weg ist. Sonst bin ich ja eigentlich nie soooo früh dran wie jetzt!

Ich bin auch immer sehr früh dran. Vor 3 Monaten habe ich die Unterkünfte für 2020 gebucht :)
Dabei habe ich gesehen, dass die Unterkunft im Banyan, die wir dieses Jahr 2x bewohnt haben, keine NUC hat. Deshalb machte ich mich auf die Suche nach Condos mit NUC und sah, dass die Preise schon angezogen haben. Noch teurer waren die Unterkünfte, nachdem ich sie gebucht habe - ca. 2-3 Wo. später sah ich die noch höheren Preise.


Ich glaube auch, dass die Condos im Ilikai kleiner sind als im Banyan. Scheinbar ist es auch eher ein Studio obwohl im Banyan ja auch nur diese "Fake Wall" davor ist  ;). Allerdings ist das nicht so tragisch, davor und danach sind wir zu viert im Wohnmobil unterwegs - da ist so ein Condo ja schon fast Luxusgröße.

Die Wohnzimmer-Küchen-Kombination im Banyan wirken nicht nur groß, sie sind es auch. Beim Schlafzimmer ist es je nach Einrichtung unterschiedlich. Solange wir die Preise im Banyan bezahlen können, werde ich wahrscheinlich immer dort ein Condo buchen. Der kostenlose Parkplatz lockt natürlich auch ;)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2738
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #40 am: 14. November 2019, 22:03:02 »


Jetzt mal kurz zu den konkreten Fragen, seid ihr viele Trails bzw. Trails gelaufen? Wenn ja, welche könnt ihr empfehlen? Wie gesagt,  jeder von uns hätte dann quasi 1 Kind auf dem Rücken, also würde ich mal eine maximale Länge von 6km veranschlagen und auch nichts, wo man auf schmalen Pfaden ständig Gefahr läuft in den Abgrund zu stürzen. Obwohl das ja immer etwas individuell und vom Wetter abhängig ist, das ist klar.

Wir sind ein paar Trails gelaufen, manche waren nicht so einfach. Vor allem auf Kauai.
Auf O'ahu könnt ihr sicher den Diamond Head hoch. Den Lanikai Pillbox Hike haben wir mit Baby vor dem Bauch gemacht. Ein paar Stellen fand ich interessant. Wenn es geregnet hat, oder regnen könnte, wäre ich hier mit Zwergen vorsichtig, da es sehr rutschig werden kann. Teilweise ist ein Tau als Hilfe zum Hochziehen vorhanden.
An steile Kanten kommt man hier mit Sicherheit.
Im Südosten kann man auch zum Makapu'u Ligjthoise gehen. Den Abstecher von da zu den Dragons Nostrils bei den Tidepools würde ich nicht machen. Generell ist der Weg kein Muss.
Den Weg zum Ka'ena Point haben wir, auch wegen mangelndem Schatten, ausgelassen.

Auf Maui ist der Pipiwai Trail zu empfehlen. Allerdings solltet ihr hier über einen separaten Tag nachdenken und ihn nicht mit der Road to Hana verknüpfen. An der RtH gibt es den auch noch den einen oder anderen Spaziergang.
Entlang der Umrundung der West Maui Mountains gibt es noch ein paar schöne Spatziergänge.
Auf dem Haleakala würde ich mit den Kleinen nicht wandern. Zum Einen wegen der Höhe, zum Anderen wegen dem fehlenden Schatten.

Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #41 am: 14. November 2019, 22:44:02 »
Danke für die Tipps, Chris! Das wird alles notiert. Wir waren ja schonmal da, allerdings vor den Kindern und irgendwie sind die Erinnerungen etwas getrübt - insbesondere weil ich mir damals natürlich noch keine Gedanken gemacht habe, was mit Kindern geht und was nicht.


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #42 am: 14. November 2019, 22:47:13 »
Ich habe die Unterkunft in Maui vorhin gebucht  :) Zwar nur 9 Nächte statt 10 wegen der Verfügbarkeit aber das passt so auch gut denke ich.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #43 am: 14. November 2019, 23:16:28 »
Gratulation zur Unterkunftsbuchung :) 9 Tage sind auch ok.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #44 am: 15. November 2019, 07:19:18 »
Gerade nochmal gecheckt, ich muss auf Oahu leider doch das Condo von Agnes nehmen was zur Straße hin liegt. Das mit der Marina View kann man nicht kostenlos stornieren, daher fällt es für uns definitiv raus. Schade  :(

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #45 am: 15. November 2019, 19:33:50 »
Das ist wirklich sehr schade, aber das Condo von Agnes gefällt mir persönlich auch, nur den Ala Moana Blvd. würde ich verlegen ;)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #46 am: 15. November 2019, 19:48:55 »
Das ist wirklich sehr schade, aber das Condo von Agnes gefällt mir persönlich auch, nur den Ala Moana Blvd. würde ich verlegen ;)

Ihr seid doch ein halbes Jahr vor uns da, nimmst du das Verlegen in die Hand? 😉

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #47 am: 15. November 2019, 19:59:48 »
Ihr seid doch ein halbes Jahr vor uns da, nimmst du das Verlegen in die Hand? 😉

Hmmm, 6 Monate sind wenig für die Verlegung solch einer Blvd.-Straße ;) Ich kann es ja versuchen ;D
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2738
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #48 am: 15. November 2019, 20:34:41 »
Ach, die Straße kann doch bleiben.
Ein paar Straßensperren, schon ist das Problem erledigt.

Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #49 am: 15. November 2019, 20:48:41 »
Ach, die Straße kann doch bleiben.
Ein paar Straßensperren, schon ist das Problem erledigt.

Sounds like a plan  8)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #50 am: 15. November 2019, 22:01:45 »
Ach, die Straße kann doch bleiben.
Ein paar Straßensperren, schon ist das Problem erledigt.

Bei uns gibt es dzt. nur wenige Straßensperren, demnach kann ich schlecht eine entwenden ;D In FRA gibt es sicher genug davon, da nehme ich dann eine Straßensperre nach O'ahu mit ;D
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #51 am: 03. Dezember 2019, 09:04:49 »
Guten Morgen, ich habe gerade nochmal nach Condos auf Oahu geschaut und bin auf dieses hier: https://www.vrbo.com/498320?adultsCount=2&arrival=2021-01-01&childrenCount=2&departure=2021-01-11 gestoßen. Das ist auch im Ilikai aber 140$ günstiger als das von mir favorisierte. Zudem hat es Ocean View und ist nicht ganz so direkt an der Straße wie das andere.

Hier nochmal die Alternative (ist schon von Angie abgesegnet worden) - das scheint moderner und hochwertiger eingerichtet zu sein, aber ist wie gesagt teurer und an der Straße.
https://www.vrbo.com/4520717ha?adultsCount=2&arrival=2021-01-01&childrenCount=2&departure=2021-01-11


Mir fällt die Entscheidung ziemlich schwer, ich möchte gerne am liebsten heute eines von beiden buchen, kann mich aber nicht entscheiden. Das zweite gefällt mir rein vom optischen her besser aber der Preis und der Blick sind beim ersten besser. Welches würdet ihr nehmen?

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #52 am: 03. Dezember 2019, 13:24:39 »
Hat die Entscheidung bis zum Abend Zeit? Wir haben heute einige Termine in Las Palmas,
ab 17 Uhr sind wir ein paar Stunden in der Bäckerei. Würde mich dann ehestens melden.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #53 am: 03. Dezember 2019, 13:36:31 »
Na klar, mach dir keinen Stress! Ich bin ja eh dankbar, dass du immer rüber schaust!

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #54 am: 03. Dezember 2019, 22:35:15 »
Spät, aber doch :)

Die 1. Unterkunft hat aktuell 67 Reviews mit 4.4/5.
Hier siehst du vom Lanai aus zum Hafen und zur Kahanamoku Str., die nicht sehr stark befahren ist. Das Tatütata von Einsatzfahrzeugen die am Ala Moana Blvd. fahren, hört man hier auch, aber ein kleines Stück weiter weg.
Wird von einem Manager im Namen des Eigentümers vermietet, das sagt aber nichts über die Qualität des Managers aus, es gibt - wie überall - solche und solche. In den Reviews wird aber Lob ausgesprochen.
Auffallend ist, dass es 2 Küchenfotos gibt, aber beide sagen nicht sehr viel aus.
Warum es zur Beurteilung 4.4/5 kommt, glaube ich  zu wissen bzw. zu erahnen. Früher war es anscheinend üblich, dass in der Früh ein Müllauto den Müll abholte und das machte ziemlichen Lärm, den die Gäste verständlicherweise störte. Andererseits war im Hotel 2016 eine größere Baustelle, die Arbeiten dafür begannen schon früh und nicht erst zu Mittag.

Die 2. Unterkunft hat aktuell 18 Reviews mit 4.8/5.
Hier sitzt du fast am Ala Moana Blvd., nur erhöht ;) Über eine ev. Straßensperre oder Verlegung der Straße schrieben wir ohnehin schon weiter oberhalb ;)Enorm stark befahren, nachts "relativ" ruhig, aber untertags ist wirklich die Hölle los. Zudem fahren - wenn die Richtung passt - sämtliche Einsatzfahrzeuge vorbei, direkt unter euch, Tag und Nacht, nachts meistens weniger. Das Tatütata hört man auch in der Kahanamoku Str., das ist klar.
Hier ist auffallend, dass man weiß, welche Küche einen erwartet.
Von nächtichem Verkehrslärm wird nichts berichtet, was dem entspricht, was ich oberhalb schrieb.
Wird von Agnes vermietet, wobei in Reviews auch mal ein Tom erwähnt wird, ev. der Ehemann? Beide werden sehr gelobt.

Ich vermute, meine schriftlichen Gedanken helfen dir nicht weiter.
Welche würde ich mieten?

Die nicht so gute Gesamtbewertung von der 1. Unterkunft nehme ich nicht sehr ernst, da sie offenbar aus früheren Jahren stammt. In neueren Reviews gibt es nur 4 oder 5 Sterne.

Die 2. Unterkunft hat deutlich weniger Reviews, die aber sehr gut sind. Mir gefällt, dass ich weiß, wie die Küche aussieht. Es missfällt mir aber gegenüber Unterkunft 1 der Verkehrslärm, da wir morgens - wenn möglich - gerne am Lanai frühstücken. In den letzten Jahren konnten wir im Waikiki Banyan kaum am  Lanai frühstücken, da der Wind viel zu stark ging, daher würden wir bei der 2. Unterkunft auch im Inneren frühstücken.

Trotzdem würde ich Unterkunft 1 buchen, auch wenn nicht ganz klar ist, wie die Küche aussieht. Wir könnten am Lanai mit schöner Aussicht frühstücken.

Von der Einrichtung sagen mir beide zu, das fließt bei meinem "Urteil", welche ich mieten würde, nicht hinein.

Nun bin ich gespannt, wofür ihr euch entscheidet.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #55 am: 03. Dezember 2019, 22:55:49 »
Vielen, vielen Dank liebe Angie. Deine Einschätzung hilft mir sehr! Obwohl ich immer noch total unentschlossen bin - morgen wird aber entschieden! Falls bis dahin eine von beiden ausgebucht ist macht das die Entscheidung leichter  ;)

Tatsächlich finde ich die Fotoauswahl bei der 1. Unterkunft auch ein bisschen seltsam. Wieso zum Beispiel, zeigt man die Küche auf einem Foto auf dem man eigentlich primär den Deckenventilator sieht? Immerhin sieht man, dass der Kühlschrank neu ist (Folie klebt ja noch dran ;) ). Trotzdem verstehe ich immer nicht, wieso man sich da nicht mehr Mühe gibt. Die Ocean View ist allerdings schon sehr toll! Hach ist das schwierig hier...

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #56 am: 03. Dezember 2019, 23:09:28 »
Bei der 1. Unterkunft hat entweder der Eigentümer selbst oder der Manager kein Auge dafür, was man zeigen sollte. Anders kann ich mir die teilweise seltsamen Fotos nicht erklären. Mir würde es nicht einfallen, den Kühlschrank mit Folie zu fotografieren und online zu stellen für die Unterkunft, die vermietet werden soll.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #57 am: 04. Dezember 2019, 19:42:42 »
Hach Mist, jetzt hatte ich heute morgen die Unterkunft mit dem tollen Ocean View gebucht weil ich mich so in den Blick verliebt hatte - da bekomme ich vorhin die Absage, da geplant wird das Condo in ein full time rental zu ändern. Schade, schade jetzt bin ich irgendwie enttäuscht obwohl ich mir ja gestern noch unsicher war. Tja so ist das manchmal  ;) Habe jetzt allerdings direkt das von Agnes gebucht, das scheint auch direkt durchgegangen zu sein (dachte immer der Vermieter müsste immer erst die confirmation schicken), da es bei VRBO schon als upcoming trips angezeigt wird.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #58 am: 04. Dezember 2019, 21:18:17 »
Hach Mist, jetzt hatte ich heute morgen die Unterkunft mit dem tollen Ocean View gebucht weil ich mich so in den Blick verliebt hatte - da bekomme ich vorhin die Absage, da geplant wird das Condo in ein full time rental zu ändern.

Ich verstehe nicht, warum das Condo überhaupt noch bei vrbo zum buchen war, es gehört m.E. entfernt.

Habe jetzt allerdings direkt das von Agnes gebucht, das scheint auch direkt durchgegangen zu sein (dachte immer der Vermieter müsste immer erst die confirmation schicken), da es bei VRBO schon als upcoming trips angezeigt wird.

Wenn es schon bei den upcoming trips angezeigt wird, passt das.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #59 am: 04. Dezember 2019, 22:36:39 »
Zitat
Ich verstehe nicht, warum das Condo überhaupt noch bei vrbo zum buchen war, es gehört m.E. entfernt.

Sie schrieb "We are considering..." sprich, es steht wohl noch nicht fest und daher will sie nicht so weit im Voraus vermieten. Besser wäre es meines Erachtens aber dann, wenn sie quasi ab Sommer 2020 alles blockt - dann würde man sich keine Hoffnungen machen. Oh well.


Zitat
Wenn es schon bei den upcoming trips angezeigt wird, passt das.

Perfekt!

Ich kann ja noch bis November 2020 kostenlos stornieren - werde also immer mal wieder schauen ob ich doch noch was schönes mit Ocean View finde. Mir war es jetzt erstmal wichtig etwas bezahlbares zu haben, wegen der High Season über Weihnachten/Silvester. Und das Condo ist ja trotzdem schön, nur der Blick bzw. die Straße natürlich keine Ocean View ;)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #60 am: 04. Dezember 2019, 22:43:45 »
Sie schrieb "We are considering..." sprich, es steht wohl noch nicht fest und daher will sie nicht so weit im Voraus vermieten. Besser wäre es meines Erachtens aber dann, wenn sie quasi ab Sommer 2020 alles blockt - dann würde man sich keine Hoffnungen machen. Oh well.

Andere Vermieter handhaben es so, dass sie ab Datum XY blocken. Ich habe auch schon gesehen, dass ursprünglich geblockte Monate plötzlich wieder buchbar waren. Guck immer wieder bei der Unterkunft nach, vielleicht gibt sie das Condo wieder frei. Die Hoffnung stirbt zuletzt ;)

Ich kann ja noch bis November 2020 kostenlos stornieren - werde also immer mal wieder schauen ob ich doch noch was schönes mit Ocean View finde. Mir war es jetzt erstmal wichtig etwas bezahlbares zu haben, wegen der High Season über Weihnachten/Silvester. Und das Condo ist ja trotzdem schön, nur der Blick bzw. die Straße natürlich keine Ocean View ;)

Dann soll ich also doch die Straßensperre für euren Zeitraum anregen, richtig? ;)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #61 am: 04. Dezember 2019, 22:52:31 »
Zitat
Dann soll ich also doch die Straßensperre für euren Zeitraum anregen, richtig? ;)

Ach stimmt ja  :thumbsup Mensch, ganz umsonst Trübsal geblasen!

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #62 am: 04. Dezember 2019, 22:57:59 »
Ach stimmt ja  :thumbsup Mensch, ganz umsonst Trübsal geblasen!

Eine Alternative, falls es mir nicht durchgeht, muss aber her ;)

Also:

- das geliebte Condo bezüglich Verfügbarkeit überprüfen :computer
- sicherheitshalber nach einem anderen Condo mit Meerblick umsehen :)

Wie war doch gleich der Maximalpreis netto? Wenn mir per Zufall etwas über den Weg läuft, könnte ich es dir sagen :fluester
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #63 am: 04. Dezember 2019, 23:05:41 »
Wie lieb, danke! Ich werde auch weiterhin die Augen offen halten, und wie gesagt, schlecht ist das jetzt gebuchte ja sicher auch nicht.

Für 10 Nächte zahle ich bei Agnes jetzt 2059$ - Stand heute in etwa 1860€. Ehrlich gesagt ist das auch schon ziemlich meine Schmerzgrenze. Eigentlich schon darüber hinaus aber günstiger wird es ja leider nicht  ::). Falls du dennoch etwas siehst bin ich natürlich für jeden Tipp dankbar!

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #64 am: 04. Dezember 2019, 23:11:33 »
Ich werde auch weiterhin die Augen offen halten, und wie gesagt, schlecht ist das jetzt gebuchte ja sicher auch nicht.

Nein, das Condo von Agnes ist überhaupt nicht übel, ich hatte es ja sogar "abgesegnet". Und eine Absegnung mache ich mir ganz sicher nicht leicht.

Für 10 Nächte zahle ich bei Agnes jetzt 2059$ - Stand heute in etwa 1860€. Ehrlich gesagt ist das auch schon ziemlich meine Schmerzgrenze. Eigentlich schon darüber hinaus aber günstiger wird es ja leider nicht  ::). Falls du dennoch etwas siehst bin ich natürlich für jeden Tipp dankbar!

Ok, danke. Mal sehen, ob ich etwas finde.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #65 am: 04. Dezember 2019, 23:26:27 »
Ich habe etwas gefunden, ist aber $ 133 teurer als bei Agnes. Sicht dafür zum Bootshafen, von wo ihr tolle Sonnenuntergänge sehen könntet.
Falls du es dir ansehen möchtest, dieses hier: https://www.vrbo.com/594712?adultsCount=2&arrival=2021-01-01&childrenCount=2&departure=2021-01-11
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #66 am: 04. Dezember 2019, 23:30:38 »
Ich habe etwas gefunden, ist aber $ 133 teurer als bei Agnes. Sicht dafür zum Bootshafen, von wo ihr tolle Sonnenuntergänge sehen könntet.
Falls du es dir ansehen möchtest, dieses hier: https://www.vrbo.com/594712?adultsCount=2&arrival=2021-01-01&childrenCount=2&departure=2021-01-11

Vielen Dank Angie! Das hatte ich auch schon im Auge, allerdings kann es nicht storniert werden was mir - da Kind Nummer 2 ja noch nichtmal geboren ist und die Reise noch über ein Jahr im Voraus liegt - doch zu riskant ist. Leider!

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #67 am: 04. Dezember 2019, 23:34:42 »
Das hatte ich auch schon im Auge, allerdings kann es nicht storniert werden was mir - da Kind Nummer 2 ja noch nichtmal geboren ist und die Reise noch über ein Jahr im Voraus liegt - doch zu riskant ist. Leider!

Wo steht denn das?
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #68 am: 04. Dezember 2019, 23:38:52 »
Unter dem Preis, bei "view details". Ist mir letzte Woche auch erst nicht aufgefallen, ist ziemlich versteckt. Aber da steht: "Cancellation Policy
Canceled bookings will not receive a refund"

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #69 am: 04. Dezember 2019, 23:45:03 »
An dieser Stelle las ich bis soeben nie etwas von den Stornierungsbedingungen. Ich hatte extra Ausschau danach gehalten, weil für euch 30 Tage fast schon zuviel sind, kürzer wäre euch lieber. Etwas so wichtiges derart zu verstecken, finde ich nicht ganz richtig. Aber sei's drum, gut, dass du es gesehen hast. Schade ist es allemal, denn das Condo macht auf mich einen sehr guten Eindruck, die Bewertungen sind sehr gut. Es soll halt leider nicht sein.

Zu eurem maximalen Preis finde ich nur noch ein weiteres Condo, aber in diesem möchte ich selbst nicht wohnen. Ist auch im Ilikai mit Blick zum Ala Moana Blvd.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #70 am: 06. Januar 2020, 10:51:54 »
Leider hatte ich heute morgen eine Email im Postfach, indem mir mitgeteilt wurde, dass Agnes das Condo in Waikiki storniert hat. Leider auch komplett ohne Begründung etc. Etwas ärgerlich, aber zum Glück habe ich ja noch Zeit etwas anderes zu finden und habe mich sogleich auf die Suche gemacht.


https://www.vrbo.com/974674?adultsCount=2&arrival=2021-01-01&childrenCount=2&departure=2021-01-11

Wenn das wirklich so aussieht ist es genau unser Stil - gefällt mir total gut dieses modern-minimalistische! Außerdem ist die Unterkunft im Banyan und das Parken ist da ja inkludiert was natürlich genial wäre.


Diese hier ist auch im Banyan - die Einrichtung gefällt mir nicht so gut wie beim ersten und irgendwie finde ich es leicht verwunderlich, dass die Deckenverkleidung im Flur fehlt. War aber ja vermutlich nur übergangsweise  :P

https://www.vrbo.com/509721?adultsCount=2&arrival=2021-01-01&childrenCount=2&departure=2021-01-11


Dieses hier musst du nicht genauer recherchieren, das hast du bereits abgesegnet. Ich stelle es nur mit ein weil es eben auch noch eine Alternative darstellt, zum Vergleich. Ist aber im Ilikai ohne Parken,

https://www.vrbo.com/683280?adultsCount=2&arrival=2021-01-01&childrenCount=2&departure=2021-01-11


Ich tendiere jetzt eher zu den Condos im Banyan, eben weil das Geld fürs Parken somit wegfällt. Aber ich finde weder beim ersten noch beim zweiten eine NUC Nummer, soll ich die mal anfragen? Oder vermutet ihr, dass das Banyan als riesiger Condo Rental Complex eh komplett lizensiert wird? Ich finds echt tricky, vor allem hab ich keine Lust auf noch eine Stornierung. Hmm...

Offline ReiseTier

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 602
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #71 am: 06. Januar 2020, 11:09:59 »
Hallo Moa1987,
ich scheine ja nicht die einzige zu sein, die sich mit Unterkünften auf Oahu rumschlägt. Über die Notwendigkeit von NUC Nummern im Waikiki Banyan haben die Gerichte noch nicht endgültig entschieden. Bis dahin kann dort wohl noch ohne NUC vermietet werden:

10.22.2019 The Waikiki Banyan AOAO has obtained a ‘Stipulation to Stay Proceedings’ with the DPP. That means that Waikiki Banyan non-NUC units can continue renting on a short-term basis until the conclusion of the Waikiki Banyan AOAO case that was filed on 8.1.2019. The administrative process including any appeals might take a couple of years to resolve. (Auszug aus https://www.hawaiiliving.com/blog/bill-89-honolulu-new-short-term-rental-rules-for-oahu/)
Hier sind auch noch mal Informationen dazu:
https://www.hawaiiliving.com/blog/co-19-18-bill-89/

Derzeit ist also die Durchsetzung der Bill 89 Bestimmungen gegenüber Vermietern ohne NUC (also im Waikiki Banyan, nicht generell) ausgesetzt :D Und bis das Verfahren mal alle Instanzen durchlaufen hat, wird seeeeehr viel Zeit ins Land streichen :D

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #72 am: 06. Januar 2020, 22:42:34 »
https://www.vrbo.com/974674?adultsCount=2&arrival=2021-01-01&childrenCount=2&departure=2021-01-11

Wenn das wirklich so aussieht ist es genau unser Stil - gefällt mir total gut dieses modern-minimalistische! Außerdem ist die Unterkunft im Banyan und das Parken ist da ja inkludiert was natürlich genial wäre.

Es scheint so auszusehen wie auf den Fotos, denn in manchen Bewertungen wird das arg minimalistische negativ erwähnt.

Was mir persönlich nicht zusagt ist, dass es im Schlafzimmer nur eine Jalousie gibt. Da sich das Condo im Tower I befindet, scheint aufs Bett frühmorgens die Sonne - die Jalousie kann sie so gut wie nicht abhalten, dazu bräuchte es blickdichte Vorhänge. Wir wohnten früher oft genug in solchen Condos (übers Hotel gebucht), seitdem ich die Condos selbst buche, lege ich auf die blickdichten Vorhänge oder eine sehr gute Alternative großen Wert. Das absolut Grelle frühmorgens mögen wir nämlich beide nicht, zudem wird es im Schlafzimmer auch sehr warm.

Diese hier ist auch im Banyan - die Einrichtung gefällt mir nicht so gut wie beim ersten und irgendwie finde ich es leicht verwunderlich, dass die Deckenverkleidung im Flur fehlt. War aber ja vermutlich nur übergangsweise  :P

https://www.vrbo.com/509721?adultsCount=2&arrival=2021-01-01&childrenCount=2&departure=2021-01-11

Ist im Tower II, leider nur in der 16. Etage.
Die teilweise fehlenden Deckenplatten in der Floor-Decke deuten für mich darauf hin, dass es mal einen Wasserschaden (?) o.ä. gab. Wird aber normalerweise nach Abschluss der Arbeiten wieder verschlossen.

Ich tendiere jetzt eher zu den Condos im Banyan, eben weil das Geld fürs Parken somit wegfällt.

Yip! DAS ist der Grund, weshalb wir seit Jahren im Waikiki Banyan wohnen :)

Aber ich finde weder beim ersten noch beim zweiten eine NUC Nummer, soll ich die mal anfragen? Oder vermutet ihr, dass das Banyan als riesiger Condo Rental Complex eh komplett lizensiert wird? Ich finds echt tricky, vor allem hab ich keine Lust auf noch eine Stornierung. Hmm...

ReiseTier hat dir schon geschrieben, warum bis auf weiteres Condos ohne NUC im Waikiki Banyan vermietet werden dürfen.
Ich bin für dieses Jahr trotzdem kein Risiko eingegangen und habe ein Zimmer mit NUC gemietet.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #73 am: 07. Januar 2020, 20:03:12 »
Vielen Dank ihr beiden! Hmm, tricky das zu entscheiden. Reisezeit wäre bei uns ja genau in einem Jahr - wenn es also wirklich Jahre dauern könnte as zu klären wäre ich ja safe.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #74 am: 07. Januar 2020, 22:43:47 »
Zwar habe ich aus Sicherheitsgründen ein Condo mit NUC, aber nur weil ich ein passendes gefunden habe. Auch ohne NUC würde ich mich im Waikiki Banyan sicher fühlen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Moa1987

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 382
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #75 am: 13. Januar 2020, 20:04:53 »
Ich nun wieder  :o - habe jetzt ein anderes Condo (das minimalistische im Banyan) gebucht, die Gebühr wurde auch abgebucht und eine Bestätigung habe ich auch erhalten.

Dann sehe ich allerdings gestern Abend, dass ich am Samstag eine Email mit Vetrag bekommen habe, den ich unterschreiben (virtuell) und zurücksenden soll. Ist das üblich?
Was mich stört - im Kleingedruckten steht, dass eine Stornierungsgebühr von 100$ anfällt - bei fewodirekt jedoch steht, dass man kostenlos stornieren kann. Zudem steht in der Email "Signature due June 8 2020" und dann drei Zeilen weiter "Please click the link below to see your rental agreement with ILC & Swell Realty. We will need a signed contract within (24) hours of making your reservation. Please reply to this email with any questions." - Was denn nun, 24 Stunden (die habe ich eh schon verpasst) oder 8. Juni? Habe auf die Email geantwortet und dieselben Fragen gestellt aber es kam noch nichts zurück. In Hawaii ist ja auch erst Montag früh, ich warte mal noch aber vielleicht habt ihr Erfahrungen?

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 37156
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Maui/Kauai/Oahu Unterkünfte mit Kindern
« Antwort #76 am: 13. Januar 2020, 21:09:12 »
Ich musste schon ein paar Mal den Vertrag unterschrieben zurück senden. An eine Frist kann ich mich nicht erinnern, aber ich erledigte das immer umgehend.

Die Differenz zwischen Stornogebühr ja/nein ist allerdings klärungsbedürftig, da gebe ich dir Recht. Ich würde nicht vor morgen früh mit einer Antwort rechnen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert