Autor Thema: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!  (Gelesen 17980 mal)

Offline GabiB.

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2327
  • Wohnort: Berlin
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #140 am: 19. November 2018, 21:07:31 »
Ja. Das Gehirn muss nun die ankommenden Bilder erst mal anders verarbeiten. Deshalb die Schwindeligkeit und Kopfschmerzen.
Jedoch ist alles gut gelaufen und der Arzt zufrieden!
Sehr gut.

Auch einen schönen Abend noch :winkewinke

viele Grüße,
Gabi

Gran Canaria 2006, 2007, 2008, 2010, 2014, 2x2016, 2018

Offline Sänti

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
  • Wohnort: Oberhausen
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #141 am: 25. November 2018, 13:55:53 »
Hallöchen,
Bei diesem nass-kalten Wetter heute, werde ich nun den nächsten Tag meines Reiseberichts auf O’ahu zusammenschreiben.....

 :computer
Liebe Grüße Sänti ✈️


Offline Sänti

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
  • Wohnort: Oberhausen
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #142 am: 25. November 2018, 15:44:54 »
Samstag, 04.08.2018

Heute wollen wir den Südwesten erkunden und mit dem Diamond Head beginnen. Dort kommen wir um 10:45 Uhr an, was natürlich viel zu spät ist, deshalb ist der Parkplatz komplett voll und auch die Schlange davor mega lang.... wir drehen um, um zu schauen ob wir weiter vor irgendwo einen Parkplatz bekommen, aber heute ist auch noch Markt, deshalb fällt der Diamond Head leider aus... :'(

Weiter geht’s zur Hanauma Bay - dort wollen wir uns einfach von oben die Bucht anschauen, aber auch dort kann man nirgends halten! Überhaupt stellen wir fest, dass es auf O‘ahu deutlich voller ist, als auf allen anderen Inseln, vor allem viele Asiaten sind hier anzutreffen. Ohhh menno- das bremst uns ganz schön aus! Weiter geht’s zum Halona blowhole...





Dann zum Sandy beach, von dort kann man das Blowhole auch gut sehen:





Das Toilettenhäuschen:













Weiter zum Makapu‘u point:





(Ich bin mir nicht ganz sicher ob die Fotos richtig zugeordnet sind... :kratzen :sorry)

Dann wollten wir zum Anwesen der Serie Magnum mit Tom Selleck am Waimanalo beach. Ein traumhafter Strand erwartete uns dort:











Ein Stückchen weiter legen wir eine kleine Pause ein, bevor es dann zum Lanikai Beach geht. Dort angekommen ist es wieder brechend voll, wir fahren hin und her und bekommen absolut keinen Parkplatz. Wir stellen uns einfach vor ein parkendes Auto, einer von uns bleibt im Auto und der andere kann wenigstens einen Blick auf diesen tollen Strand werfen. Schade, schade....





Um 15 Uhr kommen wir schließlich am Nu‘uanu Pali lookout an. Dort ist es mega stürmisch und kühl, aber man hat eine tolle Aussicht:







Heute wollen wir außerdem noch in der Ala Moana mall shoppen gehen, deshalb drängt die Zeit mal wieder....auf dem Weg dorthin halten wir noch kurz für einen Fotostopp am Royal Mausoleum (Am WE geschlossen) und an der Punchbowl Gedenkstätte und Friedhof an. Dort hat man eine tolle Aussicht auf Honolulu













Eigentlich wäre ich noch gerne den Tantalus Drive gefahren, aber meine Familie will nur noch shoppen, shoppen, shoppen  :nixwieweg
Überredet, ich shoppe ja auch gerne... :verlegen

Um 16:45 Uhr bekommen wir endlich einen Parkplatz, gehen als erstes zum foodcourt, ich probiere ein Lau Lau (oder so ?  :kratzen) Hähnchen in Taro Blätter mit Reis ... ich will ja möglichst alles mal probiert haben...aber es schmeckt mal so gar nicht...wie eingeschlafene Füße  :o. Ich liebäugel mit dem köstlichen Essen meiner Familie vom Panda express und bekomme sogar noch etwas ab  :huepfen  :hungrig

Dann geht’s auf in den Kampf.... shoppen bis zum umfallen und vor allem bis zur letzten Minute (21 Uhr ist Ladenschluss) wie es sich gehört. Wir hätten noch länger bleiben können, die mall ist aber auch mega groß, das hätten wir uns so nicht vorgestellt.  8)

Dann geht’s zurück ins Appartement und nach dem Duschen ins Betti.   :schlafen :schlafen :schlafen

Liebe Grüße Sänti ✈️


Offline Pepi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1407
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #143 am: 25. November 2018, 17:20:00 »
Liebe Sänti,
Den Fehler , die Südwest-Rundfahrt an einem Samstag oder Sonntag zu machen,  haben wir beim letzten Mal auch begangen  :(
Trotzdem sieht es nach einem schönen Tag aus. Aber die ewige Parkplatzsuche kann einen schon einige Nerven kosten! Und Zeit natürlich!
Liebe Grüße Petra

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #144 am: 25. November 2018, 18:07:39 »
Hallo Sänti!

Auch wenn nicht alles wie geplant lief - tolle Bilder! :) Wir mussten vor 3 Jahren leider auch die Erfahrung machen dass man Kailua am Wochenende parkplatztechnisch absolut vergessen kann...deshalb hatten wir uns dieses Jahr direkt dort eine Unterkunft gesucht sodass wir mit dem Fahrrad zu den Stränden konnten. Der Strand auf Euren Bildern ist aber nicht der Lanikai Beach sondern der Kailua Beach...zum Lanikai Beach muss man noch ein kleines Stück weiter nach Süden fahren (man sieht die leicht bergauf führende Straße auf deinem zweiten Bild). Dort sieht es bzgl. Parkplätzen aber noch düsterer aus weil man mitten im Wohngebiet ist und dort am Wochenende Parkverbot herrscht.

Freue mich auf die Fortsetzung! :)

Viele Grüße,
Katja

Offline Sänti

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
  • Wohnort: Oberhausen
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #145 am: 25. November 2018, 18:49:59 »
Liebe Sänti,
Den Fehler , die Südwest-Rundfahrt an einem Samstag oder Sonntag zu machen,  haben wir beim letzten Mal auch begangen  :(
Trotzdem sieht es nach einem schönen Tag aus. Aber die ewige Parkplatzsuche kann einen schon einige Nerven kosten! Und Zeit natürlich!

Hallo Petra,
uns war bewusst, dass am WE der Palast geschlossen ist, aber irgendwie ging es nicht anders, durch den verloren gegangen Tag beim Hinflug, dem fest gebuchten Termin in Pearl Harbor  und nur 3 vollen Tagen auf O‘ahu. Deshalb freuen wir uns auch schon mega auf Januar, wenn wir 9 Tage dort sind  :huepfen :huepfen
Die Parkplatzsuche war wirklich nervenaufreibend  >:(
Liebe Grüße Sänti ✈️


Offline Pepi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1407
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #146 am: 25. November 2018, 19:15:04 »
Zitat
Deshalb freuen wir uns auch schon mega auf Januar, wenn wir 9 Tage dort sind  :huepfen :huepfen
Die Parkplatzsuche war wirklich nervenaufreibend  >:(
Ja, manchmal geht es einfach nicht anders. Und stimmt, wir beide sind ja die, die das dringende Gefühl hatten, noch mal nach Oahu und Big Island zu müssen.  ;) ;D :abklatsch :haengematte
Liebe Grüße Petra

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 40010
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #147 am: 25. November 2018, 19:45:10 »
Hallo Sänti,

Samstag, 04.08.2018

Heute wollen wir den Südwesten erkunden und mit dem Diamond Head beginnen.

hier ist dir ein kleiner Schreibfehler passiert ;) Statt Südwesten sollte es Südosten heißen ;) Ist aber nur ein Schönheitsfehlerchen.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 40010
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #148 am: 25. November 2018, 19:47:29 »
Vor etlichen Jahren hatten wir vor, an einem Samstag an die Ostküste zu fahren. Was für eine Idee... Wir sind nicht mal in die Nähe gekommen, da wir nur im Stau standen und nach 2 Std. die nächste Möglichkeit zum Umdrehen genutzt haben. Schade, dass euch ähnliches passiert ist - aber nur ein Mal, ein zweites Mal macht man diesen Fehler nicht mehr.

Du hast aber wieder traumhaft schöne Fotos geschossen! Ich mag O'ahu total gerne.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline Sänti

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
  • Wohnort: Oberhausen
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #149 am: 25. November 2018, 19:54:47 »
Hallo Sänti!

Auch wenn nicht alles wie geplant lief - tolle Bilder! :) Wir mussten vor 3 Jahren leider auch die Erfahrung machen dass man Kailua am Wochenende parkplatztechnisch absolut vergessen kann...deshalb hatten wir uns dieses Jahr direkt dort eine Unterkunft gesucht sodass wir mit dem Fahrrad zu den Stränden konnten. Der Strand auf Euren Bildern ist aber nicht der Lanikai Beach sondern der Kailua Beach...zum Lanikai Beach muss man noch ein kleines Stück weiter nach Süden fahren (man sieht die leicht bergauf führende Straße auf deinem zweiten Bild). Dort sieht es bzgl. Parkplätzen aber noch düsterer aus weil man mitten im Wohngebiet ist und dort am Wochenende Parkverbot herrscht.

Freue mich auf die Fortsetzung! :)

Viele Grüße,
Katja

Hallöchen Katja,
ich habe heute echt Probleme gehabt mit der Zuordnung der Bilder und den Aussichtspunkten bzw. Stränden. Jetzt kann ich mich auch wieder daran erinnern, nachdem du schriebst, dass man im Wohngebiet parken muss um zum Lanikai Beach zu gelangen. Dort sind wir nämlich auch gefühlte 3 Stunden umhergecruist. Dass ihr dort gewohnt habt und mit dem Rad hinfahren konntet, hab ich schon in deinem tollen Reisebericht gelesen.  :thumbsup
:radfahrer :radfahrer
Liebe Grüße Sänti ✈️


Offline Sänti

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
  • Wohnort: Oberhausen
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #150 am: 25. November 2018, 19:57:26 »
Zitat
Deshalb freuen wir uns auch schon mega auf Januar, wenn wir 9 Tage dort sind  :huepfen :huepfen
Die Parkplatzsuche war wirklich nervenaufreibend  >:(
Ja, manchmal geht es einfach nicht anders. Und stimmt, wir beide sind ja die, die das dringende Gefühl hatten, noch mal nach Oahu und Big Island zu müssen.  ;) ;D :abklatsch :haengematte

So isset  :hippie.   Keine 60 Tage mehr  :hula3
Liebe Grüße Sänti ✈️


Offline Pepi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1407
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #151 am: 25. November 2018, 20:21:10 »
Hallo Sänti,

Samstag, 04.08.2018

Heute wollen wir den Südwesten erkunden und mit dem Diamond Head beginnen.

hier ist dir ein kleiner Schreibfehler passiert ;) Statt Südwesten sollte es Südosten heißen ;) Ist aber nur ein Schönheitsfehlerchen.
Und ich übernehme das auch noch in meiner Antwort  :platsch :nixwieweg
"Fehlerchen", na ja, ein Samstag /Sonntag im Südwesten dürfte nicht so ein Drama sein wie im Südosten natürlich  8)
Danke für's Aufpassen, Angie.
Liebe Grüße Petra

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #152 am: 25. November 2018, 20:24:38 »
Hallöchen Katja,
ich habe heute echt Probleme gehabt mit der Zuordnung der Bilder und den Aussichtspunkten bzw. Stränden. Jetzt kann ich mich auch wieder daran erinnern, nachdem du schriebst, dass man im Wohngebiet parken muss um zum Lanikai Beach zu gelangen. Dort sind wir nämlich auch gefühlte 3 Stunden umhergecruist. Dass ihr dort gewohnt habt und mit dem Rad hinfahren konntet, hab ich schon in deinem tollen Reisebericht gelesen.  :thumbsup
:radfahrer :radfahrer

So ging es mir nach der ersten Hawaii-Reise tw. auch...zum Glück hat Angie hier & da Licht ins Dunkeln gebracht! :) Aber Ihr habt ja beneidenswerter Weise schon ganz bald die Chance alles was bei Hawaii 1.0 nicht geklappt hat nachzuholen! :)

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 40010
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #153 am: 25. November 2018, 22:28:56 »
Und ich übernehme das auch noch in meiner Antwort  :platsch :nixwieweg
"Fehlerchen", na ja, ein Samstag /Sonntag im Südwesten dürfte nicht so ein Drama sein wie im Südosten natürlich  8)
Danke für's Aufpassen, Angie.

Ab Freitag Mittag fahren die Einheimischen auch an die Strände entlang der Westküste, wo sie meistens ihr Wochenende verbringen. Stau in gewisser Weise ist auch dort vorprogrammiert, aber nicht so krass wie im Osten.
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline Sänti

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
  • Wohnort: Oberhausen
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #154 am: 02. Dezember 2018, 13:41:52 »
Sonntag, 05.08.2018

Heute steht Pearl Harbor auf dem Programm, um 9:15 Uhr fahren wir los, denn wir haben genau 2 Monate im Voraus die Tickets für die narrated tour gebucht. Die früheste Zeit hierfür war 11 Uhr. Wenn man Tickets vor 11 Uhr haben möchte (walk-in-tickets), muss man an dem entsprechenden Tag früh vor Ort sein um welche zu ergattern.
Wir kommen um kurz vor 10 Uhr an, bekommen direkt einen Parkplatz und machen uns auf dem Weg zum Eingang. Vor dem Parkplatz gab es diese Wandmalerei an einem Haus:






Wir orientieren uns kurz und holen dann die Kopfhörer für die geführte Tour ab. Wir schauen/hören uns die ersten Punkte der Tour an. Um 10:50 Uhr finden wir uns am Treffpunkt für die Bootstour ein. Es wird als erstes ein sehr interessanter, 23 minütiger Film über Pearl Harbor gezeigt, den man sich über die Kopfhörer auch auf deutsch anhören kann. Allerdings ist es nicht so einfach, diesen synchron mit dem Film zu starten. Ich musste zwischendurch ein paar Mal vorspulen... :o

Dann steigt man ins Boot und wird zum Memorial gefahren, leider konnten wir nicht aussteigen, da der Anleger noch durch Instandhaltungsarbeiten geschlossen war. Und das schon seit vielen Wochen. Ich frage mich, warum das so lange dauert  :kratzen  ich fand es echt schade, gerne hätte wir das Memorial ausführlich erkundet. Auch bei unserem nächsten Besuch im Januar 2019 können wir uns es nicht anschauen, da die Arbeiten erst voraussichtlich im März 2019 abgeschlossen werden.





Danach schauen wir uns den Rest der Tour an.









Zu unserer Überraschung sahen wir noch einen Überlebenden der Geschehnisse vom 7.12.1941 an einem Tisch vor dem Souveniershop sitzen und signierte Bücher, die man erwerben konnte. Dabei handelte es sich um den mittlerweile 94 jährigen  Everett Hyland!



Um 13 Uhr machten wir uns auf dem Weg zur Dole Plantage. Laut Navi soll die Fahrt 54 Minuten dauern, was mich ein wenig stutzig macht. Nach 20 Minuten Fahrt merken wir, dass wir falsch sind  ::) und kommen deshalb erst um 13:50 Uhr an.

Bild von unterwegs:







An diesem Regenbogenbaum saß ein Chamäleon, welches sich eine Frau auf die Hand setzte. Ich hätte es ja am Baum sitzen lassen..... ein Foto hab ich aber trotzdem geschossen  ;)



Süüüüüsssssss isset ja.

Als wir den meeeeegaaaa großen Store betreten, mit allem Kitsch den man sich nur vorstellen kann, merken wir mal wieder, dass es  absolut mit Menschen, vor allem Reisegruppen, überfüllt ist. Jesses Maria! Ich wollte aber unbedingt diese Ananas Eis probieren. Was soll ich sagen, die Menschenschlange für den Eisstand war zig Meter lang  ::) trotzdem haben wir uns angestellt  ;D



Dieses Ananas whipped Ice kostet 6,85$. Wir fanden es aber sehr lecker.  Mittlerweile hat es angefangen zu regnen, ich möchte mir aber unbedingt den Garten anschauen und laufe deshalb alleine, ohne Family los.







Interessant fand ich diese Anleitung:



Meine Family hat sich derweilen gebrannte Macadamianüsse gegönnt. Läääääkkkkaaaaa!
Dann geht die Fahrt um 15 Uhr weiter nach Haleiwa. Eine Viertelstunde später sind wir angekommen und wir suchen als erstes den Stand von „Haleiwa Bowl“, den meine Tochter auf Instagram entdeckt hat. Wir bestellen eine Acai-Bowl mit frischem Obst und sind restlos begeistert.
  :eis











Anschließend schlendern wir ein wenig durch das schöne Städtchen und essen an einem Grillstand ein köstliches chicken mit Reis und Krautsalat. Matsumotos shave ice lassen wir ausfallen, zumal die Menschenschlange hier wieder kein Ende nehmen will... ::)
















Um 17 Uhr machen wir uns auf den Rückweg nach Waikiki, wir wollen auf jeden Fall den Sonnenuntergang dort erleben. Um 18 Uhr erreichen wir unser Appartement, ziehen uns schnell um und laufen im Eilschritt zum Strand.














Dann wollen wir in der Cheesecake Factory essen gehen, die Wartezeit beträgt aber mindestens eine Stunde, sodass wir uns dann doch für eine schnelle Pizza entscheiden. Anschließend wollen wir bei Duke‘s einen Cocktail trinken, doch auch hier ist es wieder mal übertrieben voll, selbst an der Bar gibt es kein Plätzchen mehr.  :'( echt nervig, wenn man seine Pläne nicht in die Realität umsetzen kann...
Dann eben nicht, dafür kann dann unsere Tochter noch bei sephora shoppen gehen... :-*

Geduscht sind wir ja auch noch nicht  ;D, also ab nach Hause und anschließend erschöpft ins Betti

 :schlafen :schlafen :schlafen
Liebe Grüße Sänti ✈️


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 40010
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #155 am: 02. Dezember 2018, 23:00:14 »
Ihr habt ja einen wunderschönen Tag auf O'ahu verbracht! :) Und zum Abschluss dann der tolle Sonnenuntergang - besser kann ein Tag nicht enden :)
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline Sänti

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
  • Wohnort: Oberhausen
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #156 am: 09. Dezember 2018, 13:36:43 »
Montag , 06.08.2018

Heute ist leider schon unser letzter Tag auf Hawai’i und es geht um 09:45 Uhr noch mal zur North shore nach Haleiwa und direkt zu Matsumoto‘s shave ice. Wir wollen es unbedingt auch probieren, wenn es doch sooooo begehrt ist. Gestern war die Schlange ja mega lang. Aber heute um kurz vor 11 Uhr ist es noch recht übersichtlich, was nicht heißen soll, dass die Schlange kurz ist, also stellen wir uns an und bestellen schließlich 3 kleine Portionen mit je 3 verschiedenen flavours für 3 $. 3x3x3  ;D
Höchst gespannt setzen wir uns auf die Bänke vor dem Geschäft und kosten.... was soll ich sagen, alle 3 waren wir enttäuscht, das shave ice auf BI an dem Anhänger und jenes in Laihaina bei Ululani‘s hat uns besser geschmeckt. Aber das ist ja Geschmacksache, nur gut, dass wir uns gestern hier nicht ewig angestellt haben.







Und da wir eh in Haleiwa sind, können wir auch noch einmal zu Haleiwa bowls gehen und uns etwas Leckeres gönnen, wir probieren einen smoothie und eine blue majik bowl. Na DAS schmeckt richtig gut und Besuch von einem grünen Freund bekommen wir auch.....









Um 12:00 Uhr geht es weiter zum Laniakea Beach. Hier entdecken wir mehrere Honus. Meine family geht schnorcheln und ich passe derweil and auf die Wertsachen auf und schieße Fotos außerhalb des Wassers. Die Sicht im Wasser ist leider nicht so gut, da es sehr aufgewühlt ist.





















Hier hat es uns richtig gut gefallen, vor allem die Honus haben es mir angetan und ich könnte ewig zusehen wie sie futtern.
Auf meiner to do Liste stand nun der Turtle beach und wir machten uns auf den Weg dorthin. Ich weiß nicht ob wir richtig dort waren, ein großes Hotel befindet sich dort, von Turtles keine Spur, aber die hatten wir ja auch nun schon gesehen  :D. Gefallen hat es uns dort nicht, aber da wir nunmal unser ganzes Geraffel hier hingeschleppt hatten, ruhten wir uns ein wenig aus. Ein Bild gibt es deshalb nicht  8)

Um 14:30 Uhr geht es nach Kahuku zu den foodtrucks. Wenn man gerne Shrimps mag, ist man hier bestens aufgehoben, bei Giovanni‘s soll es wohl die besten geben, die Schlange war auf jeden Fall lang... wir haben uns bei HI BBQ eine Plate mit pulled  Pork, Fleisch, Reis, Bohnen mit Speck und Krautsalat für 15,50 $ gekauft, es hat uns super gut geschmeckt und unsere Tochter hat sich einen frozen Joghurt geholt.












Dann geht die Fahrt weiter auf der 83 Richtung Laie. Wir sind auf der Suche nach einer Schaukel am Strand, die meine Tochter auf Instagram entdeckt hat. Dies ist gar nicht so einfach, es gibt nämlich mehrere davon. DIE besagte haben wir nicht gefunden, aber  trotzdem hatten wir einen Heidenspaß uns gegenseitig (natürlich nur meine Tochter und ich) darauf zu fotografieren. Wir haben uns halb tot gelacht.  ;D. Elegant geht anders.   Rubbeldiekatz waren fast 1,5 h verstrichen  8) hier nur ein Bild der Schaukel  :verlegen

 :schaukel




Wir halten noch kurz an der Kaneohe bay die wunderschön ist, überhaupt ist die Ostseite O‘ahus ein Träumchen  :herz









Dann  geht es wieder zurück nach Honolulu und natürlich stehen wir wieder im Stau. Um 18:15 Uhr sind wir zurück, gehen duschen und sind um 19:30 Uhr in der Cheesecake factory. Die Wartezeit beträgt heute wieder 1 Stunde,  das nehmen wir in Kauf, schließlich ist heute unser letzter Abend und den wollen wir genießen.  Die Wartezeit vertreiben wir uns damit, in dem wir uns das Royal Hawaiian Hotel, welches 1927 eröffnet wurde, anschauen. Dann gehen wir zurück zur cheesy und wir bekommen sogar einen schönen Platz, von dem wir das Treiben auf der Straße beobachten können.  Bei der Kellnerin möchte ich mir einen Mai Tai bestellen, aber sie will es mir ausreden, da er angeblich sehr stark sein soll. Ich lasse mich überreden und bestelle einen Mango Eruption und mein Mann dann den Mai Tai.  Der Mango Eruption war ein Gedicht. Der Mai Tai war auch super lecker und überhaupt nicht stark. Die Dame verträgt wohl nix  ;D   Ach ja, das Essen war auch super genial, wie immer.

Die Blüten an den Gläsern finde ich mega schön, Hawai’i feeling pur!





Mein Avocado Salat mit Cashew Kernen (da war glaube ich eine ganze Dose drin  :thumbsup)



Die Nudeln meiner Tochter:



Das Gericht meines Mannes (.....Fleisch??? mit cashew)



Die Portionen sind groß genug und alles sehr lecker. Rundum glücklich und gesättigt schauen wir nochmal kurz bei Pink hinein und gehen dann schlafen. Ein letztes Mal in Waikiki  :'(

 :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig  :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig :traurig
Liebe Grüße Sänti ✈️


Offline Pepi

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1407
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #157 am: 09. Dezember 2018, 15:20:33 »
 :dagegen :'(
Aber ein sehr schöner Tag  :palme :thumbsup
Morgen notiere ich mir noch eure Essensempfehlungen, die für uns in frage kommen. Danke!  ;D
Liebe Grüße Petra

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 40010
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #158 am: 09. Dezember 2018, 21:22:45 »
Hallo Sänti,

was für ein schöner letzter Tag auf Hawai'i, ihr habt ja ganz schön gefuttert ;D ;D ;D

Shave Ice habe ich vor vielen Jahren mal probiert, aber das war gar nicht mein Fall und daher blieb es bei dem einen mal.

Aber pulled pork - darin könnte ich mich einwickeln :essen Auf Hawai'i wird es üblicherweise kalua pig genannt, weil es dort mit Rauch gemacht wird. Hat euer pulled pork rauchig geschmeckt?

In der Cheeseburger Factory waren wir früher oft, es hat uns immer riesig gut geschmeckt.

Aber nun ist eure Reise bzw. dein Reisebericht vorbei, das geht ja gar nicht :nono Ich wäre gerne nochmal so lang mitgefahren.

Es hat mir riesig gut gefallen, dein witziger Schreibstil hat mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht ;D


Ganz lieben Dank für deinen Reisebericht und bis zum nächsten Mal :winkewinke
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert, nächstes Mal = 2022

Offline Sänti

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
  • Wohnort: Oberhausen
Re: Sänti & Family: Hang loose?...beim nächsten Mal!
« Antwort #159 am: 11. Dezember 2018, 19:43:26 »
Liebe Angie,  :winkewinke
ich kann dir leider nicht mehr 100%-ig sagen, ob das pulled pork rauchig geschmeckt hat, ich denke schon, auf jeden Fall hat es spitzenmässig geschmeckt. :grill7
Liebste Grüße
Liebe Grüße Sänti ✈️