Autor Thema: Aloha 3.0 im April/Mai 2018  (Gelesen 45575 mal)

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #240 am: 22. August 2018, 13:29:23 »
Hallo Katja,

erstmal vielen Dank für diesen tollen Reisebericht. Ich bin Anfang Februar auf Kauai und Oahu und Mitten in der Planung.

Wir haben eigentlich schon eine Unterkunft auf Kaui gebucht, es würde mich aber trotzdem sehr interessieren, in welcher Unterkunft ihr gewesen seid.

Vielleicht ist eure ja besser und günstiger. :D

Liebe Grüße

Hallo Risona,

vielen Dank für das Lob! Wir haben auf Kauai hier gewohnt:

https://www.airbnb.de/rooms/14996934

Das Apartment sah exakt so aus wie auf den Bildern, es war zwar keine richtige Küche vorhanden aber genug Equipment um sich ein leckeres Frühstück zuzubereiten und in Kilauea und Kapaa gibt es ja auch mehr als genug leckere Restaurants und Food Trucks. Durch die Sperrungen an der North Shore war die Lage für uns dann leider eher suboptimal weil wir programmtechnisch umdisponieren und häufig in den Süden fahren mussten. Das sollte sich aber hoffentlich bald wieder ändern.

Ob eine Lizenz vorhanden ist kann ich leider nicht sagen, da das Apartment aber Teil des Hauses der Besitzer ist nimmt man zumindest anderen keinen wertvollen Wohnraum weg.

Viele Grüße,
Katja

Offline RISONA

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
  • Wohnort: Frankfurt
  • Beruf: SB
  • Geschlecht: weiblich
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #241 am: 22. August 2018, 13:49:47 »
Hallo Katja,

ach schade, leider ist das Apartment zu unserer Reisezeit schon vergeben.

Na ja, auf der Straße müssen wir ja nicht schlafen. Schaue ja nur nach einer günstigeren Alternative :).

Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Liebe Grüße
RISONA

Offline Lebe-Liebe-Lache

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 304
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #242 am: 23. August 2018, 09:42:16 »
Sehr beeindruckende Bilder. ☺️

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #243 am: 23. August 2018, 19:11:52 »
Sehr beeindruckende Bilder. ☺️

Vielen Dank! :)

Offline Brigitte60

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 63
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #244 am: 02. September 2018, 18:45:56 »
Hallo, Katja!
Ich habe gerade deine fantastischen Unterwasser-Fotos entdeckt.
Mit welcher Kamera fotografierst du unter Wasser?
Bin schon gespannt, wie dein Bericht weitergeht.
Vielen Dank.
Brigitte

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #245 am: 02. September 2018, 19:11:25 »
Hallo, Katja!
Ich habe gerade deine fantastischen Unterwasser-Fotos entdeckt.
Mit welcher Kamera fotografierst du unter Wasser?
Bin schon gespannt, wie dein Bericht weitergeht.
Vielen Dank.
Brigitte

Hallo Brigitte!

Lieben Dank! :) Auf Empfehlung von Yvonne hatte ich mir eine Olympus TG5 gekauft und bin bisher sehr zufrieden damit! Der Bericht ist allerdings schon fertig, leider waren wir „nur“ drei Wochen auf den Inseln.

Viele Grüße,
Katja

Offline Brigitte60

  • Jr. Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 63
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #246 am: 02. September 2018, 19:44:07 »
Hallo, Katja!
Danke für deine schnelle Antwort. Das hab ich schon gemerkt, dass der Bericht fertig ist. Aber vor Begeisterung über die tollen Wasser-Fotos habe ich gleich meine Frage an dich losgeschickt.
Inzwischen bin ich fertig mit Lesen - und schließe mich dem Lob meiner Vorgänger an. Deine Schilderungen und die Fotos machen richtig Spaß. Vielen Dank dafür und deine Mühe
Brigitte

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #247 am: 02. September 2018, 20:56:35 »
Hallo, Katja!
Danke für deine schnelle Antwort. Das hab ich schon gemerkt, dass der Bericht fertig ist. Aber vor Begeisterung über die tollen Wasser-Fotos habe ich gleich meine Frage an dich losgeschickt.
Inzwischen bin ich fertig mit Lesen - und schließe mich dem Lob meiner Vorgänger an. Deine Schilderungen und die Fotos machen richtig Spaß. Vielen Dank dafür und deine Mühe
Brigitte

Gerne! :) Vielen Dank für das Lob!

Offline Guerke

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 26
  • Wohnort: 75173 Pforzheim
  • Geschlecht: weiblich
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #248 am: 01. Oktober 2018, 08:54:05 »
Was für schöne Fotos - vielen Daannk, jetzt freue ich mich noch mehr....

Offline Mischinger

  • Frischling
  • **
  • Beiträge: 44
  • Geschlecht: männlich
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #249 am: 10. Dezember 2018, 15:23:12 »
Ich bin ebenfalls vom Bericht und auch von den Bildern total begeistert. Viel Inspiration für unsere Reise, danke dafür!  8)

Auf einem Bild sieht man ein Dreibein-Stativ an deinem Rucksack. Wahrscheinlich bekommt man die richtig guten (scharfen) Bilder nur damit hin, oder?
Viele Grüße
Sebastian

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #250 am: 10. Dezember 2018, 16:05:56 »
Ich bin ebenfalls vom Bericht und auch von den Bildern total begeistert. Viel Inspiration für unsere Reise, danke dafür!  8)

Auf einem Bild sieht man ein Dreibein-Stativ an deinem Rucksack. Wahrscheinlich bekommt man die richtig guten (scharfen) Bilder nur damit hin, oder?

Vielen Dank für das Lob, es freut mich sehr wenn der Bericht anderen Usern bei der Urlaubsplanung weiterhilft! :) Das Stativ habe ich auf Hawaii vor allem dabei gehabt um Fotos von meinem Freund und mir gemeinsam zu machen...erfahrungsgemäß klappt das damit sehr viel besser als wenn wir Passanten um Hilfe bitten. Und dann natürlich auch noch für Langzeitbelichtungen von Wasserfällen oder Nachtaufnahmen.

Offline Sänti

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
  • Wohnort: Oberhausen
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #251 am: 06. Januar 2019, 18:05:51 »


Am frühen Nachmittag duschten wir dann kurz am benachbarten Kailua Beach Park und verabschiedeten uns schließlich von unseren netten Vermietern. Auf in Richtung Honolulu - mit kurzem Halt am sehr stürmischen Pali Lookout:



Hallo Katja,
ich habe mir noch einmal  :herz deinen tollen Reisebericht als Inspiration für unsere bevorstehende Reise vorgenommen. Jetzt hab ich mal eine, oder mehrere Fragen dazu:
 
1.) Ich habe schon mehrfach hier im Forum gelesen, dass einige am Abreisetag an den öffentlichen Beach Parks duschen gehen. Soweit ich mich erinnern kann, sind die Duschen doch alle "offen", d.h. direkt am Strand, oder nicht? Da kann ich mich ja schlecht mit meinem Shampoo hinstellen und duschen?  ;D Ich weiß, das ist ne blöde Frage, aber wir werden auch erst spät von Kona zurückfliegen und wir würden auch gerne den letzten Tag noch in vollen Zügen geniessen.. und man möchte ja "richtig sauber" über den Teich fliegen :verlegen

2.) Wie lange benötigt man ungefähr für den Waimano Falls trail? Und ist dieser ausgeschildert? Da du ja schreibst, dass man erst ein Stück den Manana Trail laufen muss....frag ich mich, ob man das auch findet.. 8)

3.) Wieviel Zeit beansprucht der Crouching mini lion trail? 

Vielen Dank und herzlichste Grüße
Liebe Grüße Sänti ✈️


Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #252 am: 06. Januar 2019, 18:50:56 »
Hallo Katja,
ich habe mir noch einmal  :herz deinen tollen Reisebericht als Inspiration für unsere bevorstehende Reise vorgenommen. Jetzt hab ich mal eine, oder mehrere Fragen dazu:
 
1.) Ich habe schon mehrfach hier im Forum gelesen, dass einige am Abreisetag an den öffentlichen Beach Parks duschen gehen. Soweit ich mich erinnern kann, sind die Duschen doch alle "offen", d.h. direkt am Strand, oder nicht? Da kann ich mich ja schlecht mit meinem Shampoo hinstellen und duschen?  ;D Ich weiß, das ist ne blöde Frage, aber wir werden auch erst spät von Kona zurückfliegen und wir würden auch gerne den letzten Tag noch in vollen Zügen geniessen.. und man möchte ja "richtig sauber" über den Teich fliegen :verlegen

2.) Wie lange benötigt man ungefähr für den Waimano Falls trail? Und ist dieser ausgeschildert? Da du ja schreibst, dass man erst ein Stück den Manana Trail laufen muss....frag ich mich, ob man das auch findet.. 8)

3.) Wieviel Zeit beansprucht der Crouching mini lion trail? 

Vielen Dank und herzlichste Grüße

Hallo Sänti!

Lieben Dank für Dein Lob! :)

Das stimmt, die Duschen an den Beachparks sind offen. Wir haben uns dort einfach nur ohne Shampoo und Duschgel abgebraust und vom Salzwasser & Sand befreit. Das genügte uns dann für die lange Heimreise, das erste was ich nach so einem langen Flug zu Hause mache ist eh eine warme Dusche zu nehmen. :D

Bzgl. des Waimano Falls Trails hatten wir uns vorher online diverse Trail-Beschreibungen rausgesucht. Ich meine sogar im Oahu Revealed ist auch eine drinne.  An der entscheidenden Abzweigung vom Manana Trail ist ein Schild angebracht sodass man sie nicht verfehlen kann. Wenn man dem Pfad dann folgt kommt man irgendwann an eine Gabelung. Beide Wege führen zu den Pools, der linke Weg ist nur kürzer und dafür sehr viel steiler. Wir hatten ihn nach unten genommen und dann den anderen Weg wo man erst ein bisschen am Fluss entlang läuft wieder hoch. Das spart wertvolle Energie für den Cardiac Hill! ;) Ich würde Euch empfehlen nicht bei schlechtem Wetter zu den Waimano Falls zu wandern (der Trail wird dann unheimlich matschig und rutschig) und auch nicht am Wochenende weil es dann voller sein kann. Pro Strecke würde ich mal so eine Stunde veranschlagen.

http://www.unrealhawaii.com/2010/11/waimano-falls/

http://www.acrookedlife.com/waimano-falls-and-pools-manana-trail/

https://www.hikingproject.com/trail/7025239/waimano-falls

http://www.honolulumagazine.com/Honolulu-Magazine/April-2016/Oahu-Hike-of-the-Month-Waimano-Falls-and-Pools/

Für den Crouching Lion Mini Hike haben wir inkl. diverser Fotostops und einem gemütlichen Picknick etwa 2,5 h gebraucht. Aber inzwischen weiß ich durch eine Bloggerin dass der Trail leider offiziell geschlossen ist - als sie ihn dieses Jahr im Herbst laufen wollte stand die Polizei am Trailhead und hat aufgepasst dass niemand den Trail läuft. Wir hätten ihn also gar nicht laufen dürfen und hatten nur Glück dass an dem Tag nicht kontrolliert wurde. :verlegen

Nur noch 15 Tage bis zu Eurer Reise - ich beneide Euch aus tiefstem Herzen & freue mich schon sehr auf Euren Bericht! :)

Liebe Grüße,
Katja

Offline Sänti

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 317
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub 😉
  • Wohnort: Oberhausen
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #253 am: 06. Januar 2019, 19:33:41 »
Vielen, lieben Dank Katja für die tollen Links und deiner ausführlichen Beschreibug. Da kann ja nix mehr schief gehen...hoffe ich! Ich kann es kaum abwarten.
Ich habe mir heute Karin's und deinen Reisebericht vorgenommen und mir unendlich viele Notizen gemacht! Die jeweils 9 Tage auf BI und O'ahu reichen garantiert wieder nicht aus.. ;D
Den Crouching Lion Trail müssen wir dann wohl ausfallen lassen, oder wir schauen einfach mal kurz vorbei.  ;)

Bis bald und einen schönen Abend noch   :winkewinke
Liebe Grüße Sänti ✈️


Offline anni_ja

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Wohnort: Stuttgart
  • Geschlecht: weiblich
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #254 am: 13. Februar 2019, 21:15:50 »
Hallo liebe Katja,
vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Wir sind im April diesen Jahres auf den Inseln und gerade am planen: wie lange wart ihr denn jeweils auf Kauai und Big Island - jeweils 7 ganze Tage? sollte man auf Kauai ein Allrad Mietwagen buchen? und: habt ihr komplett Wanderausrüstung aus DE mitgebracht (Wanderschuhe, Regenjacken etc.)?
Wir haben 16 Tage Zeit und wollen gerne ein paar Tage Oahu, dann Kauai + Big Island erkunden :)

Lieben Dank
Anja

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #255 am: 13. Februar 2019, 22:51:45 »
Hallo liebe Katja,
vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Wir sind im April diesen Jahres auf den Inseln und gerade am planen: wie lange wart ihr denn jeweils auf Kauai und Big Island - jeweils 7 ganze Tage? sollte man auf Kauai ein Allrad Mietwagen buchen? und: habt ihr komplett Wanderausrüstung aus DE mitgebracht (Wanderschuhe, Regenjacken etc.)?
Wir haben 16 Tage Zeit und wollen gerne ein paar Tage Oahu, dann Kauai + Big Island erkunden :)

Lieben Dank
Anja

Hallo Anja!

Gerne! :) Wir waren insgesamt 3 Wochen vor Ort und hatten diese gleichmäßig auf die 3 Inseln verteilt. Da Big Island so groß ist kann es ggf. aber sinnvoll sein wenn man der Insel ein paar Tage mehr zukommen lässt - das hängt ein bisschen davon ab was Ihr für Interessen habt und was Ihr alles anschauen und unternehmen wollt.
Auf Kauai braucht man nur für spezielle Ziele wie z.B. das Jurassic Park Gate einen Allrad (das kannst Du auch in diesem aktuellen Thread nachlesen: https://angies-dreams.net/forum/smf/index.php?topic=4967.0), wir fahren das Auto aber einfach super gerne und nehmen deshalb immer einen Jeep Wrangler auf Hawaii.
Bzgl. Wandern: Da ich mich in knöchelhohen Lederstiefeln auf Trails am wohlsten fühle packe ich diese immer auf Reisen ein, genau wie eine Regenjacke und eine leichte Wanderhose. Aber sonstiges Wander-Equipment wie Stöcke etc besitze ich nicht.

Viele Grüße,
Katja

Offline anni_ja

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
  • Wohnort: Stuttgart
  • Geschlecht: weiblich
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #256 am: 26. März 2019, 20:05:20 »
Vielen Dank, Katja. Bei uns geht es nun am Montag schon los  8)

Ich habe aus deinem Reisebericht sehr viele Trail-Empfehlungen rausziehen können. Hast du noch ein paar Tipps aus deinen vorherigen Hawaii Besuchen? Gibt es hier im Forum auch eine Trail-Übersicht (zum Beispiel mit Angabe Zeit, Schwierigkeitsgrad etc.)?

Danke schon mal

Online Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3131
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #257 am: 26. März 2019, 20:11:33 »
Eine perfekte Trailübersicht findest du direkt auf Angies Homepage.
Klasse, dass es bei euch bald losgeht.

Offline Katyes

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2175
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #258 am: 26. März 2019, 20:41:02 »
Vielen Dank, Katja. Bei uns geht es nun am Montag schon los  8)

Ich habe aus deinem Reisebericht sehr viele Trail-Empfehlungen rausziehen können. Hast du noch ein paar Tipps aus deinen vorherigen Hawaii Besuchen? Gibt es hier im Forum auch eine Trail-Übersicht (zum Beispiel mit Angabe Zeit, Schwierigkeitsgrad etc.)?

Danke schon mal

Habt Ihr es gut! :) Wie Chris schon schrieb ist Angies Homepage eine tolle Quelle für sämtliche Hawaii-Trails. Meine Lieblingstrails vorhergehender Reisen waren:

- Kauai: Kalalau Trail (derzeit leider gesperrt), Canyon Trail, Pihea Trail/Alakai Swamp Trail
- Oahu: Diamond Head Trail (aber darauf einstellen dass es gewöhnlich seeehr voll ist)
- Big Island: Kilauea Iki Trail, Devastation Trail (ich glaube beide derzeit leider noch gesperrt)
- Maui: Pipiwai Trail, Haleakala Kraterdurchquerung (Sliding Sands Trail/Halemaumau Trail)

Habt eine tolle Reise! :)

Viele Grüße,
Katja

Online Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 3131
Re: Aloha 3.0 im April/Mai 2018
« Antwort #259 am: 26. März 2019, 20:50:20 »
Der Kilauea Iki Trail wird wohl nicht länger gesperrt sein aufgrund von Sicherheitsbedenken.
Der Devastation Trail war/ist wegen brütenden Nene gesperrt. Das kann sich kurzfristig ändern und ist im Visitor Center oder auf der NP Homepage zu finden.