Autor Thema: Warum nicht über Asien nach Hawaii?  (Gelesen 18733 mal)

Offline Beck21

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Wohnort: Bayern
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #20 am: 16. Juni 2014, 10:47:02 »
Bei ausreichend verfügbarer Zeit wäre ein Routing aus D über  Japan sicher interessant,  ich denke schon länger darüber nach. Unsere  erste Hawaii-Reise  war auf dem "klassischen Weg" via US-Mainland, und nun auf Weg nach Hawaii noch einmal nach Japan zu kommen, wäre schon toll.
Ich kenne Japan  und würde es gerne wiedersehen; es hatte mich sehr fasziniert. Und dann den "Sprung im Pulk" mit den japanischen Touristen nach HNL. Es wären wohl  zwei getrennte Flüge zu planen: D-NRT,  einige Tage in Japan, was eine eigene Vorbereitung bedeuten würde.
Hätte doch was. Durchzurechnen wäre dann allerdings, wie sich ein Return via Mainland mit Stop over darstellen ließe. Es wäre auf jeden Fall ein "Projekt".
Die "leichtere" , d.h. vom standardisierten Routing her, zu planenden Variante wäre die mit Korean über Seoul.

Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 36854
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #21 am: 17. Juni 2014, 07:01:13 »
Hallo Beck und herzlich willkommen bei uns :)

Vor etlichen Jahren haben wir auch überlegt, via Japan nach Hawai'i zu fliegen. Wir ließen den Plan aber wieder fallen, da der Gesamtflugpreis deutlich höher war. In späteren Jahren habe ich mich nicht mehr mit dem Routing über Japan beschäftigt.

Weißt du etwas über aktuelle Flugpreise?
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Frank.W61

  • Gast
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #22 am: 18. Juni 2014, 07:19:35 »
Hallo Beck, auch von mir: Herzlich Willkommen !!   :welcome
Im Prinzip beantwortest Du Dir Deine Frage selbst. Wenn Du es gerne mit einem Stop in Japan verbinden möchtest, dann mach es.
Grundsätzlich ist es aber - sollte es primär um Hawaii gehen - nicht wirklich sinnvoll. Zum einen, weil die Strecke deutlich länger ist, im Weiteren hast Du mehr "Umsteigebahnhöfe" und letztlich ist es deutlich teurer.
Wir überlegen das beinahe jährlich, da meine Frau in Singapore aufwuchs (bis 1979) und gerne mal wieder die Stätten ihrer Jugend (Wohnviertel, Schule, Lieblingsplätze) aufsuchen würde. Zudem wäre da natürlich auch die Stadt, die in den letzten 35 Jahren massiv Ihr Gesicht geändert hat. Es scheitert aber jedesmal am Faktor "Zeit". Es ist ja Minimum 1 Woche, die wir dafür einplanen ...... und die verbringen wir dann doch lieber auf Kauai :)

Offline gowest66

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 160
  • Wohnort: south west
  • Geschlecht: male
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #23 am: 06. November 2014, 20:14:38 »
Es gibt so ab 25./26.08.2015 immer mal wieder Angebote bei Lifemiles.com.  In eco das Routing FRA/ICN/HNL mit Asiana für 35k oder ein bißchen mehr als das Doppelte in der Biz. Rückflüge dann über LAX/SFO nach Deutschland für weiter 35k /Person.
Das macht beim aktuellen Preis für die Meilen in einer Bonusaktion (100%) ca $ 1200 für einen return und das Ticket ist stornierbar (150US-$).
Leider hat Lifemiles kürzlich die Award charts erhöht, bis zum 15.10.2014 war das noch günstiger.


Hawaii 2011, 2012, 2x2013, 2014, 2015, 2016, 2018, für 2019 noch am Überlegen (siehe OW Deal)

Offline DigitalOlli

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 592
  • Wohnort: Dortmund
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #24 am: 07. November 2014, 11:21:14 »
Es gibt so ab 25./26.08.2015 immer mal wieder Angebote bei Lifemiles.com.  In eco das Routing FRA/ICN/HNL mit Asiana für 35k oder ein bißchen mehr als das Doppelte in der Biz. Rückflüge dann über LAX/SFO nach Deutschland für weiter 35k /Person.
Das macht beim aktuellen Preis für die Meilen in einer Bonusaktion (100%) ca $ 1200 für einen return und das Ticket ist stornierbar (150US-$).
Leider hat Lifemiles kürzlich die Award charts erhöht, bis zum 15.10.2014 war das noch günstiger.


Woher bekomme ich denn die Lifemiles ? Gibt es aktuelle angebote ?  Wie viel Steuern und Gebühren kommen hinzu ?

Danke dir

mfg

Offline gowest66

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 160
  • Wohnort: south west
  • Geschlecht: male
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #25 am: 07. November 2014, 21:31:43 »
Schaue mal bei www.lifemiles.com  . Momentan gerade keine Promos, hin und wieder ein 100% Bonus buy Aktion, seltener eine Share Promo.
Die sitzen in Lateinamerika/El Salvador und sind seit einiger Zeit mit Aviana Mitglied der Star Alliance.
Wie haben 2013 Flüge aus Deutschland nach HNL erfolgreich gebucht und abgeflogen. Aus D pro Nase ca 150 US-$ Steuern und Gebühren + $ 25 Ticket charge. Aus USA wesentlich günstiger mit den Steuern.


Hawaii 2011, 2012, 2x2013, 2014, 2015, 2016, 2018, für 2019 noch am Überlegen (siehe OW Deal)

Offline DigitalOlli

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 592
  • Wohnort: Dortmund
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #26 am: 08. November 2014, 01:05:59 »
Ok . Vielleicht kannst du es ja hier rein schreiben wenn es mal wieder eine Promo gibt . Für nächstes Jahr sind die Flüge gebucht über Miles&More und Hawaiin .
Hört sich spannend an . Wie wird denn gebucht ? Online oder müsste ich telefonisch buchen ?

Offline gowest66

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 160
  • Wohnort: south west
  • Geschlecht: male
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #27 am: 08. November 2014, 07:57:21 »
Ja, ich melde es hier, sobald es wieder eine Aktion gibt.

Buchen kann man telefonisch oder online auf der Homepage. Sollte es allerdings notwendig sein, einen Flug umzubuchen oder zu stornieren, dann wird es manchmal etwas nervig. Es geht nur telefonisch über die Hotline (Stornokosten sind $ 50,-/Ticket)und es braucht manchmal etwas Geduld.


Hawaii 2011, 2012, 2x2013, 2014, 2015, 2016, 2018, für 2019 noch am Überlegen (siehe OW Deal)

Offline gowest66

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 160
  • Wohnort: south west
  • Geschlecht: male
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #28 am: 19. November 2014, 21:55:45 »
Ja, ich melde es hier, sobald es wieder eine Aktion gibt.

Buchen kann man telefonisch oder online auf der Homepage. Sollte es allerdings notwendig sein, einen Flug umzubuchen oder zu stornieren, dann wird es manchmal etwas nervig. Es geht nur telefonisch über die Hotline (Stornokosten sind $ 50,-/Ticket)und es braucht manchmal etwas Geduld.

Wie versprochen melde ich mich, wenn die nächste Promo startet.  Here we are....https://www.lifemiles.com/eng/tra/pro/proofeinf.aspx?D=DOF22

Falls jemand ernsthaft in Erwägung zieht, LM auszutesten : Einfach anmelden und zum Wunschtermin die Verfügbarkeit checken.


Hawaii 2011, 2012, 2x2013, 2014, 2015, 2016, 2018, für 2019 noch am Überlegen (siehe OW Deal)

Offline DigitalOlli

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 592
  • Wohnort: Dortmund
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #29 am: 20. November 2014, 18:09:25 »
Ja, ich melde es hier, sobald es wieder eine Aktion gibt.

Buchen kann man telefonisch oder online auf der Homepage. Sollte es allerdings notwendig sein, einen Flug umzubuchen oder zu stornieren, dann wird es manchmal etwas nervig. Es geht nur telefonisch über die Hotline (Stornokosten sind $ 50,-/Ticket)und es braucht manchmal etwas Geduld.

Wie versprochen melde ich mich, wenn die nächste Promo startet.  Here we are....https://www.lifemiles.com/eng/tra/pro/proofeinf.aspx?D=DOF22

Falls jemand ernsthaft in Erwägung zieht, LM auszutesten : Einfach anmelden und zum Wunschtermin die Verfügbarkeit checken.

Aber die Meilen Beträge wurden erhöht oder ? Lohnt sich das überhaupt noch ?

fmg

Offline gowest66

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 160
  • Wohnort: south west
  • Geschlecht: male
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #30 am: 20. November 2014, 19:10:44 »


Aber die Meilen Beträge wurden erhöht oder ? Lohnt sich das überhaupt noch ?

fmg

Einige Ziele wie z.Bp die Malediven sind immer noch attraktiv. HI wurde in der eco von 30k auf 35k (one way) und biz von 60k auf 72k erhöht, was etwa einen Ticketpreis als return von ca. € 1300 in eco und ca. € 2600 in biz ausmacht (ja nach Steuen und Geb. aus Abflugsland D oder CH usw.).

Zu diesen Preisen gibt es natürlich in beiden Klassen auch Tickets zu kaufen. Bei LM kann ich aber meine Tickets für $ 50,- immer stornieren, was bei den günstigen eco/biz fares nicht so einfach ist.
Und für die Hauptreisezeit gehen die o.g. Preise eigentlich in Ordnung.


Hawaii 2011, 2012, 2x2013, 2014, 2015, 2016, 2018, für 2019 noch am Überlegen (siehe OW Deal)

Offline gowest66

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 160
  • Wohnort: south west
  • Geschlecht: male
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #31 am: 04. April 2015, 19:14:42 »
Aktuell über die Osterferien 2016 wieder OZ deals auf der Lifemiles Seite in der business ab FRA und über ICN. Zurück gibt es ab und zu die Kombination CA/LH ab HNL und über PEK. Beide Flüge mit lie flat Sitzen und ab und zu der Siegerflieger der LH 747-8


Hawaii 2011, 2012, 2x2013, 2014, 2015, 2016, 2018, für 2019 noch am Überlegen (siehe OW Deal)

Offline Soulfinger

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 413
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #32 am: 02. Oktober 2015, 10:09:59 »
Ich hänge mich aus aktuellem Anlass mal hier ran . . .

Meine Bemühungen um einen Flug für August/September 2016 haben dieser Tage begonnen. Nach meiner eigenen Recherche lassen sich die Flüge noch nicht buchen/suchen - zumindest bei den Flugrouten über US-Festland.
Und jetzt kommt das aber: via Asien hab ich ganz attraktive Strecken gefunden. So z.B. mti der Asiana via Seoul nach HNL. Ich hab da mal verschiedene Szenarian durchgespielt und komme da auf 1100 Euro pro Nase - die Lufthansa u.ä. liegen da bei ca. 1600 Euro. Eine Verschiebung des Abflugtags um 2 Tage nach hinten und es kostet 1400 Euro.

Lediglich der Rückflug, der gefühlte 2 Tage dauert, schreckt da etwas ab. Wenn man die Pro's und Kontra's vergleicht, spricht eigentlich alles für diesen Weg - z.B. können 2 Gepäckstücke pro Kopf transprortiert werden usw. Auf dem Rückflug via Festland USA muss so oder so übernachtet werden - manchmal sogar auch auf dem Hinflug, wenn man nicht über die Westküste fliegt.
Einzigster Knackpunkt: ich muss einen zweiten Inlandsflug dazubuchen, da ich nur ab/an HNL fliegen kann (zumindest nur so buchbar).

Ich muss mir das echt mal übers WE überlegen . . . denn lieber die den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.

Die Flüge sehen wie folgt aus:
Abflug am Samstag, 20.8.16 ab Frankfurt
Ankunft am Sonntag in HNL um 10.30 Uhr am Morgen, trotz 6 Stunden Layover in Seoul
Rückflug dann von HNL am 7.9. mit Ankunft am 8.9. in Seoul
Übernachtung in Seoul und Weiterflug dann am 9.9. und Ankunft am 9.9.

Die Übernachtung kann ich mit meinem prall gefüllten Hilton-Konto bezahlen . . .

Was meint ihr?? Noch etwas pokern, oder zuschlagen?
Gruß Frank


Offline andi7435

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1214
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #33 am: 02. Oktober 2015, 10:22:39 »
Übernimmt nicht Asiana die Hotelkosten für den Rückflug ? Schau mal bei Katjas Neuseelandbericht rein. Die hatten da eine ähnliche Konstellation. Ansonsten nicht schlecht. Kommen aber noch die Kosten für den zusätzlichen Inlansflug hinzu.

Offline Soulfinger

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 413
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #34 am: 02. Oktober 2015, 10:32:14 »
Danke, werde ich gleich mal nachschauen.

Ja, der 2. Inlandsflug kommt obendrauf - das frisst praktisch fast einen Urlaubstag zusätzlich.

Mein erster Gedanke war, die Reise etwas umzustellen und in Big Island zu beginnen. Aber gleich nach der Ankunft in HNL weiterfliegen nach Kona ist mir glaub zu Riskant. Daher werden wir wohl erstmal ein paar Tage in Waikiki bleiben und dann nach knapp einer Woche wie geplatn nach Hilo fliegen, dann mit dem Auto noch nach Kona und via HNL zurückfliegen.
Aber auch da stellt sich dann die Frage: am frühen Morgen von Kona nach HNL und dann weiterfliegen, oder auf Nr. Sicher gehen und am Vorabend nach HNL fliegen?
Gruß Frank


Offline andi7435

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1214
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #35 am: 02. Oktober 2015, 10:41:59 »
Ich würde noch die 330 Tage Regel abwarten und dann schauen, was besser ist.

Offline Soulfinger

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 413
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #36 am: 02. Oktober 2015, 11:15:48 »
hmmm, denke ich auch . . . in der Hoffnung, die Preise via Asien bleiben wie gehabt . . .

Asiana bietet wohl genauso wie Korean eine kostenlose Übernachtung inkl. Abendessen und Frühstück in Seoul.
Gruß Frank


Offline Angie

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 36854
  • Hawai'i forever!
    • Angie's Dreams
  • Wohnort: Gran Canaria
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #37 am: 02. Oktober 2015, 13:42:05 »
Aber auch da stellt sich dann die Frage: am frühen Morgen von Kona nach HNL und dann weiterfliegen, oder auf Nr. Sicher gehen und am Vorabend nach HNL fliegen?

Wir fliegen zwar von Hilo nach HNL, aber das bleibt sich egal. Rein aus Sicherheitsgründen würde ich am Vorabend nach HNL fliegen.
Auch wenn es extrem selten ist: Vor wenigen Jahren hatte unser Flieger in Hilo einen Defekt, ein Ersatzflieger stand nicht vor Ort, es musste ein Techniker von HNL eingeflogen werden. Mit 3 Std. Verspätung konnten wir dann los (wir hatten dann aber keinen Weiterflug aufs Mainland, sodass es für uns keine Rolle spielte.).
Liebe Grüße,
Angie


Hawai'i 1995/96,96/97,97/98,2000,01,04,05/06,07,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20=storniert


Offline Soulfinger

  • Sr. Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 413
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #38 am: 02. Oktober 2015, 19:29:17 »
Bei allen möglichen Varianten, die ich heute mit dem Reisebüro durchgespielt habe, ist die Route über Asien die praktikabelste und günstigste Variante.

Auch wenn ich noch einen zusätzlichen Interisland Flug buchen muss, komme ich günstiger weg als über US-Mainland. Obendrein hab ich noch mehr Urlaubszeit zur Verfügung, denn mit LH müsste ich an einem Montag fliegen, da Samstags die Flugpreise deutlich teurer sind. Werde das am WE nochmal genau alles durchgehen und dann wohl nächste Woche buchen.
Gruß Frank


Offline andi7435

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 1214
Re: Warum nicht über Asien nach Hawaii?
« Antwort #39 am: 02. Oktober 2015, 19:30:54 »
Hast du den Asiana-Tarif selbst online gefunden oder dein RB ?