Autor Thema: Flugsuche Business-Class  (Gelesen 3287 mal)

Rainer

  • Gast
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #20 am: 08. Juni 2018, 20:58:56 »
Die ganze 3er Sitzbank buchen und sich dann hinlegen. Sogar günstiger als Premium Eco  :engel2 🤣🤣🤣

Ist rausgeworfenes Geld. Ein Eco SItzplatz ist max. 45cm breit, drei nebeneinander also gerade mal ca. 1,35m. Viel zu kurz um sich darauf zu legen. Außerdem lassen sich die Armlehnen nur auf Behindertenplätzen hochklappen (das sind nur ganz wenige Plätze im Flieger), man kann sich also sowieso nicht richtig quer legen.

Die Idee ist auch nicht neu. Sowieso hat man bei Start und Landung für einen relativ langen Zeitraum gar nicht erst die Möglichkeit, sich abzuschnallen. Da muss man dann sowieso seine Füße in die schrecklich engen Zentimeter packen, die in Eco zur Verfügung stehen.

Fazit: rausgeworfenes Geld, den erhofften Liegekomfort bekommt man nicht.


Fischifischi

  • Gast
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #21 am: 08. Juni 2018, 21:11:47 »
Ich wollte gar nicht liegen, finde ich angeschnallt sowieso unbequem.
Sondern zu zweit 3 Sitze für besseres sitzen und ungestörtes rumzappeln.

Aloha

Rainer

  • Gast
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #22 am: 08. Juni 2018, 21:23:31 »
Ich wollte gar nicht liegen, finde ich angeschnallt sowieso unbequem.
Sondern zu zweit 3 Sitze für besseres sitzen und ungestörtes rumzappeln.

Wie stellst Du Dir das vor?? Die Sitze sind mit starren Armlehnen voneinander getrennt, der Platz des Einzelnen ist nicht erweiterbar. Sicherlich hat man einen freien Platz (sinnvollerweise zwischen sich) zur eigenen Verfügung, aber der Komfortgewinn ist marginal.

Insbesondere ist der Komfort in keinster Weise vergleichbar mit einem echten Premium Economy Platz. Da hat man deutlich mehr Beinfreiheit (für große Menschen "unbezahlbar"), man hat auch einen etwas breiteren Platz (da machen auch 5cm extrem viel aus), in der Summe der Dinge ist das nicht ansatzweise vergleichbar. Insbesondere geht "Die ganze 3er Sitzbank buchen und sich dann hinlegen" überhaupt gar nicht (das war ja die Aussage), da ist nichts mit Hinlegen. Ist zwar auch in Premium Eco nichts mit Hinlegen, aber immerhin erheblich mehr Sitzabstand und deutlich mehr Sitzneigung nach hinten.

Das ist nur eine absolute Notlösung, drei Plätze zu buchen. Viel Komfort bring das nicht und schon gar nicht den Komfort einer höheren Flugklasse. Das wissen die Airlines natürlich auch genau.

Fischifischi

  • Gast
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #23 am: 08. Juni 2018, 21:31:35 »
Uns bringt es schon etwas,
schon mehrfach getestet mit Fenster und Gangreservierung, mit Hoffnung eines freien Mittelplatzes.
Ich bin auch nicht groß 😄

Aloha

Rainer

  • Gast
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #24 am: 08. Juni 2018, 21:40:53 »
Uns bringt es schon etwas,
schon mehrfach getestet mit Fenster und Gangreservierung, mit Hoffnung eines freien Mittelplatzes.

Selbstverständlich bringt das (vielleicht) "etwas". Wenn man Glück hat.

Aber es hat nichts (aber wirklich gar nichts) mehr mit der Aussage zu tun "Die ganze 3er Sitzbank buchen und sich dann hinlegen. Sogar günstiger als Premium Eco". Da ist nichts mit Hinlegen und der effektive Komfort ist nicht ansatzweise vergleichbar.

Premium Economy bietet schlicht und ergreifend erheblich besseren Komfort und das ist nicht auszugleichen damit, dass man sich einen Ecoplatz dazu bucht. Natürlich kann man versuchen, in Eco einen freien Mittelplatz zu bekommen (kostenlos oder auch mit Kosten), aber das ist nicht vergleichbar mit Premium Eco und mit "Die ganze 3er Sitzbank buchen und sich dann hinlegen" betrügt man nur sich selbst.


Offline Chris

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 2831
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #25 am: 08. Juni 2018, 21:54:04 »



Wie stellst Du Dir das vor?? Die Sitze sind mit starren Armlehnen voneinander getrennt, der Platz des Einzelnen ist nicht erweiterbar.

Die starren Armlehnen kann ich nicht bestätigen. Hatte schon ein paar mal das Vergnügen eines freien Mittelplatzes und habe es sehr genossen.

Klar ist Business oder auch Eco Plus was feines, aber stresst das Budget auch entsprechend.
Zum Glück kann jeder entscheiden, was für ihn das Richtige ist.

Rainer

  • Gast
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #26 am: 08. Juni 2018, 22:13:06 »
Die starren Armlehnen kann ich nicht bestätigen. Hatte schon ein paar mal das Vergnügen eines freien Mittelplatzes und habe es sehr genossen.

s.o., in den meisten Fliegern sind alle Armlehnen starr, bis auf wenige Reihen für Behinderte. Darauf verlassen kann man sich nicht

Klar ist Business oder auch Eco Plus was feines, aber stresst das Budget auch entsprechend.
Zum Glück kann jeder entscheiden, was für ihn das Richtige ist.

Deswegen habe ich dieses Angebot hier publiziert - 823,-€ ist de fakto ein absoluter Superpreis, man muss ja auch noch Flugzeit und Umsteigezeit berücksichtigen, bei diesem Angebot stimmt einfach alles. Wem das immer noch zu teuer ist, fliegt eben Eco. Für mich keine Option, da ich Schmerzpatient bin und mich über jedes Arrangement freue, das es mir erlaubt, zu bezahlbaren Preisen in besseren Klassen zu fliegen.

Offline michi137

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 6307
  • Wohnort: Biebelnheim
  • Geschlecht: weiblich
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #27 am: 08. Juni 2018, 22:52:18 »

Wie stellst Du Dir das vor?? Die Sitze sind mit starren Armlehnen voneinander getrennt, der Platz des Einzelnen ist nicht erweiterbar. Sicherlich hat man einen freien Platz (sinnvollerweise zwischen sich) zur eigenen Verfügung, aber der Komfortgewinn ist marginal.


Wir nehmen, wenn immer möglich, Fenster und Gangplatz in 3er Reihen. Zu 80% bleibt der Mittelplatz frei.
Und ausser am Notausgang konnte man ausnahmslos die Armlehnen hochklappen, in verschiedenen Maschinen verschiedener Airlines. Ich hatte noch niemals starre Armlehnen auf normalen Eco-Plätzen.

Ich gebe dir Recht, die Beinfreiheit bleibt unverändert, aber wenn höhere Klassen unerschwinglich sind und Notausgang uä. nicht verfügbar, dann ist das eindurchaus angenehmeres Fliegen als zu dritt in einer Dreierreihe.
Gruß, Michaela

Offline Wolf

  • Vollwertiges Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 163
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #28 am: 09. Juni 2018, 00:21:01 »
Ich bin drei Mal mit BA/AA nach Hawaii geflogen und die Armlehnen waren immer hochklappbar. Nur die ganz außen nicht. Sonst hätte ich den Witz mit der Dreier Buchung gerissen. Evtl ist das bei anderen Fluglinien anders.

Offline Karin

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 9826
    • www.hitzbleck.net Fotos, Ferienwohnungen und mehr
  • Wohnort: NRW
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #29 am: 09. Juni 2018, 03:38:51 »
Ich freue mich sehr, wenn wir zu 2. eine Dreierreihe ergattern. Das klappt bei uns gefühlt in 5% der Fälle.
Ich sitze üblicherweise in der Mitte, Rolf am Gang. Wenn ich mal Gang und Fenster buche in der selben Hoffnung wie Michi, kommt zu über 90% jemand dazu.
Ich freue mich darüber, wenn es mal klappt, weil ich dann mehr Privatsphäre habe.
Ich sitze nicht so gern Schulter an Schulter mit Fremden über Stunden. Manchmal sind ja sehr nette dabei. 
Aber lieber Luft, Beine diagonaler stellen....

Liegen ist unbequem. Konnte ich aber erst einmal probieren....

Unter der Armlehne am Gang ist ein kleiner Knopf. Wenn man den drückt, klappt die Gang Armlehne auch hoch. Aber da im Gang die Wagen geschoben werden,  nutze ich das nur zum bequemeren Aufstehen mal.

Offline michi137

  • Held Mitglied
  • ******
  • Beiträge: 6307
  • Wohnort: Biebelnheim
  • Geschlecht: weiblich
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #30 am: 09. Juni 2018, 08:36:21 »
Karin, ich buche dann auch immer weit hinten in der Maschine. Weil von vorne nach hinten "aufgefüllt" wird. Vorne wird viel schneller jemand dazwischen gesetzt.
Ich nehme nie, niemals Mittelplatz, dann setzt sich a) garantiert jemand auf den freien Platz an Gang und Fenster und b) hat man dann auf jeden Fall auch jemanden an der Schulter.

Ich musste den Flug von Hawaii nach LOS eingepfercht zwischen meinem Mann und einem kräftigen Amerikaner sitzen, die sich beide auf mich hängen, schnarchten und keine Amlehne frei ließen. Nachtflug. Worst flight ever.
Daher darf sich gerne jemand zwischen uns setzen, wenn es denn sein muss, aber ich bin wenigstens nach einer Seite hin frei.

Für unseren kommenden Flug haben wir Fenster und Gang am Notausgang gebucht, obwohl hier die Armlehnen natürlich fest sind, aber man hat trotzdem mehr Freiraum nach der Seite.
Bisher ist niemand zwischen uns, aber das kann sich natürlich noch ändern. Wir hoffen mal es bleibt so.
Gruß, Michaela

Rainer

  • Gast
Re: Flugsuche Business-Class
« Antwort #31 am: 09. Juni 2018, 11:26:39 »
Unter der Armlehne am Gang ist ein kleiner Knopf. Wenn man den drückt, klappt die Gang Armlehne auch hoch.

Genau - und dieser Knopf ist "geheim" (bewusst von Airlines geheim gehalten, den kennt lange nicht jeder) und weil inzwischen doch einige den Knopf kennen, werden immer mehr Maschinen mit starren Armlehnen zum Gang ausgestattet. Um den reibungslosen Service zu ermöglichen, aber auch um einfach den Gang frei zu halten, sonst kommen die Leute wirklich auf die Idee, sich halb in den Gang zu setzen.

Der Thread driftet hier allerdings in die falsche Richtung ab, hier geht es nicht um freie Plätze in der Eco, sondern um Links für Business Class (resp. bessere Klassen als Eco). Dafür hatte ich den Preis des BA Flugs hier reingesetzt, natürlich bleibt es jedem überlassen, ein anderes Arrangement zu buchen. Aber das hilft nicht bei der Suche nach bezahlbaren Angeboten höherer Flugklassen (wonach gefragt ist).

Speziell dieses Angebot von BA ist so gut, dass es sogar günstiger ist als manche Economy Flüge (u.a. auch von BA). Gerade Oktober ist eigentlich eine sehr schöne Zeit.